Teilen von Bananenwelpen - Können Sie einen Bananenbaumwelpen verpflanzen?


Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Bananenpflanzenwelpen sind eigentlich Saugnäpfe oder Ableger, die von der Basis der Bananenpflanze wachsen. Können Sie einen Bananenbaumwelpen verpflanzen, um einen brandneuen Bananenbaum zu vermehren? Sie können es sicherlich und das Teilen von Bananenwelpen ist einfacher als Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man Bananenpflanzen teilt

Laut der North Dakota State University Extension ist das Teilen von Bananenwelpen die bevorzugte Vermehrungsmethode. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass die Hauptbananenpflanze gesund ist und mindestens drei oder vier große Ableger hat, um sie im Boden zu verankern.

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, einen Welpen auszuwählen, der groß genug ist, um zu überleben, wenn er von der Mutterpflanze getrennt wird. Kleine Welpen, sogenannte Knöpfe, haben nicht genügend Wurzeln, um es alleine zu schaffen. Versuchen Sie nicht, Welpen mit einer Körpergröße von weniger als 30 cm zu vermehren. Triebe mit einer Höhe von 61 bis 91 cm und einem Durchmesser von mindestens 5 bis 8 cm entwickeln sich eher zu gesunden Pflanzen.

Es hilft auch, nach Schwertsaugern zu suchen, die schmalere Blätter als Wassersauger haben. Schwertsauger haben ein größeres Wurzelsystem, während Wassersauger zum Überleben stärker von der Mutterpflanze abhängig sind.

Wenn Sie den Welpen identifiziert haben, den Sie teilen möchten, trennen Sie ihn mit einem scharfen, sterilen Messer vom Elternteil und graben Sie die Knolle (Rhizom) mit einer Schaufel. Heben Sie den Welpen und die Knolle von der Mutterpflanze ab, während Sie die Wurzeln vorsichtig trennen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn einige Wurzeln gebrochen sind. Das Wichtigste ist, ein großes Stück Knolle und ein paar gesunde Wurzeln zu bekommen.

Bananenpflanzenwelpen verpflanzen

Ihr Bananenwelpe kann jetzt von der Mutterpflanze entfernt gepflanzt werden. Pflanzen Sie den Welpen in gut durchlässigen Boden, der mit Kompost oder verrottetem Mist versetzt wurde. Pflanzen Sie nicht zu tief. Idealerweise sollte der Welpe in der gleichen Tiefe gepflanzt werden, in der er gewachsen ist, während er noch an der Mutterpflanze befestigt ist.

Wenn Sie mehr als einen Welpen pflanzen, lassen Sie zwischen jedem Welpen mindestens 61-91 cm (2 bis 3 Fuß). Wenn Sie in einem warmen Klima leben, in dem die Bäume Früchte tragen, lassen Sie mindestens 2 m zu.

Sie können den Welpen auch in einen Topf pflanzen, der mit frischer, gut durchlässiger Blumenerde gefüllt ist. Stellen Sie sicher, dass der Behälter Drainagelöcher hat.

Gießen Sie den Welpen tief und tragen Sie dann eine Schicht Mulch um den Welpen auf (ohne ihn zu berühren), um den Boden feucht und bei mäßiger Temperatur zu halten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Blätter welken und das anfängliche Wachstum eher langsam ist. Tatsächlich können Sie Energie auf die Wurzelentwicklung lenken, indem Sie alle Blätter außer dem oberen abschneiden, da die Blätter wahrscheinlich sowieso verdorren. Es hilft auch, den neu transplantierten Welpen in den ersten Tagen im Schatten zu halten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Tropenforum → Alten Bananenstumpf entfernen

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren





Ich habe zwei der gleichen Bananenbäume im Hintergrund, die Morgensonne bekommen. Houstons Morgensonne kann hart sein, aber sie sind gleich alt, nur etwa 2 Fuß groß und werden nie reproduziert. Sie bekommen einfach nicht genug Sonne da hinten. Es ist aber hübsch.

Ich werde den Topf ausgraben, bevor er wirklich zu wachsen beginnt, und versuchen, die Wurzeln zu entwirren ("Unapting" genannt?) Und ihn im Topf zu zentrieren, da er auch zum Umkippen neigt. Danke.

Bananen blühen nur einmal. Sie gehören mit Heliconias, Ravenella, Etlingers und anderen Gingern zur Familie. Es ist einmal und fertig.

Der normale Lebenszyklus einer Fruchtbanane dauert mehr als 18 Monate. Deshalb bekommen viele Menschen in den USA niemals Bananen. Ihr natürlicher 18-Monats-Zyklus passt hier nicht zum 12-Monats-Wetterplan. Natürlich können Sie Bananen bekommen, wenn Sie Ihrer Pflanze im Winter nie erlauben, mehr als nur ein paar Blätter zu verlieren.

Bei der kommerziellen Bananenproduktion werden die Hände der Bananen weiß abgeschnitten. Die Früchte sind immer noch grün, indem der gesamte tragende Baum gefällt wird. Die Bananen werden dann auf den Markt gebracht und dürfen „vom Baum“ reifen, da der Versand reifer Bananen = viel Fruchtverlust bedeutet.

In der heimischen Bananenproduktion lassen die meisten Menschen die Früchte auf dem Baum, bis sie größtenteils reif sind, schneiden die Hand ab und lassen die Mutter auf, während sie langsam auf natürliche Weise ablehnt und stirbt, dann entfernen sie sie.


Wie man einen Bananenbaum beschneidet

Bananenpflanzen sind eigentlich keine Bäume: Sie haben keine Holzstämme. Technisch gesehen sind Bananenpflanzen krautige Stauden, wenn auch die größten blühenden Kräuter der Welt. Einige Sorten werden über 20 Fuß groß. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie einen Bananenbaum beschneiden und warum dies wichtig ist.

Eine Bananenpflanze besteht aus einem Dickicht mehrerer Stiele (genannt) Pseudostämme). Ein reifer Stiel kann einen Cluster erzeugen (a genannt Bündel) von Bananenfrüchten (technisch sind sie Beeren) in Reihen angeordnet (genannt Hände) nur einmal - dann stirbt dieser Stiel. Aber zahlreiche Ableger (genannt Saugnäpfe oder Welpen) sind rund um den Mutterstiel aufgetaucht, so dass die eigentliche Pflanze nie wirklich stirbt: Alle diese Saugnäpfe oder „zukünftigen Stiele“ sind Teile derselben Pflanze.


Was sind Bananenpflanzenwelpen: Wie man Bananenbaum-Offsets trennt - Garten

Das Folgende ist eine schrittweise Anleitung zum Schneiden eines Welpen aus einer Mutterpflanze. Diese Methode ist sehr schnell und einfach und ich bin sicher, wenn Sie es versuchen, werden Sie Welpen viel eher bewegen, da Sie es schnell und unterhaltsam finden. Das Ergebnis werden viel früher viel mehr Bananenpflanzen sein, die Ihr Eigentum besiedeln. Und Sie wissen, was das bedeutet. Folgen Sie mir also, während wir einen Pitogo huli von seiner Mutter trennen.

Benötigtes Werkzeug - tiefe Schaufel, Schaufel mit kurzem Griff und Vorschlaghammer (ich benutze normalerweise einen viel größeren Schlitten als diesen!).

Hier werden wir arbeiten. Diese Pflanze ist für mich ziemlich langsam gewachsen, also denke ich, wenn ich den Welpen entferne und ihn ein wenig bewege, konkurrieren die beiden Stiele nicht um die begrenzte Ernährung in dem Bereich, in dem sie jetzt zusammen sind. Ich werde auch den Boden ändern, bevor ich fertig bin.

Positionierung des Schnitts. Stellen Sie Ihre Schaufel in die Nähe der verbleibenden Mutterpflanze. Beachten Sie, dass der Pseudostamm direkt neben dem Griff der Schaufel verschachtelt ist und sich berührt. Der Griff wird auch verwendet, um das Blatt von Ihrer Sichtlinie weg zu falten. Positionieren Sie nun den Schnittwinkel, indem Sie den Griff so bewegen, dass Sie die Schaufel von der Mutterpflanze weghalten. Dies gibt Ihnen einen Winkel, der ein wenig unter der Mutterpflanze schneidet oder zumindest von der Basis des Welpen wegschneidet, so dass das wertvollste Knollenmaterial auf dem Welpen verbleibt. Dieser Schritt ist wichtig! Richten Sie alles richtig aus.

Senke die Klinge. Halten Sie mit einer Hand den Griff Ihrer Schaufel fest, damit Sie nicht auf die Schaufel kippen und mit dem Griff auf den Kopf schlagen, wenn Sie mit Ihrem Vorschlaghammer auf die Schaufel schlagen. Wenn Sie die Schaufel nicht ruhig halten, kann sie Ihren Kopf heftig treffen. Wenn Sie den Griff an Ort und Stelle halten, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den gewünschten Winkel beibehalten.

Hier sehen Sie, dass die Klinge fast bis zur Basis versenkt ist. Die Knolle ist abgetrennt und jetzt können wir den Welpen von der Mutter abheben.

Ein Blick auf den Einschnitt und wir können sehen, dass die Nabelschnur durchtrennt wurde. Dies ist, wenn Sie den Griff pumpen, um die Knolle und die Wurzeln nach oben und aus dem Boden zu hebeln.

In diesem Fall wird ein senkrechter Schnitt ausgeführt, um das Herausspringen des Saugers aus der Erde zu unterstützen. Mach dir nicht so viele Sorgen um die Wurzeln, es wird genug bleiben. Was wir suchen, ist Knolle, die kartoffelartige weiße Masse unter dem Stiel.

Jetzt machen wir eine Pause und gehen, um Kompost zu holen. Ich verwende und empfehle die UCT-9-Kompostbehälter von Urban Garden Center.

Ich benutze den Deckel als Tablett, um etwas Kompost auf den Pflanzplatz zu werfen.

Wir sind mit etwas Kompost zurück.

Mischen Sie den Kompost mit Ihren Händen mit der umgebenden Erde und drücken Sie ihn in das Loch, in dem sich der Welpe befand. Die Wurzeln der Mutterpflanze werden sich in den Kompost vergraben und die Pflanze wird für einige Zeit einen Energieschub erhalten.

Nachdem wir von einem Ausflug in die Kompostfässer zurückgekehrt sind, bereiten wir auf die gleiche Weise ein neues Pflanzloch unweit der Mutter vor und verbessern den Boden mit zusätzlichem Kompost.

Das fertige Produkt. Jetzt haben wir zwei glückliche Pitogo-Bananenpflanzen, die nicht einmal wissen, was sie getroffen hat. Sie können an dieser Stelle gießen oder einfach auf Regen warten.

Der gesamte Vorgang kann in weniger als fünf Minuten durchgeführt werden.
Wenn Sie diese Schritte befolgen, werden Sie große Erfolge bei der Verbreitung von Bananen erzielen, und Sie werden feststellen, dass der Langzeiteffekt, wenn Sie dies häufig mit Ihren Pflanzen tun, wenn sich die Chance ergibt, viele Pflanzen sind, die größer, schneller und breiter werden der Hof so schnell Sie können sie bewegen.


Update: Auf Seite drei dieses Threads wurden auch einige Videos hinzugefügt, die die Methode der Stemmeisen zeigen. Fügen Sie die Videos auch hier ein:


Dünger

Düngen Sie Bananen mit jedem organischen Dünger mit hohem Stickstoffgehalt. Bananen sind schwere Futtermittel, daher empfehlen wir, dass Sie nach dem ersten Gießen alle paar Monate düngen.

Licht- und Temperaturanforderungen

Bauen Sie Bananen in hellem Licht an. 12 Stunden helles Licht sind für die meisten Sorten ideal. Bananen bevorzugen konstante WÄRME, dies ist sehr wichtig - die ideale Nachttemperatur wäre 67 F. Die Tagestemperaturen wären in den 80ern. Idealerweise hätten Sie frische Umluft.
Wenn Sie sich in einem nördlicheren Klima befinden, können Sie diese im Winter mitbringen. Rhizom / Wurzelballen und alles, entfernen Sie die Blätter und lagern Sie die Pflanze trocken über den Winter an einem erhitzten Ort. Um das Überleben zu sichern, ist es einfacher, kleine Saugnäpfe zu graben, die sehr nahe am Rhizom der Eltern abgetrennt sind, und sie für die Überwinterung in Innenräumen zu topfen. Der Abstand sollte bei ungefähr 4 'liegen, dies erzeugt einen Ständer oder Fleck.

Pflanzen

Wir empfehlen, Bananen in Flecken oder Haine zu pflanzen und sie zusammen in einen Ständer zu stellen. Der Schatten eines Bananenstandes ist im Allgemeinen kühler als normaler Schatten. Eine gut platzierte Hängematte eignet sich gut für einen heißen Sommertag.

Nach der Fruchtbildung sollte die Mutterpflanze, die gebohrt wurde, in Bodennähe abgeschnitten werden, da sie nie wieder produzieren kann. Wenn der alte Stamm mit jedem Stück in drei oder vier Stücke geschnitten wird und sich in Längsrichtung teilt, zersetzt er sich schnell. Verwenden Sie die Überreste in einem Mulchbett oder Komposthaufen.

Nach einer großen Kälteperiode, in der es keinen Zweifel daran gibt, dass Bananen zu Boden getötet wurden, schneiden Sie die Pflanzen innerhalb weniger Wochen nach dem Einfrieren in Bodennähe ab. Tote Bananen sind nicht sehr attraktiv und lassen sich viel leichter abschneiden, bevor die Zersetzung beginnt. Bananenblätter können entfernt werden, nachdem sie zerbrochen sind und am Stamm hängen.

Die meisten Bananen produzieren die Blütenknospe innerhalb von 10 bis 15 Monaten nach dem Auftauchen als neuer Sauger, abhängig von der Sorte und dem Ausmaß des kühlen / kalten Wetters. Der größte Teil der Produktion nördlich des unteren Rio Grande-Tals erfolgt im Frühjahr und Sommer nach einem besonders milden Winter.

Bananenvermehrung

Bananen können von Welpen vermehrt werden, die die Triebe von reifen Pflanzen sind. Diese Sprosse bilden neue Rysomen und bilden so eine neue Pflanze. Bananen, die gemeinhin als Pseudostamm oder Stamm bezeichnet werden, besitzen ein stammartiges Merkmal, das aus faserigen Blättern besteht.

Schädlinge und Krankheiten

Wenn es um Schädlinge und Krankheiten geht, haben Bananen außerhalb der Tropen nur wenige störende Schädlinge oder Krankheiten. Wurzelfäule aus kaltem, feuchtem Boden ist bei weitem der größte Mörder von Bananenpflanzen in unseren Breiten.

Allgemeine Informationen

Breite, lange, anmutige Blätter und ein schnelles Wachstum, das normalerweise in nur wenigen Wochen seine volle Größe erreicht, machen Bananen zu einer bevorzugten Pflanze, um Pool- und Terrassenbereichen ein tropisches Aussehen zu verleihen. Die Entwicklung von Bananen nach einem frostfreien Winter ist für diejenigen, die mit der Bananenkultur nicht vertraut sind, sowohl eine Quelle des Stolzes als auch des Staunens.

Bananen sind tropische Kräuterpflanzen, die aus einer unterirdischen Knolle und einem Stamm (Pseudostamm) bestehen, der aus konzentrischen Schichten von Blattscheiden besteht. 10 bis 15 Monate nach der Entstehung einer neuen Pflanze. Es gibt Tausende von Bananensorten und einige Arten erreichen eine Höhe von bis zu 50 Fuß.

Zusätzlich erscheinen Bananenblüten in Gruppen (Händen) entlang des Stiels. Diese Hände sind von violetten Deckblättern bedeckt, die zurückrollen und sich ablösen, wenn sich der Fruchtstiel entwickelt. Die ersten Hände, die erscheinen, enthalten weibliche Blüten, die sich zu Bananen entwickeln (normalerweise kernlos bei essbaren Sorten). Die Anzahl der Hände weiblicher Blüten variiert von wenigen bis zu mehr als 10, wonach zahlreiche Hände steriler Blüten nacheinander erscheinen und vergießen, gefolgt von zahlreichen Händen männlicher Blüten, die ebenfalls vergießen. Im Allgemeinen rollt ein Deckblatt auf und verschüttet sich, um fast täglich eine neue Hand mit Blumen freizulegen.

Die gebräuchlichsten Namen für Bananen sind Musa acuminata, Musa balbisiana, Banane, Wegerich, Banane, Platano, Guineo, Cambur, Englisch, Wegerich, Pferdebanane, Platano, Musaceae, Cavendish und Musa.

Bananensaft

Bananensaft ähnelt eher Wasser als Saft, färbt jedoch die Kleidung leicht, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Einige finden es jedoch leicht reizend.

Florida Hill Nursery ist Ihre Internetquelle für den Kauf seltener Pflanzen und Obstbäume. Unsere Online-Pflanzenauswahl gewährleistet die beste Auswahl an verfügbaren Internetpflanzen. Schauen Sie sich unsere große Auswahl an anderen tropischen Pflanzen, subtropischen Pflanzen und Pflanzen mit gemäßigtem Klima im Norden an. Kaufen Sie 1 Pflanze oder Baum und erhalten Sie kostenlosen Versand für die nächsten drei Pflanzen oder Bäume. Unsere Online-Auswahl an Regenwaldtropen und Obstbäumen kann Ihrem Garten, Gewächshaus, Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten ein Stück Tropen hinzufügen.


Kompakte Sorten

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine sechs Meter hohe Bananenpflanze etwas überwältigend ist, gibt es eine viel zierlichere Art, die Sie ausprobieren könnten: Musa lasiocarpa (oder, nach Ansicht einiger Botaniker, Musella lasiocarpa). Neu im Jahr 2000 auf dem Markt, wurde diese Art aus Yunnan, China, von Ray Mattei von Tropic to Tropic Plants in Delta in unser Gebiet eingeführt. Die chinesische Zwergbanane gilt als so robust wie Musa Basjoo wächst aber nur auf etwa eineinhalb Meter Höhe. Seine geringe Statur erleichtert das Auffinden und die Verwaltung und wächst sogar im hellen Schatten. Dies kann nur die Banane für Leute sein, die in kälteren Teilen von B.C. leben. Es könnte in einem Behälter gezüchtet und für den Winter an einen frostfreien Ort gebracht werden. Mit Blick auf die Zukunft wird Ray vorstellen Musa sikkimensis (früher genannt M. hookeri) im nächsten Jahr oder so. Diese Art stammt aus dem nordindischen Sikkim und aus Bhutan und erreicht etwa viereinhalb Meter. Laut der Flora von Bhutan hat der Pseudotrunk einen rötlichen Schimmer und die sich entfaltenden Blätter sind violett. Die Tragblätter sind tiefviolett bis purpurrot, und die Frucht soll essbar sein, obwohl sie Samen hat. Dies verspricht ein aufregender Fund für Bananenliebhaber zu werden.


Eintopfen Ihrer Baby-Bananen-Pflanze

Nachdem Sie den Welpen erfolgreich entfernt haben, können Sie ihn in den eigenen Behälter füllen. Bananenpflanzen sind in Bezug auf ihren Boden nicht wählerisch, bevorzugen jedoch eine reichhaltige, organische und schnell abfließende Bodenmischung. Sie können allgemeine Blumenerde mit etwas Perlit oder Bimsstein für eine zusätzliche Drainage verwenden.

Neue Baby-Bananenpflanze eintopfen

Pflanzen Sie die Baby-Banane in der gleichen Tiefe wie im alten Topf in den neuen Topf und achten Sie darauf, alle Wurzeln zu bedecken, während Sie den Behälter mit Erde füllen. Wenn Sie den Topf mit Erde gefüllt haben, geben Sie Ihrer neuen Bananenpflanze ein gutes Getränk Wasser.

Ihre neue Bananenpflanze kann einige Tage lang hängen, bis sie sich daran gewöhnt hat, alleine zu leben, das ist ein normaler Transplantationsschock. Um den Schock zu überstehen, ist es eine gute Idee, ihn von der vollen Sonne fernzuhalten und sicherzustellen, dass er gut bewässert ist, bis er sich wieder erholt hat.

Jetzt haben Sie eine neue Bananenpflanze, die Sie mit einem Freund teilen können (haben sie nicht Glück?). Die Vermehrung von Bananen durch Teilung kann einige Arbeit erfordern, ist jedoch bei weitem der einfachste Weg, Bananenpflanzen zu vermehren. Denken Sie daran, sich Zeit zu nehmen und Geduld zu haben.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie all Ihre Lieblingspflanzen vermehren können? My Plant Propagation Made Easy eBook ist für Sie! Es werden Ihnen alle grundlegenden Methoden zur Vermehrung jeder gewünschten Pflanze beigebracht. Laden Sie noch heute Ihr Exemplar herunter!

Produkte, die ich empfehle

Weitere Beiträge zur Pflanzenvermehrung

Teilen Sie Ihre Bananenvermehrungstipps im Kommentarbereich unten mit.

Über Amy Andrychowicz

Ich lebe und arbeite in Minneapolis, MN (Zone 4b). Mein grüner Daumen stammt von meinen Eltern und ich habe den größten Teil meines Lebens im Garten gearbeitet. Ich bin ein leidenschaftlicher Gärtner, der es liebt, alles anzubauen, von Gemüse, Kräutern und Blumen bis hin zu Sukkulenten, Tropen und Zimmerpflanzen - Sie nennen, ich habe es angebaut! Weiterlesen.

Bemerkungen

In Berkeley, Kalifornien, bauen wir fantastische, köstliche Bananen an. Das Geheimnis ist, die Bodentemperatur hoch zu halten (was die Fruchtbildung auslöst), und wir tun dies, indem wir unsere grau bewässerte Badezimmerdusche auf die Basis unserer Bananenbäume ablassen. Sie lieben das Wasser und sie lieben die Wärme und antworten jedes Jahr mit mehreren Bananenblüten!

Wunderbar, danke für Ihren Rat und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Anbau von Früchten für Ihre Bananen. Wie viel Spaß!

Ich habe eine Bananenpflanze, die ungefähr 5 Fuß hoch geworden war und der Wind hat sie gefangen und das Oberteil abgebrochen. Gibt es eine Möglichkeit, es zu speichern oder ein neues vom Stiel oder vom unteren Teil der Pflanze aus zu starten? Es gibt keine Welpen, die ich sehen kann.

Oh Mist, entschuldige deinen Verlust! Ich würde erwarten, dass Ihre Bananenpflanze nach einigen Wochen von der Basis nachwächst. Leider können Sie keine Bananenstecklinge vom Stiel wurzeln, sodass Sie den abgebrochenen oberen Teil nicht retten können. Seien Sie geduldig und kümmern Sie sich weiterhin wie gewohnt darum, und schließlich sollte neues Wachstum aus der Basis sprießen.

Lass es einfach und es wächst weiter durch die Mitte, in der es abgebrochen ist. Meine wachsen draußen und neigen dazu, die Spitzen der Pflanzen einzufrieren. Im Frühjahr werde ich auf den Gefrierpunkt reduzieren. Natürlich wäre der abgeschnittene Teil die Oberseite des neuesten Blattes gewesen, und die nächste Schicht um dieses wäre das nächste Blatt, das herausgekommen wäre, so dass die ersten Blätter, die auftauchen, weniger als ein volles Blatt sind. Danach sollten die Blätter voll herauskommen.

Ich bin so froh, dass ich Ihre Website gefunden habe! Ich liebe Gartenarbeit, habe es immer getan. Aber jetzt bin ich älter und kann mich im Freien wirklich nicht gut fortbewegen. Also bin ich ein bisschen wild auf die Zimmerpflanzen geworden. Aber ich habe verschiedene Dinge ausprobiert. Meistens Sukkulenten. Aber ich benutze auch das Internet, um einige Pflanzen zu finden, die ich vorher hatte und die ich nicht mehr finden konnte. Wie die Mutter von Tausenden und die Stapella. Wahrscheinlich nicht richtig geschrieben. Auf jeden Fall freue ich mich sehr darauf, viele Ihrer Themen usw. zu erkunden. Vielen Dank!

Bitte! Genießen Sie Ihre neuen Zimmerpflanzen. рџ ™ ‚

Hervorragende Infos! Ich habe in diesem Frühjahr eine Bananenpflanze bekommen, als mein örtlicher Kindergarten einen Flohmarkt hatte, also habe ich eine Pflanze von anständiger Größe für nur ein paar Dollar bekommen.

Es kommen einige Welpen (ich wusste nicht, wie sie heißen) und deshalb muss ich im Herbst sehen, ob ich sie extrahieren kann. Meine Frau wird nicht unbedingt glücklich sein, mehr Bananenpflanzen zu haben, da sie dachte, ich wäre ein bisschen verrückt nach der ersten, besonders jetzt, wo sie riesig wird, selbst in einem mittelgroßen Behälter. Aber wie Sie bereits erwähnt haben, kann ich sie vielleicht an Freunde weitergeben.

Bekommst du tatsächlich Bananen und was machst du im Winter, um die Pflanzen zu schützen?

Tolle Punktzahl für die Bananenpflanze bei einem Flohmarkt, wie viel Spaß! Viel Glück bei der Verbreitung. Meine Bananenpflanze ist nur Zierpflanze und hat noch nie Bananen bekommen. Dafür ist unsere Vegetationsperiode hier in MN viel zu kurz. Ich habe von Leuten gehört, die Bananen bekommen, wenn sie ihre Pflanzen in einem Gewächshaus anbauen. Ich überwintern meine Pflanze als Zimmerpflanze.

Danke für die Antwort. Ich werde es über den Winter in meinem ungeheizten Gewächshaus in Zone 8a aufbewahren, damit es eine längere Vegetationsperiode hat als draußen. Im Moment habe ich es auf meinem Deck im zweiten Stock, da es immer noch zu kurz ist und die Blätter viel Platz im Gewächshaus einnehmen. Sobald es größer wird, befinden sich die Blätter über unseren Köpfen, was dann besser sein sollte. Oder ich muss ein größeres Gewächshaus bauen!

Ich lebe im tiefen Süden von Louisiana und habe vor ein paar Saisons drei große Bananenstiele gemacht, aber seitdem nicht mehr. Und sie waren bei weitem die besten Bananen, die ich je gegessen habe. Wir hatten den vorletzten Winter schlecht und alle meine Obstbäume haben sich seitdem anders verhalten, aber die Bananen sind wunderschön zurückgekommen. Ich habe viele Welpen, sowohl große Bäume als auch Zwerge, verschiedene Sorten. Nach dem, was ich gelesen und erlebt habe, scheint es, dass sie mindestens eine zweite Saison ohne Winterschäden wachsen müssen. Einige Jahre hier friert es überhaupt nicht, aber ich werde einige von mir in diesem Herbst eintopfen und sie hereinbringen. Ich habe eine riesige hohe Terrasse, die ich einwickle, erhitze und mit allen Arten von Pflanzen fülle. Ich werde sie im Frühjahr wieder auspflanzen. Ich werde so lange verschiedene Dinge ausprobieren, bis ich regelmäßig Bananen bekomme.

Wann ist die beste Jahreszeit, um Bananenpflanzen zu teilen? Ich habe einen Cluster an unserem Pool und sie wurden ignoriert, wer weiß wie viele Jahre und sind zu groß / zu viele für ihren Platz.

Die beste Jahreszeit zum Teilen von Bananenpflanzen ist entweder im Herbst oder im Frühling.

Danke für die Information. Ich bin sehr zufrieden mit den laufenden Schritten, die den Bananenbaum vervielfachen

Groß! Gern geschehen, viel Glück bei der Vermehrung Ihrer Bananenpflanzen!

Es ist immer wieder erstaunlich, Bananenbäume mit vollen Früchten auf Bäumen im Dezember hier in Nashville zu sehen, aber das tun Sie, obwohl es drinnen unter Glas ist! Das Opryland Hotel hat mehrere Bäume in seinen Wintergärten. Sie sind groß und schwer zu übersehen!

Wow, das ist sehr cool! Ich bezweifle sehr, dass meine hier in MN Bananen anbauen werden, aber das wäre großartig, wenn sie es tun würden. рџ ™ ‚

@gardentiki - Danke, ich bin froh, dass du das hilfreich findest !! Ich glaube, die Blutbanane ist dekorativ, aber ich lebe in MN und züchte diese fast das ganze Jahr über im Inneren. Ich nehme an, dass alle Arten von Bananen hier nur dekorativ sind! рџ ™ ‚Ich wäre schockiert, wenn sie jemals Früchte setzen würden, aber sehr aufgeregt!

Ich habe ein paar Beschreibungen gelesen, wie man sie verbreitet, aber es ist schön, auch Bilder zu sehen. Wir haben gerade zwei Bananen bekommen und planen, mehr zu bekommen, also ist es gut, vorbereitet zu sein.

Ich mag das Aussehen der Blutbanane. Ist es dekorativ?

Danke PlantPostings! Die Welpen sehen toll aus, ich denke sie werden gut überleben. Woohoo!

Ich liebe die Schritt-für-Schritt-Beschreibung und die detaillierten Fotos der Bananenvermehrung. Dies ist ein sehr nützlicher Beitrag! Viel Glück mit den neuen "Welpen"!

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Mein brandneues Buch Vertikales Gemüse ist jetzt zum Kauf erhältlich !!


Schau das Video: Rhabarber umpflanzen: Wann ist die beste Zeit? Wie gehe ich vor?


Vorherige Artikel

Lel - eine fabelhafte Aprikose für einen Sommerbewohner

Nächster Artikel

Rasen säen