Aquilegia - So heilen und kultivieren Sie Ihre Aquilegia


WIE WIR UNSERE PFLANZEN WACHSEN UND PFLEGEN

AQUILEGIA


Anmerkung 2

Das Aquilegia Sie sind prächtige Pflanzen, die aufgrund ihrer farbenfrohen Blumen, ihrer charakteristischen Form und ihrer großen Rustikalität, die es ihnen ermöglicht, auch unter extremen Bedingungen zu leben, häufig zur Dekoration von Gärten verwendet werden.

BOTANISCHE KLASSIFIZIERUNG

Königreich

:

Plantae

Clado

: Angiospermen

Clado

: Eudikotyledonen

Auftrag

:

Ranunculales

Familie

:

Ranunculaceae

Nett

:

Aquilegia

Spezies

: siehe den Absatz "Hauptarten"

ALLGEMEINE CHARAKTERISTIKEN

Das Genre Aquilegia der Familie von Ranuncolaceae Es umfasst immergrüne krautige Pflanzen, die in allen gemäßigten Zonen Europas, Asiens und Amerikas bis zu einer Höhe von 2000 m vorkommen.

Es sind Pflanzen, die schöne Büsche bilden, die reich an Blättern und bunten Blüten sind. Aus diesem Grund werden sie häufig als Ränder verwendet, um Gärten einen Hauch von Farbe zu verleihen.

Die Pflanzen haben meistens Blätter, die von langen Blattstielen getragen werden, Kleeblatt, tief eingeschnitten, von einer schönen, nicht zu intensiven grünen Farbe.

Die Blüten sind zwittrig (die männlichen und weiblichen Fortpflanzungsorgane befinden sich auf derselben Blüte) mit einer pentamerartigen radialen Symmetrie. Die Blume wird in der Tat von einem Kelch gebildet, der aus fünf Kelchblättern besteht, die eine Krone einschließen, die aus fünf Blütenblättern besteht, von denen jedes einen charakteristischen Vorsprung an der genannten Basis bildet Sporn die je nach Art mehr oder weniger entwickelt sein kann und bei Pflanzen mit hängenden Blüten nach oben zeigt. Die Staubblätter sind meist sehr zahlreich. Hier einige Beispiele für florale Strukturen einiger Arten:


A. canadensis


A. Chrysantha


A. vulgaris

Die Früchte sind Follikel.

Hauptarten

Das Genre Aquilegia es umfasst ungefähr siebzig Arten, über eine unkalkulierbare Menge von Hybriden, dank der Tatsache, dass diese Pflanzen mit großer Leichtigkeit spontan hybridisieren. Nachfolgend berichten wir über die häufigsten Arten:

AQUILEGIA VULGARIS

Dort Aquilegia vulgaris Es ist eine in Europa beheimatete Pflanze. Es zeichnet sich durch verzweigte Stängel mit blauen oder violetten hängenden Blüten aus, die bis zu 4 cm breit sind und klassische Sporen aufweisen. Es blüht im späten Frühling - Frühsommer.


Anmerkung 1

Es gibt zahlreiche Sorten, an die wir uns erinnern: die SorteWilliam Guinnesdie eine dunkelblau-violette Krone hat, die mit rosa und weiß gefärbt ist; die VielfaltSonnenaufgang mit weißen Blüten; die Vielfalt Rosa Kaskade mit hellrosa Blüten, um nur einige zu nennen.

Auf dem Markt ist es auch möglich, Hybriden mit einem besonders langen Sporn zu finden, blau, gelb, weiß oder rot, wirklich spektakulär.

Die Pflanze ist im englischsprachigen Raum als bekannt Europäische Columbine.

AQUILEGIA FLABELLATA

Dort Columbine Flabellata Es ist eine in Japan beheimatete Art, die sich durch eine kompakte Form und eine relativ geringe Größe auszeichnet. Es bildet Blüten mit einer weißen Krone und hellblauen Kelchblättern mit einem herabhängenden Aussehen. Es ist eine Art, die häufig für die Zucht in Töpfen verwendet wird.

Sie blüht im Frühling-Sommer (April - Juli).

Es gibt zahlreiche Sorten, an die wir uns erinnern: die Nana alba mit weißen Blüten; Dort Pumila das hat rosa oder tiefblaue Blüten und zahlreiche andere.

AQUILEGIA CANADENSIS

Dort Aquilegia canadensis ist eine entzückende Pflanze aus Nordamerika, die eine Höhe von bis zu 50 cm mit herabhängenden Blüten erreicht, gelb mit roten Perlen.

Sie blüht vom späten Frühling bis zum Hochsommer (Mai - Juli).

In der englischen Sprache ist diese Pflanze bekannt als Östliche rote Akelei oderWilde rote Akelei.

AQUILEGIA CAERULEA

Dort Aquilegia caerulea Es ist eine Pflanze, die in Nordamerika und genau in den Gebieten der Rocky Mountains heimisch ist. Es kann eine Höhe von etwa 40-80 cm erreichen und zeichnet sich durch glasig-grüne Blätter und durch Blüten mit weißen Blütenblättern aus, die manchmal mit blau-rosa und blau-rosa Kelchblättern gefärbt sind, die viel größer sind als die Blütenblätter.


Anmerkung 2

Es gibt zahlreiche Sorten, die sich aufgrund der unterschiedlichen Farbe der Blüten voneinander unterscheiden: gelb und rot, gelb und weiß, blau und weiß usw.

Im englischsprachigen Raum ist diese Pflanze bekannt als Colorado Blue Columbine.

AQUILEGIA FLAVESCENS

Dort Aquilegia flavescens Es ist eine kleine Pflanze mit einer Höhe von 70 cm, sehr verzweigt, mit tief gravierten Blättern und abgerundeten und blumigen Spitzen mit gelben Kelchblättern sowie blassgelben Blütenblättern mit jeweils einem langen, dünnen Sporn.


Notiz 3

Sie blüht im Sommer (Juni-August).
Im englischsprachigen Raum ist es bekannt als Gelbe Akelei.

ALPINE AQUILEGIE

Dort Columbine alpina es kommt spontan in den Westalpen und im toskanisch-emilianischen Apennin (Italien) vor.


Anmerkung 1

Es zeichnet sich dadurch aus, dass die Blätter sehr eingeschnitten sind und die Blüten sehr intensiv blau sind, bis zu 5 cm breit.
Es gibt auch zahlreiche Sorten dieser Art mit weißen und blau-violetten Blüten.

AQUILEGIA CHRYSANTHA

Dort Aquilegia chrysantha Es ist eine in Mittelamerika beheimatete Pflanze mit hellgrünen Blättern und Blüten von bis zu 7 cm Breite, gelben Blütenblättern und Kelchblättern mit roten Streifen und deutlichen Sporen.

Sie blüht vom Ende des Frühlings bis zum Spätsommer (Mai bis August) und kann bis zu 1 m hoch werden.

Auch von dieser Art gibt es zahlreiche Sorten, unter denen wir uns an die Sorte erinnernGelbe Königin mit Blättern, die an Farn erinnern, und goldgelben Blüten, nach oben gedreht und mit besonders langen und leicht gebogenen Sporen.

Im englischsprachigen Raum ist es bekannt als Goldene Akelei.

KULTURTECHNIK

Alle Arten von Aquilegia Es handelt sich um rustikale Pflanzen, die keine besonderen Anbaumaßnahmen erfordern und sich recht gut an unterschiedliche pädoklimatische Situationen anpassen.

In Bezug auf die Belichtung können sie auch in sonnigen Positionen problemlos stehen, selbst wenn die schönsten Blüten im Halbschatten ausgesetzt sind. Sie haben keine größeren Temperaturprobleme, da sie auch bei unterschiedlichen Graden unter Null sowie bei hohen Temperaturen widerstehen können .

Es sind Pflanzen, die keine sehr lange vegetative Dauer haben, da sie innerhalb weniger Jahre ihre Kraft und Schönheit verlieren und erneuert werden müssen.

BEWÄSSERUNG

Das Aquilegia Es handelt sich um Pflanzen, die keine besonders reichliche Bewässerung erfordern, aber mit großer Mäßigung bewässert werden sollten, häufig aber mit geringen Mengen Wasser.

Sie tolerieren kurze Dürreperioden ohne größere Probleme.

BODENART - REPOT

Das Aquilegia Es handelt sich um Pflanzen, die im Frühjahr (März) normalerweise alle zwei Jahre umgetopft werden, um in Töpfen und Wohnungen gezüchtet zu werden. Pflanzen, die als Außenrand angebaut werden müssen, müssen entweder Ende Sommer (September) oder Frühjahr (März) im Freien gepflanzt werden.

Im Allgemeinen sollten sie mit einem Boden umgetopft werden, der reich an organischen Substanzen ist und mit einem guten Boden aus Blättern gemischt ist, auch wenn es sich um Pflanzen handelt, die sich gut an jede Art von Boden anpassen. Das einzige wichtige Merkmal ist, dass das Kultivierungssubstrat das Bewässerungswasser perfekt ablassen muss. Unabhängig vom verwendeten Boden ist es daher ratsam, vorsichtig etwas groben Sand hinzuzufügen, um die Wasserableitung zu erleichtern.

Um einen schönen, reichen und farbenfrohen Busch zu schaffen, können 3-4 Setzlinge zusammen in einen Topf mit einem Durchmesser von etwa 20-25 cm gepflanzt werden.

DÜNGUNG

Das Aquilegia Sie werden alle zwei Wochen vom Frühjahr bis zum Hochsommer (April - Juli) gedüngt, indem der Dünger im Bewässerungswasser verdünnt wird.

Es ist ratsam, einen vollständigen Dünger zu verwenden, der nicht nur Makroelemente wie Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) enthält, sondern auch Mikroelemente wie Eisen (Fe), Mangan (Mn), Kupfer (Cu), Zink (Zn), Bor (B), Molybdän (Mo), Magnesium (mg) sind alle wichtig für ein korrektes und ausgewogenes Wachstum der Pflanze.

Verringern Sie die Dosen im Vergleich zu den Angaben in der Düngemittelverpackung, da sie immer zu hoch sind.

BLÜHEN

Die Blütezeiten sind je nach Art unterschiedlich, treten jedoch in den meisten Fällen zwischen dem späten Frühling und dem Spätsommer auf.

MULTIPLIKATION

Die Vermehrung von Pflanzen erfolgt hauptsächlich durch Samen. Die Aussaat kann zu verschiedenen Jahreszeiten erfolgen: im Frühjahr, und in diesem Fall können die neuen Sämlinge im Herbst umgepflanzt werden (in diesem Fall ist es ratsam, sie 3 bis 4 Wochen im Kühlschrank zu lassen - Überwinterung - bei ca. 4 ° C). Es ist auch möglich, im Herbst (Oktober) zu säen, und die neuen Sämlinge werden im Frühjahr auftauchen.

Bei der Vermehrung mit Saatgut muss berücksichtigt werden, dass durch die Substitution der genetischen Variabilität keine Gewissheit besteht, Pflanzen zu erhalten, die mit der Mutterpflanze vollkommen identisch sind, insbesondere wenn Sie zertifiziertes (selbst geerntetes) Saatgut verwenden.

Es ist möglich, die zu multiplizieren Aquilegia auch durch Aufteilung der Pflanze (Foto auf der Seite) zu Beginn des Frühlings, dann Anordnung jeder Portion in einzelnen Vasen.

Parasiten und Krankheiten

Vorhandensein kleiner weißlicher Insekten an der Pflanze

Kleine bewegliche Insekten, normalerweise von heller Farbe, können Blattläuse oder Läuse sein.

Abhilfemaßnahmen: Es ist notwendig, mit bestimmten Hilfsmitteln einzugreifen, die in spezialisierten Gartencentern leicht überprüft werden können.

Vorhandensein klarer Linien auf den Blättern

Die Blätter haben helle Linien im Vergleich zum Grün der Blätter, die nichts anderes sind als die Tunnel, die von den Larven eines Insekts (Dipterus) im Mesophyll der Blätter gegraben wurden.

Abhilfemaßnahmen: Die Bergleute bekämpfen sich meistens mit spezifischen Pestiziden mit endotherapeutischer Wirkung, selbst wenn es Methoden zur biologischen Bekämpfung mit anderen Insektenantagonisten oder chromotropen Fallen gibt.

Kleine nekrotische, kreisförmige rotbraune Flecken

Diese Symptomatik könnte auf das Vorhandensein eines Rostangriffs hinweisen, dh auf einen sehr schädlichen Pilz, der sofort bekämpft werden muss, wenn die Symptome auftreten. Wenn er vernachlässigt wird, fließen die kleinen Flecken allmählich zusammen, bis das gesamte Blatt austrocknet . Darüber hinaus bilden sich an der Unterseite der Blätter entsprechend den Flecken kleine sphärizide Körper, die einige Millimeter hartnäckig in das Gewebe eingeführt sind und nichts anderes als die Vermehrungsorgane des Pilzes sind.

Abhilfemaßnahmen: Es ist gut, mit bestimmten chemischen Produkten zu intervenieren, die in auf Gartenarbeit spezialisierten Zentren erhältlich sind.

NEUGIERDE'

L 'A. caerulea ist die offizielle Staatsblume von Colorado (USA).

Es wurde beobachtet, dass einige Arten aufgrund ihrer Evolutionsgeschichte, die einen grundlegenden Punkt für die Phylogenetik darstellen würde, für die Untersuchung von Evolution, Ökologie und Entwicklung sehr wichtig sind (Anmerkung 6).


SPRACHE DER PFLANZENBLUMEN

Sie sehen: "Die Sprache der Blumen und Pflanzen».

THERAPEUTISCHE EIGENSCHAFTEN

Um die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze zu kennen, gehen Sie zu: "Medizinische Pflanzen.

ZUSTAND DER BEVÖLKERUNG

In der Gattung gibt es zwei Arten, die in der Roten Liste der IUNC-Version 2009,2 erwähnt sind:

Aquilegia barbaricina(Anmerkung 4) berücksichtigt Vom Aussterben bedroht (CE) dh vom Aussterben bedroht. Es handelt sich um eine Art, die zwischen 1.300 und 1.400 m Höhe wächst und nur in Sardinien (Italien) vorkommt. Tatsächlich handelt es sich um eine Art, die erst 1977 identifiziert wurde und vermutlich eine Weiterentwicklung von A. vulgaris darstellt auf Sardinien nicht vorhanden.


Aquilegia barbaricina (Anmerkung 5)

Aquilegia nuragica(Anmerkung 4) Diese Art wird ebenfalls berücksichtigt Vom Aussterben bedroht (CE) das heißt vom Aussterben bedroht. Es ist eine endemische Art der Sardinier, die auf sehr kleinem Raum, etwa 50 m², in Dorgali im Gebiet Su Gorroppu (Provinz NU) lebt. Es wurden nur etwa fünfzehn Exemplare identifiziert, und es wird angenommen, dass es keine Hoffnung auf ein Überleben der Art gibt, da sie in einem besonders unzugänglichen und unzugänglichen Gebiet lebt.


Aquilegia nuragica (Anmerkung 5)

Hinweis

(1) Bild nicht urheberrechtlich geschützt
(2) Foto von Barnes, Dr. Thomas G. / USA Fisch- und Wildtierservice
(3) Foto von Goldman, Luther / USA Fisch- und Wildtierservice
(4) Bewerter Camarda I., Strahm, W. & de Montmollin, B. (Rote-Liste-Behörde für Pflanzen auf Mittelmeerinsel, 2006
(5) Bild lizenziert unter Lizenz

Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Generic - Autor: IUCN Die World Conservation Union
(6) Kramer Elena M. (2009), Aquilegia: Ein neues Modell für Pflanzenentwicklung, Ökologie und EvolutionJahresrückblick Pflanzenbiologie, Band 60

Wie man Akelei im Garten heilt

Die Frühlingssaison ermöglicht es uns, herrliche Blumenvorschläge in unserem Garten zu bewundern. Warum also nicht diese außergewöhnliche Kraft der Natur nutzen, um Ihre Grünflächen zu färben?

Columbine, ein mehrjähriges Kraut mit dekorativem Nutzen, ermöglicht es uns, eine prächtige Gartenpflanze mit eingravierten Blättern, ähnlich denen von Petersilie, und Blüten zu erhalten, die je nach der von uns ausgewählten Art aus fünf Blütenblättern und fünf Kelchblättern unterschiedlicher Farbe bestehen pflegen.

Diese Pflanze muss in einem gut beleuchteten Bereich des Gartens platziert werden, damit sie viel Sonnenlicht und regelmäßige Bewässerung erhält, insbesondere im Sommer, wobei Stagnation vermieden wird. Für die Düngung ist es daher nützlich, einen Flüssigdünger zu kaufen, der mit dem Wasser aus der Bewässerung verdünnt wird. Mit diesen kleinen und guten Tipps können Sie eine schöne Pflanze im Garten bekommen!

Die Frühlingssaison ermöglicht es uns, herrliche Blumenvorschläge in unserem Garten zu bewundern. Warum also nicht diese außergewöhnliche Kraft der Natur nutzen, um Ihre Grünflächen zu färben?

Columbine, ein mehrjähriges Kraut mit dekorativem Nutzen, ermöglicht es uns, eine prächtige Gartenpflanze mit eingravierten Blättern, ähnlich denen von Petersilie, und Blüten zu erhalten, die je nach der von uns ausgewählten Art aus fünf Blütenblättern und fünf Kelchblättern unterschiedlicher Farbe bestehen pflegen.

Diese Pflanze muss in einem gut beleuchteten Bereich des Gartens platziert werden, damit.


Farbige Kletterclematis: Welche und wo kann man sie kaufen - Cose di Casa

2. Mai 2014 - Multi Blue hat einen moderneren Charakter aufgrund des starken Kontrasts zwischen der Farbe der Krone und dem reichen Zentrum von Staubblättern, die Purpur und Rot mischen. Es ist eine Sorte, die für ihre hohe Kältebeständigkeit von bis zu - 20 geschätzt wird ° C und für die beiden dicht blühenden Runden eine im Mai-Juni und eine im Juli-August.
Eine Pflanze mit einer leichten und zarten Struktur, die sich durch eine auffällige Blüte auszeichnet. Ideal für das Wachsen an einer Wand oder einer Stützstruktur. In den besten Baumschulen können Sie zwischen 6 Farben wählen.

Erstellt von www.cosedicasa.com

Calatea (Calathea): Beratung, Anbau und Pflege - Pflanzen und Blumen

Die Blätter haben einen glatten oder leicht gewellten Rand und werden von einem langen Blattstiel getragen, der direkt vom Rhizom ausgeht: Die obere Seite des Blattglieds ist normalerweise grün mit manchmal sehr regelmäßigen Streifen von dunklerem Grün, die untere Seite ist rötlich , neigt oft zu lila und wiederholt die Motive auf der Seite.
Entdecken Sie die Calatea (Calathea) -Pflanze ✿ Lesen Sie die Tipps zum Anbau und zur Pflege der Calathea (Calathea) ➤ Tropische, immergrüne Pflanze mit reichem, angenehm buntem Laub. Auf der oberen Seite variieren die Farben von grün über gelb bis silber und weiß, auf der unteren Seite sind sie rötlich.

Erstellt von www.edendeifiori.it

Primula: Beratung, Kultivierung und Pflege - EdenDeiFiori.it

Botanische Klassifikation. Die Primel gehört zur Familie der Primulaceae und die Gattung umfasst etwa 500 in den Gebieten heimische Arten. Die Farbe kann rot, pink, lila, lila und lila sein. Die Blüte erfolgt normalerweise im Frühjahr, kann aber bei entsprechender Kraft auch mitten im Winter erfolgen. Es gibt .
Entdecken Sie die Primelpflanze ✿ Lesen Sie die Tipps zum Züchten und Pflegen der Primel ➤ Merkmale Pflege und Pflege der Primel

Erstellt von www.edendeifiori.it

Brassica oleracea (Zierkohl) | VIRIDEA

Brassica oleracea (Zierkohl). Brassica oleracea (Zierkohl) ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die nur als einjährige, bis zu 0,30 m hohe und bis zu 0,20 m breite, große Blätter mit gezahntem Rand, grün und weiß, grün und rosa, grün und violett angebaut wird. GEBRAUCH Von September bis März mögen beide im Garten.
Brassica oleracea (Zierkohl) ist ein mehrjähriges Kraut mit sehr großen Blättern, das nur einjährig angebaut wird.

Orchidee: Vielfalt, Pflege, Boden, Temperatur und Licht - Tuttogreen

26. Juli 2017 - Sie werden als dekorative Pflanzen für ihre elegante Haltung, ihr sehr grünes und fleischiges Laub und ihre bunten Blüten geschätzt, die in verschiedenen Schattierungen von Gelb, Rosa, Orange, Lila und sogar Rot gehalten sind. Doch nach den ersten Blüten wissen wir nicht, wie wir sie heilen sollen, und es ist angesichts der Blüten eine große Enttäuschung.
Entdecken Sie die Tricks, um zu lernen, wie man eine Orchidee am besten pflegt und ihr ein langes Leben und wundervolle Blüten garantiert.

Erstellt von www.tuttogreen.it

10 Pflanzen, die im Winter blühen - greenMe

Pflanzen, die im Winter blühen. Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, geben Sie auch im Winter nicht auf, sich um Ihre Blumen zu kümmern. Versuchen Sie, die Topfpflanzen an die am besten geschützten Stellen im Garten oder auf dem Balkon zu bringen. Die Winterblüten werden Sie besonders in den milderen Regionen in Erstaunen versetzen. In den kälteren Monaten können Sie Alpenveilchen-, Ringelblumen-, Veilchen- und Jasminblüten bewundern, aber auch Zierheide und Kohl anbauen. Hier sind 10 Pflanzen, die im Winter blühen, dank denen Sie dem Garten einen Hauch von Farbe verleihen können.


Aquilegie, stoisch und romantisch

Columbines gehören zu den romantischen Pflanzen

Columbines gehören zu den romantischen Pflanzen. Sie eignen sich perfekt für die Nachbildung von Blumenrändern im englischen Stil und haben den Vorteil, dass sie hartnäckig genug sind, stoischer Eleganz und ohne zu zögern spätem Frost, Sonnenschein und kurzen Dürreperioden standhalten. Columbines gehören zur Familie der Ranuncoloceae und die Gattung umfasst etwa hundert Arten. Einige wachsen spontan in Wäldern, Wiesen und felsigen Gebieten, insbesondere Kalkstein, bis zu 2000 Metern Höhe, einschließlich Aquilegia vulgaris, die auf dem gesamten europäischen Kontinent verbreitet sind. Die Leichtigkeit des Anbaus hat zum Erfolg dieser Pflanze beigetragen, vor allem aber ihre Blüten, die sich so sehr von allen anderen unterscheiden, dass man sie nie vergisst, wenn man lernt, sie zu erkennen.

Die aus fünf hornförmigen Blütenblättern gebildeten Blütenkrone erstrecken sich zu hohlen und hakenförmigen Sporen und erinnern an die Krallen eines Adlers, daher der Name Aquilegia, und die daraus resultierende weit verbreitete Überzeugung, dass diese Pflanzen in der Lage waren, das Sehvermögen so scharf wie das eines Vogels zu machen Beute. Anderen zufolge leitet sich der Name stattdessen vom lateinischen "Aquilegium" (Wasserbehälter) für die Hohlräume der Sporen ab. Die Blüten, die von langen und dünnen Stielen getragen werden, erheben sich aus Kissen aus gezackten oder abgerundeten Blättern, ähnlich denen des Klees, dekorativ auch am Ende der Blüte und bis zum Spätherbst, wenn die Pflanze unter der Erde verschwindet, um wieder zu sprießen folgenden Frühling. Columbines haben keine besonderen Bedürfnisse: Sie wachsen in voller Sonne oder im Halbschatten auf kühlen, tiefen Böden und werden in den wärmeren Monaten regelmäßig gewässert. Sie vermehren sich im Frühjahr oder Spätsommer durch Teilung der Büschel oder durch Samen. In diesem Fall müssen Sie als zweijährige Pflanzen zwei Jahre auf die Blüte warten.

Sie können in Töpfen oder im Boden zusammen mit anderen krautigen Pflanzen für eine „gemischte Grenze“ mit Blumen im rein englischen Stil oder auf einem dunklen Hintergrund aus immergrünen Pflanzen angebaut werden, um die Pastellfarben der Blumen zu verbessern.


Primula: Eigenschaften

Obwohl einige Mehrjährige Primeln Es handelt sich um Topfpflanzen mit großer ästhetischer Wirkung. In den meisten Fällen werden diese Blüten als jährliche Exemplare behandelt, die nach der Blüte entfernt werden müssen.

Dort Aussaat von Primeln im Sommer kommt es für diejenigen vor, die im Garten wachsen. Um jedoch die zu erweitern Leben der Primeln Sie müssen bis zur nächsten Saison an einem kühlen, hellen und luftigen Ort aufbewahrt werden.
All die Vielzahl von Primeln Sie haben kreisförmige Blumen in Regenschirmen oder in gesammelt Wirbel Bestehend aus 6-10 Einheiten, die sich aus aufrechten Stielen entwickeln, die aus den niedrigen Blattbüscheln sprießen.

Primelanbau

Sobald sie gesät wurden, wird die Spross von Primeln tritt am Ende des folgenden Winters oder frühen Frühlings auf.
Diese Pflanzen brauchen viel Licht, besonders morgens und abends. Temperaturen über 16 ° C verkürzen die Lebensdauer der Blumen, daher müssen Sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Zum Beispiel sollten Topfproben darauf gelegt werden Schichten feuchten Kieses und täglich gesprüht.

Primel: gießen und düngen

Um bunte und reichlich vorhandene Blumen zu erhalten, benötigen Sie gieße die Primeln reichlich muss jedoch die Wassermenge dosiert werden, um die zu erhalten feuchten Boden und vermeiden Wasserstagnation das führt dazu, dass Pflanzen verrotten. Die Aussaat erfolgt in lockerer Boden, reich an Nährstoffen oder in einer Mischung auf der Basis von gewöhnlichem Boden.
Um das Aussehen der Blüten zu begünstigen, werden die Exemplare während der gesamten Blütezeit alle zwei Wochen mit einem Flüssigdünger gedüngt Blütenstiele.


WACHSENDE NIGELLA: ACHTUNG AUF BEWÄSSERUNG

Um das zu kultivieren Nigella Wählen Sie einen sonnigen Standort im Garten. Es wächst auch im Halbschatten, blüht aber mehr, wenn es mindestens sechs Stunden Sonne pro Tag erhält. Vorsicht vor späten Frösten, da sie die Kälte fürchten. Transplantieren Sie je nach Klima in Ihrer Nähe die Nigella im April oder Mai im Garten, wenn wir sicher sind, dass wir das Risiko von Frühlingsfrösten überwunden haben.

Bei der Aussaat in einem Blumenbeet empfehlen wir, den Vorgang nach einigen Wochen zu wiederholen, um den ganzen Sommer über Blütenpflanzen zu haben.

Beim Umpflanzen (oder Säen) ist es eine gute Idee, den Boden vorzubereiten, den Boden zu zerhacken und a hinzuzufügen Granulatdünger mit langsamer Freisetzung für Blütenpflanzen.

Dort Nigella Es verträgt Trockenheit gut, aber es ist gut, einen regelmäßigen Bewässerungszyklus einzuhalten, um den Boden in der Nähe der Pflanze immer feucht zu lassen, besonders in den heißesten Monaten. Achten Sie auf Überschüsse und Wasserstagnation, die Wurzelfäule verursachen können.

Um die Blüte der zu verlängern Nigella Es ist ratsam, die verdorrten Blüten zu entfernen, indem Sie die Zweige, die die Kapseln tragen, mit den Samen abschneiden. Auf diese Weise konzentriert sich die Pflanze eher auf neue Blüten als auf die Samenproduktion.


Video: How to Grow Columbine, Germinate Seed, Care for


Vorherige Artikel

Deadheading Daylily Flowers: Ist es für Deadhead Daylilies notwendig?

Nächster Artikel

Ahimenez: Wie man eine charmante brasilianische Flora züchtet