Auberginen-Barbarella-Pflege: Was ist eine Barbarella-Aubergine?


Von: Darcy Larum, Landschaftsarchitektin

Wie bei anderen Obst- und Gemüsesorten im Garten wachsen im Garten Hunderte verschiedener Auberginensorten. Wenn Sie gerne neue Auberginensorten probieren, könnten Sie daran interessiert sein, Barbarella-Auberginen anzubauen. Was ist Barbarella Aubergine? Lesen Sie weiter, um weitere Informationen über die Auberginen-Sorte „Barbarella“ zu erhalten, und prüfen Sie, ob dieses Gemüse für Sie geeignet ist.

Barbarella Auberginen Info

Aubergine „Barbarella“ ist eine Auberginensorte, die auch als Violetta di Sicilia verkauft werden kann. Diese Sorte stammt ursprünglich aus Italien. Barbarella-Auberginen produzieren fünf bis sechs mittelgroße Ein-Pfund-Früchte an Pflanzen, die etwa 61 cm groß werden. Diese Früchte haben eine dunkelviolette Schale mit weißen bis hellrosa Farbtönen, die ihren dunkelvioletten, leicht stacheligen Kelch umreißen. Die Frucht ist rund wie eine Grapefruit oder ein Softball, hat tiefe Rillen und cremeweißes Fruchtfleisch.

Die auf dieser Pflanze hergestellten Auberginen mit einem Durchmesser von 10 bis 15 cm haben einen ausgezeichneten, süßen, leicht nussigen Geschmack. Es kann gegrillt, gebraten oder gebraten werden, um in klassischen Auberginengerichten wie Auberginenparmesan verwendet zu werden. Barbarella ist auch ideal zum Braten ganz oder zum Aushöhlen für gefüllte Auberginengerichte.

Auberginen sind reich an Ballaststoffen. Es ist vorteilhaft für die Gesundheit des Herzens und die Aufrechterhaltung eines gesunden Cholesterinspiegels. Die Haut von Auberginen hat auch natürliche antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Auberginen haben jedoch eine kurze Haltbarkeit und werden am besten frisch verwendet oder nur ein paar Tage an einem kühlen, trockenen Ort gelagert. Bei Lagerung im Kühlschrank entwickeln Auberginen schnell braune, wassergetränkte Läsionen.

Wachsende Barbarella-Auberginen

Auberginen sind extrem empfindlich gegen Kälte und Frost. Ihre Samen sollten 6-8 Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum in Ihrem Haus in Innenräumen begonnen werden. Auch die Samen keimen nicht, wenn es zu kalt ist. Es kann erforderlich sein, eine Sämlingswärmematte zu verwenden, wenn Barbarella-Auberginen aus Samen gezüchtet werden.

Stellen Sie Auberginenpflanzen nicht im Freien auf, bis sich die Frühlingstemperaturen stabilisiert haben, und härten Sie junge Pflanzen aus, bevor Sie sie in den Garten pflanzen. Wachsen Sie Auberginen Barbarella-Pflanzen in voller Sonne, unfruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Pflanzen Sie Auberginen nacheinander, um die Saison zu verlängern.

Die Aubergine Barbarella reift in etwa 80-100 Tagen. Früchte werden geerntet, wenn sie einen Durchmesser von 10-15 cm haben.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Auberginen zur Familie der Nachtschattengewächse gehören und anfällig für dieselben Krankheiten wie andere Nachtschattengewächse wie Tomaten sind. Bei allen Nachtschatten ist die Fruchtfolge mit Pflanzen, die nicht zur Familie der Nachtschatten gehören, die beste Abwehr bei der Vorbeugung von Krankheiten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Auberginen


ANNINA

Bodentemperatur für Germ 75–90 ° F.
Saatguttiefe ¼"
Tage bis zur Entstehung 5–17
Bodentemperatur für Transp 65–85 ° F.
Pflanzenabstand 12–18"
Zeilenabstand 2–3'
Düngerbedarf Hoch
Minimale Keimung 70%
Samen pro Gramm ≈ 200
Samenleben zwei Jahre

Solanum melongena Obwohl die Aubergine ein Grundnahrungsmittel in Kulturen weltweit ist, wird diese kulinarische Kuriosität von viel zu vielen amerikanischen Gärtnern ignoriert und verdient einen Platz im Garten. Auberginen sind bemerkenswert vielseitig und nehmen den Geschmack von allem an, mit dem sie gekocht werden. Sie sind sehr kalorien- und fettarm, ballaststoffreich, eine gute Quelle für eine Vielzahl von Mineralien und haben einen sehr niedrigen glykämischen Index.

Die Tage bis zur Fälligkeit werden ab dem Transplantationsdatum berechnet.

Kultur
• Auberginen sind wärmeliebende Pflanzen, die eine lange Vegetationsperiode benötigen
• Pflanzen wachsen am besten in fruchtbaren, gut durchlässigen Hochbeeten, und Plastikmulch (schwarz oder silber) sorgt im Frühjahr für zusätzliche Wärme
• Verwenden Sie die Reihenabdeckung, bis die ersten Blüten erscheinen
• Optimales Wachstum tritt bei Tagestemperatur auf. von 80-90 ° F und Nachttemperatur von 70 + ° F.

Direkte Aussaat
• Nicht empfohlen

Umpflanzen
• 8-10 Wochen vor dem voraussichtlichen Transplantationstermin in Innenräumen säen
• Wenn die Pflanzen ihren zweiten Satz echter Blätter haben, geben Sie sie in 3 bis 4 Zoll große Töpfe, 1 pro Behälter
• Transplantieren Sie gehärtete Pflanzen, wenn die Nachttemperaturen über 50 ° F liegen
• Verwenden Sie um jede Pflanze eine halbe Tasse TSC-Volldünger und eine Schaufel Kompost

Insekten & Krankheiten
• Häufige Insekten: Flohkäfer, Blattläuse und Kartoffelkäfer
• Insektenbekämpfung: Pyrethrin und Reihenabdeckungen
• Häufige Krankheiten: Verticillium und Fusarium welken
• Krankheitsprävention: 3-4 Jahre Fruchtfolge

Ernte & Lagerung
• Ernte, wenn die Haut noch glatt und glänzend ist
• Überreife Früchte sind weich und die Samen beginnen sich zu verdunkeln
• Obst kann 7-10 Tage bei 45-55 ° F und 90-95% Luftfeuchtigkeit gehalten werden

SCHLÜSSEL ZUR BEHINDERUNG UND TOLERANZ VON EGGPLANTENKRANKHEITEN
B | Bakterienwelke
BO | Botrytis, Grauschimmel


Globus Auberginen

Wenn Sie Ihr Lebensmittelgeschäft besuchen, sehen Sie Globe-Auberginen, auch als amerikanische Auberginen bekannt. Sie zeichnen sich durch ihre tiefviolette Farbe aus, die auch ziemlich glänzend ist.

Globe-Auberginen sind groß und ihr inneres Fruchtfleisch ist sehr vielseitig. Tatsächlich wird ihre Textur manchmal als ziemlich fleischig beschrieben und kann daher sogar als Proteinersatz verwendet werden. Große Scheiben von Globe-Auberginen werden häufig wegen Auberginenlasagne verklagt.

Italienische Auberginen

Wenn Sie Globe-Auberginen nehmen und verdichten, finden Sie möglicherweise etwas, das wie italienische Auberginen aussieht. Mit einer ähnlichen Farbe ist diese Sorte besetzt und kleiner.

Italienische Auberginen sind auch etwas süßer als typische Auberginen, haben aber immer noch eine schöne, schwammige Textur. Sie passen sehr gut zu salzigen Aromen wie Käse und passen perfekt zu einer Lasagne.

Japanische Auberginen

Obwohl sie aus Japan stammen, sind diese Auberginen definitiv nicht auf die japanische Küche beschränkt. Stattdessen können diese langen, dünnen Auberginen für alle Arten von Gerichten verwendet werden, einschließlich Pfannengerichte.

Japanische Auberginen haben eine hellviolette Farbe und sind perfekt, wenn sie in große Stücke geschnitten werden. Sie sind oft leicht schräg geschnitten, aber in einem ganzen Kreis, um ihre herrliche Farbe wirklich zur Geltung zu bringen.

Indische Auberginen

Während die meisten Auberginen eine lange Form haben, sind indische Auberginen tatsächlich fast rund. Sie haben immer noch die schöne, charakteristische lila Farbe, die wir mit Auberginen identifizieren.

Indische Auberginen werden aufgrund ihrer Form normalerweise in Würfel oder Stücke geschnitten. Sie eignen sich perfekt für Pfannengerichte und Eintöpfe. Auch wegen ihrer Form können Sie indische Auberginen füllen, ähnlich wie Sie Paprika füllen würden.

Thailändische Auberginen

Obwohl dies definitiv eine Auberginensorte ist, sind thailändische Auberginen ganz anders als erwartet. Der größte Schock ist, dass sie klein und kugelförmig sind, und die zweite Entdeckung ist, dass sie zwar lila, aber auch grün sein können.

Thailändische Auberginen haben einen etwas bittereren Geschmack als andere Auberginensorten, obwohl dies behoben werden kann, wenn Sie ihre Samen vor dem Kochen entfernen. Sie werden oft mit Currys gepaart.

Rosa Bianca Auberginen

Während einige Auberginen eine tiefviolette Farbe haben, haben Rosa Bianca Auberginen stattdessen eine gedämpfte, lila Farbe. Sie sind ziemlich breit, aber kürzer als andere Sorten.

Rosa Bianca Auberginen sind überhaupt nicht bitter, was sie zu einem Favoriten unter Hausköchen macht. Sie werden am besten gegrillt oder geröstet, da sich in diesen prallen Auberginen viel Fleisch befindet.

Kermit Auberginen

In Thailand angebaute Kermit-Auberginen haben eine leuchtend grüne Farbe und sind etwa so groß wie Golfbälle. Sie können auch in lavendelfarbenen Sorten gefunden werden.

Kermit-Auberginen werden häufig in Currygerichten verwendet, da ihr dichtes Fleisch beim Kochen nicht auseinander fällt. Tatsächlich können diese Auberginen viel Flüssigkeit aufnehmen und ihr Fleisch mit den Aromen der Mahlzeit übergießen.

Orient Express Aubergine

Die Orient Express Auberginen sind lang und schlank und haben eine lebendige violette Farbe. Sie sind perfekt zum Grillen.

Wenn Sie vorhaben, diese Sorte in Ihrem Garten anzubauen, müssen Sie mit einer Wartezeit rechnen, bis sich die Samen festsetzen. Ihre Geduld wird sich jedoch auszahlen, da sie, sobald sie anfangen zu wachsen, ziemlich schnell bereit sind

Barbarella Auberginen

Barbarella-Auberginen stammen aus der Türkei und haben eine extrem tiefviolette Farbe, die an bestimmten Stellen des Tages fast wie Schwarz aussieht. Sie sind insofern einzigartig, als ihre Textur Brot ähnelt, und können als Ersatz für diejenigen verwendet werden, die glutenunverträglich sind.

Barbarella Auberginen sind sehr vielseitig. Sie können in Scheiben geschnitten und gegrillt werden oder sie können gebacken und in Gerichten wie Lasagne oder Auberginenparmesan verwendet werden.

Türkische Orangen-Auberginen

Wenn wir an Auberginen denken, stellen wir uns oft eine Form von lila Färbung vor. Bei türkischen Orangen-Auberginen ähnelt diese Sorte dank ihres rot-orangefarbenen Farbtons jedoch eher einer Tomate.

Türkische Orangen-Auberginen haben eine kleine Kugelform. Sie eignen sich hervorragend zum Grillen und benötigen nur einen Schuss Öl und Salz, um ihren robusten Geschmack hervorzuheben.

Märchen-Auberginen

Diese Art von Auberginen sieht aus wie aus einem Kindermärchen und hat eine schöne lila und weiß melierte Farbe. Märchen-Auberginen haben kleine weiße Streifen, die sich wunderbar von ihrer tiefvioletten Farbe abheben.

Märchen-Auberginen sind etwas kleiner als andere Sorten und eignen sich daher am besten zum Grillen oder für Sir-Pommes. Sie haben eine cremige, süße Textur, die sie zu einem echten Showstopper beim Abendessen macht.

Calliope Auberginen

Calliope-Auberginen stammen aus Indien und sind heute auf der ganzen Welt zu finden, obwohl sie kühlere Klimazonen bevorzugen. Sie haben eine wunderschöne lila Farbe mit weißen Streifen und sind etwas bauchig.

Das Schöne an Calliope-Auberginen ist, dass sie immer noch köstlich schmecken, egal ob sie als junge Pflanze oder voll ausgereift sind, was Ihnen mehr Möglichkeiten beim Anbau bietet.

Ping Tung Auberginen

Ping Tung Auberginen werden hauptsächlich in Taiwan angebaut und sind lang und schmal mit einer tiefvioletten Farbe. Im Inneren finden Sie Fleisch, das schön süß ist und beim Kochen sehr zart wird.

Ping-Tung-Auberginen müssen nicht geschält werden. Stattdessen können Sie ihre leuchtend lila Farbe auch nach dem Kochen genießen. Sie sind auch nicht bitter und selbst Kinder werden ihren Geschmack genießen.

Weiße Auberginen

Wie Sie von ihrem Namen erwarten würden, sind weiße Auberginen vollständig weiß, was Sie von typischen Auberginen nicht erwarten würden. Sie haben jedoch die gleiche lange Form wie amerikanische Standard-Auberginen.

Weiße Auberginen schmecken sogar genauso, wie Sie es erwarten würden, mit einer fleischigen Textur. Sie können gegrillt oder geröstet werden.

Kleine grüne Auberginen

Wie der Name schon sagt, sind kleine grüne Auberginen sowohl klein als auch grün. Sie haben eine süße, runde Form, die sie einfach bezaubernd macht. Das einzige Problem ist, dass es aufgrund ihrer Farbe schwierig sein kann zu wissen, wann sie reif sind.

Kleine grüne Auberginen haben einen milden Geschmack, der sich gut an das anpasst, mit dem sie gekocht werden. Darüber hinaus haben sie eine cremige Textur, was sie perfekt für Pfannengerichte macht, bei denen sie der Star des Gerichts sind.

Machiaw Auberginen

Machiaw-Auberginen sind eine Art japanischer Auberginen. Sie sind lang und dünn und haben eine sehr hellviolette Farbe. Sie zeichnen sich durch ihre dünne Haut und ihren relativen Mangel an Samen aus.

Machiaw-Auberginen sind eigentlich eine Hybridsorte, und obwohl sie normalerweise hellviolett sind, können Sie eine dunkelrosa Farbe oder sogar eine tiefviolette Farbe finden.

Santana Auberginen

Einige Auberginen sind klein, aber bei Santana-Auberginen werden Sie überrascht sein, wie groß sie sind. Eine Aubergine wird sicher eine Familie für einige Mahlzeiten ernähren.

Santana Auberginen haben eine dunkelviolette Farbe und eine tropfenförmige Form. Sie werden oft gegrillt, da die Scheiben beim Kochen nicht aufplatzen und somit ihre Form behalten. Ein weiterer schöner Aspekt von Santana-Auberginen ist, dass sie keine fadenförmige Textur haben.

Tango Auberginen

Während es nicht viele Auberginensorten gibt, die weiß sind, gibt es einige, wie zum Beispiel Tango-Auberginen. Sie haben eine etwas lange Form, können aber je nach Rundung entweder Eiern oder Birnen ähneln.

Das Wichtigste an Tango-Auberginen ist, dass ihre Schale nicht wirklich essbar ist. Es ist ziemlich dick, muss also zuerst geschält werden, aber das Fleisch im Inneren ist schön cremig.


Verwandte Diskussionen

POLL: Was ist deine Lieblingsfarbe?

POLL: Was ist deine neutrale Lieblingsfarbe?

POLL: Was ist deine Lieblingsfensterverkleidung?

Was ist dein Lieblingsfeiertagsgericht?

Christineindamascus

Ich denke, Millionär ist der Ichiban am nächsten. Es fehlt etwas, auf das ich niemals meinen Finger legen kann, deshalb lohnt es sich für mich, die Ichiban-Pflanzen zu kaufen. Aber Millionär ist immer noch verdammt lecker!

Christineindamascus

(Fragen Sie in ein paar Monaten noch einmal und ich habe möglicherweise völlig andere Meinungen. Ich habe möglicherweise einen Online-Einkaufsbummel mit Saatgut gemacht, während ich mich von einer Operation im Januar erholt habe!)

Ich mag die Japaner im Allgemeinen.

Lucille

Labradors

Ich liebte alle, die ich wuchs, mit Ausnahme von Japanisch lange, aber nur, weil ich nie sagen konnte, wann es reif war.

Schwarze Schönheit, Diamant, Ping Tung, Rosa Bianca.

Pooroldirtfarmer

Hallo Nighthawk, ich möchte deinen Thread nicht hochziehen, aber was ist los mit Bonnie, oder willst du einfach nur mit Samen anfangen? Nur neugierig. Übrigens habe ich mehrere Websites gefunden, auf denen Ichiban-Samen verkauft werden:

Dies ist mein erstes Jahr, in dem ich Auberginen züchte, daher kann ich noch nicht sagen, wie diese schmecken, aber ich habe ein Sechserpack Ichiban-Transplantate genommen, um es zu versuchen, und sie scheinen kinderleicht zu wachsen. Ich werde sagen, dass Flohkäfer die Blätter zu lieben scheinen und meine anderen Pflanzen nicht wirklich berühren. Vielleicht mögen sie Auberginen im Allgemeinen?

Labradors

Flohkäfer LIEBEN Auberginen. Sie mögen Radieschen noch mehr, und ich habe Radieschen angebaut, um sie von meinen Auberginen zu locken, aber ich frage mich, ob ich mit dem Radieschenbuffet noch mehr Flohkäfer in meinen Garten locke.

Für diejenigen, die aus Samen wachsen, ist es am besten zu warten, bis die Auberginen eine anständige Größe haben, bevor Sie sie herausbringen. Die größeren Pflanzen können dann dem Angriff besser widerstehen als wirklich kleine Sämlinge.

Bauerdill

Concur: Ich bevorzuge auch den Geschmack orientalischer Auberginen. Ichiban steht ganz oben auf der Liste, aber Black Shine, Orient Express, Fond May und Money Maker 2 haben einen ausgezeichneten Geschmack. Black Shine und Orient Express sind sehr früh und neigen dazu, früh aufzuhören, was ihr Hauptnachteil ist. Ich mag auch die halblangen Typen wie Vittoria und Twilight

Ich züchte einige Black Beauty-Typen sowie Weiß-, Grün- und Streifenarten, letztere meist als Neuheiten.

Nighthawk0911

Poorolddirtfarmer, danke für die Links zu den Ichiban-Samen. Fast JEDER sagt, dass sie nicht zu finden sind und beschwert sich darüber. Möglicherweise möchten Sie einen separaten Beitrag mit diesen Links erstellen. Gute Infos, die viele Leute gerne wissen würden.

Kürbis (Zone 10A)

Eine weitere Abstimmung für Ichiban. Es ist einfach so viel besser als alles andere. Danach die lila indischen Sorten. Sie sind gut in Curry.

Mathewgg

Prosperosa ist einer meiner Favoriten. Sie sind etwas rund und klein genug, dass mein Ehepartner und ich eine ganze Aubergine für eine Mahlzeit verwenden können. Die meisten sind etwa grapefruitgroß. Das Fleisch ist makellos weiß, fast bis zu dem Punkt, an dem es beim ersten Schneiden unwirklich schien! Wir haben daraus einen großartigen Auberginenparmesan gemacht.

Ich mag auch die nahöstlichen Sorten der letzten Zeit. Auberginen sind in weiten Teilen des Nahen Ostens ein Grundnahrungsmittel, und ich habe festgestellt, dass diese Sorten gut an das trockene Klima in Denver angepasst sind, in dem ich lebe. Aswad (erhältlich von Baker Creek) hat sich für mich sehr gut entwickelt, aber es handelt sich um große Pflanzen, die große tropfenförmige Früchte mit flachem Boden produzieren. Daher wird weitaus mehr Platz benötigt als für die kleineren italienischen Sorten.

Eines Tages werde ich die asiatischen Sorten probieren, aber sie sind im Allgemeinen zu dünn, um sie anzubauen - Auberginenparmesan!

Suzi AKA DesertDance Also CA Zone 9b

Ich habe gerade Black Beauty-Samen von seedman.com bekommen. Hoffe es ist gut! Ich bin hier bei den Italienern. Der einzige Grund, Auberginen anzubauen, ist Auberginenparmesan. Brauche die breiten!

Christineindamascus

Black Beauty war köstlich für mich, nur nicht so produktiv wie ich gehofft hatte.

Ich bin froh, Stimmen für Rosa Bianca und Prosperosa zu sehen. Das waren beide neue Ergänzungen zu meiner Auberginenauswahl für das Jahr.

Daninthedirt (USDA 8b, HZ10, CentTX, Sunset Z30, Cfa)

Ich mag Ichiban auch, aber sei dir bewusst, dass sie weggehen. Diejenigen, die Pflanzen und Samen verkaufen, verwenden ein schwindendes Angebot, und die Keimrate aus diesem schwindenden Angebot nimmt wahrscheinlich ebenfalls ab. Es werden keine mehr produziert. Warum?

Traurig. Ich glaube, noch sind keine Schweine geflogen.


Verwandte Diskussionen

Um Stuck oder nicht, entfernen Sie den Bogen oder nicht. 5 Jahre später keine Entscheidung.

Bekommen Sie dieses Jahr einen echten Weihnachtsbaum oder einen künstlichen Baum?

Bauen Sie Obst / Gemüse in Ihrem Garten an?

Anbau von Gemüse in teilweiser Sonne

Mandolle

Ich züchte Millionaire und Tsakaniki, die beide die langen, dünnen Typen sind, und Black Knight und Emperors Best, die das klassische Oval sind. Ich habe sie noch nicht in den Boden bekommen, aber sie sind auf der Veranda und verhärten sich, einige blühen bereits.

Ich habe den Millionär erst letztes Jahr gezüchtet - es war produktiv. Ich hatte acht Pflanzen. Viel weggegeben, paniert, gebraten und viel gefroren, eine Tomaten- / Auberginensauce gemacht und eingefroren, ein paar Mal ein köstliches thailändisches Basilikum / eine Aubergine gemacht und einige frisch gegrillt mit Balsamico-Essig und Feta gegessen. - lecker.


Schau das Video: Aubergine auf dem Balkon anbauen Anzucht , umtopfen, Pflege , Düngen Vom Samen bis zur Ernte


Vorherige Artikel

Vor- und Nachteile von Zwerg- und Halbzwergapfelbäumen

Nächster Artikel

Robinia - Robinia Pseudoacacia