Dizygotheca oder Aralia - Apiaceae - Pflege und Anbau von Dizygotheca-Pflanzen


WIE WIR UNSERE PFLANZEN WACHSEN UND PFLEGEN

DIZYGOTHECA

auch bekannt als

ARALIA

Dort Dizygotheca Es ist eine prächtige Pflanze, die in allen Häusern sehr präsent ist und für die Eleganz ihres Laubes geschätzt wird.

BOTANISCHE KLASSIFIZIERUNG

Königreich

:

Plantae

Clado

: Angiospermen

Clado

: Eudikotyledonen

Clado

: Asteris

Auftrag

:

Apiales

Familie

:

Apiaceae

(ehemalige

Araliaceae

Nett

:

Dizygotheca

Spezies

: siehe den Absatz "Hauptarten"

ALLGEMEINE CHARAKTERISTIKEN

Das Genre Dizygotheca umfasst Pflanzen, die besser unter dem alten Namen bekannt sindAralia. Sie sind sehr weit verbreitete und bekannte Pflanzen, die aufgrund der dünnen und artikulierten Blätter für ihre äußerst elegante Haltung geschätzt werden.

Das Dizygotheca Es handelt sich um strauchartige, immergrüne einheimische Pflanzen der Tropen mit dünnen und aufrechten Stielen, an deren Enden sich zarte Palamte-Blätter bilden, die aus dünnen, gewölbten und gezahnten Blättchen von sehr dunkelgrüner Farbe bestehen.

Hauptarten

Das Genre Dizygotheca umfasst etwa 17 Arten. Wir erinnern uns an die bekanntesten und am weitesten verbreiteten.

SEHR ELEGANTE DIZYGOTHECA (oder SEHR ELEGANTE HERALIA)

DortDizygotheca sehr elegant Es stammt aus den Neuen Hebriden und ist in seiner ursprünglichen Umgebung ein echter Strauch mit einer Höhe von bis zu 5 m und mehr.

Es hat die typischen Blätter der Gattung Palmate, die aus 7-10 Blättchen mit gezahnten Rändern bestehen. Wenn sie jung sind, haben sie eine rötliche Farbe, die mit dem Wachstum allmählich dunkelgrün wird.

DIZYGOTHECA VEITCHII (oder ARALIA VEITCHII)

Dort Dizygotheca veitchiiEs ist eine in Neukaledonien beheimatete Art, die D. elegantissima völlig ähnlich ist. Der Unterschied besteht darin, dass die Blätter etwas breiter und die gezahnten Kanten der Blätter runder und welliger sind.

Auch in diesem Fall haben die Blätter, wenn sie jung sind, eine braun-grüne Farbe, wobei die Zentralvene zu Rosa tendiert, aber allmählich verschwinden diese Farben mit dem Alter, bis sie dunkelgrün werden.

KULTURTECHNIK

Sie sind nicht sehr einfach zu züchten, da sie hinsichtlich Licht und Temperatur besonders anspruchsvoll sind.

Als Pflanzen tropischen Ursprungs benötigen sie das ganze Jahr über konstante Temperaturen zwischen 24 und 27 ° C (sie dürfen 18 ° C nicht unterschreiten) bei hoher Luftfeuchtigkeit. Darüber hinaus dieDizygotheca Sie benötigen viel Licht, aber keine direkte Sonne.

Sie sind langsam wachsende Pflanzen.

BEWÄSSERUNG

Dort Dizygotheca Es sollte oft gewässert werden, damit der Boden ständig feucht bleibt.

Es ist ratsam, das Laub zu vernebeln, insbesondere in den heißesten Perioden, um eine feuchte Umgebung um die Pflanze herum aufrechtzuerhalten und es auf eine Kieselschale zu legen, wo immer ein Wassertropfen vorhanden ist, der beim Verdampfen eine feuchte Umgebung garantiert, die dies gewährleistet Das Wasser der Untertasse hat keinen Kontakt mit dem Topfboden.

Das Sprühwasser muss Raumtemperatur haben, aber kalt sein.

BODENART - REPOT

In dem DizygothecaIn Anbetracht der Tatsache, dass es sich um langsam wachsende Pflanzen handelt, werden die Umtopfungen normalerweise alle zwei Jahre zu Beginn des Frühlings und nur dann durchgeführt, wenn der Topf zu klein geworden ist, um die Wurzeln aufzunehmen.

Es wird ein torfbasierter Boden verwendet, dem grober Sand zugesetzt wird, um die Entwässerung des Bewässerungswassers zu begünstigen.

Wir empfehlen immer die Verwendung von Terrakottatöpfen, da diese porös sind und die Erde atmen lassen. Stellen Sie Steingutstücke auf den Boden des Topfes, um das Abfließen von Bewässerungswasser zu erleichtern, da Wasserstagnationen nicht toleriert werden.

DÜNGUNG

Ab dem Frühjahr und den ganzen Sommer über ist es ratsam, alle zwei Wochen zu düngen. Es wird ein Flüssigdünger verwendet, der in Bewässerungswasser verdünnt wird, indem die Dosen im Vergleich zu den Angaben in der Packung halbiert werden.Dizygotheca Da es sich um langsam wachsende Pflanzen handelt, würde sich nur eine übermäßige Anreicherung von Mineralsalzen im Boden ergeben, die eine schädliche Umgebung für die Pflanze schaffen könnten.

Es wird empfohlen, einen Dünger zu verwenden, der sowohl Makroelemente wie Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) als auch Mikroelemente wie Eisen (Fe), Mangan (Mn), Kupfer (Cu), Zink (Zn) enthält. Bor (B), Molybdän (Mo), alle wichtig für ein korrektes und ausgewogenes Wachstum der Pflanze.

Unterbrechen Sie die Düngung in den anderen Jahreszeiten.

BLÜHEN

In der Wohnung dieDizygotheca sie blühen nicht.

BESCHNEIDUNG

L 'Aralia es kann nicht beschnitten werden. Die Blätter, die allmählich austrocknen, werden entfernt, um zu verhindern, dass sie zu einem Vehikel für parasitäre Krankheiten werden.

Ich empfehle immer, das zum Schneiden verwendete Werkzeug gründlich zu reinigen und zu desinfizieren (vorzugsweise über einer Flamme), um eine Infektion des Gewebes zu vermeiden.

MULTIPLIKATION

Die Multiplikation von Dizygotheca Es erfolgt durch Samen oder Stecklinge. Bei der Auswahl der anzuwendenden Technik ist zu berücksichtigen, dass die Vermehrung durch Samen den Nachteil hat, dass bei Übernahme der genetischen Variabilität nicht sicher ist, ob die Pflanzen mit den Pflanzen identisch sind Mutterpflanzen. Wenn Sie also eine ganz bestimmte Pflanze erhalten möchten oder sich der Qualität des Samens nicht sicher sind, ist es gut, die Vermehrung durch Schneiden durchzuführen.

MULTIPLIKATION FÜR TALEA

Im Frühjahr können ca. 10 cm lange apikale Stecklinge entnommen werden. Die Stecklinge müssen unbedingt apikal sein, da sie zusammen mit 4-5 Blättern eine vegetative Spitze haben müssen.

Es wird empfohlen, mit einer Rasierklinge oder einem scharfen Messer zu schneiden, um ein Ausfransen der Stoffe zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen verwendete Klinge sauber und desinfiziert ist (vorzugsweise mit einer Flamme), um eine Infektion der Stoffe zu vermeiden.

Die Basis des Schnitts wird mit einem rhizogenen Pulver behandelt, um das Wurzeln zu erleichtern. Die so behandelten Schnitte werden zu gleichen Teilen über die Hälfte ihrer Länge in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt. Anschließend werden sie in eine Umgebung gebracht, in der die Temperatur etwa 21 ° C beträgt C, im Schatten und in einer feuchten Umgebung.

Nachdem die Stecklinge Wurzeln geschlagen haben und die neuen Triebe zu erscheinen beginnen, werden sie in einen kleinen Topf (nicht mehr als 7 cm) unter Verwendung eines für erwachsene Pflanzen angegebenen Bodens umgepflanzt und als solcher behandelt. Erst wenn sie eine ausreichende Größe erreicht haben, können sie in definitiver Form in Gruppen gepflanzt werden, um eine buschig aussehende Pflanze zu haben, die für das Auge viel angenehmer ist.

Die Samenmultiplikation findet im Frühjahr statt. Die Samen setzen sich in einem Kompott aus 2 Teilen Torf und einem Teil grobem Sand ab und verteilen sie gleichmäßig. Da die Samen klein sind, drücken Sie sie mit einem flachen Stück Holz unter die Erde, um sie leicht zu begraben.

Um Pilzbefall zu verhindern, ist es ratsam, zusammen mit dem Spülwasser ein Breitband-Fungizid in den in der Packung angegebenen Dosen zu verabreichen.

Die Schale mit den Samen wird im Schatten bei einer Temperatur von etwa 24 - 27 ° C gehalten und mit einem Sprühgerät konstant feucht, um den Boden bis zum Zeitpunkt der Keimung gleichmäßig zu befeuchten. Glas, das eine konstante Temperatur garantiert und das verhindert Der Boden kann nicht zu schnell austrocknen. Entfernen Sie jeden Tag den Kunststoff (oder die Glasplatte), um die Luftfeuchtigkeit des Bodens zu kontrollieren und die Kondensation zu beseitigen, die sich aus dem Kunststoff gebildet hat. Die Samen sind gekeimt, die Kunststoffplatte wird entfernt und als Sämlinge wachsen, das Licht wird erhöht (niemals direkte Sonne).

Unter allen geborenen Pflanzen wird es sicherlich diejenigen geben, die weniger kräftig sind als andere, die beseitigt werden müssen, um mehr Platz für die robusteren zu gewährleisten. Wenn sie groß genug sind, um gehandhabt zu werden, werden sie in einen Boden gepflanzt, wie für Erwachsene angegeben Pflanzen auf jeden Fall sehr vorsichtig sein, um keinen Teil der Pflanze zu finden. Es ist daher vorzuziehen, sich mit einer Gabel zu helfen, die Sie unter den Boden legen, um die gesamte Pflanze zu nehmen und in den neuen Topf zu legen. An diesem Punkt behandeln Sie sie nach dem Umpflanzen in den letzten Topf wie eine erwachsene Pflanze.

Parasiten und Krankheiten

Blätter hängen auch

Dieses Symptom in der Dizygotheca es ist auf eine schlechte Anbautechnik zurückzuführen: Entweder wird die Pflanze in eine zu kalte Umgebung gebracht oder es wird zu viel oder zu wenig Wasser verabreicht.
Abhilfemaßnahmen: gemäß den Angaben in diesem Blatt der Dizygotheca Machen Sie eine Analyse darüber, wie Sie Ihre Dizygotheca auf den neuesten Stand gebracht haben, und passen Sie sie entsprechend an.

Braune Flecken auf der Unterseite der Blätter

Ein Anfall von braunem Cochineal ist bei diesen Pflanzen ziemlich häufig. Es ist sehr einfach zu überprüfen, ob es sich um diese Parasiten handelt: Nehmen Sie eine Lupe und beobachten Sie sie. Vergleichen Sie sie mit dem Foto auf der Seite. Sie sind charakteristisch. Sie können nichts falsch machen. Auch wenn Sie versuchen, sie mit einem Fingernagel abzukratzen, lösen sie sich leicht.

Abhilfemaßnahmen: Sie können versuchen, sie mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen zu entfernen. Wenn die Pflanze groß und eingetopft ist, können Sie sie mit Wasser und neutraler Seife waschen und sehr vorsichtig mit einem Schwamm abreiben, um die Parasiten zu entfernen. Danach die Pflanze sehr gut abspülen, um die Seife zu entfernen. Wenn die Pflanze groß ist, können Sie bestimmte Pestizide verwenden, die von einem guten Gärtner erhältlich sind.

NEUGIERDE'

Der Name Dizygotheca kommt aus dem Griechischen dis "Zweimal" und Zygos «Gewerkschaft "etheke "Sarg »aufgrund der Tatsache, dass die Staubbeutel der Blumen doppelt so viele Lodges haben.


Video: der perfekte Steckling in 5 Schritten


Vorherige Artikel

Wie man einen Wildblumengarten aus Samen pflanzt

Nächster Artikel

Landschaftssteinladen in meiner Nähe