Informationen über Hafer


Loslegen

Haferrostkontrolle: Hafer mit Kronenrost behandeln

Von Amy Grant

Kronenrost ist die am weitesten verbreitete und schädlichste Krankheit bei Hafer. Hafer mit Kronenrost kann für einzelne Erzeuger zu einem vollständigen Ernteverlust führen. Klicken Sie hier, um mehr über die Kontrolle und Behandlung von Haferrost zu erfahren.

Victoria Blight In Oats - Lernen Sie, Hafer mit Victoria Blight zu behandeln

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Die Victoria-Seuche in Hafer erreichte einst epidemische Ausmaße. Infolgedessen sind viele Hafersorten, die sich als resistent gegen Kronenrost erwiesen haben, anfällig für Victoria-Haferfäule. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Anzeichen und Symptome von Hafer mit Victoria-Seuche.

Haferblatt-Fleck-Info: Erkennen der Symptome von Haferblatt-Fleck

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Ernteverluste von bis zu 15 Prozent wurden durch Blattflecken von Hafer gemeldet. Obwohl dies keine große Zahl ist, sind die Auswirkungen in kommerziellen Umgebungen und in kleineren Bereichen erheblich. Eine Kontrolle der Haferblattflecken ist jedoch möglich. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

Haferbedeckte Brandbekämpfung - Behandlung von Hafer mit Bedeckter Brandkrankheit

Von Teo Spengler

Brand ist eine Pilzkrankheit, die Haferpflanzen befällt. Es gibt zwei Arten von Schmutz: loser Schmutz und bedeckter Schmutz. Wenn Sie Hafer anbauen, benötigen Sie wahrscheinlich Informationen zu mit Hafer bedeckten Verschmutzungen. Erfahren Sie hier mehr über Hafer mit bedecktem Schmutz und Tipps zur Bekämpfung von mit Hafer bedecktem Schmutz.

Hafer mit Mehltau - Wie man Mehltau auf Hafer behandelt

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Mehltau auf Hafer ist zwar nicht das Schlimmste, was passieren kann, aber er kann die Erntequalität und den Ertrag deutlich beeinträchtigen. Leider können die Erzeuger nicht viel gegen die lästige Pilzkrankheit tun. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

Halo Bacterial Blight Control - Behandlung von Halo Blight in Hafer

Von Amy Grant

Halo-Fäule in Hafer ist eine häufige, aber nicht tödliche bakterielle Krankheit, die Hafer befällt. In den folgenden Informationen zur Haferfäule werden die Symptome von Hafer mit Halofäule und die Behandlung der Krankheit erläutert. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Kontrolle der Haferflockenfäule - Wie man Hafer mit Halmfäule behandelt

Von Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Die Haferfäule von Hafer ist eine schwere Pilzkrankheit, die häufig für den Ernteverlust verantwortlich ist. Es ist nicht ungewöhnlich, laut Hafer Halm Rot Info, kann aber kontrolliert werden, wenn in den frühen Stadien gefangen. Erfahren Sie mehr über Haferfäule in diesem Artikel.


Begleitpflanzung

Wenn Sie versuchen, einen erfolgreichen Gemüsegarten anzulegen, hat das Zusammenwachsen bestimmter Pflanzen, eine als Begleitpflanzung bekannte Praxis, zahlreiche Vorteile für Ihren Garten. Einige Gemüsepflanzen schützen ihren Nachbarn vor der Sonne, während andere räuberische Insekten fernhalten und vor Krankheiten schützen.

Das Beste an der Gartenarbeit ist, dass Sie Ihr Gemüse gesund halten können, ohne auf schädliche Chemikalien zurückgreifen zu müssen. Beim Pflanzen von Gemüsebegleitern werden normalerweise Pflanzen verwendet, die Sie bereits in Ihrem Garten anbauen würden.

Durch Anpassen des Standorts dieser Anlagen können Sie die beste Leistung erzielen. Wenn Sie bestimmte Gemüsepflanzen zusammen pflanzen, können Sie auch Schädlinge abschrecken und die Anzahl der Pestizide verringern, die Sie verwenden müssen, um Ihren Garten frei von Schädlingen zu halten.

Das Pflanzen von Gefährten kann auch den Ertrag der Pflanzen erhöhen, was bedeutet, dass Sie mehr Nahrung erhalten, ohne mehr Pflanzen pflanzen zu müssen.

(DLeonis / atoss / edu1971 / syaber / 123rf.com)
  • Leitfaden für Begleitpflanzen
    • Brokkoli
    • Kohl
    • Möhren
    • Mais
    • Gurken
    • Buschbohnen
    • Aubergine
    • Zwiebeln
    • Knoblauch
    • Grüner Salat
    • Pole Beans
    • Pfeffer
    • Kartoffeln
    • Radieschen
    • Tomaten
    • Rosenkohl
    • Blumenkohl

Kalifornischer roter Hafer

Kalifornischer roter Hafer ist eine beliebte Wahl als Winter-Deckfrucht, um Stickstoff im Boden wiederherzustellen und Erosion zu verhindern. Da es später reift als andere Hafersorten, pflanzen andere Landwirte es als Heuernte an, damit die Tiere auch im Winter Zugang zu frischem, grünem Heu haben. Obwohl die von der University of California Davis gepflegte Cover Crop Database warnt, dass Hafer kalte Temperaturen nicht verträgt, eignet sich California Red für das Pflanzen im Herbst in milderen Klimazonen und bleibt den Winter über grün.


Haferflocken für die Haut: So verwenden Sie das Superfood für Ihre Haut- und Schönheitsbedürfnisse

Höhepunkte

Wenn Sie ein Fitness-Enthusiast sind oder in einer Gesellschaft von einem sind, müssen Sie mit den zahlreichen ernährungsphysiologischen Vorteilen von Hafer vertraut sein. Aber was sind Hafer? Getreide aus der Getreidepflanze Avena Sativa wird Hafer genannt. Nach der Ernte werden diese Körner entweder als Tierfutter, Hautprodukte oder Lebensmittel verwendet. Sei es zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, eine Schüssel Haferflocken ist Ihr Schlüssel zu guter Gesundheit und gesundem Gewichtsverlust. Die im Hafer enthaltenen Ballaststoffe und Mineralien tragen dazu bei, das Risiko zahlreicher gefährlicher Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit zu vermeiden. Darüber hinaus kann Haferflocken auch für eine Vielzahl Ihrer Haut- und Schönheitsbedürfnisse nützlich sein. Haferflocken können das überschüssige Öl auf Ihrer Haut aufsaugen und bei der Behandlung von Akne helfen. Seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften helfen, trockene Haut zu behandeln und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Hafer enthält auch Verbindungen, die Saponine genannt werden und natürliche Reinigungsmittel sind. Sie entfernen den Schmutz und das Öl, die die Poren verstopfen, und peelen die Haut.

Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Sie Haferflocken für Ihre Haut- und Schönheitsbedürfnisse verwenden können:

1. Bei Akne:

Eine Schüssel Haferflocken kann Wunder für Ihre Akne tun. Haferflocken enthalten Zink, das Entzündungen reduzieren und die Akne verursachende bakterielle Wirkung abtöten soll. Es hilft auch, das überschüssige Öl von der Haut aufzusaugen, das Akne auslösen kann.

Eine Schüssel Haferflocken kann Wunder für Ihre Akne tun. Bildnachweis: iStock

Was zu tun ist: Kochen Sie eine halbe Tasse Haferflocken in der gleichen Menge Wasser und lassen Sie es abkühlen. Rühren Sie die Mischung zusammen, bis Sie eine feine Paste erhalten. Tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf. 20 Minuten ruhen lassen und mit warmem Wasser abspülen. Sie können der Maske auch gemischte Tomatenmark hinzufügen, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch gegen Tomaten sind. Fragen Sie Ihren Hautarzt, bevor Sie die Maske ausprobieren.

2. Für trockene Haut:

Hafer kann die abgestorbenen Hautzellen entfernen und als natürliche Feuchtigkeitscreme wirken. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften tragen dazu bei, das Peeling der Haut aufrechtzuerhalten. Der milde pH-Wert von Haferflocken kann dazu beitragen, die entzündete Haut abzukühlen, die möglicherweise durch Hautausschlag oder Infektionen verursacht wurde und trockene Haut verursacht.(Lesen Sie auch: Was sagt Ihnen Ihre trockene Haut über Ihre Ernährung?)

Hafer kann die abgestorbenen Hautzellen entfernen und als natürliche Feuchtigkeitscreme wirken. Bildnachweis: iStock

Was zu tun ist: Zeichnen Sie sich ein einfaches Haferflockenbad. Fügen Sie etwas ungekochtes Haferflocken und Backpulver zu Ihrem Badewasser hinzu. Und einfach etwa 20 Minuten in den Antioxidantien einweichen. Klopfe dich trocken. Sie können auch kolloidales Haferflockenmehl in Ihrem Badewasser verwenden. Kolloidales Haferflockenmehl ist ein speziell gemischtes Produkt, das für Bäder entwickelt wurde.

3. Für schwarze Köpfe:

Haferflocken sind mit chemischen Verbindungen, sogenannten Saponinen, gefüllt, die für ihre natürliche Reinigungsaktivität bekannt sind. Schwarze Köpfe sind nichts anderes als verstopfte Poren auf Ihrer Haut. Haferflocken helfen, die Poren zu entstopfen und geben Ihnen eine glatte und klare Haut.(Lesen Sie auch: So entfernen Sie Mitesser von der Nase: 5 natürliche Masken und Peelings)

Haferflocken helfen, die Poren zu entstopfen und geben Ihnen eine glatte und klare Haut. Bildnachweis: iStock

Was zu tun ist: Nehmen Sie zwei Esslöffel Haferflocken, drei Esslöffel Naturjoghurt und einen halben Zitronensaft. Mischen Sie es gut, bis Sie eine feine Paste erhalten. Wenden Sie dies auf Ihre Nase und den am stärksten betroffenen Bereich an. 10-15 Minuten ruhen lassen. Spülen Sie es mit warmem Wasser ab.

4. Lindert Juckreiz:

Juckreiz wird hauptsächlich durch Entzündungen unter der Haut oder bei hohem pH-Wert der Haut verursacht. Haferflocken helfen, den pH-Wert Ihrer Haut zu normalisieren, wodurch der natürliche pH-Wert Ihrer Haut wiederhergestellt und die trockene Haut geschmeidig gemacht wird. Es schützt die Haut auch vor äußeren Reizstoffen, indem es der Haut Feuchtigkeit verleiht.

Haferflocken schützen die Haut vor äußeren Reizstoffen, indem sie der Haut Feuchtigkeit verleihen. Bildnachweis: iStock

Was zu tun ist: Mischen Sie etwas Hafer in Pulver, mischen Sie es mit Wasser, bis Sie eine feine Paste erhalten. Tragen Sie diese Paste auf Ihre Haut und den juckenden Bereich auf. 15 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie es mit kaltem Wasser ab. Sie können auch eine Paste aus Hafer und Milch herstellen und das gleiche Regime anwenden, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

5. Peeling:

Jetzt wissen Sie, dass die Saponine von Haferflocken intensive Peeling-Eigenschaften haben. Es hilft bei der Entfernung der ältesten abgestorbenen Hautzellen auf der äußersten Hautoberfläche und verleiht Ihnen eine frische, strahlende und jugendliche Haut. (Lesen Sie auch: 5 natürliche Sommerfruchtpakete für eine gepflegte Haut)

Haferflocken helfen bei der Entfernung der ältesten abgestorbenen Hautzellen und geben Ihnen eine frische und strahlende Haut. Bildnachweis: iStock


Was zu tun ist: Bereiten Sie ein einfaches Peeling aus Haferflocken, lauwarmem Wasser, Zucker und Kokosöl vor. Tragen Sie dieses Peeling auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 20 Minuten lang einwirken. Reinigen Sie Ihr Gesicht mit weichen feuchten Tüchern. Verwenden Sie das Peeling mindestens zweimal pro Woche, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie eine gepflegte und schöne Haut wünschen, verwenden Sie Haferflocken, um Ihre Hautprobleme zu behandeln. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht zu Ihrer Haut passt, sollten Sie sofort aufhören und Ihren Hautarzt konsultieren.

Über Sushmita Sengupta Sushmita hat eine starke Vorliebe für Essen und liebt alles Gute, Käsige und Fettige. Zu ihren anderen Lieblingsbeschäftigungen als dem Besprechen von Essen gehören Lesen, Filme schauen und Fernsehsendungen gucken.


Schau das Video: 3 Gründe, warum gekeimte Haferflocken gesund sind


Vorherige Artikel

Eine interessante Neuheit des Kartoffelmarktes: die Sorte Barin

Nächster Artikel

Pflege von Begonien: Wachstumstipps und jährliche Pflege von Begonien