Topfkräuter im Topf: Wie man einen Bürogewürzgarten anbaut


Von: Mary Ellen Ellis

Ein Bürogewürzgarten oder Kräutergarten ist eine großartige Ergänzung zu einem Arbeitsbereich. Es bietet Frische und Grün, angenehme Aromen und leckere Gewürze zum Abschneiden und Hinzufügen zu Mittagessen oder Snacks. Pflanzen bringen die Natur ins Haus und machen einen Arbeitsbereich ruhiger und friedlicher. Verwenden Sie diese Tipps, um Ihren Schreibtischkräutergarten zu erstellen und zu pflegen.

Wo man im Büro Kräuter anbaut

Selbst bei sehr begrenztem Platz können Sie im Büro einige Pflanzen anbauen. Wenn Sie ein ganzes Büro für sich haben, haben Sie Optionen. Schaffen Sie durch ein Fenster einen Raum für einen kleinen Garten oder stecken Sie ihn mit einer geeigneten Lichtquelle in eine Ecke.

Bei kleineren Räumen sollten Sie Desktop-Kräuter in Betracht ziehen. Nehmen Sie sich auf Ihrem Schreibtisch etwas Platz für einen kleinen Satz Behälter. Stellen Sie nur sicher, dass genügend Licht vorhanden ist, entweder durch ein nahe gelegenes Fenster oder durch künstliches Licht.

Wählen Sie Container, die zu Ihrem Raum passen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Art Tablett oder Untertasse haben, um Wasser aufzufangen und Ihren Schreibtisch und Ihre Papiere vor Unordnung zu schützen. Wenn Licht ein Problem ist, können Sie kleine Wachstumslichter finden, die über den Pflanzen angebracht werden können. Kräuter sollten ohne Fensterplatz in Ordnung sein. Sie benötigen ungefähr vier Stunden festes Licht pro Tag. Regelmäßig gießen, wenn der Boden austrocknet.

Pflanzen für Desktop-Kräuter auswählen

Die meisten Kräuter vertragen Bürobedingungen, solange Sie ihnen Licht und Wasser zur Verfügung stellen. Wählen Sie die Pflanzen, die Ihnen gefallen, insbesondere die Gerüche, die Sie ansprechen. Denken Sie an Ihre Mitarbeiter, die möglicherweise nicht die intensiven Aromen wie Lavendel genießen.

Einige großartige Optionen für Kräuter, die Sie zum Mittagessen hinzufügen möchten, sind:

  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Basilikum
  • Thymian
  • Minze

Schreibtisch Kräutergarten Kits

Topfkräuter im Topf sind einfach zuzubereiten und zu pflegen, aber Sie können auch ein Kit in Betracht ziehen. Die Verwendung eines Kits bietet einige Vorteile. Sie erhalten alles, was Sie brauchen, in einer Box, es wird ein kompakter Behälter bereitgestellt, und viele werden auch mit Wachstumslichtern geliefert.

Suchen Sie online nach Gartensets und wählen Sie eines aus, das in Bezug auf die Größe Ihrem Raum entspricht. Sie finden eine Vielzahl von Optionen, von kleinen Desktop-Kits über größere Bodenmodelle bis hin zu vertikalen Wachstums-Kits zum Anbringen an der Wand.

Unabhängig davon, ob Sie Ihren eigenen Garten anlegen oder ein Set verwenden, der Anbau von Kräutern und Gewürzen im Büro ist eine großartige Möglichkeit, den Raum wohnlicher und komfortabler zu gestalten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Container Gardens


So bauen Sie Ihren eigenen Kräutergarten an, damit Sie immer frische Kräuter haben

Unser Team ist bestrebt, Ihnen mehr über die Produkte und Angebote zu erzählen, die wir lieben. Wenn Sie sie auch lieben und sich für den Kauf über die unten stehenden Links entscheiden, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

Organisation ist der Schlüssel - ebenso wie Reinigung, Lagerung, Gartenarbeit und mehr. In Home Hacks lernen Sie verschiedene Tipps und Tricks, um das Gärtnern, Grillen und sogar Nähen zu vereinfachen. Egal für welches Problem, dafür gibt es einen Home Hack!

Sie können den Unterschied in Ihrer Küche schmecken, wenn Sie frische Kräuter anstelle von getrockneten verwenden. Aber frische Kräuter zu kaufen ist etwas teurer. Und oft kommen frische Kräuter in so großen Trauben, dass das meiste sowieso verschwendet wird. Das lösen? Bauen Sie Ihren eigenen Kräutergarten an.

Die besten Kräuter für den Innenanbau sind Koriander, Minze, Petersilie und Thymian. Und damit sie wie normale Zimmerpflanzen aussehen, können Sie sie in dekorative Töpfe rund um Ihr Haus stellen. Schneiden Sie einfach ein paar Blätter ab, wenn Sie sie brauchen.

Gutschrift: Im Wissen

Mit Wäscheklammern, Teekanistern und Teetassen können Sie Ihre eigenen dekorativen Pflanzgefäße herstellen. In dieser Folge von Home Hacks zeigen wir Ihnen, wie.

So stellen Sie einen Wäscheklammer-Pflanzer her: Befestigen Sie Wäscheklammern - einfach aus Holz oder bemalt - um eine Thunfischdose. Setzen Sie dann eine Topfpflanze ein.

So stellen Sie einen Teekanister-Pflanzer her: Füllen Sie einen alten Teekanister mit kleinen Steinen. Dann setzen Sie Ihre Kräuter ein und bedecken Sie die Wurzeln mit Erde.

So stellen Sie einen Teetassenpflanzer her: Füllen Sie eine kleine Teetasse mit Erde. Kräuter einlegen und mit mehr Erde bedecken.

Egal in welcher Art von Pflanzgefäß Sie Ihre Kräuter aufbewahren, stellen Sie sicher, dass sie gut gewässert sind. Wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden, sind gesunde Kräuter am besten.


Was ist ein Küchenkräutergarten?

Ein „Küchenkräutergarten“ ist einfach ein Rüschenbegriff für einen durchschnittlichen Hauskräutergarten. Im wahrsten Sinne des Wortes ist es ein Kräutergarten, der sich auf das Wachsen konzentriert Küchenkräuter für die Küche. Weißt du ... Koriander, Basilikum, Rosmarin und dergleichen. Es gibt Hunderte von Kräutersorten, aber nicht alle sind gewöhnliche Küchenkräuter. Nehmen Sie zum Beispiel blühende Agastache oder Ringelblume. Beide sind technisch essbare Kräuter, obwohl sie meistens für medizinische Zwecke angebaut werden - oder einfach, um ihre Schönheit im Garten zu genießen.

Die meisten Küchenkräutergärten befinden sich - Sie haben es erraten - in der Nähe der Küche! Zum Beispiel Kräuter direkt vor Ihrer Hinter- oder Vordertür anbauen, was es sehr bequem macht, nach draußen zu gehen, um schnell genau das zu ernten, was Sie brauchen. Das Ziel des Anbaus eines Küchenkräutergartens ist es, dass Sie schließlich beim Kochen routinemäßig frische Kräuter verwenden können! Die meisten Küchenkräutergärten enthalten verschiedene Arten von Kräutern in einem konzentrierten Bereich.

Ihr Küchenkräutergarten jedoch nicht haben Schritte vor Ihrer Tür sein. Bauen Sie Kräuter an, wo immer Sie können, an der besten Stelle, die Sie zur Verfügung haben. Für Sie kann das sogar bedeuten, Kräuter in Töpfen auf Ihrer sonnigen Küchenfensterbank anzubauen. Sprechen Sie über einen buchstäblichen Küchenkräutergarten! Wir bauen einige Küchenkräuter direkt vor unserer Haustür an, lassen sie aber auch in unseren anderen Gartenbereichen verstreut. Wir pflanzen unser Basilikum oft direkt in unseren Hochbeeten, gemischt unter dem Gemüse. Einige Kräuter eignen sich auch hervorragend Bodendecker, einschließlich kriechendem oder nachlaufendem Thymian, Rosmarin, Oregano, Minze und mehr. Die perfekte nachhaltige Alternative zum Rasen.

Ein lila Salbeibusch tritt vor die Haustür. Das Fenster im Hintergrund ist unsere Küche. In diesem Gebiet gibt es auch Oregano, Thymian, Rosmarin, Zitronenmelisse und verschiedene andere Salbeisorten.

KRÄUTER KÖNNEN INNEN ERFOLGREICH WACHSEN

Wie baut man drinnen Kräuter an?

Sie können pingelig sein! Sie brauchen die richtigen Bedingungen, um zu wachsen, aber wenn Sie diesen Sweet Spot finden, bringen sie Leben und Schönheit in Ihr Zuhause und Ihre Küche wird niemals so gut schmecken!

Ich wähle Kräuter, die für den Erfolg in Innenräumen bekannt sind.

Im Moment habe ich buntes Oregano, zwei Arten von Thymian, lockige Minze und Rosmarin (nicht gezeigt), die drinnen wachsen.

Ich habe nach Schnittlauch gesucht, aber keinen in unserem örtlichen Gewächshaus gefunden. Ich gehe später in dieser Woche zu einem Amish-Gewächshaus, um unserer Kücheninsel mehr Minze und Schnittlauch hinzuzufügen.

Ich hatte großes Glück, diese mehrjährigen Kräuter schon einmal anzubauen.


Kräuter können entweder in einzelnen Töpfen oder in einem gemeinsamen Behälter angebaut werden - dies hängt weitgehend von Ihrem Platz und Ihren ästhetischen Vorlieben ab. Überprüfen Sie in einem gemeinsamen Behälter unbedingt die Wuchsform jedes Krauts und geben Sie ihm den Platz, den es benötigt. Minze und andere schnell wachsende, sich ausbreitende Sorten benötigen einzelne Töpfe, damit sie andere Kräuter nicht verdrängen. Zeigen Sie sie zusammen mit einem System wie dem Satsumas-Pflanzenstand von IKEA an. Wie auch immer Sie Ihre Pflanzen positionieren, stellen Sie sicher, dass um sie herum Raum für Luftzirkulation ist.

Die Verwendung von Erde mit guter Drainage (finden Sie eine Sorte, die Sand, Perlit oder Vermiculit enthält) und Flüssigdünger hält die Kräuter stark, aber „das Schlimmste, was Menschen tun, ist, jeden Tag eine feste Menge Wasser zu gießen, ob die Pflanzen es brauchen oder nicht“. sagt Richter. "Stecken Sie einen Finger in den Boden und wenn sich der Boden trocken anfühlt, gießen Sie ihn gründlich." Ernten Sie die Blätter nach Bedarf, aber pflücken Sie leicht: „Sie möchten den Pflanzen die Chance geben, nachwachsen zu können.“


Koriander zieht es vor, unter kühleren Bedingungen ausgesät und angebaut zu werden, da er im Sommer oder bei wärmeren Bedingungen nicht gedeiht. Carroll sagte, Koriander könne sich selbst „neu pflanzen“, wenn Gärtner die Samen austrocknen lassen und in den frischen Boden fallen.

Gärtner sollten Basilikum in nährstoffreichen Böden säen, die eine ausreichende Drainage ermöglichen. Halten Sie den Boden feucht, damit die Pflanze richtig genährt wird. Stellen Sie das Basilikum an einem Ort auf, an dem konstantes Licht entsteht. Um die Basilikumblätter stärker nachwachsen zu lassen, schneiden Sie kontinuierlich neu gewachsene Blätter. Dadurch kann sich das Basilikum selbst wieder auffüllen.

Minze gedeiht in Gebieten mit wenig Sonnenlicht. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig gießen, um ein maximales Wachstum zu gewährleisten. Drücken Sie wie bei Basilikum die Minze zurück, um das Überwachsen zu kontrollieren. Es ist am besten, Minze in einen Topf zu pflanzen, da sie schnell in Gartenräume eindringen kann. Gardners können eine kleine Minzpflanze bei kühleren Bedingungen ins Haus bringen, um sie zu ernten.


Schau das Video: Was Kräuter können. Basilikum fürs Liebesleben u0026 öfter mal Gänseblümchen essen.


Vorherige Artikel

Eine interessante Neuheit des Kartoffelmarktes: die Sorte Barin

Nächster Artikel

Pflege von Begonien: Wachstumstipps und jährliche Pflege von Begonien