Informationen zu süßen Zitronen: Tipps zum Anbau von süßen Zitronenpflanzen


Von: Amy Grant

Es gibt eine Reihe von Zitronenbäumen, die behaupten, süß zu sein, und verwirrenderweise werden einige von ihnen nur als „süße Zitrone“ bezeichnet. Ein solcher süßer Zitronenobstbaum heißt Citrus Ujukitsu. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume und andere Informationen über süße Zitronen züchtet.

Was ist eine süße Zitrone?

Was genau ist eine süße Zitrone, da es viele Zitrushybriden gibt, die als süße Zitrone oder süße Limette bezeichnet werden? Süße Zitrone (oder süße Limette) ist ein allgemeiner Sammelbegriff, der zur Beschreibung von Zitrushybriden mit säurearmem Fruchtfleisch und Saft verwendet wird. Süße Zitronenpflanzen sind keine echten Zitronen, sondern eine Zitronenhybride oder eine Kreuzung zwischen zwei anderen Arten von Zitrusfrüchten.

Im Falle von Citrus UjukitsuEs wird angenommen, dass dieser süße Zitronenobstbaum eine Tangelo-Sorte ist, eine Kreuzung zwischen einer Grapefruit und einer Mandarine.

Ujukitsu Sweet Lemon Information

Das Ujukitsu ist eine süße Zitronenpflanze aus Japan, die in den 1950er Jahren von Dr. Tanaka entwickelt wurde. Es wird manchmal als "Limonadenfrucht" bezeichnet, da es süßer und fast nach Limonade schmeckt. Ein USDA-Forschungszentrum namens Rio Farms brachte diese süße Zitrone in die USA.

Das Zentrum wurde geschlossen und die Zitrusfrüchte dort lebten oder starben. Die Region hatte 1983 einen erheblichen Frost, der den größten Teil der Zitrusfrüchte tötete, aber ein Ujukitsu überlebte, und John Panzarella, ein Gärtnermeister und Experte für Zitrusfrüchte, sammelte etwas Budwood und vermehrte es.

Ujukitsu süße Zitronen haben eine weinende Angewohnheit mit langen, gewölbten Zweigen. Die Früchte werden an den Enden dieser Zweige getragen und haben eine birnenförmige Form. Wenn die Früchte reif sind, sind sie hellgelb mit dicken Früchten, die schwer zu schälen sind. Im Inneren ist das Fruchtfleisch mild süß und saftig. Ujukitus wächst langsamer als andere Zitrusfrüchte, aber Früchte früher als andere „süße Zitronenbäume“ wie Sanoboken.

Sie blühen im Frühjahr reichlich mit aromatischen Blüten, gefolgt von Fruchtbildung. Die größte Frucht hat etwa die Größe eines Softballs und reift im Herbst bis in den Winter hinein.

Wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume züchtet

Ujukitsu-Bäume sind kleine Zitrusbäume, nur 0,5 bis 1 m hoch und perfekt für den Behälteranbau geeignet, vorausgesetzt, der Topf ist gut entwässert. Wie bei allen Zitruspflanzen mögen Ujukitsu-Bäume keine feuchten Wurzeln.

Sie bevorzugen volle Sonne und können draußen in den USDA-Zonen 9a-10b oder drinnen als Zimmerpflanze mit hellem Licht und durchschnittlichen Raumtemperaturen angebaut werden.

Die Pflege dieser Bäume ähnelt der jeder anderen Zitrusbaumart - sei es im Garten oder in Innenräumen. Es muss regelmäßig gewässert werden, jedoch nicht im Übermaß. Die Fütterung mit einem Dünger für Zitrusbäume wird gemäß den auf dem Etikett aufgeführten Richtlinien empfohlen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Zitronenbäume


Was ist eine süße Zitrone - Erfahren Sie, wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume züchtet - Garten

KURZE BESCHREIBUNG DER ZITRUSBÄUME

Links

Bauminformationen

Bäume pflegen

Bloomsweet Grapefruit: Bloomsweet ist eine weiße Grapefruit mit Zitronengeschmack und gelber Schale, die wie eine große Birne geformt ist. Sie schälen und essen es wie eine Mandarine. Der Bloomsweet wurde in Japan gegründet und war wahrscheinlich ein Kinkoji, der dann irgendwie seinen Weg nach Texas fand. Es wurde in San Leon, Texas, von einem Mr. Bloom bis zu seinem Tod vor vielen Jahren angebaut. Er nannte die Grapefruit Bloomsweet. Dies ist die Lieblingsgrapefruit meiner Frau, weil sie diese zur Arbeit bringen könnte und sich nicht darum kümmern muss, die Segmente auszulöffeln. Die Samen werden wahr.


Leichtes Schälen von bloomsweet Grapefruit

Chandler Pummelo: Dies ist die größte Zitrusfrucht, die ich anbaue. Es wird am besten mit den von der Membran getrennten Saftzellen gegessen (klicken Sie hier, wie es geht). Es muss im November gepflückt und gegessen werden, um den besten Geschmack zu erzielen. Die Samen werden nicht wahr.

Fairchild Mandarin: Das Fairchild ist eine orangefarbene Mandarine (Mandarine), sowohl innen als auch außen. Es ist eine Kreuzung zwischen der Clementine-Mandarine und dem Orlando-Tangelo. Leider hat es viele Samen, aber der Geschmack ist hervorragend! Es ist etwas schwer zu schälen, deshalb möchten Sie es vielleicht zerschneiden.

Seite Mandarin: Die Seite ist eine Kreuzung zwischen Clementine und Minneola Tangelo und ähnelt im Geschmack Fairchild. Die Frucht ist kleiner und etwas weniger schäbig als Fairchild. Wenn es polleniert ist, ist es ein schwerer Produzent.

Goldene Grapefruit: Die goldene Grapefruit kann keine echte Grapefruit sein und hat weniger Säure als eine normale Grapefruit. Es hat eine schöne goldene Innenfarbe und ist orange gewürzt. Es kann schäbig sein, aber wenn es gepflanzt wird, werden die Samen wahr.

Meyer Zitrone: Die Meyer Lemon wird manchmal als Texas Lemon oder Valley Lemon bezeichnet. Diese Zitrone ist weniger säuerlich als eine gewöhnliche Ladenzitrone und etwas größer. Es kann auch wie eine gewöhnliche Zitrone für Limonade oder für einen Zitronenkuchen verwendet werden.

Miewa Kumquat: Die Miewa Kumkquat hat die Größe eines Marmors und ist sehr süß. Sie können das Ganze, die Haut und alles essen. Es hat Samen.

Monreale Clementine: Die Monreal Clementine ist wahrscheinlich die süßeste und am einfachsten zu schälende Mandarinenfamilie. Die Samen werden nicht wahr.

Moro Blutorange: Diese Blutorange hat die beste Tendenz, innen rot zu werden. Das Rot ist auf ein wassergefülltes Anthrocyanin zurückzuführen. Das Pigment ist vorteilhaft zu essen, erfordert jedoch kalte Nächte und warme Tage, um sich zu bilden. In meinem Klima werden sie nie ganz rot, aber der Geschmack ist trotzdem ausgezeichnet.

Nagami Kumquat: Die Nagami-Kumquat ist eine schnellwurstgroße Wurst-Kumquat, die eine süße Haut hat und innen säuerlich ist. Es ist nur für Gelees gut. Es gibt eine kernlose Sorte namens Nordmann Kumquat, die ausgezeichnete Marmelade macht.

Panzarella Cluster Zitrone : Die Panzarella Cluster Lemon ist ein Zitronenbaum, der in meinem Komposthaufen entstanden ist. Sie sind sehr groß und saftig. Die Zitrone kann zu 10 lb Cluster wachsen. Die Frucht ist durch einen Kreis am Blütenende der Frucht gekennzeichnet. Es hat eine moderate Menge an Samen. Es dauert manchmal ein zusätzliches Jahr, um Früchte zu tragen, wenn sie gepfropft oder aus Stecklingen gezogen werden.


Meine Panzarella Zitronen

Panzarella Orange : Der Panzarella ist ein Orangenbaum, der in meinem Komposthaufen aufgetaucht ist. Seine Größe ist so groß wie eine Grapefruit und echt saftig, aber es hat auch viele Samen. Die Samen werden nicht wahr. Seine Mutter könnte Ujukitsu gewesen sein.


Meine Panzarella Orangen

Rio Red Grapefruit: Die Rio Red Grapefruit ist die beliebteste Grapefruit im Texas Valley mit einer roten Farbe, wenigen Samen und einem sehr süßen Geschmack. Die kommerziellen Erzeuger stellen die Star Grapefruit aus und ersetzen sie durch die Rio Red Grapefruit. (Siehe Bild neben der goldenen Grapefruit oben.)

Rio Star Grapefruit: Es gibt keine Rio Star Grapefruit. Was die kommerziellen Erzeuger im Texas Valley tun, ist, ihre Sterngrapefruit mit der neueren Sorte Rio Red Grapefruit zu mischen und sie Rio Star Grapefruit zu nennen, da beide rot und schwer zu unterscheiden sind.

Sunquat: Die Sunquat ist eine Kreuzung zwischen einer Meyer-Zitrone und einer Kumquat. Dünn schneiden und das Ganze essen. Manchmal sind sie scharf, aber es ist viel süßer als eine Meyer-Zitrone.

Ujukitsu Sweet Lemon: Das Ujukitsu ist eine süße Zitrone aus Japan. Es ist wie eine kleine bloomsüße Grapefruit geformt. Es ist eine gelbe birnenförmige Frucht. Schälen und essen wie eine Mandarine. Sie müssen dieser Zitrone keinen Zucker hinzufügen! Die Samen werden nicht wahr. Diese Frucht wird manchmal als Kreuzung zwischen einer Orange und einer Zitrone bezeichnet. Das ist nicht richtig.

Wekiwa Tangelo : Wekiwa Tangelo ist eine Kreuzung zwischen einer Grapefruit (wahrscheinlich Duncan) und einem Sampson Tangelo (¾ Grapefruit, ¼ Dancy Mandarine). Es hat eine rosa Innenfarbe und ist süß. Es sollte wirklich ein Tangelolo genannt werden. Für mich hat es keinen bitteren Grapefruitgeschmack und ist sehr gut.

Hirado Buntan Pummelo: Es gibt einige Verwirrung bei dieser Sorte. In der Citrus Industry Vol. 1 Das Fleisch wird als hellgrünlich-gelbe Farbe beschrieben. In Florida wird es als rosa oder rotfleischig beschrieben. Die Florida-Version ist vielleicht kein echter Hirado Buntan, sondern Ogami, der im selben Buch als in Florida wachsend und rotfleischig beschrieben wird. Die Florida-Leute beschreiben es als die beste Verkostung aller Pummelos. Genau.

Sarawak Pummelo: Dies ist einer der süßesten Pummelos, die ich je gegessen habe. Es ist weißfleischig und etwas saftiger als Chandler.

Suchen Sie in Zukunft nach weiteren Beschreibungen von Zitrusfrüchten.


Ujukitsu (süße Zitrone)

Wir haben in den letzten Wochen viel über das Ujukitsu auf GardenLine gesprochen, hauptsächlich weil die Zuhörer, die sie angebaut haben, sich Sorgen um das eisige Wetter machten. Ich liebe diesen Obstbaum aus mehreren Gründen, und einer ist seine Fähigkeit, mit kalten Temperaturen besser umzugehen als andere „süße“ Zitronen. Ehrlich gesagt kann es mit Stürzen bis Mitte der 20er Jahre umgehen und überleben. Ich liebe es auch, mit Ujukitsu zu kochen. Und ich liebe es, den Namen zu sagen - oo-joo-KIT-soo.

Habe ich gesagt Süss Zitrone? Ja. Es gibt eine Reihe von Zitronenbäumen, die als „süß“ gelten, und einige werden nur als „süße Zitrone“ bezeichnet. Das Ujukitsu wurde ursprünglich Limonadenfrucht genannt.

Wir haben vor Ort mit der Meyer-Zitrone Erfolg gehabt und obwohl sie nicht so süß wie Ujukitsu ist, hat sie einen Hauch von Orange.

Und was genau ist "süß"? Es ist ein Oberbegriff, der verwendet wird, um Zitrushybriden mit säurearmem Fruchtfleisch und Saft zu beschreiben. Süße Zitronenpflanzen sind keine wirklichen Zitronen ... sie sind Zitrone Hybriden - Kreuze mit anderen Arten von Zitrusfrüchten. Im Fall von Ujukitsu wird angenommen, dass es sich um eine Tangelo-Sorte handelt, die wiederum eine Kreuzung zwischen einer Grapefruit und einer Mandarine darstellt.

Rio Farms, ein USDA-Forschungszentrum im Rio Grande Valley, brachte Ujukitsu ursprünglich aus Japan in die USA. Die Region hatte 1983 einen erheblichen Frost, der den größten Teil der Zitrusfrüchte tötete, aber ein Ujukitsu überlebte. John Panzarella, ein Zitrus-Experte aus Angelton, der in der Vergangenheit ein Gast von GardenLine war, sammelte Budwood, um sich zu vermehren.

Ujukitsu süße Zitronenbäume haben eine "weinende" Angewohnheit mit langen, gewölbten Zweigen. Obst erscheint an den Enden der Zweige und ist birnenförmig. Wenn die Früchte reif sind, sind sie hellgelb und dick, was das Schälen erschwert. Im Inneren ist das Fruchtfleisch mild süß und saftig. Ujukitus wächst langsamer als andere Zitrusfrüchte, aber seine Früchte erscheinen früher als andere „süße Zitronenbäume“ wie Sanoboken. Sie blühen im Frühjahr reichlich mit aromatischen Blüten, gefolgt von Fruchtbildung. Die größte Frucht hat etwa die Größe eines Softballs und reift im Herbst bis in den Winter hinein.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, denn wenn wir zu unserer jährlichen "Obstbaum-Verkaufssaison" kommen, werden viele Ujukitsu-Bäume verfügbar sein. Ich werde Anfang Januar Informationen über alle Verkäufe im Jahr 2020 weitergeben. Aber wenn Sie gerade einen brauchen, Das Laubentor in Tomball hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Jahr über Obstbäume zu tragen.


Süß riechende Zimmerpflanzen zur Belebung Ihres Zuhauses

Sie haben Glück, wenn Sie mit duftenden Zimmerpflanzen arbeiten, weil Sie sie drinnen pflanzen. Das heißt, Sie müssen sich nicht so viele Sorgen um das Einfrieren des Frühlings machen.

Ihre Pflanzen leben in Töpfen und erleben eine relativ stabile Umgebung ohne massive Temperaturschwankungen. Ihr Timing hängt hauptsächlich davon ab, wann Sie die Zeit und die Neigung haben, mit dem Pflanzen zu beginnen.

Wann sollte ich Zimmerpflanzen pflanzen, die gut riechen?

Wenn Sie aus Zwiebeln pflanzen, sind diese im Frühling und in anderen beliebten Pflanzperioden besser verfügbar. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Freizeit haben, um Ihre neuen Hausbewohner gründlich zu betreuen.

Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie es besser machen, wenn Sie alle Ihre duftenden Pflanzen gleichzeitig pflanzen, da Sie so die wachsenden Schmerzen für alle Ihre Zimmerpflanzen gleichzeitig bewältigen können.

Wie pflanze ich duftende Zimmerpflanzen?

Um Ihren neuen Pflanzen die besten Chancen zu geben, zu überleben und zu gedeihen, bieten Sie ihnen allen Komfort von zu Hause. Geben Sie ihnen entsprechend große Behälter und die richtigen Bodentypen. Sie müssen auch überprüfen, ob die Pflanzen das Licht und andere Umgebungsbedingungen genießen, in denen Sie sie platzieren, und bei Bedarf Anpassungen vornehmen.

Jede Pflanze hat unterschiedliche Pflanzanforderungen, die auf ihren spezifischen Bedürfnissen basieren. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Basen bedecken und Ihren Pflanzen helfen, Wurzeln zu schlagen und zu wachsen, wenden Sie sich an Ihr örtliches Landwirtschaftsbüro. Sie sind da, um Ihre Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass Sie mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut sind, wenn Sie etwas pflanzen.

Wie pflege ich duftende Zimmerpflanzen?

Pflanzen sind nicht viel anders als Menschen, wenn es darauf ankommt. Sowohl Menschen als auch Pflanzen brauchen Nahrung und Aufmerksamkeit, um zu gedeihen. Sie sollten Ihre Pflanzen regelmäßig überprüfen und sicherstellen, dass ihnen nichts fehlt, was sie benötigen.

Ein wenig mehr TLC bedeutet die Welt für Ihre Pflanzen und kann sie in wenigen Tagen von krank zu üppig machen. Wenn Ihre Pflanzen helles Licht benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie es bereitstellen. Sie sollten auch lichthungrige Pflanzen regelmäßig drehen, um sicherzustellen, dass eine Seite nicht den Löwenanteil des Lichts erhält.

Wenn Sie sie nicht drehen, können Sie mit einer krummen Pflanze enden, die auf der einen Seite viel Wachstum und auf der anderen nichts hat. Verwenden Sie ein Feuchtigkeitsmessgerät, um die Bodenbedingungen für jede Pflanze zu überprüfen, und behandeln Sie Ihre Zimmerpflanzen, die gut riechen, mit Dünger, wenn sie dies benötigen.

Achten Sie bei der Inspektion Ihrer Pflanzen darauf, dass Sie nach Insekten suchen, die möglicherweise seit Ihrem letzten Blick aufgetreten sind. Leider können Blattläuse auf Zimmerpflanzen sowie Pilzmücken manchmal ein Problem sein. Wenn Sie sie finden, gibt es viele verschiedene Hausmittel zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, die bösen Fehler loszuwerden.

Sharry Baby Orchid (Jamie Sutton x Honolulu) - Schöne duftende Zimmerpflanze

(thungsarnphoto / 123rf.com)

Bei einer Pflanze, die Schönheit und schöne Düfte kombiniert, kann man mit einer Oncidium-Orchidee nichts falsch machen. Orchideen sind oft schwer zu pflegen, aber das Sharry Baby unterscheidet sich von anderen und ist eine der einfach zu ziehenden Zimmerpflanzen.

Es ist die perfekte Wahl für Leute, die Orchideen mögen, aber nicht die Zeit oder Energie haben, sich um pingelige Pflanzen zu kümmern. Die Sharry Baby Orchid mag eine schöne Menge an hellem Licht.

Stellen Sie es in die Nähe eines sonnigen Fensters oder lassen Sie Licht wachsen, damit es regelmäßig helles Licht erhält. Befruchten Sie diese Pflanze während der Vegetationsperiode und gießen Sie Ihr Sharry Baby regelmäßig, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Madagaskar Jasmin (Stephanotis floribunda)

(artesiawells / 123rf.com)

Der Madagaskar-Jasmin hat einen trügerischen Namen. Diese schöne Zimmerpflanze ist keine Jasminpflanze, sondern ein Strauch mit ähnlichen Eigenschaften und süßem Duft. Diese süß duftenden Sträucher produzieren wachsartige, weiße Blüten und tiefgrüne, breite Blätter, die wirklich ein Statement abgeben.

Pflanzen Sie diese wunderschönen Innenblumen überall dort, wo Sie einen Schuss Eleganz und natürliche Lufterfrischer wünschen. Der Madagaskar-Jasmin mag viel Feuchtigkeit und warme Temperaturen. Gießen Sie die Pflanze daher häufig und überprüfen Sie den Boden, um sicherzustellen, dass er genügend Nährstoffe erhält.

Der Boden muss gut abtropfen, verwenden Sie daher eine lehmige Blumenerde, um Wurzelfäule zu vermeiden. Nehmen Sie ein Gitter oder eine Stange in den Topf, damit der Madagaskar-Jasmin klettern kann. Es ist eine schöne Ergänzung für das Innere Ihres Hauses.

Plumeria (Plumeria x)

(zmkstudio / 123rf.com)

Wenn Sie in der Nähe einer traditionellen hawaiianischen Lei waren und deren süßen Duft riechen konnten, sind Sie bereits mit der Plumeria vertraut. Dieser wunderschöne Baum stammt aus tropischen Dschungeln und bringt atemberaubende Blüten aus weißen, gelben, roten, rosa und lila Blüten hervor.

Es ist eine fantastisch aussehende Pflanze, die jeden Raum auffrischt, in dem sie lebt. Wachsen Sie Ihre Plumeria aufgrund ihrer tropischen Herkunft unter Bedingungen, die eine typische Dschungelumgebung imitieren.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Pflanze wohlfühlt, indem Sie sie im Frühling und Sommer häufig gießen. Reduzieren Sie die Bewässerung in den Herbst- und Wintermonaten. Machen Sie eine schöne Präsentation mit Ihrer Plumeria und ein paar verschiedenen Arten von Indoor-Palmenpflanzen für ein wirklich tropisches Gefühl in einem Wintergarten oder einem anderen Bereich des Hauses.

Gardenia (Gardenia augusta) - Spektakuläre Zimmerpflanzen, die gut riechen

(joloei / 123rf.com)

Hast du einen grünen Daumen? Arbeiten Sie gerne mit Pflanzen, die etwas mehr Aufmerksamkeit erfordern? Du wirst die Gardenia lieben.

Die Gardenia ist eine kompakte kleine Pflanze, die glänzend grüne Blätter und einen unglaublichen, unvergesslichen Duft produziert. Wenn Sie die Fähigkeiten haben, mit dieser empfindlichen Pflanze zu arbeiten, wird Ihr Zuhause Ihnen danken. Sie können mit Ihren Gardenien am besten umgehen, wenn Sie ihnen viel Sonnenlicht und viel Wasser geben, während sie sich etablieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Gardenia-Dünger den ganzen Frühling und Sommer über füttern und sich dann verjüngen, wenn der Herbst kommt. Ihre Gardenie ist am glücklichsten bei einer konstanten Temperatur, die weder zu heiß noch zu kalt ist.

Indoor-Jasmin (Jasminum polyanthum)

(yellowderevo / 123rf.com)

Nicht jede Zimmer- oder Außenpflanze folgt den gleichen Regeln und blüht im Frühjahr und Sommer.

Einige einfach zu züchtende Zimmerpflanzen wie der Zimmerjasmin produzieren in den kühleren Monaten Blüten und sind perfekte Zimmerpflanzen für Leute, die im Winter, wenn die Landschaft normalerweise eher eintönig ist, ein bisschen Blüte und Farbe mögen.

Als Bonus ist der Indoor-Jasmin eine der am besten zu tötenden Zimmerpflanzen. Es ist also großartig, wenn Ihr Daumen eher auf der braunen als auf der grünen Seite liegt. Es ist eine der pflegeleichtesten duftenden Zimmerpflanzen für Menschen mit kalten Innentemperaturen und eine großartige Möglichkeit, einen Innenraum aufzuhellen.

Trotz seines Namens verbringt der Indoor Jasmine gerne Zeit im Freien, um das Sonnenlicht aufzusaugen und eine kühle Brise einzufangen. Versuchen Sie, Ihren Jasmin einige Stunden am Tag auszusetzen, wenn es nicht zu heiß ist.

Diese Indoor-Hängepflanze liebt auch ein Gitter oder ein anderes Klettergerüst. Fügen Sie einen in die Töpfe oder Hängekörbe Ihrer Jasminpflanzen ein, um deren Klettergewohnheiten gerecht zu werden und sie zur Ausbreitung zu ermutigen.

Kubanischer Oregano (Plectranthus amboinicus)

(looktarnphoto / 123rf.com)

Es gibt nichts Besseres als eine Zimmerpflanze, die doppelte Leistung erbringt. Das bekommen Sie mit der kubanischen Oregano-Pflanze, die gutes Aussehen und ansprechenden Duft mit einem delikaten Geschmack kombiniert.

Eine kubanische Oregano-Pflanze belebt jeden Raum, in dem sie lebt, und Sie können ihre Blätter verwenden, um die Mahlzeiten Ihrer Familie zu würzen. Schützen Sie Ihren kubanischen Oregano vor Brisen, die ihn stören und austrocknen können.

Es ist am einfachsten, den Oregano aus Stecklingen zu pflanzen. Wenn Sie also eine neue Pflanze beginnen möchten, fügen Sie der Blumenerde einen Schnitt hinzu und gießen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass der Boden feucht bleibt, aber die Wurzeln nicht sättigen.

Engelstrompete (Brugmansia x) - Erstaunliche und duftende Zimmerpflanzen

(dontree / 123rf.com)

Suchen Sie eine Zimmerpflanze, die nicht nur gut riecht, sondern Ihnen auch ein visuelles Spektakel bietet? Lerne Angels Trompete kennen. Diese bemerkenswerte Pflanze bringt wunderschöne rosa und orangefarbene Blüten hervor, die tatsächlich einer Trompete ähneln.

Ihr Zuhause wird unglaublich aussehen und auch fantastisch riechen. Weil es giftig ist, ist die Engelstrompete nicht die richtige Pflanze für Leute mit kleinen Kindern oder neugierigen Haustieren.

Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie von Zeit zu Zeit Schädlingen auf der Trompete Ihres Engels begegnen. Versuchen Sie, Spinnmilben auf natürliche Weise loszuwerden, um sie in guter Form zu halten.

Süßer Zitronenbaum (Citrus ujukitsu)

(cjung / 123rf.com)

Zitruspflanzen sind die perfekten Begleiter für Ihr Zuhause und sie sind ideale Bäume mit duftenden Blüten, die nach der Blüte köstliche Früchte haben. Das Schöne an einer Zitruspflanze wie Sweet Lemons ist, dass sie mehrere Rollen ausfüllt.

Sie riechen und sehen nicht nur fantastisch aus, sondern landen auch immer auf Listen, welche Pflanzen Fliegen fernhalten und sind perfekt für die meisten Häuser. Pflanzen Sie Ihren Sweet Lemon-Baum in leicht saure Blumenerde, die eine gute Drainage bietet.

Planen Sie Ihren Baum mit einer Höhe von drei bis fünf Fuß ein und pflanzen Sie ihn in einen Topf, der groß genug ist, um seine Wurzelstruktur aufzunehmen und ihm Raum zum Wachsen zu geben. Halten Sie den Baum bei Temperaturen zwischen 55 und 70 ° F.

Begonie (Begonie x)

(zigzagmtart / 123rf.com)

Begonien sind als Zimmerpflanzen bekannt und beliebt. Sie sind auch pflegeleicht für Innenblumen, und Sie werden auch darauf hereinfallen. Es gibt viele geruchlose Begonia-Sorten, aber Sie können auch einige fantastisch duftende Mitglieder der Begonia-Familie finden, wie die Tea Rose Begonia.

Welches auch immer Sie wählen, Sie werden mit atemberaubenden rosa Blüten und dunkelgrünen Blättern belohnt. Begonien bevorzugen hohe Luftfeuchtigkeit und heiße Bedingungen. Geben Sie Ihren Innenräumen daher viel Wasser und Nebel.

Geben Sie etwas in einen hängenden Korb im Badezimmer, um genau die richtigen Wachstumsbedingungen zu erhalten. Oder platzieren Sie diese gut riechenden Blumen in der Nähe eines Sonnenfensters, um die besten Ergebnisse und viele Blüten zu erzielen.

Sie können jedoch auch ein helles Wachstumslicht verwenden, wenn Sie kein helles natürliches Licht zur Verfügung haben. Es ist eine der besten Pflanzen für gemischtes Licht und eignet sich daher gut für fast jeden Raum in Ihrem Zuhause. Obwohl es technisch gesehen keine der besten Zimmerpflanzen bei schlechten Lichtverhältnissen ist, kann es etwas Schatten vertragen.

Arabischer Jasmin (Jasminum sambac) - Bemerkenswerte duftende Zimmerpflanze

(ntdanai / 123rf.com)

Wenn Sie irgendwann Jasmintee getrunken haben, sind Sie bereits auf arabischen Jasmin gestoßen. Diese Kletterpflanze bringt leuchtend weiße Blüten und breite grüne Blätter hervor. Die Blüten eignen sich perfekt zum Trocknen und Brauen.

Der Jasminduft ist unverkennbar und herrlich, und Sie können ihn in Ihrem Zuhause genießen. Jasmine braucht ein Gitter oder ein anderes Klettergerüst, wenn es gut funktionieren soll.

Halten Sie Ihre Pflanze von zugigen Stellen fern und füttern Sie sie im Frühling und Sommer mit Dünger. Wachsen Sie arabischen Jasmin in hellem Sonnenlicht. Geben Sie ihm viel Wasser, aber lassen Sie die Wurzeln nicht in feuchter Erde sitzen.

Eukalyptus (Eukalyptus cinerea)

(takita1979 / 123rf.com)

Wie der arabische Jasmin ist der Eukalyptus ein Multitalent. Diese wunderschöne und ungewöhnlich aussehende Pflanze hat bläulich-graue runde Blätter und bietet eine schöne Darstellung. Sie können die Blätter aufbrechen, um sie als beruhigendes topisches Mittel für Ihre Haut zu verwenden.

Es ist auch eine der besten Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen. Wenn Sie eine Pflanze suchen, die Aussehen und Nützlichkeit kombiniert, ist der Eukalyptus genau das Richtige für Sie. Eukalyptuspflanzen bevorzugen konsistente Umgebungen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze nicht mit wilden Temperaturschwankungen umgehen muss, und bewahren Sie sie an einem Ort auf, der vor heißer oder kalter Brise geschützt ist. Beschneiden Sie Ihren Eukalyptus regelmäßig, um seine buschige Form zu erhalten.

Süße Bucht (Laurus nobilis)

(nadtochiy / 123rf.com)

Jeder, der den Duft und das Aroma eines reichhaltigen und aromatischen Eintopfs oder einer Suppe genossen hat, kennt Sweet Bay bereits. Die Sweet Bay zerfällt in glänzende Blätter, die einen raffinierten, würzigen Duft und Geschmack abgeben, der wunderbar zu langkochenden Lebensmitteln passt. Es wird auch Ihr Zuhause schön aussehen lassen.

Halten Sie die Sweet Bay in mittlerem bis hellem Sonnenlicht, damit sie gedeihen kann. Während die Pflanze feuchte Bedingungen liebt, lassen Sie sie ihren normalen Lebenszyklus durchlaufen. Lassen Sie den Boden also im Winter etwas trockener werden, damit die Pflanze ruht.

Orange Jessamine (Murraya paniculata) - Zimmerpflanzen, die gut riechen und schön aussehen

(nitinut380 / 123rf.com)

Magst du Zitrusdüfte, möchtest aber einen überschaubaren Strauch? Du wirst das Orange Jessamine lieben. Diese attraktive und buschige grüne Pflanze platzt in kleine, weiße, duftende Blüten, die einen überwältigenden Orangenduft erzeugen.

Das Jessamine ist dank seines Geruchs eines der besten Hausmittel, um Fliegen fernzuhalten, und es ist perfekt für Ihr Zuhause. Während Sie Ihr Orange Jessamine bei Lichtverhältnissen von niedrig bis hell anbauen können, ist es an helleren Stellen am besten geeignet. ich

Wenn die Pflanze nicht blühen möchte, versuchen Sie, sie an einen sonnigeren Ort zu bringen. Geben Sie dem Jessamine während der Vegetationsperiode viel Wasser und Nährstoffe, aber reduzieren Sie das Wasser und schneiden Sie den Dünger im Herbst und Winter aus.

Passionsblume (Passiflora x)

(wirojsid / 123rf.com)

Manchmal möchten Sie eine Pflanze, die Ihnen großartige Düfte verleiht und Sie mit ihrem guten Aussehen umwirft. Passionsblumen sind Stauden für Duft und ungewöhnliche Schönheit. Die Passionsblume hat kleine, spatenförmige grüne Blätter, die für sich allein gut aussehen.

Das Partystück sind jedoch die unglaublichen lila Blüten mit haarartigen Ranken und gelben Zentren. Halten Sie Ihre Passionsblume gut vor Zugluft geschützt und sorgen Sie für ausreichend Sonnenlicht. Die Passionsblume mag feuchten Boden, aber Sie sollten ihn niemals einweichen.

Lassen Sie den Boden von Zeit zu Zeit austrocknen. Da die Pflanze schnell wächst, nehmen Sie ein Gitter oder ein anderes Klettergerüst in den Behälter auf.

Wir hoffen, Sie hatten viel Spaß beim Auschecken unserer Ideen für aromatische Zimmerpflanzen. Es ist wichtig, dass unsere Häuser so gut wie möglich aussehen und riechen. Zimmerpflanzen können uns dabei helfen, dorthin zu gelangen. Unsere Gartentipps zeigen Ihnen, welche wohlriechenden Zimmerpflanzen Ihr Zuhause schmücken und es das ganze Jahr über zu einem glücklicheren und süßer riechenden Ort machen können.

(yellowderevo / zigzagmtart / zmkstudio / ntdanai / 123rf.com)

Vielen Dank für das Eintauchen in unseren duftenden Zimmerpflanzenführer. Wenn Ihnen unsere Tipps zu duftenden Zimmerpflanzen geholfen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, indem Sie diesen Artikel über Zimmerpflanzen, die gut riechen, mit Ihrer Familie und Freunden auf Pinterest und Facebook teilen.


Urban Gardening mit Drew: Wachsende Zitrusbäume in Texas

Das Züchten eines eigenen Zitrusbaums kann für einen Gärtner aus Nordtexas ein lohnendes Vergnügen sein. Einheimische Zitrusfrüchte sind nicht nur ein wahrer Genuss, sondern der Baum selbst kann eine schöne Ergänzung für eine Terrasse oder einen Garten sein. Da die Bewegung „Grow your own“ in vollem Gange ist, habe ich beschlossen, meine Erfahrungen mit dem Anbau von Zitrusfrüchten in Texas mit Ihnen zu teilen.

Zitrusbäume können in Nordtexas relativ einfach und schmerzfrei wachsen. In diesem Teil des Landes gibt es nur wenige Schädlings- und Krankheitsdrücke, die sich auf Zitrusfrüchte auswirken, und Vögel und Eichhörnchen bevorzugen die Früchte nicht, was sehr selten ist! Das größte Problem bei Zitrusbäumen in unserer Region ist es, sie im Winter warm genug zu halten. Die meisten Zitrusfrüchte können Temperaturen von nur 28 Grad standhalten, wobei bestimmte Sorten 25 Grad standhalten können. Mit einer guten Strategie ist es nicht schwierig, Zitrusfrüchte zu überwintern.

Zitrusbäume wachsen auf den Big Tex Urban Farms / Mitarbeiter Fotograf: Jessie Wood

Winterfest Ihr Zitrusbaum

Wie züchten Sie Ihre Zitrusbäume, um dem Winterwetter standzuhalten? Wachsen Sie sie einfach in Behältern und stellen Sie sie für den Winter in Innenräumen auf. Sie benötigen kein Gewächshaus, keinen Wintergarten oder etwas Besonderes. Sie können Ihre Töpfe einfach in eine Garage oder in einen Raum ziehen, der über dem Gefrierpunkt bleibt. Zitrusbäume brauchen im Winter nur gelegentlich Wasser, vielleicht einmal pro Woche. Als ich in Austin lebte, nutzte ich meine Garage, um meine Zitrusfrüchte glücklich zu machen. Im Dezember, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fielen, zog ich meine Bäume in eine kühle Garage. Sie würden dort bis zum Frühjahr leben, wenn ich sie herausziehen würde. Oft verloren die Bäume im Winter ihre Blätter und sahen schrecklich aus! Keine Sorge, wenn sich die Bäume im Winter entlauben, erholen sie sich im folgenden Frühjahr ganz gut.

In Nordeuropa werden seit Jahrhunderten Zitrusbäume in Behältern gezüchtet und in Innenräumen überwintern. Klöster und Privilegienhäuser in Frankreich verwendeten Keller und Wurzelverkäufer, um Mandarinen und große Sammlungen mediterraner Zitrusfrüchte zu beherbergen. Wohlhabende britische Familien hatten oft Orangerien, bei denen es sich um Glashauszusätze handelte, die speziell für den Anbau von Zitrusbäumen entwickelt wurden. Viele der Orangerien beherbergten berühmte Zitrusfruchtsammlungen aus der ganzen Welt und galten als wahres Privileg der Elite. Es gibt Aufzeichnungen über große europäische Zitrusfruchtsammlungen, die mindestens bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen.

Welche Sorte eignet sich am besten für Nordtexas?

Es gibt viele Arten von Zitrusfrüchten, die in Nordtexas gut abschneiden. Ich mag besonders Satsuma-Mandarinen. Dies sind mittelgroße „Orangen“, die kernlos sind und sich sehr leicht schälen lassen. Satsumas sind in Süd-Louisiana, wo ich herkomme, sehr beliebt. Wir haben uns darauf gefreut, sie das ganze Jahr über frisch auf dem Markt zu sehen! Sie reifen zu Thanksgiving wie am Schnürchen und bleiben den ganzen Dezember über gut am Baum. Satsumas sind unglaublich süß, besonders nachdem sie von ein paar kalten Nächten geküsst wurden. Auch hier machen sich Meyer-Zitronen gut. Sie haben duftende Blüten und hochwertige große Zitronen, die mitten im Winter reifen. Meyer Zitronen sind eine der wenigen Zitrusfrüchte, die auch nach dem Setzen von Früchten weiter blühen! Sie blühen fast das ganze Jahr über und sind ebenso nützlich wie Zierpflanzen wie für die Obstproduktion. Mexikanische Limetten, Ruby Red Grapefruit und Orangen sind in Nordtexas eine ausgezeichnete Wahl. Auf den Big Tex Urban Farms bauen wir verschiedene Mandarinen in Kisten an und planen, bald weitere Zitrusfrüchte hinzuzufügen. Ich füge am Ende dieses Blogs eine Liste einiger meiner Lieblingssorten und ihrer Eigenschaften hinzu.

Pflege Ihres Zitrusbaums

Zitrusbäume mögen einen Fleck in voller Sonne, aber auch Halbschatten ist in Ordnung. Bäume, die in einem Topf wachsen, benötigen im Sommer regelmäßig Wasser, vielleicht sogar einmal am Tag. Während des restlichen Jahres wird es alle paar Tage gut gehen. Überprüfen Sie alle paar Tage den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Töpfe, um festzustellen, wann sie Wasser benötigen. Ich empfehle die Verwendung eines körnigen Düngers mit langsamer Freisetzung, um Ihre Bäume produktiv zu halten. Suchen Sie nach Düngemitteln, die speziell für Zitrusbäume hergestellt wurden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Düngerbeutel, den Sie verwenden möchten. Kleinere Insekten- / Schädlingsprobleme lassen sich leicht mit einem organischen Pestizid lösen.

Zitrusbäume wachsen auf den Big Tex Urban Farms / Mitarbeiter Fotograf: Jessie Wood

Eine Liste einiger meiner Lieblingszitrusfruchtsorten:

Miho Satsuma - Eine der süßesten Mandarinen. Leicht zu schälen. Sehr produktive Bäume. Ich habe einen Baum, den ich seit über zwölf Jahren gewachsen bin und der immer noch gute Früchte bringt. Andere großartige Satsumas sind Owari, Brown Select und Silver Hill. Alle Satsumas sind von großartiger Qualität und es lohnt sich zu wachsen.

Meyer Zitrone - Eine große, sehr produktive Zitrone mit mildem Geschmack. Diese werden sowohl für die duftenden Blüten als auch für die Früchte verehrt. Sie können mehr kalte Temperaturen als eine durchschnittliche Zitrone aushalten und für kurze Zeit auf mindestens 27 Grad sinken.

Mexikanischer Kalk - Diese werden auch als Key Limes bezeichnet. Sie sind klein, rund und voller Geschmack. In einem kalten Bier schmeckt nichts besser, oder so wurde mir gesagt! Mexikanische Limetten sind normalerweise die ersten Zitrusfrüchte, die in Texas reifen - normalerweise Mitte August fertig.

Washington Navel Orange - Der Standardnabel, der überall in Lebensmittelgeschäften verkauft wird. Es ist eine kernlose Orange von höchster Qualität. Manchmal tragen Bäume alle zwei Jahre Früchte. N-33 ist ein weiterer guter Nabel für Texas, ebenso wie Cara Cara. Letzterer hat rosa Fleisch! Orangen reifen im Dezember in Texas.

Hamlin Round Orange - Dies ist kein Nabel, sondern eine normale runde Orange. Sie sind nicht kernlos, aber trotzdem lecker! Wenn Sie es finden können, ist „Louisiana Sweet“ eine der besten Orangen, die ich je probiert habe, und ein Hamlin-Typ.

Rio Red Grapefruit - Die Vielfalt der Zitrusfrüchte, die das Texas Valley zur Legende gemacht haben. Meiner Meinung nach ist dies die beste und süßeste Grapefruit, die Sie anbauen können. Die Bäume sind produktiv und tragen einige der duftendsten Blüten aller Zitrusfrüchte. Grapefruits reifen etwas später als andere Zitrusfrüchte und sind normalerweise erst im Januar auf ihrem Höhepunkt. Es stehen viele Grapefruitsorten zur Auswahl, darunter Bloom Sweet, Golden und Ruby Red.

A few other oddballs to consider include a sweet lemon called Ujukitsu, Tangelos, and a grapefruit relative called Pummelo. The Ujukitsu fruit tastes exactly like lemonade! I have had one for years and really enjoy the novelty of it.

Citrus trees are fun to grow. Planting them in a pot and moving them inside for winter will keep them happy. Just follow the care tips in this blog, and you will be rewarded with a great harvest of citrus year after year! Until next time, happy gardening!


Trees For Sale

Citrus and Other Fruit Trees For Sale

You can plant these trees any time of the year since they are not bare rooted.

Some trees for sale have fruit on them other trees for sale are rare and are difficult to find. Trees are for sale any time I am home. Contact me before coming.

Sorry, no Mail Orders or shipping of trees except (see note at bottom of webpage). Read the Texas Citrus Laws
Pay by cash, check, Zelle, or Venmo. Not set up for credit cards.
This web page is updated weekly so check it from time to time for additional listings of new trees, for price changes, and for availability. Also, be sure to visit and like my Facebook page. At this time only larger size citrus are what I have in stock (see below). How to Contact me

***Click on any link below to see photos of fruit. ***
Prices do not include sales tax.

MANDARINS (TANGERINES and TANGELOS):
Seedless Kishu 3 gal $45 sold out more maybe next fall
Page 3 gal $42 sold out
Seedless Pixie 3 gal $45 sold out
Ponkan 4 gal $39 sold out
Clementine 4 gal $39 sold out

SATSUMAS (They are almost seedless):
Brown Select 3 gal $39 sold out
Frost Owari 3 gal $39 sold out
Miho 3 gal $39 sold out

ORANGES:
Moro Blood 4 gal $42 sold out
Taracco Blood 3 gal $42 sold out
Sanguinelli Blood 3 gal $42 sold out
Red Navel 3 gal $42 sold out
Rhode Red Valencia 3 gal $42 sold out
N-33 Navel orange 3 gal $39 sold out
Republic of Texas 3 gal $42 sold out
Calamondin 4 gal $39
Pineapple orange sold out
Washington Navel 4 gal $42 sold out

LIMES:
Persian 3 gal $42
Palestinian Sweet Lime 3 gal $42
Thornless Key lime 3 gal $42
Kaffir lime 3 gal $39 sold out

GRAPEFRUITS:
Cocktail 3 gal $42 sold out
Red Grapefruit 3 gal $39 sold out
Bloomsweet 3 gal $39 sold out

PUMMELOS:
Chandler red fruited pummelo 3 gal $39 sold out
Red Valentine (pummelo x blood orange) 3 gal sold out
Hirado Buntan 3 gal $42 sold out
Sarawak white fruited 4 gal $42 sold out

KUMQUATS AND KUMQUAT HYBRIDS:
Changshou on Trifoliata 3 gal $42 sold out
Meiwa 3 gal $39 sold out

LEMONS AND CITRONS:
Seedless Lisbon 3 gal $42 sold out
Ujukitsu sweet lemon 3 gal $45 sold out
Improved Meyer lemon 3 gal $39
New Zealand Lemonade 3 gal $42 sold out
Buddha Hand citron 3 gal $45 sold out
Varigated Pink Eureka Lemon makes stripped pink inside lemons 3 gal $39 sold out
Yuzu lemon 3 gal $49 VERY COLD HARDY sold out more maybe next fall
Frost Eureka Lemon on trifoliata 3 gal $42 sold out

LARGE CITRUS TREES ALL ARE 7 GAL, $79 EACH
Improved Meyer Lemon 5.5 feet tall
Moro Blood orange 4 feet 8 inches tall one left

LOQUAT:
Genoa Loquat
Grafted Genoa fall 2021
Genoa seedling loquat 2 gal $15 sold out
Gold Nugget 3 gal $32

PERSIMMONS:
Fuyu non-astringent 4 gal $39 sold out
Saijo astrigent 3 gal $39 sold out
Hachiya astrigent sold out
Surugo non-astrigent 4 gal $39

PEACHES AND NECTARINES:
Midpride yellow peach 3 gal $29 sold out
Tropic Snow white peach 3 gal $29 sold out

MEXICAN AVOCADO
Joey 4 gal $49 one left
Brazos Belle 3 gal $49 sold out
Mexicola Grande 3 gal $49 sold out
Panzarella Mexican seedling 2 gal $15 about 2 feet tall should fruit in 3 to 4 years
Don Juan 3 gal $49 sold out

PEARS:
Tennosui Pear 3 gal $29 sold out
Acres Home pear, 3 gal $29 sold out

POMEGRANATES:
Sharp Velvet (sometimes called Purple Heart) (excellent flavor and deep red aerials) 3 gal $29 sold out
Texas Pink 3 gal $29 sold out
Kandahar 3 gal $29 sold out
Garnet Sash 3 gal $29 sold out

PURPLE PASSION VINES:
Purple Passion vines (passiflora edulis) 1.5 gal $10, pretty flowers and delicious fruit sold out more in June

PLUMS:
Scarlet Beauty 3 gal $29 sold out
Beauty 3 gal $32 sold out

OTHER TROPICAL FRUIT TREES & PLANTS:
BA-1 Fig green fig with red flesh ( FIGS ) 2 gal $15 some with small fruit sold out
Rare Eugenia Selloi Pitangutuba 1 gal $15 (This is the good tasting yellow fruited tree.) temp sold out
Lemon Guava (Pasidium Littorale) 2 gal $15 The skin is edible and the juice sacs are sweet sold out, available summer 2021
Arabica Coffee plant 2 gal $10, The red berries are edible, and make coffee from the bean. Click here to see the berries on my coffee plant. sold out
Black Jabotacaba 3 year old seedling 2 gal $19
Dwarf Mulberry 3 gal $29 sold out
Prime Ark Freedom thornless blackberry 3 gal $19 sold out
Pakistan Mulberry(black fruit) 3 gal $29 sold out
Solo Papaya 2 gal $10 feet tall will fruit next year sold out
Red throated Bromeliads $5.00
Red Fan Bromeliads $7.00

PECAN CRACKING SERVICE:
I can crack and partially clean your pecans for 50 cents per pound (weight before cracking). Partially cleaning your pecans saves a lot of work and time plus you come out with a lot of halves. This cracker is one of a very few that can crack very large Podsednik pecans and produce whole halves. It does not crack the small native pecans. Contact me to set up a date.

*A couple times a year I travel to New Caney, Austin, and Plano, Texas and can bring a tree there and meet you. Contact me at This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. for dates on this option. But if at all possible, come to my house so that you can pick out your tree and get the exact one you want. Note: Because of the quarantine laws, I can not bring citrus trees to Austin or Plano, Texas. Other trees are okay, and I can bring citrus to New Caney, Texas.

ALL PHOTOS ARE RESERVED


Persian Sweet Lemon Tree Information and Care

Our Persian Sweet Lemon tree is grown in Standard, Semi-Dwarf, and Dwarf forms. This Semi-Dwarf and Standard citrus tree has a single trunk and branches out to form a canopy. Dwarf citrus are topped low, and as a result they grow as a bush. These are great for pots! Although a citrus tree can grow over 20 feet tall, most prune to keep them short. Therefore, many people grow sweet lemon trees 9 – 15 feet tall. When it comes to spacing, plant citrus trees as close as 9 feet apart. Provide more space to allow for larger growth. A great choice for the home garden, its small size will serve as a beautiful ornamental, as well as provide many fruit.

How To Plant, Water, and Fertilize A Sweet Lemon Citrus Tree

Plant a Persian Sweet Lemon tree in the full sun. It amends with high quality planting mix and fertilizer in soil that drains well. Water a newly planted tree twice per week during the Spring through Summer. Water once per week in the Fall and Winter while the weather is cool. Consequently, trees in hot climates or sandy soils may need water more frequently.

Spring is the most important time to fertilize a citrus tree. Use a citrus food fertilizer with a 2-1-1 NPK ratio in the Spring through Summer. To promote growth, there is twice as much nitrogen to phosphorus and potassium. Blood meal and manure are great organic sources of nitrogen. Use a fertilizer with more phosphorus and potassium like humus or bone meal during the Winter to promote flowers and fruit.

This tree has very few pests and problems. They are less attractive to birds and animals like squirrels.

The sweet lemon tree does very well in Los Angeles, Ventura, Santa Barbara, Riverside, Orange, and San Diego Counties.

Related

Mature Size

Citrus trees are generally pruned to be about 10-20 feet tall. Plant your citrus trees about 10 feet apart. Provide more space to allow your citrus tree to grow larger. Commercially citrus trees are often planted 15 feet apart with 20 feet rows for machinery.

A Standard form citrus tree has a single trunk and a canopy that generally starts a few feet from the ground, eventually where people can walk or sit under. Dwarf citrus trees are genetically identical to Standard citrus trees. The tips are simply trimmed when the tree is very young so that the plant grows rounder like a large bush. Dwarf citrus trees are easier to harvest due to the lower canopy, but you can never sit under occupies a wider area at ground level. You would always be next to a Dwarf citrus tree, and would not go under. Dwarf citrus trees are great for containers and to keep a shorter tree to prevent blocking a view.

Additional Information

Planting Information

Soil and Planting: Plant in soil that drains well. Dig a hole that is as deep as the tree’s roots and at least twice as wide.

Place the tree in the hole and backfill around the plant’s roots with a mixture of the native soil and high-quality planting mix that has washed sand and organic fertilizer.

Create a basin around the roots drip zone so that water collects. Water deeply until the roots and nearby soil is saturated and reaches field capacity.


Yen Ben lemons (Citrus × limon ‘Yen Ben’) are an Australian variety of lemon that looks similar to Lisbon lemons.

One of the reasons why Yen Ben lemons are so popular in the Southern Hemisphere is because of their good quality. Their thin light-yellow rind means that there is more flesh than Eureka or Lisbon varieties. Also, the lemon fruit has a high juice yield with very few seeds in it.

Unlike rough lemons or pitted Eureka lemons, the skin of Yen Ben lemons is very smooth, almost similar to Meyer varieties.


Schau das Video: EI + ZITRONE - Zitronen ganz einfach vermehren - unglaublicher Trick


Vorherige Artikel

Eine interessante Neuheit des Kartoffelmarktes: die Sorte Barin

Nächster Artikel

Pflege von Begonien: Wachstumstipps und jährliche Pflege von Begonien