Feigenmarmelade, ein köstliches, weniger süßes Rezept


Feigenmarmelade, Lob der Langsamkeit ...

Hausgemachte Feigenmarmelade ... Sie wissen, dass es so viel besser ist als Industriemarmelade. Es gibt viele Vorteile, wenn Sie Ihre eigene Marmelade zubereiten ... Zuallererst gibt es das Vergnügen, und nur das ist nicht schlecht: Wählen Sie die Früchte aus, genießen Sie sie nach dem Zufallsprinzip. Die Auswahl, Hopfen, diskret geschluckt , die wir so sehr wollten! Und dann ist da noch das Rezept selbst, das, das Sie kochen möchten, die kleinen Versuche und die Aussicht auf Verkostung ... Dieses Mal habe ich unter dem Siegel der Langsamkeit eine Marmelade gemacht.

Warum wirst du es mir sagen? Ich wollte eine Marmelade, die durch ihren Saft gesüßt wurde, ich wollte große Stücke konservierter Feigen, ich wollte, dass die Aromen und das Aroma die Stärke des Zuckers überwiegen. Ich wollte meinen Weg gehen und mit braunem Zucker kochen, und los ging es für dieses Feigenmarmeladenrezept. Verrückt!

Anzahl der Töpfe:

6 - 8 Töpfe.

Vorbereitungszeit :

15 Minuten.

Ruhezeit :

12 Stunden. (eine Nacht)

Kochzeit :

3 Stunden bei sehr sehr geringer Hitze.

Zutaten für die Feigenmarmelade:

• Weiße Feigen: 4 kg
• Brauner Rand: 700 g
• Zucker: 700 g
• Zitrone: 2

Für das Marmeladenrezept benötigte Utensilien:

• Ein kleines Messer (Klinge aus rostfreiem Stahl).
• Ein großer Topf / ein Edelstahltopf / ein Kupfermarmeladenbecken.
• Ein Holzspatel.
• Löffel.
• Ein sauberes Tuch.
• Ein großer Trichter (Option zum Eintopfen) oder eine Kelle.

Das Schritt-für-Schritt-Rezept für unsere Feigenmarmelade:

Fruchtzubereitung:

• Waschen Sie die Feigen in kaltem Wasser und trocknen Sie sie vorsichtig mit einem sauberen Geschirrtuch ab.
• Schneiden Sie jede Feige in 2 Teile und legen Sie sie in den Edelstahltopf.
• Gießen Sie den Zucker und den braunen Zucker über die halbierten Feigen.
• Drücken Sie den Saft aus der Zitrone und geben Sie ihn zu den Feigen.
• Waschen und schneiden Sie eine zweite Zitrone in 8 Stücke und fügen Sie sie der Zubereitung hinzu.
• Lassen Sie alles über Nacht sitzen.

Feigenmarmelade kochen:

Über Nacht produzierten die Feigen ihren Saft, der sich mit dem Zucker und dem braunen Zucker vermischte. Siehe Bild unten!

• Schalten Sie die niedrige bis mittlere Hitze ein, um sie vorsichtig zum Kochen zu bringen.
• Dann senken Sie die Hitze sehr sehr niedrig.
• Mit einem Löffel überfliegen. (Langsames Kochen erzeugt weniger Schaum)
• Regelmäßig überwachen und testen ... Wenn die Marmelade noch nicht hält, kochen Sie weiter.
Überprüfen Sie das Verhalten des Staus: siehe unten
• Wenn es perfekt ist, hören Sie auf zu kochen.
• Entfernen Sie gegebenenfalls den letzten Schaum. Nach Ihrer Überfahrt sollte kein Schaum mehr vorhanden sein. ° /
• Es ist fast fertig, nur eintopfen ...

Woher weiß ich, ob die Marmelade fertig ist? Trinkgeld:

Um die gute Leistung der Marmelade zu überprüfen, nehmen Sie einen Teller, den Sie während des Kochens (20 Minuten) in den Kühlschrank gestellt haben, mit einem Löffel Tropfen und ein paar Tropfen darauf. Der Stau sollte sich setzen und nicht laufen, wenn Sie die Platte kippen.

Feigenmarmelade eintopfen:

• Die Gläser wurden sorgfältig gereinigt und sterilisiert.
• Der Vorteil des Trichters besteht darin, dass die Ränder der Töpfe nicht verschmutzt werden. Dies kann immer mit einer Kelle erfolgen.
• Füllen Sie einen ersten Topf fast bis zum Rand.
• Warm schließen> Verwenden Sie dazu ein Geschirrtuch riskiere nicht, dich zu verbrennen!
• Drehen Sie den Topf um. Durch Drehen des Glases bei hoher Hitze der Marmelade stellen Sie sicher, dass alle Bakterien zerstört werden, die nach der Reinigung möglicherweise noch vorhanden sind ...
• Wiederholen Sie dies für jeden Topf.
• Wenn Sie möchten, können Sie unten die Etiketten mit oder ohne Titel herunterladen!
Laden Sie die folgenden Etiketten als PDF herunter: Hier die Etiketten für das Erdbeermarmeladenglas oder die Etiketten "Gärtnermarmeladen" mit den Titeln oder die Etiketten "Gärtnermarmeladen" ohne die Titel!

Zusammenfassung

Rezeptname

Feigenmarmelade

Veröffentlicht am

Vorbereitungszeit

Kochzeit

Durchschnittsnote

4.5 Beyogen auf 2 Bewertung (en)


Einfache Feigenmarmelade

Diese einfache Feigenmarmelade begleitet Ihr Frühstück oder Ihre Snacks für Kinder. Ob auf Brot, Brioche oder gemischt mit Hüttenkäse für einen Gourmet-Joghurt, dieses Marmeladenrezept ist einfach und schnell zuzubereiten. Es ist daher für jedermann zugänglich, unabhängig von Ihrem Niveau in der Küche. Sein frischer und süßer Geschmack und seine gallertartige und knusprige Textur dank der Samen frischer Feigen machen es zu einem Gewürz der Wahl, um ein süßes / salziges Rezept zu sublimieren, das heute in der französischen Küche sehr beliebt ist.


Eintopfen

1) Entfernen Sie die Vanilleschote und zerdrücken Sie die Kastanien mit einem Stabmixer. Sie sollten eine ziemlich dicke Konsistenz erhalten.
2) Verteilen Sie die Kastanienmarmelade in zuvor verbrühten und abgetropften Gläsern.
3) Schließen Sie die Deckel sicher und drehen Sie die Gläser um. Lassen Sie sie über Nacht kopfüber abkühlen, bevor Sie sie weglegen.

Erstellungsdatum : 2009-09-04
Autor: Audrey


Feigenmarmelade ohne Zuckerzusatz

>>> Mach mich glücklich, gib deine Meinung!


Ein Gedanke für meine Mutter, die jedes Jahr auf Korsika köstliche Feigenmarmeladen für uns zubereitet.


Mit Feigen aus dem Garten und Pinienkernen im Haus ist es ein Genuss, unseren korsischen Käse zu begleiten!
Unsere kleine Louloute kann es nicht genießen, wenn es ein handwerkliches Rezept ist ... ZU VIEL ZUCKER ...
Aber mit dieser Variante gibt es keinen zugesetzten Zucker ... nur den natürlichen Zucker in der Frucht.
Am Ende (wenn ich derjenige bin, der es tut!) Sieht es ein bisschen aus wie eine Kreuzung zwischen einer Marmelade und einem Kompott.
Zögern Sie nicht, länger zu kochen ... aber es bleibt ein Genuss für Kinder und Erwachsene.

Xylitol finden Sie in Bioläden oder im Internet auf der Website: 100sucres.com

Feigenmarmeladenrezept ohne Zuckerzusatz

  • Produkt: 4 Gläser
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochen: 60 min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Minuten

Für dieses Rezept für Feigenmarmelade ist es wichtig, die Zubereitung am Ende des Garvorgangs zu wiegen. Mit 1 kg Feigen gab es 130 g Kohlenhydrate (aber diese können bis zu 190 betragen, wenn sie sehr reif sind). Abhängig vom Endgewicht finden Sie die Menge an Kohlenhydraten pro 100 g. weil die Flüssigkeit verdunstet ist und das Endgewicht zwangsläufig geringer ist. Ich für meinen Teil musste Wasser hinzufügen und es änderte sich nicht zu sehr. 100 g = 20 g Kohlenhydrate. Das ergibt etwa 5 g für einen Esslöffel.


Menton Zitronenfeigenmarmeladenrezept

Magst du Zitronenmarmelade? dann wird Ihnen diese köstliche hausgemachte Marmelade gefallen: Die Zitrone wird diese Marmelade aus lila Feigen harmonisch und subtil würzen, um ihren leicht sauren Geschmack zu verstärken. Du magst Zitrusfrüchte, also sollte die Orange dich nicht gleichgültig lassen.

Obwohl ich meine frischen Feigen gerne sofort nach dem Pflücken esse, eignet sich diese Frucht hervorragend für die Herstellung meiner eigenen hausgemachten Marmeladen und vieler anderer köstlicher Rezepte.

Eine Marmelade mit gutem Geschmack sollte genug Zucker haben und auch eine schöne Textur haben. Und was es möglich macht, eine Marmelade zu erhalten, die nicht zu flüssig ist, ist das Pektin, das natürlich in den Früchten enthalten ist. Die Feige ist jedoch eine fleischige Frucht, die reich an Fruchtfleisch und ziemlich arm an Pektin ist. Das Vorhandensein von Zitrone hilft also bei der leichten Gelierung.

Machen Sie nach der Birnenmarmelade, Pflaume oder Pflaumenmarmelade Platz für die Feigenmarmelade mit Zitronen von Menton. Eine gute Marmelade, reich an saisonalen Früchten mit großen Feigenstücken, nicht zu süß mit einer schönen Farbe, die ich wirklich mag.

Ein sehr einfaches Rezept, das Sie mit Zimt würzen können. In der Tat ist es ein Gewürz, das wunderbar zu Feigen und Foie Gras passt. Und da es Hochsaison ist, gehören Ihnen die Rezepte und Gourmet-Desserts mit Feigen.

Andere Marmeladen bereits veröffentlicht

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Garzeit: 40 Minuten

Welche Zutaten für Zitronenfeigenmarmelade

  • 1 Kilo grüne, weiße oder lila Feigen, wenn sie reif sind
  • 300 g Kristallzucker
  • 200 g Rohrzucker oder brauner Zucker
  • 1 unbehandelte Zitronenzitrone
  • 1/2 Glas Wasser

Vorbereitung

  1. Die Bio-Zitrone wird am Vortag eingefroren.
  2. Feigen waschen und gründlich trocknen.
  3. Schneiden Sie den Stiel ab und entfernen Sie einen Teil der Haut, wenn sie dick ist.
  4. Schneiden Sie die Feige je nach Größe in zwei oder vier Teile.
  5. Legen Sie die Früchte in eine schwere Marmelade oder Marmeladenschüssel und gießen Sie den Kristallzucker und den braunen Zucker hinein.
  6. Sammeln Sie die Zitronenschale und entfernen Sie den gesamten weißen Teil (Ziste), die dünne Haut und die Samen, um nur das Fruchtfleisch zu erhalten.
  7. Vorsichtig mit einem Holzlöffel umrühren und 4 Stunden ziehen lassen (der Zucker muss vollständig aufgelöst sein und nur ein Sirup bleiben).
  8. Nach der Mazeration bei starker Hitze in einen großen Topf oder Topf gießen und unter Rühren mit einem Holzlöffel kochen lassen.
  9. Überfliegen Sie die Oberfläche bei Bedarf mit einem Abschäumer und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten lang weiter.
  10. Überprüfen Sie die Konsistenz und den Gargrad der Marmelade mit dem kleinen Kühlplattentest. Der Stau sollte sich dann setzen, ohne zu viel zu laufen. Wenn nicht, fahren Sie noch einige Minuten fort.
  11. Sterilisieren Sie die Marmeladengläser und gießen Sie die noch heiße Marmelade hinein.
  12. Schrauben Sie die Deckel wieder auf und drehen Sie die Gläser um, bis sie vollständig abgekühlt sind.
  13. Bewahren Sie Ihre Marmeladengläser lichtgeschützt in Ihren Schränken auf
  14. Der geöffnete Topf wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Anmerkungen

  • Das Einfrieren erleichtert die Rückgewinnung des Fruchtfleisches und verliert keinen Zitronensaft.
  • Reduzieren Sie die Menge an braunem Zucker, wenn Sie möchten.
  • Das Zuckerthermometer kann Ihnen helfen, der Kochkurve zu folgen
  • Die Sterilisation der Gläser kann in der Mikrowelle durchgeführt werden

Ihnen hat dieses Rezept gefallen, Sie können mir auch auf Pinterest | folgen Facebook | Instagram


Marmeladen

Kastanienmarmelade

Das Schälen von Kastanien ist kein Picknick, aber die Mühe lohnt sich. Was gibt es Schöneres als eine gute hausgemachte Marmelade zum Frühstück!

    Normal Gesamtzeit: 1 h 55 min

Rote Grütze

Hier ist ein einfaches Rezept für rotes Fruchtgelee, mit dem Sie einen Käsekuchen oder einen überarbeiteten Kuchen zubereiten können. Seine Gesellschaft wird aber auch zum Frühstück auf Butterscheiben geschätzt.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 50 min

Aprikosenmarmelade

Wie wäre es mit dem süßen Geschmack von Aprikosen? Hier ist ein einfach zuzubereitendes Aprikosenmarmeladenrezept, das das ganze Jahr über auf Toast verteilt werden kann.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 6 h 35 min

Rhabarber-Lakritz-Marmelade

Wer hat noch nie von einer guten Marmelade mit diesem kleinen Geschmack von so berühmten Süßigkeiten geträumt? Finden Sie schnell das Rezept für die Marmelade und ihr Rhabarber-Lakritz-Duo!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 24 h 40 min

Kiwi-Bananenmarmelade

Finden Sie das Rezept für diesen süßen Leckerbissen, ein perfektes Duo von Aromen mit diesen köstlichen Früchten der Saison. Im Gegensatz zu anderen Marmeladenrezepten schnell zuzubereiten.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 Std. 35 Min

Feigen-Birnen-Vanille-Marmelade

Hier ist ein cremiges Marmeladenrezept, ein saftiges Trio, das Ihren Gaumen wiederbeleben wird! Und für die Gierigsten fügen Sie beim Kochen einen Beutel Vanillezucker hinzu, um den Geschmack zu intensivieren!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 25 h 15 min

Rote Pflaumenmarmelade

Entdecken Sie ein Rezept für rote Pflaumenmarmelade, das schnell und einfach zuzubereiten ist. Kleiner Tipp: Gegen Ende des Sommers muss Marmelade hergestellt werden, damit Sie diese exquisite Frucht das ganze Jahr über genießen können.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 3 h 15 min

Erdbeerkonfitüre

Es ist Erdbeersaison! Nutzen Sie die Gelegenheit, um köstliche hausgemachte Marmeladen zuzubereiten, die Sie das ganze Jahr über genießen werden. Das Rezept ist einfach, effizient und wirtschaftlich.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 25 min

Zitronenmarmelade

Dieses Rezept für Zitronenmarmelade ist sowohl frisch als auch nicht zu süß. Ideal im Sommer. Es kann nach dem Öffnen in einem Schrank oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 3 h 5 min

Hausgemachter Aufstrich ohne Palmöl

Ersetzen Sie den im Laden gekauften Aufstrich durch diesen köstlichen Aufstrich ohne Palmöl.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 25 min

Traubenmarmelade

Bereiten Sie eine hausgemachte Marmelade mit Früchten der Saison zu.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 h

Einfaches Quittengelee

Ein schnelles und einfaches Rezept, um Quitten zu verwandeln und zu genießen!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 35 min

Tomatenmarmelade

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 25 min

Orangenmarmelade

Bereiten Sie Ihre hausgemachte Marmelade vor.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 30 min

Kirschmarmelade mit Thermomix

Es ist so einfach, mit Ihrer Küchenmaschine eine gute Marmelade zuzubereiten.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 35 min

Erdbeermarmelade in der Mikrowelle

Marmelade kann auch schnell zubereitet werden.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 30 min

Erdbeermarmelade mit Begleiter

Machen Sie Ihre eigenen Marmeladen!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 45 min

Quittenpaste

Eine Konditorei zum Knabbern oder zum Servieren mit Käse, eine Freude!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 60 min

Gewürzte Pflaumenmarmelade

Bereiten wir die Reserven für das ganze Jahr vor, lecker die Pflaumen!

Rote Johannisbeermarmelade

Dieses Johannisbeergelee-Rezept wird verwendet, um Kuchen und Torten zu würzen.

    Normal Gesamtzeit: 60 min

Kiwi- und Kaki-Marmelade

Diese Kiwi- und Kaki-Marmelade ist so süß.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 h 10 min

Persimmon Marmelade

Nutzen wir die Fülle an Früchten, um diese Kaki-Marmelade zuzubereiten!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 45 min

Wassermelone und gefrorene Fruchtmarmelade

Jedes Jahr bewahre ich Obst im Gefrierschrank auf. Aber sie bleiben im Gefrierschrank. Machen wir also eine Marmelade, um Platz zu schaffen!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 h 15 min

Apfel-Feigen-Marmelade

Wie gut ein Garten und vor allem ein kleiner Obstgarten, ein neues Rezept mit Äpfeln und Feigen.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 h 30 min

Feigenmarmelade mit Mojito

Hast du zu viel Mojito gemacht? Machen Sie dieses erhabene Rezept für Feigenmarmelade mit Mojito-Resten!

Weinpfirsich-Rhabarber-Marmelade

Entdecken Sie dieses saftige Marmeladenrezept mit Weinpfirsichen und Rhabarber.

Zitronen-Holunder-Marmelade

Ein neues leckeres Holunder-Rezept, aber mit Fruchtfleisch und Zitronensaft.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 3 h 5 min

Reife Fruchtmarmelade

Dieses Jahr gibt es sehr viele Brombeeren. Machen wir Rezepte für Brombeermarmelade!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 2 h 10 min

Reife Fruchtmarmelade

Dieses Rezept für Brombeermarmelade schmeckt nach Joghurt, Hüttenkäse usw.

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 35 min

Zuchinimarmelade

Dieses Rezept für Zucchinimarmelade: ein wahres Vergnügen aus dem Garten!

    Einfaches Rezept Gesamtzeit: 1 h 20 min


Waschen Sie die Früchte und schneiden Sie sie in weniger als 1 cm dicke Scheiben.
Die Früchte in einen Topf geben. Über den Zucker gießen, dann die Gewürze reiben, die Zitrone schälen.

Wasser hinzufügen und 2 Stunden bei mittlerer Hitze erhitzen.

Stoppen Sie am Ende dieser Zeit die Hitze und gießen Sie sie in saubere Gläser.


Gepostet von Carmencita am 26. September 2011, 17:50 Uhr

Zubereitung: 10 min Kochen: 1 bis 2 h Stehen: eine Nacht

Zutaten

1 kg grüne (weiße) oder rote Feigen

750 g Kristallzucker

Vorbereitung

Feigen abspülen und abtropfen lassen, kleinen Schwanz abschneiden. Fügen Sie in einem Topf oder Marmeladenbecken die in vier Teile geschnittenen Feigen, den Zitronensaft, hinzu, gewinnen Sie die Schale, die Sie in ein Band geschnitten haben, und geben Sie sie in den Topf. Gut mischen und über Nacht mazerieren lassen. Am nächsten Tag bei starker Hitze kochen. Ab dem Siedepunkt, wenn die Mischung kocht, senken Sie die Hitze und kochen Sie mindestens 1 bis 2 Stunden lang, wobei Sie von Zeit zu Zeit abschöpfen. Ich gebe Ihnen eine ungefähre Zeit, ich gebe aufrichtig zu, dass ich bei all meinen Marmeladen dem Auge vertraue. In ein zuvor sterilisiertes Glas geben, schließen und umdrehen (niedrige Abdeckung), so lassen, bis es vollständig abgekühlt ist.

Sie können auch mögen


Video: Sie isst jeden Tag Mandeln, was das bewirkt hat uns umgehauen!


Vorherige Artikel

Wachsender Sanddorn im Nordwesten

Nächster Artikel

Kleinia Pendel