Bachblüteneiche - Was ist und wofür wird die Bachblüteneiche verwendet?


DIE BLUMEN VON BACH
oder
FLORITHERAPIE

EICHE
(Eiche, englische Eiche)

Das Bachblütenmittel Eiche ist für starke Menschen mit einem großen praktischen Sinn geeignet, die plötzlich unter einem psychischen Zusammenbruch durch übermäßige Müdigkeit leiden.

IDENTIFIZIERUNG DER ANLAGE

Heilmittel Name Bachblume

: Eiche

Volksname in Italienisch

: Englische Eiche, Eiche

Wissenschaftlicher Name

: Quercus robur (FamilieFagaceae)

Für wen ist dieses Mittel

Eiche in den Bachblüten ist angegeben Für starke Menschen, die angesichts von Widrigkeiten nicht aufgeben, gehen sie mit großer Entschlossenheit und Mut weiter und missbrauchen ihre Kraft, bis sie fast erschöpft sind. Sie haben ein starkes Pflichtbewusstsein und erfüllen ihre Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten, ohne sich jemals zu beschweren. Sie sind stark, geduldig, hartnäckig, mutig, sie verzweifeln nicht angesichts einer Schwierigkeit, die letztendlich eine übertriebene Einstellung zur Pflicht hat, bis sie ihre Energien erschöpft haben.

Sie ignorieren die Müdigkeit und wenn sie schließlich zusammenbrechen, werden sie wütend, weil der physische Zusammenbruch sie daran hindert, die übliche Effizienz zu erreichen.

Edward Bach beschreibt eine Eichenperson wie folgt: „Für diejenigen, die kämpfen und hart kämpfen, um zu heilen oder die Aufgaben des täglichen Lebens zu erfüllen. Sie werden eine Sache nach der anderen versuchen, obwohl ihr Fall hoffnungslos erscheinen mag. Sie werden weiter kämpfen. Sie werden unzufrieden, wenn eine Krankheit ihre Pflichten oder die Fähigkeit, anderen zu helfen, beeinträchtigt. Sie sind mutige Menschen, die wissen, wie man mit Schwierigkeiten umgeht, ohne die Hoffnung zu verlieren oder den Aufwand zu verringern ». (1)

WAS HILFT, DIE EICHENHILFE ZU LÖSEN

Bachblütenmittel Eiche muss verwendet werden diese Art von Person zu lehren, zu erkennen, wann die Zeit gekommen ist, anzuhalten, um genug zu sagen, bevor sie zusammenbricht. Lehren Sie, nicht zu hart mit sich selbst umzugehen, indem Sie Ihre Grenzen erkennen und nicht über alle Maßen bestehen.

Art der Zubereitung

Wenn Sie das vorbereiten möchten Eiche Urtinktur Bei Bachblüten, bei denen die Blumen direkt auf dem Feld gepflückt werden, ist die Methode der Solarisation anzuwenden.

BLÜHZEIT UND BOTANISCHE EIGENSCHAFTEN

Die Pflanze blüht im Frühjahr, im Mai.

Die Eiche ist ein großer, für Europa typischer Laubbaum, der eine Höhe von 50 m erreicht. Es zeichnet sich durch einen stabilen Kofferraum und eine große Krone aus. Es ist eine sehr langlebige Pflanze, die 800 Jahre alt werden kann.

Die Blätter sind wechselständig, einfach, im erwachsenen Zustand leicht ledrig und auf der Oberseite mit 5-7 Paaren dunkelgrüner und glänzender Lappen versehen, während sie im unteren Teil heller sind. Die Blüten beginnen im Frühjahr zur gleichen Zeit wie die Blätter zu erscheinen.

Die männlichen Blüten sind auf derselben Pflanze vorhanden, unterscheiden sich jedoch von den weiblichen: Die weiblichen Blüten befinden sich im apikalen Teil des Zweigs an der Blattachse, sind in Ähren gruppiert und von rötlicher Farbe, umgeben von scharfen Hochblättern. Die männlichen Blüten sind in Kätzchen gesammelt, die aus 10-12 hängenden Blüten bestehen, die an der Basis des Zweigs des Jahres platziert sind.

Die Frucht ist eine Eichel.

Hinweis
(1) Entnommen aus Die zwölf Heiler und andere Heilmittel von E. Bach

Video: Bachblüte 2 Aspen - Schutzschild bei unerklärlichen Ängsten #bachblüten #parkapotheke


Vorherige Artikel

Vielversprechende Sorten von Stachelbeeren und Johannisbeeren - Vitaminbeeren

Nächster Artikel

NÉRINE - Im Garten pflanzen, pflegen, vermehren