Codryanka-Trauben: Beschreibung der Sorte, Merkmale der Pflanzung und des Anbaus


Heute sind Trauben in unseren Gartengrundstücken eine ebenso häufige Pflanze wie Apfel oder Kirsche. Diese Kultur wird im europäischen Teil Russlands, Sibiriens und im Fernen Osten angebaut. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Wissenschaftler auf der Welt bereits 20.000 Rebsorten gezüchtet haben, von denen 3.000 in der GUS angebaut werden. In verschiedenen Publikationen werden regelmäßig die besten aufgelistet. Die Listen enthalten immer die Rebsorte Codreanca.

Herkunft der Rebsorte Codrianka

Die Sorte wurde 1985 von sowjetischen Wissenschaftlern am NIViV (Nationales Institut für Weinbau und Weinherstellung) des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung der Republik Moldau erhalten. Codreanka wurde durch Kreuzung der beliebten Sorten Moldawien und Marshalsky gezüchtet.

Die Sorte wird oft unter dem Namen Black Magic gefunden.

Eltern von Codreanka - Sorten Moldawien und Marshalsky

Sortenmerkmal

Codryanka ist eine Tafeltraubensorte. Die Beeren haben eine dunkelviolette Farbe, eine längliche, dünne Haut, das Fruchtfleisch hat einen einfachen, mäßig süßen Geschmack. Die Früchte enthalten nur wenige Samen und lassen sich leicht trennen. Eine Beere wiegt 9-17 g.

Codryanka-Trauben haften auch in reifem Zustand gut an der Rebe.

Ein reifer Haufen erstreckt sich über 400 bis 600 g und erreicht bei richtiger Pflege ein Gewicht von 1,5 kg. Die Konzentration an basischen Zuckern beträgt 8–19%, der Säuregehalt 6–7 g / l, der Verkostungswert 8,2 Punkte. Die Sorte ist sehr resistent gegen Mehltau und Graufäule, sie ist auch tolerant (winterhart) gegen Reblaus. Widersteht Kälte bis -23 ° C. Die Traube hält sich auch im reifen Zustand gut an der Rebe, die Trauben behalten ihre Präsentation für lange Zeit. Aus diesem Grund ist diese besondere Rebsorte so häufig in Märkten und Verkaufsregalen zu finden. Codryanka ist eine früh reifende Sorte, die Vegetationsperiode dauert 111-118 Tage. Aber die Beeren schmecken schon gut, bevor sie vollreif sind.

Einige Cluster von Codryanka können eine Masse von 1,5 kg erreichen

Die Sorte Codryanka wird hauptsächlich für den Frischverzehr angebaut. Diese Traube eignet sich aber auch für Kompotte. Aber Wein oder Saft daraus zu machen ist eine schlechte Idee, der Zuckergehalt erreicht nicht die erforderlichen Indikatoren. Aber es ist eine sehr beliebte Sorte für die Herstellung von Traubenessig.

Video: Codryanka-Trauben

Das Hauptproblem von Codryanka ist ihre Neigung zu Erbsen. Ungünstige Bedingungen führen zu mangelnder Bestäubung, nicht alle Blüten werden im Blütenstand gedüngt, die Trauben degenerieren und werden klein. Wenn die Außentemperatur im Juni nicht über 15 steigtÜberDa und am Morgen dichter Nebel ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass anstelle von Trauben süße Erbsen geerntet werden, sehr hoch. Ein überladener Busch ist auch eine häufige Ursache für Erbsen.

Die Bewässerung ist eines der Hauptprobleme der Rebsorte Codreanca

Möglichkeiten zur Bekämpfung von Erbsen:

  • Vergessen Sie nicht, den Busch auszudünnen, damit er sich nicht verdickt.
  • Trauben in offenen, gut belüfteten Bereichen anbauen;
  • Sprühen Sie die Trauben bei heißem Wetter, dies fördert die Haftung von Pollen an den Stempeln;
  • Wachsen Sie Honigpflanzen in der Nähe von Trauben: Phacelia, Senf, Raps, um Bienen anzulocken;
  • Trauben mit Spurenelementkomplexen mit hohem Gehalt an Bor und Zink düngen;
  • Die künstliche Bestäubung von Trauben hilft, das Problem zu lösen.

Merkmale des Pflanzens und Wachsens

Nur richtiges Pflanzen und richtige Pflege garantieren eine reichliche Weinlese.

Auswahl der Sämlinge

Das optimale Pflanzmaterial für Kodryanka sind jährliche Sämlinge oder Stecklinge einer jährlichen Rebe. Obwohl alle anderen Dinge gleich sind, sollten Sämlinge bevorzugt werden. Es wird empfohlen, sie im Herbst vor dem ersten Frost oder im Frühjahr vor Beginn des Saftflusses zu pflanzen.

Landeplatz vorbereiten

Bereiten Sie Löcher mit einem Durchmesser von 15 cm und einer Tiefe von 15 bis 20 cm vor (auf einem Schaufelbajonett). Wenn die Länge der Wurzeln größer als der Durchmesser der Pflanzgrube ist, sollten sie auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden. Gebogene Wurzeln schädigen die Pflanze viel mehr. Es wird empfohlen, den Boden aus dem Loch mit verrottetem Humus und Sand im Verhältnis 2: 1: 1 zu mischen.

Einen Sämling pflanzen

Vor dem Pflanzen wird empfohlen, die Wurzeln des Sämlings einen Tag lang in einer Lösung eines Wurzelwachstumsstimulators, beispielsweise in Kornevin, zu tränken. Die darin enthaltenen Phytohormone erhöhen die Überlebenschancen des Sämlings.

Heutzutage sind die meisten Traubensämlinge in Geschäften und Märkten mit einem speziellen Wachs überzogen, das die Transpiration reduziert. Es beeinträchtigt die Transplantation überhaupt nicht, aber ein Versuch, sie zu reinigen, schadet der Pflanze erheblich.

Landealgorithmus:

  1. Legen Sie den Sämling in das Loch.
  2. Beim Pflanzen sollte die Pfropfstelle des Sämlings 1–1,5 cm über dem Boden liegen.
  3. Decken Sie die Wurzeln mit der Blumenerde ab und gießen Sie einen Eimer Wasser hinein.
  4. Nachdem die Feuchtigkeit aufgenommen wurde, fügen Sie mehr Erde hinzu und stopfen Sie den Boden.
  5. Decken Sie den Sämling außerdem von oben mit loser Erde ab und verstecken Sie ihn vollständig unter einem kleinen Erdhaufen.

Video: Methoden zum Anpflanzen von Trauben auf offenem Boden

Pflegefunktionen

Codryanka ist im Vergleich zu seiner Unprätentiösität günstig, erfordert jedoch wie jede Kulturpflanze die Einhaltung bestimmter agrotechnischer Maßnahmen. Die Pflege junger Pflanzen besteht aus regelmäßigem Gießen, Jäten, Mulchen und Schutz für den Winter. Das Top-Dressing erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Im Frühjahr, bevor die Büsche nach der Überwinterung geöffnet werden, werden die Trauben mit einer Nährstoffmischung verschüttet: 20 g Superphosphat, 10 g Ammoniumnitrat und 5 g Kaliumsalz pro 10 Liter Wasser. Dies ist eine Charge für eine Anlage.
  2. Es ist notwendig, die Kodryanka vor der Blüte erneut mit dieser Mischung zu füttern.
  3. Vor dem Reifen der Trauben ist ein Top-Dressing mit der gleichen Lösung, jedoch ohne Ammoniumnitrat, erforderlich.
  4. Kalidünger werden nach der Ernte ausgebracht. Sie helfen der Pflanze im Winter.
  5. Im Herbst wird der Boden alle drei Jahre mit Gülle gedüngt. Es ist gleichmäßig über die Bodenoberfläche verteilt und ausgegraben.

Codreca hat in den ersten Lebensjahren kein Bedürfnis nach Beschneiden. In Zukunft müssen nur noch junge Triebe nach der Fruchtbildung entfernt werden, die den Winter immer noch nicht überleben können. Auch im Falle eines Überwucherns des Busches wird dies durch Entfernen getrockneter Reben korrigiert. Codryanka beginnt im 3. Lebensjahr voll Früchte zu tragen, aber unter günstigen Bedingungen für die Ernte kann man auf das 2. Lebensjahr hoffen.

Bewertungen der Rebsorte Codryanka

Vor nicht allzu langer Zeit brachte der Freund meiner Frau Trauben zum Testen mit, unter den Sorten, die sich für meinen Geschmack als Codryanka herausstellten. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass so ein leckeres in der Nähe von Kiew wachsen könnte.

Sorte Kodryanka ist eine ausgezeichnete Sorte mit großen Beeren aus frühen Blaubeeren. Ich denke, es sollte in jedem Hof ​​sein.

Ich habe auf Codryanka geerntet. Das größte Bündel an einem 2 Jahre alten Busch ist 1,3 kg, das leichteste 0,8 kg, hauptsächlich jeweils 1 kg. Der Busch zog sehr leicht 10 Trauben heraus und verschlang viel. Die Triebe haben gerade angefangen zu reifen. Sie können wahrscheinlich nicht ohne frühes Trimmen und Abdecken mit einem Film auf den Bögen auskommen. Die Fröste sind im 2. Septemberjahrzehnt stabil.

Codreanka neigt zu Erbsen, was sich besonders in ungünstigen Blütejahren bemerkbar macht. Aber für diejenigen, die gerne basteln, kann ein Minus in ein Plus verwandelt werden? Verwendung von Gibberellin zur Herstellung großer kernloser Beeren. Die Ausbeute ist hoch. Die Beständigkeit gegen Mehltau in der Sorte beträgt 2,5-3,0 Punkte, gegen Frost -22 ° С. Mit seinen Löchern in der Agrobiologie im Allgemeinen eine sehr würdige Rebsorte für heimische Weinberge

Mein Kodryanochka, gepflanzt mit einem grünen Sämling, blühte für den 3. Sommer, aber nur im August! Obwohl die Rebe jedes Jahr stärker ist. In der schwierigen Sommersaison 2016 habe ich keine einzige Wunde bemerkt.

Codryanka ist eine der beliebtesten Tafeltraubensorten in Russland. Was überhaupt nicht überrascht, da es einen ausgezeichneten Geschmack und eine hohe Ausbeute hat und auch früh reift.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(2 Stimmen, Durchschnitt: 5 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Zwischensaison Sorten

Amursky

  • Eine der ältesten Rebsorten.
  • Der genaue Zeitraum seiner Entstehung kann nicht bestimmt werden, sondern sowohl damals als auch heute
  • Amur-Trauben haben hervorragende Eigenschaften. Er ist nicht wählerisch.
  • Es kann überall wachsen. Die Länge des "wilden" Busches kann 30 m erreichen.
  • Die Struktur des Bündels ist locker. Die Beeren liegen nahe genug beieinander, aber nicht durchgehend.
  • Die Form der Trauben ist zylindrisch, seltener konisch und die Länge kann 10-15 cm erreichen.
  • Die Früchte selbst sind klein, rund und haben einen Durchmesser von 1,5 cm.
  • Amur-Trauben zeichnen sich durch die schwarze Farbe der Beeren und eine bläuliche Blüte aus.
  • Durch die dichte Haut können die Trauben erfolgreich transportiert werden. Der Geschmack der Beeren ist nicht besonders ausgeprägt, sie sind süß mit einer leichten Säure.

  • Hohe Vitalität
  • Es verträgt Frost gut
  • Großartiger Geschmack
  • Krankheitsresistenz
  • Unprätentiöse Pflege

Hoffen

  • Eine Sorte, die sich durch ihre Unprätentiösität und ihren hohen Ertrag auszeichnet.
  • Bis zu 30 kg Trauben können aus einem Busch geerntet werden. Trauben der Hoffnung haben eine konische Form, sehr verzweigt.
  • Das Gewicht eines Bündels erreicht 800 g, manchmal 1 kg. Darüber hinaus beträgt das durchschnittliche Gewicht einer Beere 6-8 g.
  • Sie sind oval, schwarz und haben eine subtile Blüte.
  • Der Geschmack ist Dessert, das Fleisch ist fest und knusprig, sehr süß, aber beim Essen sind Knochen zu spüren.
  • Die Hoffnung schlägt schnell Wurzeln. Bereits 2 Jahre nach dem Pflanzen können Sie die erste Ernte erhalten.
  • Das Problem der Hoffnung hängt stark vom Wetter ab. Wenn es während der Blüte stark regnete, verringert dies den Ertrag und die Trauben selbst werden kleiner.

  • Hohe Ertragsraten
  • Warenauftritt
  • Resistenz gegen verschiedene Krankheiten
  • Es verträgt Frost gut
  • Transportierbar, ohne die Früchte zu beschädigen
  • Lange gelagert
  • Angenehmer Geschmack
  • Beeren können flach sein
  • Der Busch ist anfällig für Überlastung
  • Stecklinge wurzeln schlecht
  • Mag keine hohe Luftfeuchtigkeit
  • Beeren können unterschiedlich groß sein

  • Überraschungen mit hohen Ertragsraten und Fruchtgröße.
  • Leichte Beeren können ein Gewicht von 11 g erreichen, und ein kegelförmiges Bündel wiegt durchschnittlich 0,8-1 kg.
  • Es ist eine der beliebtesten Sorten des Volkes, sein Geschmack wurde auf 4,5 geschätzt.
  • Das dichte saftige Fruchtfleisch hat die perfekte Kombination aus Süße und Säure.
  • Kesha ist kräftig, daher wird es oft in der Nähe von Pavillons oder Bögen gepflanzt, wodurch ein schönes dekoratives Element entsteht.
  • Darüber hinaus ist der Ertrag umso höher, je älter die Pflanze ist.

  • Verschlechtert sich nicht während des Transports, kann lange gelagert werden
  • Hohe Ausbeute
  • Resistenz gegen verschiedene Pilze und Krankheiten
  • Frühe Fruchtbildung und aktives Wachstum der Triebe
  • Hohe Geschmackseigenschaften

Strahlend

  • Dieser Kishmish wird nur von erfahrenen Weinbergen angebaut.
  • Die Beeren haben eine ovale Form und eine rosarote Farbe.
  • Das durchschnittliche Gewicht einer Beere beträgt 4 g, wenn das ganze Bündel etwa 1 kg wiegt, erreicht es manchmal 2 kg.
  • Diese Trauben haben keine Samen, und wenn man in die Sonne schaut, scheint es, als ob die Trauben Licht ausstrahlen, daher kommt der Name.
  • Der Geschmack von Radiant ist am besten, das Verkostungskomitee hat ihn mit 4,9 Punkten bewertet!
  • Die Früchte sind süß mit einem reichen Muskataroma.
  • Optisch sind die Trauben auch ideal: bröckelig, die Beeren sind eins zu eins, die Form ist länglich, die Farbe der Trauben ist rosa.

  • Einzigartiger Geschmack
  • Gute Ausbeute
  • Einfach zu transportieren
  • Hat eine ausgezeichnete Präsentation
  • Anfälligkeit für verschiedene Krankheiten
  • Verträgt Frost schlecht
  • Erfordert sorgfältige Pflege

Monarch

  • Sein zweiter Name ist Monarch von Pawlowski.
  • Die Pflanze erwies sich als wahrhaft königlich, die bernsteinfarbenen Früchte haben hohe Geschmackseigenschaften, sie wurden von den Verkostern mit 4,6 Punkten bewertet.
  • Die Trauben sind eiförmig, haben eine beeindruckende Masse - 15-19 g.
  • Die bernsteinfarbene Farbe der Schale kann leicht erröten, wenn das Bündel der Sonne ausgesetzt ist.
  • Das ganze Bündel wiegt durchschnittlich 500-600 g.
  • Die lockere Textur und die konische (manchmal zylindrische) Form machen sie zu einem hervorragenden Produkt für den Verkauf.
  • Der reichhaltige süße Geschmack ist Arcadia etwas ähnlich.
  • Vollreife Trauben hinterlassen einen angenehmen Muskatnuss-Nachgeschmack.
  • Die Haut ist dünn, aber dicht, verhindert das Reißen der Trauben und schützt vor Wespen.
  • Es gibt Samen, aber nicht mehr als 1-2 in der Beere.

  • Hervorragende kommerzielle Qualitäten
  • Schöne, gleichmäßige Form von Beeren
  • Großartiger Geschmack
  • Frostbeständigkeit (hält bis zu -25 stand)
  • Resistenz gegen Pilze und Krankheiten
  • Hohe Ausbeute
  • Früchte bröckeln oft
  • Es ist notwendig, das Wachstum der Triebe während der Fruchtbildung zu überwachen.

Freude

  • Die Sorte zeichnet sich durch ihre runde oder ovale Form und weiße Farbe aus.
  • Sie können eine Masse von 5-7 g erreichen und sind in der Sonne hellbraun.
  • Die Schmackhaftigkeit von Delight wurde mit 4 Punkten bewertet.
  • Die Trauben sind groß.
  • Ihre Form kann entweder gewöhnlich konisch oder formlos sein.
  • Die Beeren liegen mäßig zueinander. Das Durchschnittsgewicht einer Weintraube beträgt 0,5-1,5 kg.
  • Durch die richtige Pflege des Busches kann dieser Wert auf bis zu 2 kg und noch mehr erhöht werden.
  • Die Sorte zeichnet sich durch einen hohen Ertrag aus. Auf 1 Hektar Land können Sie etwa 120 Centner des Produkts sammeln.
  • Dies ist eine der wenigen Sorten, die keine Angst vor Feuchtigkeit und zusätzlicher Bewässerung hat.

  • Frostbeständigkeit
  • Hohe Ertragsraten
  • Nicht anfällig für Schimmel und Grauschimmel
  • Hohe kommerzielle Qualitäten
  • Es verträgt den Transport gut, kann lange gelagert werden
  • Hervorragender Geschmack
  • Es ist notwendig, die Erntemenge zu überwachen, die Büsche sind anfällig für Überlastung
  • Oft Pilzinfektionen ausgesetzt

Geschenk an Zaporizhzhia

  • Dies ist die Entwicklung der ukrainischen Züchter, die große runde Beeren von 12-20 g haben.
  • Die gelbgrüne Schale ist ziemlich dicht, sie schützt die Früchte vor Wespen und Rissen.
  • Der Geschmack der Sorte verdient eine Note 4.
  • Es ist recht einfach und kann nicht mit Trauben mit Muskatennoten konkurrieren, daher wird es im Süden selten angebaut.
  • Große zylindrische Cluster sind ziemlich dicht.
  • Ihre Masse kann 0,8-1 kg erreichen.
  • Die Sorte hat gute Erträge und eine lange Haltbarkeit.
  • Beim Transport sollten Sie vorsichtig sein, starkes Schütteln oder schlecht gelegte Trauben können zum Abreißen der Beeren vom Kamm führen.

  • Hohe Indikatoren für Frostbeständigkeit (hält bis zu -24 Grad stand)
  • Attraktive Präsentation
  • Hohe Resistenz gegen Krankheiten und Pilze
  • Gut gebären
  • Vervielfacht sich leicht und wurzelt gut in jedem Boden
  • Ordentlich, gleichmäßige Form von Beeren

Extra frühe Rebsorten

Wir haben versucht, die beliebtesten Sorten für Sie zu sammeln und ihnen die notwendigen Eigenschaften zu geben. Wenn Sie mit diesen Bewertungen nicht einverstanden sind, hinterlassen Sie Ihre Bewertung in den Kommentaren mit den Gründen für Ihre Wahl. Danke für Ihre Teilnahme. Ihre Meinung wird für andere Benutzer nützlich sein.


Schau das Video: Tafeltrauben,Sorte Arkadia 2020


Vorherige Artikel

Informationen zu Sparsamkeitsblumen

Nächster Artikel

Elefantenpflanze