Das Gerät und die Auswahl der Zöpfe (Teil 2)


Teil 2. Lesen Sie Teil 1

Wenn die Leinwand vorbereitet ist, müssen Sie einen Griff (Kosovishche) dafür nehmen. Der Autor zahlreicher Veröffentlichungen über Zöpfe N. Rodionov rät, zu diesem Zweck einen Weihnachtsbaum zu verwenden. Folgendes schreibt er: „Das Geflecht (der Griff des Geflechts) muss elastisch und langlebig sein. Solche Eigenschaften besitzt ein Kosovish, der zum Beispiel aus flacher junger Fichte hergestellt wird. ".

Ich werde diese Aussage keinesfalls bestreiten, aber nach dem Rat erfahrener Mäher, die sich mit ihrem Geschäft bestens auskennen, verwende ich ausschließlich Espe zum Mähen. Denn Fichte hat erstens schweres Holz, und zweitens ist Fichte immer sehr knotig, und Knoten sind die Schwachstelle eines jeden Holzes. Aspen ist leicht und stark genug.

Ich habe auch Zöpfe mit einem Zopf aus Metall gesehen. Zum Beispiel hatte ein selbstgemachtes Geflecht ein Geflecht aus einem Aluminiumrohr. In den 80er Jahren konnte man im Laden ein kleines Geflecht finden, das ebenfalls mit einem Aluminiumgeflecht ausgestattet war.

Aber da es sich um ein Geflecht aus Holz handelt, werden wir weiter darüber sprechen ... Das gewählte Geflecht mit einer Länge von 170 bis 200 Zentimetern muss getrocknet werden. Andernfalls trocknet das nasse Holz während des Betriebs aus, die Leinwand beginnt am Mähen zu baumeln und das Mähen wird zu ständiger Qual.

Um das Geflecht am Ende der Kosovishche mit einem Messer oder einer Axt zu sichern, wird eine Abschrägung in einem Winkel von 20 bis 30 Grad und einer Länge von 7 bis 10 Zentimetern vorgenommen. In der Mitte der Abschrägung senkrecht zur Klinge ist eine Aussparung ausgehöhlt (siehe Abbildung 6)... Es sollte so sein, dass das Vorderende frei hineinpasst (Vorsprung an der Ferse des Geflechts). Wir schärfen das freie Ende der Saite. Dies ist insofern praktisch, als beim Schärfen der Klinge der Kosovish mit seinem scharfen Ende am Boden anliegt und nicht verrutscht.

Sie können das Geflecht auf verschiedene Arten am Griff befestigen: auf altmodische Weise - mit Metallspalt- und Endlosklemmen mit einer Zugschraube (siehe Abbildung 7, Pos. 1 und 2)... Sie können auch modernere Methoden anwenden, z. B. das Geflecht an ein Rohrstück schweißen oder das Geflecht mit einer Schraube und einer Mutter am Geflecht befestigen (siehe 3 und 4).

Und doch ist die bisher häufigste, einfachste und zuverlässigste Befestigungsmethode die Verwendung eines Metallrings und eines Holzkeils. (siehe 5)... Jedes Metallrohr mit einem geeigneten Durchmesser ist für den Ring geeignet. Die Breite des Rings beträgt 30-40 Millimeter, die Dicke ist so gering wie möglich. Anstelle eines Rings können Sie zwei schmalere verwenden.

Kommen wir jetzt zum Keil. Die einzige, aber äußerst wichtige Funktion besteht darin, die Ferse gegen die Abschrägung des Griffs im Ring gedrückt zu halten. Und hier sollte bedingungslos ein Keil aus einem Apfelbaumstamm oder -zweig bevorzugt werden. Ist dies nicht der Fall, ist die Verwendung von Birke oder Eberesche zulässig.

Es gibt mehrere Anforderungen für einen Keil. Erstens muss es den gesamten Raum im Ring ohne Lücken einnehmen, um Bewegungen während des Mähens sowohl des Unterarms als auch des Keils selbst auszuschließen. Wenn der Keil in den Ring eingetrieben wird, sollte sein oberes Ende bündig mit dem Kolben des Geflechts sein. Das heißt, bündig. Und das untere Ende ragt so weit aus dem Ring heraus, dass es bei Bedarf leicht herausgeschlagen werden kann (siehe Abbildung 8).

Damit das Geflecht vollständig arbeitsbereit ist, muss der Griff noch angebracht werden. Es wird entsprechend der Höhe des Mähers auf die Kosovishte gelegt. Dies geschieht folgendermaßen ... Die Sense wird mit ihrem spitzen Ende auf den Boden gelegt, und auf der Höhe des Nabels des Mähers wird eine Markierung angebracht. Hier wird der Griff für eine bestimmte Person installiert. Der Griff ist normalerweise in einem Winkel von 45 Grad zu der Ebene positioniert, die durch den Gürtel und das Geflecht verläuft. Bevor Sie den Griff auf die Schnur legen, sollten Sie ihn 3-4 Tage in Wasser halten. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es bei der Installation nicht reißt.

Der Griff besteht meist aus ausreichend elastischem Holz (Vogelkirsche, Weinreben und andere Baumarten). Bei einem Griff mit einer Länge von 35 bis 40 Zentimetern und einer Dicke von 2,5 bis 3 Zentimetern wird eine Kerbe für etwa ein Drittel der Dicke ausgewählt. Und manchmal die Hälfte. Seine Länge beträgt etwa 8 Zentimeter.

Dann wird eine Nut in die Kerbe gemacht (siehe Abbildung 9, Pos. 3)Dies verhindert ein Reißen des Werkstücks beim Biegen um die Saite. An den Enden des leeren Griffs werden Rillen für eine Schnur oder einen Draht geschnitten (siehe 4).

An der Stelle, an der der Griff zum Geflecht passt, legen wir einen grobkörnigen Sandpapierstreifen oder eine dünne Gummidichtung mit einer körnigen Oberfläche nach außen.

Dann nehmen wir den Griff an den Enden, biegen ihn um die Kosovishche und ziehen ihn mit einer starken Schnur oder einem weichen Draht fest. Vorzugsweise Kupfer, da Aluminiumdraht Ihre Hände befleckt. Wir verstecken die Drahtenden sorgfältig, damit sie beim Mähen nicht versehentlich die Hand verletzen. Mit einem Messer schneiden wir den von außen abgebrochenen Teil des Griffholzes ab.

Der Griff kann aus einem Aluminiumrohr mit einem geeigneten Durchmesser hergestellt werden. Die Technologie ist die gleiche wie bei Holz. Nur das Rohr flach drücken sollte sehr vorsichtig sein. Dies sollte schrittweise geschehen und ab und zu im Kosovishte anprobiert werden. Wenn Sie viel auf einmal flach drücken, kann es sich herausstellen, dass sich die Enden des Rohrs um das Geflecht schließen und Sie Ihre Finger nirgends einführen können.

Denken Sie daran, dass der Abstand zwischen den Enden des Griffs mindestens 4 bis 5 Zentimeter betragen sollte. An den Enden werden Löcher gebohrt, um sie festzuziehen. Damit sich der Griff nicht bewegt, können Sie eine flache Rille in die Saite direkt darunter schneiden. Oder bohren Sie ein kleines Loch von der Rückseite des Griffs und treiben Sie einen Bolzen hinein.

Manchmal machen und reparieren Heimwerker den Griff auf ihre eigene Weise. (siehe Abbildung 10)... Es stellt sich als zuverlässig und praktisch heraus. Mit einem solchen Griff ist das Geflecht auf dem Gemälde von I. Glazunov abgebildet: "Mäher". Zu diesem Zweck ist ein Holzfeilengriff oder ein gerader Stab mit dem entsprechenden Durchmesser geeignet - so dass es bequem ist, ihn in der Hand zu halten. Durchbohrungen mit einem Durchmesser von nicht mehr als drei Millimetern werden in den Stab und die Kosovishche gebohrt. Das Loch kann mit einer heißen Stahlstange durchbohrt werden.

Das Geflecht und der Griff sind so verbunden, dass die Löcher übereinstimmen. In sie wird ein langer Bolzen eingesetzt, egal auf welcher Seite. Dieser Teil des Fadens ragt also nach außen. Wir schrauben die Mutter darauf und ziehen beide Teile fest. Stellen Sie sicher, dass Unterlegscheiben unter dem Schraubenkopf und unter der Mutter platziert werden. Andernfalls schneiden der Kopf der Schraube und der Mutter beim Zusammenziehen tief in das Holz ein, und es ist schwierig, sie mit einem Schraubenschlüssel zu halten und abzuschrauben.

Ein wesentlicher Nachteil eines Griffs mit einem Bolzen besteht darin, dass er für die Größe einer bestimmten Person ausgelegt ist und Sie ihn nicht mehr in einer Schnur nach oben oder unten bewegen können. Es reicht jedoch aus, ein oder zwei weitere Löcher in unterschiedlichen Höhen in den Streifen zu bohren und dadurch diesen Nachteil zu beseitigen. Löcher im Geflecht schwächen jedoch bis zu einem gewissen Grad seine Festigkeit. Welches ist sehr unerwünscht.

Alexander Nosov,
Fotos und Zeichnungen des Autors


So wählen Sie einen Freischneider

Es gibt also einige verschiedene Arten von Freischneidern. Um den richtigen Parameter auszuwählen, müssen Sie zunächst den Arbeitsumfang festlegen. Wenn es sich um ein Gartengrundstück handelt, reicht ein Trimmer oder eine elektrische Sense, wenn Autonomie wichtig ist, ein Benzingrundstück aus. Batteriemodelle können in beiden Fällen funktionieren, sind jedoch relativ teuer und müssen noch aufgeladen werden. Sie sind nicht für große Arbeiten außerhalb der Steckdose ausgelegt. Die Leistung für den Hausgebrauch spielt keine Rolle, 1 kW für Elektrizität oder 1 PS. Für Benzinmotoren ist es mehr als genug, auf einer Fläche von mehreren "Morgen" zu arbeiten. Für den professionellen und intensiven Einsatz ist es besser, leistungsstärkere Benzinschneider zu wählen. Wenn die Hauptaufgabe darin besteht, den Rasen zu pflegen, gilt eine andere Regel: Je leichter, desto genauer können Sie das Gras verarbeiten, und hier hat der Trimmer einen Vorteil.

Wenn Sie mit einem Messer arbeiten möchten, benötigen Sie ein Geflecht mit einer geraden Stange. Die meisten Sommerbewohner brauchen kein Messer: Die Lautstärke ist nicht gleich und die Neueinstellung wird zu lange dauern. Es ist eine andere Sache, wenn Sie eine Sense verwenden, um Bereiche mit starkem Unkraut und Büschen zu behandeln - hier können Sie nicht ohne Messer auskommen. Heu für Tiere kann nur mit einem Messer gemäht werden: Das Trimmen der Schnur im Futter ist nicht erlaubt.

Und das Letzte, was Sie sich vorstellen müssen, ist das jährliche Arbeitsvolumen. Ein Benzinschneider mit einem einfachen Motor kann eine Ressource von 50 bis 100 Stunden haben. Je komplexer der Motor, desto länger die Ressource und die gesamte Sense. Wenn das Arbeitsvolumen pro Jahr nicht groß ist (mehrere "Morgen" eines Gemüsegartens oder nicht mehr als 10 Betriebsstunden), ist es wenig sinnvoll, für die modernsten Modelle zu investieren. Wenn eine intensive Ausbeutung angenommen wird (und die Mittel dies zulassen), ist es natürlich sinnvoll, die Ausrüstung auf einem höheren Niveau zu halten.

Die Batterietechnologie ist so weit fortgeschritten, dass moderne batteriebetriebene Lithium-Ionen-Trimmer auch hohes und hartnäckiges Gras problemlos schneiden können


Allgemeines Gerät und Funktionsprinzip

Ein Transformator ist ein elektrisches Gerät, mit dessen Hilfe eine elektrische Wechselspannung abnimmt oder zunimmt. Solche Transformatoren werden als Abwärtstransformatoren oder Aufwärtstransformatoren bezeichnet. Es ist zu beachten, dass es auch solche Geräte gibt, die den Wert der Wechselspannung unverändert lassen, sie werden als galvanisch bezeichnet.

Jeder Transformator besteht aus folgenden Hauptteilen:

Der Transformator hat in seiner Konstruktion zwei oder mehr Wicklungen, die durch Induktivität verbunden sind. Sie können entweder Draht- oder Klebeband sein und sind immer mit einer Isolierschicht bedeckt. Die Wicklungen sind auf den Magnetkreis gewickeltaus weichem ferromagnetischem Material. Die Primärwicklung ist mit der Spannungsquelle und die Sekundärwicklung mit der Last verbunden.

Das allgemeine Funktionsprinzip des Geräts, unabhängig von Art und Zweck, lautet wie folgt. An die Primärwicklung des Gerätes wird eine Wechselspannung angelegt, die zum Auftreten von Wechselstrom führt. Dieser Strom führt wiederum zur Erzeugung eines magnetischen Wechselfeldes im Kern, unter dessen Einfluss eine elektromotorische Wechselskraft (EMF) in den Wicklungen auftritt. Wenn die Sekundärwicklung an die Last angeschlossen ist, beginnt Wechselstrom durch sie zu fließen. Die Wicklung, der Strom zugeführt wird, wird als Primärwicklung bezeichnet. Zweite, an die Last angeschlossen und Strom verbrauchendheißt sekundär.

Je nach Design des Geräts gibt es:

  • Spartransformator
  • Impuls
  • Teilen
  • Spitzentransformatoren.

Nach dem Kühlverfahren werden Transformatoren luftgekühlt und flüssigkeitsgekühlt. Darüber hinaus werden Geräte mit kombinierter Kühlung, Flüssig-Luft hergestellt.

Die wichtigsten technischen Merkmale von Geräten umfassen:

Die Hauptanzeige des Geräts ist die Nennleistung, deren Einheit Voltampere (VA) ist. Es wird angenommen, dass Geräte mit geringer Leistung Dutzende von Voltampere, mittlere Leistung - Hunderte und große - bis zu mehreren tausend Voltampere übertragen.

Separat möchte ich auf einen wichtigen Parameter wie das Transformationsverhältnis eingehen. Dieser Wert zeigt den Wert des Verhältnisses zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung und ist direkt proportional zum Verhältnis der Windungszahl der entsprechenden Wicklungen.


Intelligenter Gemüsegarten im Detail - lesen Sie kostenlos online ein vollständiges Buch (den gesamten Text) in seiner Gesamtheit

Unten finden Sie den Text des Buches, aufgeschlüsselt nach Seiten. Mit dem System zum automatischen Speichern des Ortes der zuletzt gelesenen Seite können Sie das Buch "Smart Vegetable Garden in Details" bequem online kostenlos lesen, ohne jedes Mal, wenn Sie aufgehört haben, erneut suchen zu müssen. Haben Sie keine Angst, die Seite zu schließen, sobald Sie sie erneut aufrufen. Sie sehen dieselbe Stelle, an der Sie mit dem Lesen fertig sind.

Intelligenter Gemüsegarten im Detail

Für die freundlich gegebene Gelegenheit

wofür vielen Dank an ihn.

„Es gibt nur wenige gute Bücher. Hoffentlich wird es mit dem Aufkommen dieses noch weniger geben. "

Mögen alle und alle stärker werden und gedeihen!

Diejenigen, die mit meinen früheren Kreationen vertraut sind, wissen bereits, wie man einen fruchtbaren und schönen Garten anlegt, in dem es fast keinen Platz für Kampf und harte Arbeit gibt, und die Zeit vergeht hauptsächlich, um verschiedene Freuden zu erlangen, wie zum Beispiel: Kreativität in Designbetten und die Bildung von Pflanzen und Bäumen, die Hinterschneidung eines bunten Rasens, die Erfindung und das Gerät aller neuen Tricks, die es Ihnen ermöglichen, nichts zu tun, vernünftige Arten der Pflanzenpflege mit Vorfreude, Bewunderung der blühenden Blumen und neu aufgetauchten Ecken des Designs sowie das Eingießen von Obst und Gemüse (praktisch das Hauptvergnügen, für das wir die Datschen aufbewahren), fern von alltäglichen Problemen, freundlichem Grillen und sogar solchen Raritäten wie dem Herumspielen und Schlafen am helllichten Tag mit völliger Sicherheit .

Mit anderen Worten, in diesem Buch geht es um Erfolg.

Vor ungefähr fünf Jahren machte ich eine epochale Entdeckung für mich: Erfolg ist nicht nur ein Zentrum für Gemüse und Obst.

Erfolg ist es, ein Sommerhaus zu schaffen, das Ihnen ständige Freude bereitet. Und Gemüse und Obst und ein Meer der Schönheit, und all dies ohne Stress und Müdigkeit, ohne Angst und Routine, aber mit Vergnügen zu empfangen - das ist Erfolg!

Die Entdeckung der Essenz des Erfolgs verwandelte mein Leben in eine neue, viel dankbarere Richtung.

Seitdem bin ich mit ständiger Erfindung, Suche und Anordnung meiner Website in Richtung eines idealen Zustands beschäftigt. Jedes Jahr ändere ich etwas, überprüfe es, vergleiche es.

Fortschritte auf dem Weg zum Ziel sind nicht schnell, aber spürbar. Das macht das Leben angenehm: Schließlich liegt die Essenz des Glücks genau in diesem Unterschied - wenn auch nicht viel, aber heute ist es besser, erfolgreicher als gestern!

Ich teile diese Suche mit Ihnen. Genau durch Suche.

Ich gebe keine vorgefertigten Anweisungen, aber ich biete Anweisungen mit Beispielen und Erfahrung.

Ich gebe nicht vor, eine integrale Technologie zu sein - sie ist noch weit entfernt. Ich lade Sie ein, zusammen zu ziehen.

«Intelligenter Gemüsegarten im Detail"Ist leider reicher und schwerer als" Smart Garden ". Auf der anderen Seite ist es viel voller.

Es wird spezifischere Techniken und Methoden, Geräte und Rezepte geben. Es wird eine allgemeine Theorie und angewandte "Philosophie" geben - für diejenigen, die noch nicht damit vertraut sind.

Wie bei "Smart Garden in Detail" ist es besser, dieses Buch von Zeit zu Zeit langsam zu lesen, da es viele kleine Bücher gibt.

Ich werde mein Bestes geben, damit das Buch Spaß macht. Dies ist eine weitere Entdeckung von mir: Je mehr Spaß ein Buch macht, desto einfacher ist es, es in die Praxis umzusetzen.

Trotz der Fülle an Material geht es in dem Buch vor allem darum, wie Sie unproduktive Arbeit minimieren und Ihnen ein bisschen persönliche Freiheit hinzufügen können.

Ich selbst bin ein großer Mist. Ich nehme meinen Hut vor harter Arbeit ab, aber ich bin mir sicher: Dies ist nicht unser Ausweg - wir arbeiten bereits viel mehr als nötig.

Es ist nur so, dass unsere Arbeit auf der Erde nicht effektiv genug ist. Ein echter Mist, Mist mit einem Großbuchstaben, wird keinen Finger rühren, bis er herausgefunden hat, wie er sich vor unnötiger Arbeit retten kann, aber um mehr zu bekommen.

Was für eine nützliche Qualität, richtig?

Nun möchte ich mich vorstellen:

Manchmal habe ich ein Gefühl

Ich bin Nikolai Kurdyumov, für Freunde und Frau - Nick... Mein Körper hat kürzlich seinen vierzigsten Geburtstag gefeiert, aber für mich selbst - nicht mehr als siebenundzwanzig.

In Timiryazevka haben meine Frau Tatyana und ich Anfang der achtziger Jahre studiert und die damals verfügbaren Möglichkeiten genutzt, um durch Berge und Flüsse zu reisen, Fotos zu machen, in das Theater- und Musikleben einzutauchen und nie von der Gitarre zu trennen .

Dann erschienen drei entzückende Kinder, und wir wurden von Pädagogik und Gesundheitssystemen mitgerissen.


Das Gerät und die Wahl der Sense (Teil 2) - Garten und Gemüsegarten


Ohne Gemüse und Kartoffeln ist unser Tisch nicht vorstellbar. Sie sind der wichtigste Bestandteil der Ernährung sowohl des Akademikers als auch des Zimmermanns. Gemüse - eine Speisekammer mit Kohlenhydraten, Eiweiß, organischen Säuren, Vitaminen, Mineralsalzen, Enzymen und anderen essentiellen Nährstoffen. Von besonderem Wert sind Vitamine, die in anderen Produkten entweder fast fehlen oder in geringen Dosen vorhanden sind. Verlassen Sie sich nicht nur auf Lebensmittelgeschäfte und Märkte, sondern gründen Sie Ihren eigenen Gemüsegarten. Vor allem, wenn Sie frisches Gemüse direkt aus dem Garten haben möchten. Die Geheimnisse des Gemüseanbaus sind nicht so schwierig.Fleiß, Ausdauer, Neugierde und Einfallsreichtum helfen Ihnen, alle Schwierigkeiten zu überwinden und ein echter Gemüseanbauer zu werden.

So, Beratung durch Spezialisten und erfahrene Gärtner.

Um die Saison für den Verzehr von frischem Gemüse zu verlängern, werden frühe, mittlere und späte Sorten gepflanzt. Die frühesten Ernten auf freiem Feld können durch den Anbau mehrjähriger Pflanzen (Sauerampfer, Rhabarber, mehrjährige Zwiebelsorten) sowie durch die Wintersaat von Karotten, Rüben, Petersilie, Radieschen und Zwiebeln erzielt werden. Frühes Gemüse von einjährigen Pflanzen (Salat, Gurken, Radieschen) und Zwiebeln kann in kleinen Gewächshäusern im Garten angebaut werden.

Sie beschleunigen die Entwicklung von Unterständen aus Folie oder Glas ohne künstliche Erwärmung im Frühjahr. Sie können Radieschen unter ihnen anbauen. Sie können Sauerampfer, Rhabarber, Zwiebeln, Winterkulturen von Rüben und Karotten bedecken.

Gemüsepflanzen Nach biologischen, botanischen und wirtschaftlichen Merkmalen werden sie in homogene Gruppen eingeteilt.

Kohlpflanzen. Es gibt verschiedene Kohlsorten: Weißkohl, Blumenkohl, Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Kohlrabi und Blattkohl. Fast alle Kohlsorten sind zweijährige Pflanzen. Erst im zweiten Jahr geben gepflanzte Stiele mit apikalen Knospen Samen. Pflanzen dieser Gruppe sind kältebeständig, benötigen eine erhöhte Feuchtigkeitsversorgung, vertragen zwar keine übermäßige Feuchtigkeit (insbesondere langfristig), fordern jedoch die Bodenfruchtbarkeit. Blumenkohl, Chinakohl und Brokkoli bilden unter bestimmten Bedingungen im ersten Lebensjahr Samen und sind einjährig.

Kohlsorten der Zwischensaison eignen sich zum Beizen, Spätsorten zum Beizen und zur Langzeitlagerung. Rotkohl ist zum Kochen ungeeignet, er wird frisch für Salate verwendet. Blumenkohl eignet sich gut zum Kochen, Braten und Einmachen.

Wurzeln. Diese Gruppe umfasst: Karotten, Pastinaken, Petersilie, Sellerie (Doldenblütler), Rote Beete (aus der Dunstfamilie), Rüben, Rüben, Rüben, Rutabagas, Radieschen (Kreuzblütler), Chicorée (aus der Asterfamilie). Alle Wurzelfrüchte bilden im zweiten Lebensjahr Samen (wenn sie mit einer intakten apikalen Knospe gepflanzt werden), mit Ausnahme von Radieschen und Sommerradieschen, die im ersten Lebensjahr Samen liefern. Alle Pflanzen dieser Gruppe sind ausnahmslos kälteresistent, erfordern eine hohe Bodenfruchtbarkeit und Feuchtigkeitsversorgung (insbesondere in der Zeit nach der Aussaat der Samen).

Zwiebelpflanzen. In dieser Gruppe existieren Zwiebeln, Lauch und mehrjährige Zwiebelsorten (mehrstufige Schalotten, Batunzwiebeln) nebeneinander. Alle diese Pflanzen sind kältebeständig. Zwiebeln und Knoblauch enthalten viele Nährstoffe und Vitamine. Zwiebeln werden aus Samen (Nigella), Sevkom (kleine Zwiebeln 1,5-2,5 cm, normalerweise aus Nigella gewonnen) und einer Probe (3-4 cm oder mehr) gezüchtet.

Obstgemüse. Gurken, Zucchini, Kürbis, Kürbis, Wassermelonen, Melonen (Kürbisfamilie), Tomaten, Paprika, Auberginen (Nachtschattengewächse). Alle diese Pflanzen sind sehr thermophil und benötigen sehr fruchtbare Böden. Fast jedes Jahr ist es unter unseren Bedingungen erforderlich, Schutzmittel gegen Frost und niedrige Temperaturen zu verwenden, um dieses Gemüse zu erhalten.

Erbsen, Bohnen und Bohnen (Hülsenfruchtfamilie) gehören ebenfalls zur Gruppe der Obstgemüse. Im Gegensatz zu ihren Nachbarn können sie niedrigen Temperaturen standhalten. Bohnen sind etwas thermophiler als Erbsen und Bohnen.

Grünes Gemüse. Dies sind der bekannte Salat, Dill, Petersilie, Sellerie, Brunnenkresse, Koriander (nicht zu verwechseln, dass wir auch einige davon in die Gruppe der Wurzelgemüse aufgenommen haben - denken Sie an die Sprüche über Spitzen und Wurzeln) sowie andere Kulturen, die wir haben fast nicht vertraut und nicht in der Mittelspur kultiviert. Alle diese Pflanzen sind kälteresistente Einjährige, sie werden hauptsächlich mit Samen gesät.

Mehrjähriges Gemüse. Es ist irgendwie ungewöhnlich, Sauerampfer, Rhabarber, Spargel, Meerrettichgemüse zu nennen - aber das ist so. Alle diese Pflanzen sind frostbeständig, an einem Ort können sie zwei bis fünf Jahre wachsen. Durch Samen vermehrt und vegetativ.

Kartoffeln. Unter Gemüse nimmt es einen besonderen Platz ein, es wird gezüchtet, um Knollen zu erhalten. Kartoffeln gehören zur Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffelbüsche können leicht durch Frost beschädigt werden. Vermehrung hauptsächlich durch Knollen, aber Sie können es auch durch Augen, Sprossen, Teilen eines Busches und sogar Samen vermehren (diese mühsame Arbeit hat nicht den gleichen Effekt wie die Vermehrung durch Knollen).

Teil Gartengrundstück dass Sie für Gemüsepflanzen zuweisen, sollte nicht schattiert werden. Wenn möglich, sollten Sie einen freien, gut beleuchteten Bereich mit dem fruchtbarsten Boden wählen (wenn der Boden nicht sehr fruchtbar ist, müssen Sie geduldig damit beginnen, ihn für viele Jahre zu schaffen). Ein häufiger Fehler von unerfahrenen Gemüseanbauern ist der Wunsch nach einer kombinierten Anordnung von Pflanzen, wenn Gemüse und Erdbeeren zwischen jungen Apfel- und Birnbäumen platziert werden. Solange die Bäume jung sind, scheint alles gut zu laufen: Die Kronen beschatten die Beete nicht zu sehr, es gibt genug Licht und Nahrung für Gemüse. Aber Bäume gewinnen schnell an Stärke, wachsen und dann fallen die Zwischenfrüchte in den Schatten, ihr Ertrag nimmt von Jahr zu Jahr ab. In der Tat tolerieren die meisten Gemüsepflanzen und Kartoffeln keine starke Schattierung und das Vorhandensein von Wurzeln von Holzpflanzen im Boden. Daher eine der Hauptregeln für komplexe Gartenarbeit und Gartenbau - Bereitstellung eines Platzes für jede Ernte und Berücksichtigung der Notwendigkeit, anschließend einen kompetenten Wechsel (Wechsel) von Gemüse und Beeren durchzuführen. Schließlich sollte eine bestimmte Kultur nicht früher als nach drei Jahren und noch besser - nach vier oder fünf Jahren - an ihren ursprünglichen Ort zurückgebracht werden. Dazu müssen Sie einen klaren Plan für die Platzierung und Fruchtfolge von Pflanzen erstellen.

Сроки возвращения культур на прежнее место ориентировочно следующие: капуста — 3 — 4 года, морковь — 3, горох — 4 — 5, сельдерей — 3, томаты — 3 — 4, огурцы — 3, салат — 1—2, репчатый лук — 4 - 5 Jahre.

Der Ertrag nimmt besonders stark ab und die Qualität verschlechtert sich mit dem dauerhaften Anbau von Kohl, Rüben, Erbsen, Tomaten, Gurken und Kartoffeln.

Wenn Pflanzen auf demselben Boden nachgewachsen werden, kommt es zu einer Verringerung des Ertrags infolge der Freisetzung physiologisch aktiver Substanzen in den Boden, die anschließend dieselbe Kultur hemmen.

Die am besten geeignete Breite der Beete beträgt 1,2 m. Zwischen den Beeten verbleiben 0,3 m breite Wege. Die Schaffung schmalerer Beete ist eine Verschwendung des Landes des Gartengrundstücks, breitere - es macht es schwierig, den Boden zu kultivieren. Pflege für Pflanzen und Ernte.


So schlagen Sie ein Geflecht mit Ihren eigenen Händen richtig ab: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbrechen eines Geflechts und ein Video-Tutorial

Wenn sich eine nicht besonders erfahrene Person auf dem Gebiet der Landwirtschaft verpflichtet, das Gras zu mähen, bemerkt sie oft, dass die Sense das Gras nicht mäht, sondern es einfach zerdrückt. Gleichzeitig müssen Sie große Anstrengungen unternehmen, um die begehrte Fläche irgendwie zu mähen. Es ist auch interessant, dass das Schärfen des Geflechts kein signifikantes Ergebnis liefert. Das Geheimnis liegt in der Dicke des Schneidmessers. Je dünner es ist, desto einfacher ist es, das Gras zu mähen. Mit anderen Worten, die Sense sollte das Gras wie ein Rasiermesser schneiden. Um die Klinge der Sense dünner zu machen, wird sie abgeschlagen. Der Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass das Metall beim Aufprall fester wird und auch eine Art Härtung auftritt. Daher muss das Geflecht seltener geschärft werden.

Das Schlagen der Sense ist eine komplexe und anspruchsvolle Operation, die besondere Aufmerksamkeit und Geduld erfordert (ein gründliches Schlagen dauert etwa eine halbe Stunde).

Sense Materialien und Werkzeuge

  1. Ein Hammer... Das Wichtigste ist, dass die Arbeitsflächen perfekt flach sind. Wenn der Hammer Vertiefungen, Kerben oder andere Mängel aufweist, müssen diese eingeebnet werden. Andernfalls wird die Sense schlecht abgeschlagen.
  2. Oma. Die Arbeitsfläche sollte ebenfalls vollkommen flach sein. Wenn die Großmutter hausgemacht ist (und sie oft aus einer Datei hergestellt werden), bilden sich im Laufe der Zeit Zacken darauf. Sie müssen vor der Arbeit entfernt werden.
  3. Stumpf oder andere Unterstützung... Normalerweise wird der Spindelstock in den Stumpf eingeführt, aber Sie können sich eine andere Unterstützung vorstellen.
  4. Eine Dose Wasser.
  5. Sense
Ausrüstung für die Arbeitsstation des Sensenschneiders:
1 - Spindelstock mit breitem Amboss
2 - ein Hammer mit schmalen Schlagern
3 - eine Dose Wasser
4 - GestellFlechtbank:
1 - Spindelstock mit schmalem Amboss
2 - Hammer mit schmalen und breiten Schlagern

Der Prozess des Brechens der Sense

  • Bevor Sie mit dem Hacken fortfahren, wird empfohlen, das Sensenmesser in Wasser zu legen.
  • In diesem Fall bildet sich eine dunkle Beschichtung auf dem Metall, mit deren Hilfe es einfacher ist, den Prozess des Schlagens der Sense zu verfolgen.
  • Sie müssen auch den Spindelstock in den Stumpf einbauen und die gewünschte Höhe auswählen.
  • Die Großmutter sollte nicht baumeln, sonst kann das Geflecht leicht beschädigt oder sogar verletzt werden.
  • Um bequem arbeiten zu können, müssen Sie einen Platz vorbereiten, an dem der Meister sitzen wird.
  • Da dies ein ziemlich langer und mühsamer Prozess ist, wird es äußerst schwierig sein, einen stehenden oder hockenden Schlag auszuführen.
Das Sensenmesser wird mit der Kante nach unten am Spindelstock gehalten, so dass die Klinge mit einer leichten Neigung zum Zerhacker auf der Arbeitskante des Spindelkastens liegt
  • Der Spindelstock muss so positioniert sein, dass sich der Hauptteil des Geflechts während des Schlagens auf dem rechten Knie befindet, wenn die Person Rechtshänder ist.
  • Die Höhe der Knie sollte mit der Höhe des Spindelkastens übereinstimmen, hier muss alles entsprechend der Größe der Person ausgewählt werden.
  • Eine Bank wird normalerweise zum Sitzen verwendet.

Das Wichtigste bei diesem Prozess ist, nicht zu hetzen, sonst kann das Geflecht ruiniert werden. Es kommt oft vor, dass nach einem falschen Schlag die Sense während der Arbeit einfach bricht.

  • Sie müssen den Beat von der Ferse aus starten.
  • Dazu wird das Geflecht bequem am Knie und der andere Teil am Spindelstock platziert.
  • Der Rand der Senseklinge sollte deutlich mit dem Rand der Dose übereinstimmen, sie sollte nicht hängen bleiben. Andernfalls ist das Geflecht nach dem Schlag wellig.
  • Sie müssen die Sense mit doppelten Schlägen schlagen, während Sie den Hammer leicht in Ihre Richtung ziehen.
  • Wenn Sie schlagen, müssen Sie das Sensenmesser schrittweise bewegen. Es ist wichtig, ungeschlagene Teile nicht zu überspringen.
  • Während der Arbeit sollte sich die Klinge als glatt herausstellen. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet dies, dass der Aufprall an einer Stelle zu schwach war und das Metall nicht auf die gewünschte Größe abgeflacht wurde.
  • Sie können verstehen, dass das Metall durch die Art und Weise, wie sich kleine Risse an den Kanten der Klinge bilden, ziemlich stark abgeschlagen wird. Dies zeigt an, dass die Mindestdicke des Metalls erreicht wurde und es an dieser Stelle nicht mehr erforderlich ist, es weiter zu schlagen.
  • Wenn eine Seite des Geflechts abgeschlagen wird, wird es der anderen umgedreht.
  • Beim Schlagen muss der Hammer in Wasser angefeuchtet werden, während an der Stelle der Schläge von der Sense die dunkle Schicht abgezogen wird und die Stelle des Schlags sichtbar ist.
  • Nach dem Abschlagen einer Seite wird das Sensenmesser umgedreht und auf der anderen Seite das gleiche Verfahren durchgeführt.
Mit dem Daumen der linken Hand wird die Klinge fest gegen den Spindelstock gedrückt, und der Zeige- und Mittelfinger, der auf dem Spindelstock ruht, passt die Position des geschlagenen Teils der Klinge an
  • Die Schläge sollten nicht stark sein, es ist besser, mehrere schwache als einen starken zu machen.
  • Der Hammer erreicht eine Höhe von nicht mehr als 5 cm von der Klinge.
  • Die Schläge werden ausschließlich parallel zur Messerklinge abgegeben.

Bei den Zahlen kann die maximale Klinge auf eine Breite von nicht mehr als 3 mm geschlagen werden, 1,5 bis 2,5 mm werden als optimal angesehen. Andernfalls kann das Geflecht während des Betriebs brechen.

Schritt drei: Verwenden Sie die Sense, wenn Sie die Sense zerbrechen

Für diejenigen, die sich massiv mit der Freigabe von Geflechten beschäftigen, ist es nützlich, ein solches Gerät als Geflecht zu haben.

  • Wenn Sie ein solches Gerät verwenden, ist es sehr einfach, die Sense abzuschlagen, und jeder kann damit umgehen.
  • Hier müssen Sie die Breite nicht mehr überwachen und die Sense nicht ständig auf den Spindelstock richten.
  • Wenn die Klinge in den schrägen Rückprall eingebaut wird, stößt sie gegen eine spezielle Stütze und somit wird der optimale Rückprallspalt hergestellt.
  • Der Meister muss nur mit einem Hammer auf den Spindelstock schlagen und sicherstellen, dass die Sense mehr oder weniger gleichmäßig geschlagen wird.
  • Am schwierigsten ist es, ein noch nie zuvor geschlagenes Geflecht abzuschlagen, da sein Metall so dick wie möglich ist.
Kosootboy KS - 1:
1 - Stürmer
2, 4 - Schrauben
3 - Fall
5 - Großmutter
6 - Arbeitsfläche des Spindelkastens
7 - Nut
8 - Schulter
9 - Schaft
10 - Sensenmesser
11 - Unterstützung Die Sense mit Hilfe von KS - 1 nähen:
1 - Unterstützung (Block)
2 - Sensenmesser
3 - schräg
4 - Hammer

Das ist in der Tat alles. Nach dem Schlagen muss die Klinge geschärft werden und danach können Sie mit dem Mähen des Grases beginnen. Wenn alles richtig gemacht ist, ist während der Arbeit sofort zu spüren, dass die Sense das Gras schneidet und es nicht wie zuvor zerreißt und zerdrückt. Gleichzeitig ist das Mähen recht einfach, und das Gras wird natürlich bis zur Wurzel gemäht, hier hängt natürlich schon viel vom Mäher ab.

Video: Wie man eine Sense abschlägt


Schau das Video: Machtmissbrauch im Kulturbetrieb - Teil 2: Theater der Zukunft - Whats Opera Doc


Vorherige Artikel

Was ist Chickling Vetch - Wachsende Chickling Vetch für die Stickstofffixierung

Nächster Artikel

Crassula 'Buddhas Tempel'