Stein in der Landschaft


  • Guten Tag. Wir schmücken unser Grundstück mit meinem Mann und vor dem Eingang zur Garage haben wir zwei dekorative Steinmauern gemacht. Als sie die erste Wand verlegten, dachten sie nicht an die Notwendigkeit, den Beton abzuwaschen, bis ...

  • Guten Tag. Ich habe auf Ihrer Website nach Informationen über Gabionen gesucht, diese aber nicht gefunden. Deshalb habe ich mich entschlossen, in diesem Abschnitt nachzufragen. Mein Mann und ich werden an der Datscha einen Zaun aus Gabionen bauen, aber es gibt ...

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden? Fragen Sie Ihre!


Sandstein ist ein Naturstein in einer Gartenlandschaft, Eigenschaften, Typen, Fotos


Sandstein ist ein Naturstein
bestehend aus Quarzkörnern, die mit Hilfe anderer Mineralien (Kieselsäure und Carbonat) miteinander verbunden werden.

In Bezug auf die Mineralzusammensetzung, die physikalischen und mechanischen Eigenschaften ist Sandstein Granit und Quarz nicht viel unterlegen.

Die attraktive Farbe von Sandstein wird durch die darin enthaltenen Eisenerze gegeben. Die Farbe von Sandstein kann von hellgrau, graugrün bis rot, gelbbraun, braun, rot und sogar blau variieren.

Sandstein sehr langlebig, weil sie Quarzit enthalten. Sandstein - Stein mittlerer Härte, Druckfestigkeit - 300-1000 kg / cm2, geringe Wasseraufnahme nach Gewicht 0,5-3,0%, geringe Porosität, Frostbeständigkeit mindestens 50 Zyklen.

Schauen wir uns also die Frage genauer an: Sandstein in der Gartenlandschaft
Auf der Website sadsamslabo.ru finden Sie viele Informationen zur Verwendung von Naturstein in der Gartengestaltung

Sandstein gehört zu der Art von Natursteinen, die alle Vorteile von Naturstein im Allgemeinen erfolgreich vereint, und gehört daher zu den dekorativen Materialien der Premiumklasse.

In Sandstein sind alle Hauptindikatoren für Naturstein optimal kombiniert: Druckfestigkeit, Frostbeständigkeit, Abrieb, Dichte, Wasserdurchlässigkeit, Wasseraufnahme.

Sandstein relativ einfach zu bearbeiten. Aufgrund der Besonderheiten der Textur, die die zufällige Kombination der Oberflächen von Sandsteinsteinen optisch attraktiver macht, und der Methode zum Verlegen des Steins, die keine komplexen Arbeiten erfordert, kann jeder Sandstein kaufen und verlegen, auch nicht a Fachmann.

Aufgrund des positiven Verhältnisses von physischen und technischen sowie äußeren und ästhetischen Indikatoren kann Sandstein für fast alle Arten von Verkleidungs-, Bau- und dekorativen Landschaftsarbeiten verwendet werden.

Wände von Häusern, Sockeln, Zäunen und Kaminen können mit Sandstein verkleidet werden. Geprägter Sandstein "Dragon" wird nur zur Verkleidung verwendet.

Sandstein wird zum Pflastern von Gartenwegen, Wegen, Parkplätzen, Terrassen und Terrassen verwendet. Stützmauern, Treppenstufen sind mit Sandstein ausgekleidet. Die natürliche Abrasivität der Sandsteinoberfläche macht es bequem und rutschfest, wenn Sie auf Platten dieses Steins gehen.

Sandstein, insbesondere Schutt und Felsbrocken, wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet, wenn Steingärten, Steingärten, Springbrunnen, verschiedene Stauseen, Bäche und Kaskaden angelegt werden.

Haltbarkeit - Dies ist natürlich eines der wichtigsten Merkmale von Naturstein - Sandstein. Antike Beispiele für die Verwendung von Sandstein können aus der Zeit des Großen Mongolischen Reiches stammen und bis in unsere Zeit erhalten bleiben. Der Turm des Kutab Minar-Komplexes, der 1368 in der Nähe von Delhi aus rotem Sandstein erbaut wurde, das Rote Fort in Alt-Delhi. 1648 aus demselben Sandstein erbaut.

Petersburg Beispiele, die für uns verständlicher sind, sind: das elegante zweistöckige Herrenhaus von A.F. Kelkha, gegenüber der Tschaikowskogo-Straße, wurde 1903 in der Tradition der französischen Renaissance erbaut.

Es ist mit rosa und hellgelbem Sandstein verkleidet. Dieses Herrenhaus ist ein herausragendes Denkmal spät vielseitiger Architektur. In der Mokhovaya-Straße (heute Fakultät für dramatische Kunst) befindet sich ein 1904 erbautes Jugendstil-Herrenhaus. Roter Backstein und hellgrauer Radom-Sandstein, der für die Fassadendekoration verwendet wird, verleihen dem Haus eine besondere Persönlichkeit und Schönheit.

Sandstein Bauherren, Architekten und Landschaftsarchitekten sind gleichermaßen gefragt, von verschiedenen Konfigurationen, Größen und Dicken, von dünnen Platten bis zu volumetrischen Felsblöcken.

Zerrissene Steinpflasterung. Der wählerischste Künstler, der mit der Umsetzung seiner Ideen beginnt, wird belohnt, wenn er Naturstein als improvisiertes Material verwendet - Sandstein. Die reichsten Farben und Schattierungen, die von Blaugrün und Grau bis zu Gelb, Rot und Rotbraun reichen, ermöglichen es, jedes der farbenfrohsten und raffiniertesten "Gemälde in Stein" zu schaffen.

Vor dem Hintergrund des Vorstehenden ist der am meisten bevorzugte Vorteil von Sandstein sein relativ niedriger Preis. Wenn wir über die Verwendung von Sandstein für die Pflasterung sprechen, bietet feinkörniger graugrüner Sandstein ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis, was Bequemlichkeit und Praktikabilität, Haltbarkeit, harmonische Integration in die umgebende Landschaft sowie ästhetische und dekorative Eigenschaften bedeutet.

Fazit: Wir hoffen, dass das Artikelmaterial Ihnen geholfen hat, das Problem zu verstehen: Sandstein ist ein Naturstein in einer Gartenlandschaft, Eigenschaften, Typen, Fotos


Stein in der Natur und in künstlicher Landschaft

Felsige Landschaften haben bergigen oder eiszeitlichen Ursprung. Felsbrocken und Felsbrocken unterschiedlicher Größe sind nahezu allgegenwärtig in den Vorgebirgsregionen... Die Region Moskau liegt jedoch in der russischen Ebene, in beträchtlicher Entfernung von den Berggipfeln.

Gletscherlandschaften auch reich an Stein. Es wird in seiner Dicke von einem sich zurückziehenden Gletscher getragen und verläuft entlang der gesamten Vorderseite in Form von abgerundeten Felsblöcken, die als "Schafsstirn" bezeichnet werden. Ihre Fülle unterscheidet die Natur von Karelien, Pskow, Wyborg und anderen Gebieten der letzten Valdai-Vereisung. Moskau und die Region befinden sich jedoch in der Zone der früheren Moskauer Vereisung, und daher sind die Gletscherablagerungen hier von Decklehm bedeckt, den Hauptgrundgesteinen, in denen praktisch keine Steineinschlüsse vorhanden sind.

Felslandschaften finden sich auch in Gebieten, in denen Erosion durch verschiedene versteinerte Sedimentgesteine ​​schneidet - Kalkstein und Sandstein. Dies ist der Woronesch-Grat, die Region Rostow, aber nicht der Moskauer ...

Mit anderen Worten, es stellt sich heraus, dass ein Stein ein Element für eine Landschaft in der Nähe von Moskau ist, wenn nicht fremd, dann zumindest untypisch. Stein wurde auch zu Beginn der russischen Landschaftsgärtnerei um die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert nicht verwendet. Klumpen mit sehr unvorhersehbaren Formen passten nicht in die strengen Regeln des regulären Stils, in dem die ersten russischen Ensembles entworfen wurden.

Für eine Landschaft in der Nähe von Moskau sind solche Elemente, wenn nicht fremd, nicht typisch.

Der Stein nahm einen viel ehrenvolleren Platz ein im Osten. Dort war er nicht nur einer der Bestandteile fast jedes Gartens, sondern hatte auch eine tiefe philosophische Bedeutung. Der Garten wurde als lebender Organismus wahrgenommen, Wasser galt als Blut und Steine ​​spielten eine wichtige Rolle als Skelett. In Japan sind in Klöstern bis heute Gärten sehr verbreitet, in denen Stein der Haupt- oder sogar der einzige Bestandteil ist.

Mit der Weiterentwicklung des Landschaftsstils nach Westen tauchten in europäischen Gärten zunehmend Landschaftssteine ​​auf. Darüber hinaus gewinnt an Popularität englischer Landschaftsstil erbte viel von den italienischen Gärten, in denen Stein aufgrund der Besonderheiten der Gegend ein notwendiges Element war. So begann die Zahl der kompositorischen Lösungen und architektonischen Formen, die auf der Verwendung von "wildem" Stein beruhten, zu wachsen. Elemente wie Steingarten und Steingarten (Steingarten).

In Steingärten und Steingärten wird dem Stein die Hauptrolle zugewiesen

Bei der Gestaltung des Steingartens spielt der Stein auch eine wichtige architektonische Rolle - ohne Stützstein ist es in der Regel schwierig, einen Hügel mit der erforderlichen Höhe zu schaffen. In den Gärten treten Felsbrocken und Kiesablagerungen auf ... In Wasserstrukturen wies die Natur selbst darauf hin, dass verschiedene Arten von "wilden" Steinen verwendet werden müssen.

Stein wird zunehmend in die moderne Landschaftskunst einbezogen. Schritt-für-Schritt-Pfade aus Kalkstein oder gehauenen Felsblöcken werden zunehmend als Variante von Sekundärpfaden angesehen. Kieselsteine ​​schmücken nicht nur Steingärten und Küstengebiete, sondern auch Blumenbeete. Eine ungewöhnliche Form, ein einsamer stehender Stein oder eine Gruppe ausgefallener Steine ​​unterschiedlicher Größe ist ein einzigartiger und teurer Akzent. Es ist übrigens wichtig, dass es teuer ist! Ein ungewöhnlicher und großer Stein ist manchmal schon eine Art Hoststatusanzeigeeher als irgendeine Designidee.


Zier-Laubbüsche für den Garten

Zu dieser Gruppe gehören Sträucher, die aufgrund ihres schönen Laubes während der gesamten Sommerperiode ihre dekorativen Eigenschaften nicht verlieren.

Zier-Laubbüsche für den Garten erfreuen sich mit viel Grün bis zum Frost

Berberitze (lat.Berberis)

Achten Sie bei der Auswahl der Büsche für den Garten auf die Berberitze mit grünem, rotem und gelbem Laub. Es gibt auch bunte Formen. Die Höhe der Pflanze variiert je nach Sorte: von 40 cm - Bogatel-Berberitze (Latin Bagatelle) bis zu 3 m - gemeine Berberitze (Latin Berberis vulgaris).

Berberitze Thunberg Goldener Ring

Geeignet für Hecken, verträgt das Schneiden gut, nicht wählerisch in Bezug auf Erde und Bewässerung. Bevorzugt sonnige Orte, verträgt aber Halbschatten gut. Frostbeständig.

Derain weiß (lat.Cornus alba)

Ein anmutiger Strauch mit rötlichen Zweigen, bedeckt mit gelben und grünen Blättern mit einem schönen, umrahmenden Rand. Es wächst schnell und füllt leere Stellen.

Derain weiß - Elegantissima

Das jährliche Beschneiden der Triebe hilft, die gewünschte Form beizubehalten. Derain kann im Halbschatten wachsen, ist nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens, verträgt stagnierende Feuchtigkeit und Trockenheit. Ideal für einen faulen Garten. Es blüht mit weißen Corymbose-Blütenständen, an deren Stelle sich im Herbst Beeren bilden.

Blasenpflanze Kalinolistny (lateinischer Physocarpus opulifolius)

Ein wunderschöner Strauch, dessen Sorten in rotblättrige und gelbblättrige unterteilt sind. Es wächst schnell, während der Saison kann es in Höhe und Breite bis zu 30-40 cm wachsen. Verträgt einen Haarschnitt gut.

Diablo-Sorte

Die helle Farbe des Laubes kann sich aufgrund fehlender Sonne verdunkeln. Wählen Sie daher besser einen offenen, sonnigen Ort zum Pflanzen. Es ist nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens, aber es verträgt keinen Kalk in seiner Zusammensetzung. Frostbeständig. Kann unter Bedingungen von verdicktem Pflanzen und fehlendem Schnitt von Mehltau befallen sein.


Kieselsteine ​​in einem Steingarten

Im Zusammenhang mit der wachsenden Mode für die orientalische Kultur breiten sich auch „Steingärten“ aus - parkähnliche Strukturen, die in Japan den Status kultureller und ästhetischer Strukturen haben (Abb. 6). Es ist sehr schwierig, einen echten Steingarten zu schaffen, der alle Regeln der japanischen Kunst erfüllt.

Die Hauptmerkmale, die ein solcher Ort erfüllen muss, sind folgende:

  • Der Garten sollte eine flache Fläche sein, die mit einer Schicht feiner Kieselsteine, Sand und Sand bedeckt ist
  • In der Masse stechen große Steine ​​hervor (einzeln oder in Gruppen), die in der Landschaftsgestaltung Inseln im Ozean symbolisieren
  • kleine Kieselsteine, die auf der Oberfläche der Baustelle liegen, werden mit einem Rechen in kleine, gleichmäßige Rillen parallel zur Längsseite der Baustelle "gekämmt". Streifen in der Nähe von Steinen verwandeln sich in konzentrische Kreise
  • Wo immer Sie sich im Garten befinden, ist es unmöglich, alle Steine ​​gleichzeitig zu sehen. Diese Funktion, die unter normalen Bedingungen nur sehr schwer wiederherzustellen ist, erfordert vom Meister nicht nur Geschicklichkeit, sondern auch echte Samurai-Ausdauer.

Ein solcher Garten sieht sehr schön aus, besonders wenn der Kontrast zwischen großen Felsblöcken und kleiner Masse deutlich zu spüren ist. Auch wenn die Struktur nicht authentisch für die japanische Kultur ist, wird sie sich qualitativ vor dem Hintergrund monotoner Landschaftsgestaltungsoptionen abheben.


Schau das Video: Realistic stone walls. scratchbuild. Tutorial. 135 Scale


Vorherige Artikel

Eine interessante Neuheit des Kartoffelmarktes: die Sorte Barin

Nächster Artikel

Pflege von Begonien: Wachstumstipps und jährliche Pflege von Begonien