Summer Set Tomato Care - Wie man Summer Set Tomatoes im Garten anbaut


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Tomatenliebhaber, die selbst wachsen, sind immer auf der Suche nach Pflanzen, die perfekte Früchte produzieren. Versuchen Sie, Summer Set-Tomaten anzubauen, und genießen Sie bis zum Ende der Vegetationsperiode faustgroße, saftige Früchte.

Sommer Set Tomaten Info

Tomatenpflanzen brechen Blüten oft ab, wenn die Temperaturen zu hoch sind. Um dieses Problem zu vermeiden, wird empfohlen, eine hitzebeständige Rasse auszuwählen. Die Summer Set-Sorte ist sowohl hitze- als auch feuchtigkeitsbeständig. Dies sind zwei der härtesten Bedingungen für den Anbau von Tomaten, die häufig zu Blütenverlust und Rissen an den sich bildenden Tomaten führen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Summer Set-Tomaten anbauen und schließlich eine Stoßfrucht ernten können.

In Gebieten mit Tagestemperaturen über 29 ° C und 22 ° C in der Nacht können sich auf Tomatenpflanzen keine Früchte bilden. Die Hitzebeständigkeit von Summer Set kann diese Temperaturen einschließen und dennoch eine hervorragende Leistung erbringen. Diese und andere Rassen sind als "heißhärtende" oder "heißhärtende" Tomaten bekannt.

Mit dem Klimawandel kann der Anbau von Summer Set-Tomaten auch in nördlichen Klimazonen nützlich sein, in denen die Sommertemperaturen immer heißer werden. Summer Set eignet sich am besten als frische Tomate in Sandwiches und Salaten. Es hat eine feste, saftige Textur und einen süßen, reifen Geschmack. Die Pflanzen sind als halbdeterminiert bekannt, müssen jedoch abgesteckt werden.

Wie man Sommer Set Tomaten anbaut

Beginnen Sie die Samen 6 Wochen vor dem letzten Frostdatum in Wohnungen. Warten Sie, bis die Pflanzen zwei Sätze echter Blätter haben, bevor Sie im Freien pflanzen.

Wählen Sie einen sonnigen Standort und bearbeiten Sie den Boden mit organischem Material. Lösen Sie ihn tief, um die Wurzeln aufzunehmen. Härten Sie die Transplantationen eine Woche lang ab, bevor Sie sie in den Boden legen. Pflanzen Sie tief, sogar bis zu den unteren Blättern, um eine schöne Wurzelmasse zu ermöglichen und bei kühleren Temperaturen, damit sich die Pflanze schneller etablieren kann.

Halten Sie die Pflanzen gleichmäßig feucht und stecken Sie sie nach Bedarf ab. Mit Bio- oder Plastikfolie mulchen, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, Unkraut zu vermeiden und den Boden kühl zu halten.

Sommer Set Tomatenpflege

Füttern Sie Pflanzen mit einer Formel für Tomaten, die nach Beginn der Blüte einen hohen Phosphorgehalt aufweist. Dies fördert Blumen und Früchte.

Wasser unter den Blättern in der Wurzelzone für ein tieferes Eindringen und um nasse Blätter und Pilzprobleme zu vermeiden. Verwenden Sie ein hausgemachtes, sicheres Fungizid aus 4 Teelöffeln (20 ml) Backpulver, 1 Teelöffel (5 ml) milder Spülmittel und 1 Gallone (3,79 Liter) Wasser. Während einer bewölkten Zeit auf Blätter und Stängel sprühen.

Achten Sie auf Tomatenhornwürmer und Blattläuse. Hornwürmer von Hand pflücken und zerstören. Bekämpfen Sie kleinere Insekten mit gartenbaulichen Ölsprays.

Harvest Summer Set, wenn die Früchte fest, aber hell gefärbt sind. An einem kühlen Ort aufbewahren, jedoch nicht im Kühlschrank, wodurch der Geschmack beeinträchtigt wird.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


So pflanzen und züchten Sie erfolgreich Tomaten

Der Anbau von Tomaten muss nicht schwierig sein, kann aber für Anfänger eine Herausforderung sein. Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Tipps, mit denen Sie Ihre Tomatenpflanzen pflanzen, anbauen, beschneiden, gießen und düngen können, um letztendlich saftige Tomaten zu produzieren, die jeder auf seinem Teller haben möchte.

Neben dem vierten Juli und der Ankunft von Glühwürmchen ist das Schneiden in die erste Tomate des Sommers eines der am meisten erwarteten Ereignisse der Saison. Und obwohl Lebensmittelgeschäfte und Bauernmärkte viele neue Sorten verkaufen, ist es nur schwer, eine reife Tomate aus Ihrem eigenen Garten zu schlagen. Dank geschmacksintensiver Erbstücke und Hybriden in neuen Formen und Farben wächst unsere Leidenschaft für einheimische Tomaten weiter.


Die Düngung fördert das Wachstum der Pflanzen, aber zu viel Dünger bringt Blattpflanzen ohne viel Frucht hervor. Wenn die Temperatur hoch ist, haben Sie mehr Pflanzen, als die Wurzeln tragen können. Übermäßiges Wachstum macht Tomatenpflanzen schwach und anfälliger für Schäden durch Insekten und Krankheiten.

Tomatenpflanzen benötigen ein oder zwei Zentimeter Wasser pro Woche, und ein tiefes Einweichen ist besser als ein wenig Wasser jeden Tag. Regelmäßiges Gießen verhindert, dass Tomaten Risse entwickeln. Zu viel Wasser erstickt die Wurzeln der Pflanzen. Der beste Weg, um festzustellen, ob Ihre Pflanzen Wasser benötigen, ist zu stecke deinen Finger in den Boden.


Tomatenpflanzen fallen in eine von zwei Kategorien: bestimmt oder unbestimmt. Bestimmte Tomaten sind als kürzere Züchter bekannt, was sie ideal für die Gartenarbeit in Behältern macht. Diese Pflanzen produzieren auch den größten Teil ihrer Früchte in kürzerer Zeit. Unbestimmte Sorten wachsen lange und stetig - tatsächlich wachsen sie, bis die Pflanze entweder durch eine Krankheit oder durch das Wetter abgetötet wird. Diese Tomatenpflanzen können bis zu 8-10 Fuß hoch werden!

Es gibt auch Erbstück-Tomatensorten. Erbstücktomaten sind Sorten, die offen bestäubt sind, was bedeutet, dass sie auf Insekten angewiesen sind, um die schmutzige Bestäubungsarbeit zu erledigen. Zu den Erbstücktomaten gehören einige Fanfavoriten wie der Cherokee Purple und der Pink Brandywine.


Verwandte Diskussionen

Was ist das beste Vorher und Nachher, das du jemals gesehen hast?

Was ist das beste Kochgeschirr, das ich am Black Friday kaufen sollte?

Was ist deine beste Dezembererinnerung zu Hause?

Türbeschläge - was ist die beste Wahl - Brauchen Sie Rat!

Bauerdill

Talledegas behauptet, berühmt zu sein, dass es dem Tomato Spotted Wilt Virus widersteht. ansonsten ist es nicht einmal das beste unter den TSWV-Sorten.
<>

Donna

Ich hasse es, auf Ihrer Parade zu regnen, aber diese Frage scheint keine besonders zufriedenstellende Antwort zu haben. In meiner Region bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Beste, was ich tun kann, darin besteht, meine Ernte so früh wie möglich in den Boden zu bringen, ohne sie in kalten Boden zu pflanzen. UND um ihnen die bestmöglichen Wachstumsbedingungen zu bieten: viele organische Bodenverbesserungen wie tief eingegrabener Mist, viel Platz zwischen den Pflanzen, viel Wasser, rechtzeitige Zugabe von Dünger und MULCH, um den Boden so kühl und feucht wie möglich zu halten so lange wie möglich. Ich habe dieses Jahr 17 Sorten angebaut. Die am besten schmeckenden und produktivsten haben sich unabhängig vom Hype ziemlich gut geschlagen. Die frühen waren nicht so früh. Die sogenannten Hitzetoleranzen waren nicht viel anders. Anfang Juli nahm ich Stecklinge von meinen Favoriten und wurzelte sie in 4-Zoll-Töpfen. Ich habe sie diese Woche in einem Gebiet in den Boden gelegt, das am Nachmittag etwas Schatten bekommt. Ich hoffe auf eine Herbsternte, aber das hängt davon ab, wie viel Regen wir bekommen und wie heiß es wird. Wenn die Temperaturen unter 93 oder so bleiben, hoffe ich, dass ich welche bekomme. Wenn nicht, werden später Collards und Grünkohl an ihrer Stelle gepflanzt. Da ich in einem heißen Klima lebe, werde ich Ihnen meine Liste nur zu Ihrer Information geben. Ich werde sie als Nummer 1 bewerten: sehr produktiv (für ein Erbstück) und lecker. # 2: So lecker, dass ich ihnen vergebe, dass sie nicht so produktiv sind. # 3: Entweder nicht produktiv oder nicht lecker genug, um sie wieder anbauen zu wollen.

Big Beef: eine von 2 Hybriden, die ich gezüchtet habe. Nicht so lecker wie die Erbstücke, aber besser als Big Boy, Better Boy usw. Ich werde es wieder anbauen. Es war produktiver als die Erbstücke.

Black Krim: # 1
Tante Rubys deutsches Grün # 2
Brandywine: # 2
Tropic: # 1 Neu für mich in diesem Jahr. Ich kann nicht sehen, dass es in der Hitze besser ist als andere, aber es ist trotzdem ein Gewinner.
Amish Paste: # 3
Matina: # 3
OSU Blue: # 3
Hypothek LIfter: # 3
Grünes Zebra: Nr. 1 (sehr dünnhäutig, daher leicht beschädigt und verrottet. Aber lecker und produktiv)
Sungold: # 1 Mein anderer Hybrid. Ich würde das über alle anderen wachsen lassen.
Schwarzkirsche: # 1
Julia # 3
San Marzano: # 3
Tommy Toes: # 1
Isis Candy: # 1
Immergrün: # 3

Digdirt2

Stimmen Sie Donna zu - es gibt keine zufriedenstellende Antwort, wenn Sie sich auf frischen Geschmack konzentrieren.

Denken Sie nur daran, was mit der Frucht bei hoher Hitze passiert. Es kocht in der Haut. Wenn Sie denken, dass es sich warm anfühlt, wenn Sie es pflücken, in ein Stück schneiden und auf Ihre Zunge legen oder noch besser, stecken Sie ein Thermometer in eine Ihrer reifen Tomaten.

Was passiert Ihrer Meinung nach mit dem Brix, dem Zucker in dieser Tomate, der so stark an den Geschmack gebunden ist, wenn er mehrere Tage in dieser heißen Flüssigkeit in der Frucht enthalten ist?

Ein weiterer Grund, warum Tomaten immer beim ersten Erröten, im Breaker-Stadium, gepflückt und zum Ende der Reifung hineingebracht werden sollten, nicht am Rebstock belassen.

Länger andauernde Hitze, Rekordwärme und Tomatengeschmack können einfach nicht nebeneinander existieren. In Zeiten hoher Hitze müssen wir uns also damit zufrieden geben, nur Tomaten zu bekommen. :) Verwenden Sie sie zum Einmachen oder Kochen, wo andere Dinge den Geschmack verleihen, und warten Sie, bis das Wetter bricht.


Schau das Video: Grow Tomatoes NOT Leaves. How to Prune Tomato Plants for LOTS of Fruit


Vorherige Artikel

Vielversprechende Sorten von Stachelbeeren und Johannisbeeren - Vitaminbeeren

Nächster Artikel

NÉRINE - Im Garten pflanzen, pflegen, vermehren