Deadheading Daylily Flowers: Ist es für Deadhead Daylilies notwendig?


Von: Tonya Barnett, (Autorin von FRESHCUTKY)

Mehrjährige Taglilienpflanzen sind eine beliebte Wahl sowohl für professionelle als auch für heimische Landschaften. Mit ihren langen Blütezeiten während der Sommersaison und ihrer größeren Farbpalette sind Taglilien selbst in einigen der schwierigsten Anbauräume zu Hause. Dies, zusammen mit einer hohen Toleranz gegenüber Pflanzenkrankheiten und Insekten, macht sie zu einer hervorragenden Ergänzung der Blütenränder.

Wie der Name schon sagt, blühen die eigentlichen Blüten der Taglilienpflanze nur einen Tag lang. Glücklicherweise produziert jede Pflanze mehrere Blüten, die kontinuierlich zur Blüte kommen, wodurch eine schöne visuelle Darstellung entsteht, die ihre Züchter lieben gelernt haben. Aber was passiert, wenn diese Blüten zu verblassen beginnen? Ist ein Deadheading der Taglilie notwendig?

Ist es für Deadhead Daylilies notwendig?

Der Prozess des Deadheading bezieht sich auf das Entfernen der verbrauchten Blüten. Dies ist eine gängige Praxis in vielen mehrjährigen und jährlichen Blumengärten und gilt auch für die Pflege von Taglilienpflanzen. Deadheading Taglilienblüten ist ein einfacher Vorgang. Sobald die Blumen geblüht haben und zu verblassen beginnen, können sie mit einem Paar scharfer Gartenscheren entfernt werden.

Das Entfernen der alten Blumen von der Taglilie (Deadheading) ist nicht erforderlich. Es hat jedoch einige Vorteile in Bezug auf die Pflege eines gesunden und lebendigen Gartens. Für viele ordentliche Gärtner ist das Entfernen von Taglilienblüten unerlässlich, da die alten Blüten im Blumenbeet ein ungepflegtes Aussehen erzeugen können.

Noch wichtiger ist, dass Taglilienblüten von Pflanzen entfernt werden können, um ein besseres Wachstum und eine bessere Blüte zu fördern. Sobald Blumen geblüht haben, kann eines von zwei Dingen auftreten. Während unpollinierte Blüten einfach von der Pflanze fallen, beginnen diejenigen, die bestäubt wurden, Samenkapseln zu bilden.

Die Bildung von Samenkapseln erfordert einiges an Energie, um der Pflanze entzogen zu werden. Anstatt Energie zur Stärkung des Wurzelsystems oder zur Förderung von mehr Blüten zu verwenden, richtet die Pflanze ihre Ressourcen auf die Reifung der Samenkapseln. Daher ist es oft die beste Vorgehensweise, diese Strukturen zu entfernen.

Das Abstechen einer großen Taglilienpflanzung kann zeitaufwändig sein. Obwohl die Blumen täglich blühen, besteht keine Notwendigkeit, die Pflanzen nach demselben Zeitplan zu töten. Viele Gärtner finden, dass das mehrmalige Absterben der Taglilienpflanzen während der Vegetationsperiode ausreicht, um den Garten sauber und ordentlich aussehen zu lassen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Taglilien


Meyers sagt, dass die beste Zeit zum Beschneiden Ihrer Hortensien von der Art abhängt. "Bigleaf-Hortensien wie Endless Summer sollten abgestorben sein, wenn der erste Blumensatz aus dem Wachstum des letzten Jahres im Frühjahr sprießt, da er die verblassten Blüten beseitigt, bevor der nächste Flush auftritt", erklärt sie. "Wenn Sie einen längeren Stiel wünschen, können Sie einen tieferen Schnitt machen, solange dies vor Juli oder August erfolgt, wenn die Pflanze beginnt, Knospen für die Blüten des nächsten Jahres zu bilden." Für glatte Hortensien schlägt sie vor, die verblassten Blüten zu entfernen, sobald sie grün werden, um im Herbst ein zweites Erröten kleinerer Blüten zu gewährleisten.

Laut Myers ist es genauso wichtig, wie Sie Ihre Hortensien töten, wie wenn Sie es tun. "Suchen Sie den ersten Satz Blätter in voller Größe unter der Blume und schneiden Sie sie direkt darüber", sagt sie. "Im Wesentlichen entfernen Sie die verblassten Blüten, um eine Reihe gesunder Blätter freizulegen. Dies kann direkt nach der Blüte oder im späten Winter oder frühen Frühling erfolgen."


Wie man verbrauchte Knospen auf Taglilien schneidet

Zum Thema passende Artikel

Taglilien (Hemerocallis spp.) Sind Stauden, die für ihre reichhaltigen, farbenfrohen Blüten und ihre Fähigkeit, eine Reihe von Böden und Bedingungen zu tolerieren, geschätzt werden. Taglilienblüten erscheinen auf einer Landschaft, einem langen blattlosen Stiel, der direkt aus dem Boden wächst und mehrere Blüten enthält. Obwohl jede einzelne Blume nur einen Tag blüht, kann die Blütezeit eines Exemplars über einen Monat dauern. Einige Sorten bieten sogar mehrere Blütezeiten während des ganzen Jahres an. Das regelmäßige Entfernen verbrauchter Blumen und Samenkapseln sowie der gesamten Landschaft nach dem Blühen trägt dazu bei, dass eine Taglilie sauber und attraktiv bleibt.

Identifizieren Sie, welche Blumen ausgegeben werden, und rechtfertigen Sie die Entfernung. Verbrauchte Blüten sehen verwelkt oder schlaff aus, während neue Knospen fest und prall sind.

Drücken Sie leicht auf die verbrauchte Blume oder Samenschale in der Nähe der Stelle, an der sie auf die Landschaft trifft. Dieser leichte Druck drückt die alte Blüte oder Samenschale leicht ab.

Schneiden Sie jede Landschaft auf wenige Zentimeter über dem Boden zurück, nachdem alle Blumen auf dieser Landschaft ihre Blüte beendet haben. Verwenden Sie ein Werkzeug mit scharfen Klingen und desinfizieren Sie die Klinge oder Klingen des Werkzeugs zwischen den Schnitten mit Alkohol oder einer Bleichlösung, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.


Schau das Video: Planting Daylilies - How to Plant Daylily Flowers in your Garden For Beginners


Vorherige Artikel

Icar bsc Lehrplan Gartenbau

Nächster Artikel

Pflanzen Sie Gemüsegarten Tiny Houses-Episode