Die ungewöhnlichsten Zimmerpflanzen - Top einzigartige Zimmerpflanzen für zu Hause


Von: Raffaele Di Lallo, Autor und Gründer des Blogs über die Pflege von Zimmerpflanzen in Ohio Tropics

Sind Sie müde von den gleichen alten Zimmerpflanzen und suchen nach ungewöhnlicheren Zimmerpflanzen? Es gibt einige einzigartige Zimmerpflanzensorten, die Sie in Innenräumen anbauen können. Schauen wir uns einige interessante Zimmerpflanzen an, um zu wachsen.

Beliebteste einzigartige Zimmerpflanzen

Hier sind einige der häufigsten interessanten Pflanzen, die Sie in Innenräumen fangen:

Bromelien

Bromelien sind einzigartige und schöne Zimmerpflanzen. In der Natur sind die meisten Bromelien epiphytesso, sie wachsen an Bäumen und Zweigen. Sie sind unterschiedlich, weil sie eine zentrale Tasse haben, die Sie mit Wasser gefüllt halten sollten.

Zu Hause sollten Sie Ihren Bromelien 3 bis 4 Stunden Sonne geben. Die Blumenerde sollte Dinge wie große Rindenstücke enthalten, damit das Topfmedium eine hervorragende Drainage hat. Nach der Blüte stirbt die Pflanze langsam ab, produziert aber Welpen, so dass Sie sie weiter züchten können. Eine der häufigsten Bromelien, die im Haushalt wachsen, ist die Urne oder Aechmea fasciata. Es ist auch als Silbervasenpflanze bekannt.

Die meisten Bromelien sind Epiphyten, aber ein Beispiel für eine Abromelie, die im Boden wächst, ist die Ananaspflanze. Sie können leicht eine Ananas anbauen, indem Sie die Oberseite der Frucht abschneiden. Lassen Sie nur das Laub und etwa einen halben Zoll der Frucht. Lassen Sie es ein paar Tage an der Luft trocknen. Dann in einer Vase mit Wasser verwurzeln. Sie können es dann in Erde pflanzen, sobald es Wurzeln hat.

Eine andere Art von Bromelie ist die Tillandsia Gattung, oder Luftpflanzen, die allgemein verfügbar sind.

Sukkulenten

Es gibt eine Reihe von Sukkulenten, die für den Anbau im Haushalt geeignet sind, von denen viele in ihrer Form äußerst ungewöhnlich aussehen. Ein Beispiel sind solche aus der Lithopsfamilie, die auch als lebende Steine ​​oder Kieselpflanzen bekannt sind.

Kakteen gehören ebenfalls zur Sukkulentengruppe. Auch diese haben viele einzigartige und interessante Sorten, die leicht in Innenräumen angebaut werden können.

Sowohl Sukkulenten- als auch Kaktuspflanzen gedeihen in hellem Licht mit wenig Wasser oder Feuchtigkeit. (Einige beliebte finden Sie unten.)

Andere ungewöhnliche Zimmerpflanzen

Die swisscheese Pflanze, Monstera deliciosaist eine sehr auffällige Pflanze mit dekorativen Blättern, die bis zu 0,91 m lang werden können. Es wächst gut in indirektem Licht und mag es warm gehalten zu werden. Halten Sie es auch im Winter warm.

Staghornfern ist ein sehr interessanter Farn, der normalerweise auf einem Stück Holz montiert verkauft wird. Wie der gebräuchliche Name schon sagt, sehen die Blätter wie Tierhörner aus. Es gehört zur Gattung Platycerium. Stellen Sie sicher, dass Sie den montierten Farn regelmäßig einweichen, um sicherzustellen, dass er genügend Feuchtigkeit erhält.

Zig-Zagcactus ist eine ungewöhnliche Zimmerpflanze mit gezackten Blättern. Der botanische Name dieser Pflanze lautet Selenicereus anthonyanus. Es heißt auch Fischgrätenkaktus. Es ist ziemlich einfach zu züchten und kann rosa Blüten produzieren.

Rosesucculentsv oder Greenovia dodrentalissehen buchstäblich aus wie Greenrosen! Sie sind Sukkulenten, stellen Sie also sicher, dass Sie die übliche Sukkulentenpflege verwenden, um sie schön zu halten.

Euphorbia tirucalli "Firesticks" ist ein wunderschöner Sukkulent, der am Ende der Zweige eine schöne rote Farbe hat. Es ist allgemein als Bleistiftkaktus bekannt.

Verschiedene Oxalis sorgen für interessante und ungewöhnliche Zimmerpflanzen. Diese sind auch als Kleeblattpflanzen bekannt und einige haben atemberaubende lila oder lila Blätter und entweder weiße Orpinkblüten. Sie ziehen es vor, in feuchten Böden und bei mittlerem bis hellem Licht zu wachsen.

Es gibt viele weitere einzigartige Zimmerpflanzen, die Sie anbauen können. Einige andere sind:

  • Pferdeschwanzpalme
  • Rex Begonien
  • Perlenkette
  • Dornenkrone
  • Pachira Geldbaum

Warum nicht versuchen, einige dieser einzigartigen Zimmerpflanzensorten anzubauen?

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über die allgemeine Zimmerpflanzenpflege


10 ungewöhnliche Pflanzen, die Sie aus Samen ziehen können

Night Phlox "Midnight Candy" (Zaluzianskya) - Diese kleine Blume gibt ein Statement mit berauschendem Abendduft ab. Die dunklen burgunderfarbenen Knospen öffnen sich in der Abenddämmerung. Die Blüten sind weiß mit fünf herzförmigen Blütenblättern und einem gelben Auge. Für die beste Präsentation säen Sie die Samen großzügig. Ich schlage vor, diese in einem Topf zu züchten, der irgendwo positioniert ist, wo Sie den Duft genießen können.
Jährlich, volle Sonne, 18 Zoll groß.

Augapfelpflanze (Spilanthes) - Aufgrund seines lustigen Namens, der seltsamen Blüten und des essbaren Laubes ist dies eine großartige kleine Pflanze, um Kinder für den Garten zu interessieren. Spilanthes wächst zu einer üppig grünen Laubdecke mit einer Fülle runder, goldener Blüten, die einen dunkelbraunen Punkt aufweisen und der Blume das Aussehen eines Augapfels verleihen, der Sie vom Boden aus anstarrt. Diese Pflanze wird auch Zahnschmerzpflanze genannt, da die Blätter Ihr Zahnfleisch leicht betäuben, wenn Sie sie essen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass keine Chemikalien für die Pflanzen verwendet wurden.
Jährlich, volle Sonne bis Halbschatten, 12 - 18 cm groß.

Kürbis am Stiel (Solanum integrifolium) - Ich wünschte wirklich, ich hätte ein Foto von dieser Pflanze, um es dir zu zeigen. Obwohl die Früchte wie winzige Kürbisse aussehen, ist diese Pflanze wirklich eine Aubergine. Das Laub ist groß und ähnelt fast Eichenblättern. Kleine, orangefarbene Kürbisfrüchte werden auf dunkelvioletten, dornigen Stielen getragen. Mir wurde gesagt, dass die Früchte bitter sind, aber die Früchte können für Arrangements an den Stielen getrocknet werden.
Jährlich, volle Sonne bis Halbschatten, 36 bis 48 cm groß.

Spanische Flagge Rebe (Ipomoea lobata) - Diese schnell wachsende Rebe produziert Trauben von Blüten an scharlachroten Stängelspitzen. Die röhrenförmigen Blüten erscheinen rot und verblassen zu Orange und dann cremeweiß. Es ist eine spektakuläre Show von Sommer bis Herbst. Letztes Jahr blühte die spanische Flagge in meinem Garten Ende November noch.
Zarte Staude, die als einjährige, volle Sonne bis Halbschatten gewachsen ist, 6 bis 15 Fuß Weinpflanze.

Roter Malabar-Spinat (Basella alba ‘Rubra’) - Diese Kletterpflanze ist zwar kein echter Spinat, aber ideal für Container und kleine Gärten, da sie nicht viel Platz zum Wachsen benötigt. Es ist nicht nur essbar, sondern auch wunderschön mit großen dunkelgrünen Blättern auf scharlachroten Reben. Das Einweichen des Samens für 24 Stunden in warmem Wasser vor dem Pflanzen verkürzt die Keimzeit.
Jährlich, volle Sonne, 8 bis 10 Fuß groß.

Billy Button (Craspedia globosa) - Dies ist eine auffällige Blüte im Garten und auch in Schnittblumensträußen und getrockneten Arrangements. Der gebürtige Australier hat hohe, kräftige Stängel mit goldgelben, 1 Zoll großen runden Blüten. Das silbergraue aufrechte Laub bildet einen hervorragenden Kontrast zu den Blüten. Es ist eine zarte Staude, die am häufigsten angebaut wird und eine jährliche Staude hat.
Staude ist Zonen 8 - 9, volle Sonne, 24 bis 36 cm groß.

"Ronde de Nice" Zucchini (Cucurbita pepo) –Dieses Sommergemüse produziert eine kompakte Pflanze mit großen gelben Blüten, die sich zu runden, grünen und cremefarbenen, gesprenkelten Früchten entwickeln. Der Geschmack ist am besten, wenn die Früchte einen Durchmesser zwischen 1 und 3 Zoll haben. Wenn sie jung geerntet werden, werden sie köstlich in Hühnerbrühe und Butter mit frischen, gehackten Kräutern sautiert.
Jährlich, volle Sonne, 18 bis 24 cm groß und 36 bis 48 cm breit.

Zitronengurken (Cucumis sativus) - Dies ist eine einzigartige ovale Gurke, die cremefarben mit gelben Reflexen ist. Zusätzlich zu seinem herrlichen Aussehen ist der Geschmack knackig und weniger bitter als bei anderen Gurkensorten. Dies ist eine ideale Sorte für Gurkensandwiches oder Salate oder nur in Scheiben geschnitten mit etwas Salz und Pfeffer.
Jährliche, volle Sonne.

Löwenschwanz (Leonotis leonurus) - Dieses Mitglied der Minzfamilie produziert Wirbel aus leuchtend orangefarbenen Blüten, die den Blütenstiel hochziehen und ihm das Aussehen einer Pflanze verleihen, die in Whoville genau richtig wäre. Leonotis leonurus hat eine buschigere Form als sein viel größerer und schlaksigerer Cousin Leonotis nepetafolia.
Jährlich, volle Sonne, 4 bis 6 Fuß groß.

Bischofsspitze (Ammi Majus) - Diese Wildblume ähnelt Queen Annes Spitze (Daucus carota) mit winzigen weißen Blütenbüscheln, die große Dolden bilden. Das farnige Laub und die zarten Blüten an hohen Stielen machen diese vielseitige Pflanze gut geeignet für das Cottage oder den modernen Garten. Während diese Pflanze neu gesät wird, ist sie nicht invasiv wie Queen Annes Spitze, und wenn die Blumen abgestorben sind, wird sie weiter in Schach gehalten.
Jährliche, volle Sonne, 24 bis 36 Zoll.

Das könnte dir auch gefallen

@Iluviaporos - Nun, Kakteen sind als kleine Topfpflanzen ziemlich beliebt und brauchen ziemlich viel direktes Sonnenlicht. Bonsai-Bäume sind ein weiteres Beispiel.

Wirklich, Sie müssen nur die richtige Pflanze für den richtigen Ort auswählen, was Sie sowieso im Garten tun müssten. Einige Bereiche im Haus erhalten mehr Licht als andere (und dies hängt auch von der Jahreszeit ab).

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass eine Pflanze nicht genug Sonnenlicht bekommt, können Sie immer das tun, was meine Mutter im Winter tut. Sie stellt mehrere ihrer Topfpflanzen in sonnige Fenster und bewegt sie tagsüber ein paar Mal, um sicherzustellen, dass sie vorhanden sind genug Sonne bekommen. Sie macht das nicht jeden Tag, aber ihre Pflanzen wachsen sehr gut, also denke ich, dass sie es genug macht. lluviaporos 6. Juli 2014

@croydon - Tatsächlich ist Sonnenlicht normalerweise der begrenzende Faktor, wenn es um traditionelle Zimmerpflanzen geht. Es sind normalerweise Farne und Pflanzen, die im Unterholz gedeihen, weil sie nicht viel direktes Sonnenlicht bekommen. Pflanzen gedeihen unter elektrischem Licht nur, wenn sie das Sonnenlicht erhalten, das sie zur Umwandlung in Zucker benötigen.

Sie müssen sich nicht auf rein dekorative Pflanzen in Innenräumen beschränken. Es gibt viele Möglichkeiten, essbare Pflanzen oder Heilpflanzen oder Kräuter in Innenräumen anzubauen, und oft ist es einfacher, sie dort anzubauen, als sie im Freien anzubauen.

Chilischoten sind eine wirklich gute Option. Vor ein paar Jahren habe ich eine Pfefferpflanze angebaut, die so viele Paprikaschoten produzierte, dass ich genug hatte, um sie in einem Bündel zu trocknen. Es sah sogar als Zimmerpflanze sehr hübsch aus, mit dem leuchtenden Rot der Früchte und den glänzenden Blättern.

Es gibt einige Kirschtomaten, die speziell für Zimmerpflanzen gezüchtet werden. Und fast alles kann in einem Behälter mit ausreichend Sonnenlicht angebaut werden.


Manche tanzen, manche riechen nach Schokolade und manche bieten leckere Snacks - aber alle sind komisch und verrückt! Warum geben Sie Ihren Kleinen nicht eine lustige naturwissenschaftliche Lektion und führen sie durch diese Liste?

Antirrhinum majus - Schädelsamenköpfe

Haben Sie sich jemals einen Löwenmaul-Samenkopf aus der Nähe angesehen? Es sieht aus wie ein geschrumpfter Schädel! Obwohl diese mediterrane einheimische Pflanze einige bunte Blüten hervorbringt, sind ihre Samenköpfe sehr gruselig.

Arachis hypogaea - Erdnusspflanze


Die Arachis hypogaea wird hauptsächlich in tropischen und warm-gemäßigten Klimazonen auf der ganzen Welt angebaut und ist aufgrund ihrer Früchte, die den meisten von uns als Erdnüsse bekannt sind, sehr gefragt. Der köstliche Snack-Teil dieser Pflanze wächst in Schoten unter der Erde, daher müssen sie für die Ernte ausgegraben werden.

Bryophyllum daigremontiana - Kronleuchterpflanze

Eine Pflanze mit winzigen Pflanzen, die auf ihren Blättern wachsen? Es könnte nur das Bryophyllum daigremontiana sein - aber wenn das ein Schluck für Ihre Kinder ist, versuchen Sie, es bei einem seiner anderen Namen zu nennen, wie der mexikanischen Hutpflanze oder der Mutter von Tausenden. Die winzigen Pflanzen können von der Mutter abfallen und selbst zu erwachsenen Pflanzen heranwachsen!

Codariocalyx motorius - Tanzpflanze

Es kann nicht gehen oder sprechen, aber es kann sicherlich tanzen! Der Codariocalyx motorius ist als Tanzpflanze bekannt, da er seine Blätter schnell bewegt, um den besten Winkel für das meiste Sonnenlicht zu finden.

Was es noch seltsamer und verrückter macht, ist, dass SOUND es auch bewegen kann!

Drosera-Arten - Sonnentau

Diese fleischfressende Pflanze sieht dank ihrer tentakelartigen Blätter ein wenig wie eine fremde Lebensform aus. Diese Blätter sind tatsächlich mit klebrigen Pflanzenhaaren bedeckt, die Insekten zum „Fressen“ anziehen und einschließen.

Lithops-Arten - Lebende Steine

Diese Pflanzen sehen aus wie kleine Kieselsteine, aber sie leben tatsächlich! Sie mischen sich mit Steinen und kleinen Steinen um sie herum, um sie vor grasenden Pflanzenfressern zu schützen. Erstaunlicherweise kann diese Pflanze genug Wasser speichern, um monatelang ohne Regen zu überleben.

Stapelia gigantea - Aasblume

Wir haben bereits in diesem Blog über die großartigen Eigenschaften von Stapelias gesprochen, aber diese Pflanze ist am bekanntesten für ihren Geruch. Es ist eine Aasblume, was bedeutet, dass es nach verfaultem Fleisch riecht. Seine haarige, ledrige Textur ähnelt auch der Haut eines Tieres und zieht als zusätzlichen Bonus Fliegen als Bestäuber an!

Wolffia globosa - Wassermehl

Haben Sie jemals eine Pflanze ohne Blätter, Stängel oder Wurzeln gesehen - und weniger als 1 mm breit? Es konnte nur Wolffia globosa sein, die kleinste Pflanze der Welt! Diese Pflanze, auch als Wassermehl bekannt, wächst zu Tausenden in Süßwasserkörpern. Es macht eine nahrhafte Mahlzeit, wie es oft in der thailändischen Küche zu finden ist.

Nemesia cheiranthus Maskerade - Maskerade Nemesia

Diese Pflanze sieht nicht nur mit ihren fröhlichen gelben und weißen Blütenblättern exotisch aus, sie riecht auch nach Kokosnuss! Wenn Sie genauer hinschauen, sehen Sie möglicherweise ein Gesicht mit Hörnern, die Sie anstarren…

Cosmos atrosanguineus - Schokoladenkosmos

Lustigerweise riechen Kakaopflanzen nicht nach Schokolade, aber der Cosmos astrosanguineus! Der in Mexiko beheimatete „Schokoladenkosmos“ hat samtig strukturierte dunkelrote Blütenblätter und ist tatsächlich essbar.

Was halten Sie von diesen ungewöhnlichen Pflanzen für Kinder? Kommentieren Sie Ihre Lieblingspflanze im folgenden Abschnitt!


Schau das Video: 5 Pflanzen, die du in deinem Schlafzimmer haben solltest, um besser schlafen zu können!


Vorherige Artikel

Shuttle - Tomatendiplomat

Nächster Artikel

Rosenwasserausbreitung: Erfahren Sie mehr über das Wurzeln von Rosen im Wasser