Informationen zu Creeping Phlox


Loslegen

Behälter gewachsene Phlox-Pflanzen - Wie man kriechende Phlox in Töpfen wächst

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Neugierig darauf, kriechende Phlox in einem Behälter zu züchten? Diese schnell wachsende Pflanze wird bald einen Behälter oder einen hängenden Korb füllen und Blumen über den Rand fallen lassen. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um mehr über das Züchten von kriechendem Phlox in Töpfen zu erfahren.

Umgang mit ausgetrockneten Phlox-Pflanzen: Warum ist meine Phlox gelb und trocken?

Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt

Sowohl kriechende Phlox als auch große Garten-Phlox sind Favoriten in Blumenbeeten. Leider können beide Arten anfällig für Krankheiten und Schädlinge sein, die Gärtner davon abhalten können, die bezaubernden Pflanzen anzubauen. In diesem Artikel werden die Gründe für die Vergilbung und das Austrocknen von Phlox erörtert.

Phlox Vs. Sparsamkeitspflanzen: Warum wird Phlox Sparsamkeit genannt und was ist Sparsamkeit?

Von Liz Baessler

Pflanzennamen können viel Verwirrung stiften. Ein solches Namensdebakel ist das mit Sparsamkeit. Was genau ist Sparsamkeit? Und warum heißt Phlox Sparsamkeit, aber nur manchmal? Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über den Unterschied zwischen Sparsamkeits- und Phloxpflanzen.

Verrottende kriechende Phlox-Pflanzen: Umgang mit Schwarzfäule bei kriechenden Phlox

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Schwarzfäule auf kriechender Phlox ist ein Hauptproblem für Gewächshauspflanzen, aber diese zerstörerische Pilzkrankheit kann auch Pflanzen im Garten befallen. Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung sind für die Behandlung der Krankheit von entscheidender Bedeutung. Dieser Artikel kann bei beiden helfen.

Drummonds Phlox-Pflanzen: Tipps für die jährliche Phlox-Pflege in Gärten

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Drummonds Phlox-Pflanzen sorgen auch für einen berauschenden Duft, kombiniert mit tief scharlachroten Blüten. Versuchen Sie, Drummonds Phlox in Blumenbeeten, Behältern oder als Teil einer Grenze zu züchten. Ihre strahlende Schönheit und Pflegeleichtigkeit machen sie zu einem erfolgreichen Exemplar. Erfahren Sie hier mehr.

Creeping Phlox Cuttings nehmen: Wie man Creeping Phlox aus Stecklingen züchtet

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Nach einigen Monaten wurzeln kriechende Phlox-Stecklinge und versorgen neue Pflanzen fast mühelos. Timing ist alles, wenn man kriechende Phlox-Stecklinge nimmt. Erfahren Sie hier, wie Sie Stecklinge aus kriechendem Phlox nehmen und wann Sie dies tun, um maximalen Erfolg zu erzielen.


Phlox stolonifera ist die größere Version von kriechendem Phlox, die bis zu 1 Fuß hoch wird, während Moos-Phlox in der Regel eine Höhe von etwa 6 Zoll erreicht. Phlox stolonifera profitiert von Deadheading, um die Luftzirkulation zu ermöglichen und die Entwicklung von Mehltau zu reduzieren, einem der wenigen Phlox-Probleme, so die Erweiterung der North Carolina State University. Diese Phlox blüht vom späten Frühling bis zum Frühsommer. Fangen Sie an, blühende Stängel zurückzuschneiden, sobald die Hälfte der Blüten verbraucht ist.

Die langbeinigen Stängel von Phlox subulata sollten im späten Frühjahr nach dem Verblassen der Blüten beschnitten werden. Entfernen Sie nach der Blüte tote Stängel von Ihrer kriechenden Moos-Phlox gemäß der Erweiterung der Mississippi State University. Beschneiden Sie alle Stängel, die über der Pflanze herausragen, vorsichtig, um die Pflanze auszugleichen.

Neues Wachstum bildet die oberste Schicht der kriechenden Phlox. Um zum sterbenden Laub zu gelangen, schauen Sie unter die grüne Schicht und schneiden Sie alle toten Stängel ab. Das Beschneiden beider Arten von kriechendem Phlox wird eine bessere Blütenproduktion fördern, insbesondere im nächsten Jahr. Das Beschneiden hilft der Pflanze auch, sich besser zu verbreiten.


Verwendung von Creeping Phlox in der Gartengestaltung

Zum Thema passende Artikel

Die aus dem Osten Nordamerikas stammende kriechende Phlox (Phlox subulata) ist eine Hauptstütze des Gartens für zahlreiche Hausgärtner. Phlox produziert im Frühjahr üppige rosa, lavendelfarbene oder weiße Blüten und das ganze Jahr über schmale, nadelartige, immergrüne Blätter. Wenn Sie in Ihrem Garten einen Platz mit voller Sonne oder hellem Schatten haben, können Sie in den Pflanzenhärtezonen 5a bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums kriechende Phloxen züchten. Das einfach zu züchtende und hirschfeste, kriechende Phlox eignet sich sowohl für Bereiche Ihres Gartens, die Sie wartungsarm halten möchten, als auch für auffällige Gartenbeete und -ränder, die Ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Verwenden Sie kriechende Phlox als Bodendecker in leicht schattigen Waldgärten und zum Erosionsschutz an Hängen. Seine wartungsarmen und selbstsaatenden Gewohnheiten bieten Vorteile in diesen Umgebungen und helfen der Pflanze, sich auf 2 Fuß auszubreiten und mit wenig Hilfe zu gedeihen.

Pflanzen Sie kriechende Phlox in einem Steingarten, um das Bett mit 6 bis 8 Zoll hohen Farbmatten zu starten. Während sich andere Steingartenpflanzen möglicherweise nur langsam durchsetzen, ist Creeping Phlox eine schnell wachsende Pflanze, die das ganze Jahr über für Interesse sorgt und sich gut über Felsen und Felsbrocken legt.

Platzieren Sie kriechende Phlox vor den Gartenrändern, um sie als ordentliche Kante oder als Bodendecker unter größeren Sträuchern wie Rosenbüschen oder Hortensien zu verwenden.

Planen Sie eine Gartenausstellung im Frühling entweder in einem großen Topf oder im Gartenbett im Vorgarten mit kriechendem Phlox, Frühlingszwiebeln und Akelei (Aquilegia hybrida).

Legen Sie kriechende Phlox als Grenze in Ihre Vorgartenbetten. Halten Sie es gekürzt oder lassen Sie es auf Pfade überlaufen, um einen weicheren, natürlichen Effekt zu erzielen.

Integrieren Sie kriechende Phlox in die Mitte einer Gartengrenze, indem Sie Massen davon neben andere Pflanzen pflanzen. Gute Begleiterpflanzen sind mehrjährige Euphorbien (Euphorbia characias), die 4 Fuß hoch werden. Die Chartreuse-Blüten bilden einen guten Kontrast zu allen Farben von Phlox. Nelken (Dianthus caryophyllus), deren größere Blüten sich über die Phlox verzweigen, sind eine weitere gute Begleiterpflanze.

Bestimmen Sie einen sonnigen Abschnitt Ihres Gartens für Schmetterlinge und kriechende Phlox, Nelken, Akelei und den jährlichen Junggesellenknopf (Centaurea cyanus).


Wie man Phlox pflanzt

Pflanzen Sie Ihre Phlox in gut durchlässigen Boden. Überprüfen Sie das Etikett auf Ihrer Pflanze. Einige Phlox gedeihen in voller Sonne, während andere Schatten bevorzugen.

Bis der Boden 12 bis 15 Zoll tief ist, während 2 bis 4 Zoll Kompost hinzugefügt werden. Dies hilft bei der Feuchtigkeitsspeicherung und Entwässerung.

Graben Sie ein Loch für die Pflanze, das doppelt so groß wie der Wurzelballen und so tief wie der Behälter ist. Platzieren Sie die Löcher 1 bis 2 Fuß voneinander entfernt.

Drehen Sie den Behälter um und tippen Sie auf die Seiten und den Boden, um die Pflanze zu entfernen.

  • Pflanzen Sie Ihre Phlox in gut durchlässigen Boden.
  • Graben Sie ein Loch für die Pflanze, das doppelt so groß wie der Wurzelballen und so tief wie der Behälter ist.

Legen Sie die Pflanze in das Loch und achten Sie darauf, dass sich die Oberseite des Wurzelballens auf der Bodenoberfläche befindet. Füllen Sie die Wurzeln mit Erde und packen Sie sie vorsichtig ein.

Streuen Sie einen Starterdünger um die Basis der Pflanze und gießen Sie ihn gründlich.

Tragen Sie jeden Monat der Vegetationsperiode einen 10-10-10 Dünger auf. Gießen Sie die Pflanzen sofort nach der Anwendung, um die Absorption zu unterstützen.

Weiche die Pflanzen einmal pro Woche tief ein, wenn der Niederschlag weniger als 1 Zoll pro Woche beträgt.

Schneiden Sie alte Blütenstiele, wenn die Farbe verblasst. Dadurch werden neue Blüten gefördert. Schneiden Sie die Stängel auf 2 Zoll nach dem tödlichen Frost des Herbstes.

  • Legen Sie die Pflanze in das Loch und achten Sie darauf, dass sich die Oberseite des Wurzelballens auf der Bodenoberfläche befindet.
  • Streuen Sie einen Starterdünger um die Basis der Pflanze und gießen Sie ihn gründlich.

Teilen Sie im Frühjahr alle zwei bis drei Jahre große Sorten von Garten-Phlox, um Krankheiten zu kontrollieren, die mit dichtem Wachstum verbunden sind.

Lassen Sie Ihren Gartenboden testen, um den richtigen Dünger für das beste Wachstum zu ermitteln.

Phlox konkurriert nicht gerne mit großen Sträuchern und Büschen um Sonnenlicht.

Verteilen Sie im Frühjahr eine dünne Schicht Kompost um jede Pflanze. Verteilen Sie 2 Zoll Mulch auf dem Kompost, um die Feuchtigkeitsspeicherung und die Unkrautbekämpfung zu unterstützen.


Schau das Video: Planting Creeping Phlox thats in Full Glorious Bloom! . Garden Answer


Vorherige Artikel

Was ist Chickling Vetch - Wachsende Chickling Vetch für die Stickstofffixierung

Nächster Artikel

Crassula 'Buddhas Tempel'