Falscher Pfeffer - Schinus molle


Frage: Falscher Pfeffer - Chinus molle

Vor vier Jahren habe ich in einem Garten an der ionischen Küste einen falschen Pfeffer nach Westen gepflanzt. Heute ist der Baum mit einem Stammdurchmesser von etwa 30 cm und einem Ficus daneben sehr kahl, mit vielen Zweigen und einigen dunkelgrünen Blättern mit trockenen Spitzen.

Ich ging in den Kindergarten, wo ich den falschen Pfeffer kaufte, und wurde angewiesen, den Baum jeden zweiten Tag regelmäßig zu gießen.

Andere ähnliche Bäume haben, selbst wenn sie auf öffentlichen Straßen gepflanzt werden, eine dicke Krone und eine hellgrüne Farbe.

Hat mein Baum irgendwelche Krankheiten?

Wird es von Parasiten angegriffen?

Vielen Dank.


Antwort: Falscher Pfeffer - Chinus molle

Hallo Antonino, vielen Dank, dass Sie in die Spalte mit den Expertenfragen auf unserer Website geschrieben haben. Ihre Frage ist nicht leicht zu beantworten, da es immer schwierig ist, mit Sicherheit festzustellen, welches Übel eine Pflanze befallen kann, ohne es sorgfältig gesehen zu haben. In diesen Fällen sind unsere Ratschläge nur Meinungen zu den möglichen Ursachen des Problems, müssen jedoch immer vor Ort überprüft werden.

Falscher Pfeffer oder Schinus molle ist eine in Südamerika beheimatete Pflanze mit einem Stiel mit vielen Zweigen, einer unordentlichen und breiten Krone, die reich an großen Blättern ist, die 20 bis 25 cm lang sind. Im Sommer bildet falscher Pfeffer wunderschöne Blütenstände, die sich im Herbst in kleine leuchtend rote Beeren verwandeln.

Falscher Pfeffer wächst vorzugsweise in Gebieten, die der Sonne gut ausgesetzt sind, auch wenn er im Halbschatten gleichmäßige Bedingungen verträgt, jedoch nicht in Gebieten mit zu kalten Wintern, insbesondere für junge Pflanzen. Was das Gießen betrifft, kann Schinus molle längere Dürreperioden aushalten, aber um eine reichliche und üppige Blüte zu haben, ist es ratsam, die Pflanze häufig zu gießen. Darüber hinaus muss insbesondere in den ersten Jahren der Pflanze die falsche Pfefferpflanze häufig gewässert werden, um ihre Etablierung zu erleichtern. Das Wachstumsmedium dieser Pflanze muss ein reichhaltiges und gut durchlässiges Substrat sein, und wir müssen die Wasserstagnation so weit wie möglich reduzieren, indem wir beispielsweise Steine ​​oder Bimssteine ​​in den Boden einbringen.

Das Problem mit ihrer falschen Pfefferpflanze ist unserer Meinung nach kein Bewässerungsproblem, aber wir denken, es ist ein Bodenproblem. Diese Pflanze wurde wahrscheinlich zu niedrig gepflanzt und hat zu viel Erde über den Wurzeln und um den Kragen. Dies könnte leicht die Ursache seiner Probleme sein, und wenn er Schinus molle tatsächlich zu tief in den Boden gepflanzt hat, sollte er den falschen Pfeffer etwas höher einpflanzen.

  • Falscher Pfeffer

    Ich pflanze seit ungefähr 5 Jahren einen falschen Pfeffer, der sehr gut gewachsen ist. Das einzige Problem ist, dass so viele Blumen fallen und daher niemals zu Beeren wachsen.
  • Rosa Pfefferbaum

    Bekannt als der rosa Pfefferbaum, wird er auch als falscher Pfeffer bezeichnet, da er im Gegensatz zum Piper Nigrum, der nach den verschiedenen Verfahren schwarzen, weißen und grünen Pfeffer produziert, den ...
  • Falscher Pfeffer

    Schinus molle, besser bekannt als False Pepper oder Pink Pepper Plant, gehört zu den Anacardiaceae. Ursprünglich aus Südamerika stammend, wird es dank seiner Form als städtisches Möbelwerk kultiviert ...
  • Rosa Pfefferpflanze

    Der rosa Pfefferbaum lebt auch bei langen Dürreperioden problemlos, insbesondere wenn er sich stabilisiert hat. Um jedoch reichlich blühen zu können, muss er häufig oben gegossen werden ...



Die Früchte der Pfeffer Rosa, abgerundete und duftende Beeren enthalten tatsächlich bis zu 10% ätherische Öle, einschließlich Pinen und Limonen. Dies sind insbesondere reich an Zucker und bekannt für ihre antibakteriellen Eigenschaften.

Für Indianer war es ein echtes Allheilmittel, so sehr, dass es in Chile möglich ist, viele religiöse Statuen zu finden, die gewidmet sind Weicher Shinus.

In Brasilien, Peru, Argentinien und Mexiko wird verwendet, um die zu machen pulque, ein alkoholfreies Getränk aus maguey.

In Europa wird hauptsächlich rosa Pfeffer verwendet in der Küche und als natürliches Insektizid.


Nachstehend finden Sie eine Liste der Gartenprodukte, die wir für Sie ausgewählt haben (und die Sie online kaufen können), damit Sie die in diesem Artikel enthaltenen Anweisungen sofort in die Praxis umsetzen können.

1. Kapernpflanzen -> https://amzn.to/3a4Kqv6

2. Wurzelhormon für Stecklinge -> https://amzn.to/2QituwB

3. Neemöl -> https://bit.ly/2PGquYn

4. Weiche Seife -> https://bit.ly/2XeNdPG


XXIII

[1] Er erzählte mir alle Werke des Himmels und der Erde und des Meeres und die Bewegungen und das Leben aller Elemente und die Veränderung der Jahre und die Bewegungen und die Modifikationen der Tage und der Gebote und der Anweisungen und der süße Stimme der Lieder und der Anstiege der Wolken und der Ausgänge der Winde [2] und jede Zunge der Lieder der bewaffneten Milizen. Alles, was es wert ist, gelernt zu werden [3] Vereveil hat es mir in dreißig Tagen und dreißig Nächten gezeigt, und sein Mund hörte nicht auf zu reden. Ich ruhte mich nicht dreißig Tage und dreißig Nächte aus und schrieb alle Zeichen [4], und als ich fertig war, sagte Vereveil zu mir: "Setz dich, schreibe alles auf, was ich dir ausgesetzt habe." [6] Ich setzte mich zweimal dreißig Tage und dreißig Nächte hin und schrieb (alles) genau und komponierte 360 ​​Bücher.

[1] Der Herr rief mich und stellte mich zu seiner Linken näher als Gabriel und ich beteten den Herrn an. [2] Der Herr sagte zu mir: "Alles, was du gesehen hast, oh Henoch, (das), was (still) steht und das sich bewegt und das von mir getan wurde, werde ich dir erklären, bevor alles (dies) war Alles von Anfang an, alles, was ich vom Nicht-Sein zum Sein und vom Unsichtbaren zum Sichtbaren erschaffen habe. [3] Nicht einmal meinen Engeln habe ich mein Geheimnis erklärt, noch habe ich ihnen ihre Zusammensetzung erzählt, noch haben sie meine unendliche und unerkennbare Schöpfung gekannt und Ich werde es dir heute erklären. [4] Bevor alle Dinge sichtbar waren, öffnete sich das Licht und inmitten des Lichts ging ich als eines der Unsichtbaren vorbei, wie die Sonne (die) von Ost nach West und von West nach West geht Osten. [5] Die Sonne wird Ruhe finden, aber ich fand keine Ruhe, weil alle Dinge ohne Formation waren.

[1] Ich gab in den Tiefen den Befehl, dass eines der unsichtbaren Dinge sichtbar wurde. Adoil kam heraus, sehr groß, und ich sah ihn an und da war er im Bauch des großen Jahrhunderts. [2] Ich sagte zu ihm: "Befreie dich, Adoil, und lass sichtbar werden, was aus dir geboren ist." Er befreite sich [3] und von ihm kam das große Jahrhundert, wodurch er die ganze Schöpfung brachte, die ich machen wollte. Ich habe gesehen, dass es gut war [4] und ich habe einen Thron für mich gesetzt und mich darauf gesetzt. Im Licht sagte ich: "Du steigst höher und festigst dich, sei das Fundament der Dinge über" [5] und über dem Licht gibt es nichts anderes. Ich stieg von meinem Thron auf und schaute

[1] und ich riefen ein zweites Mal in die Tiefe und sagten: "Komm heraus, sichtbar, eine harte Sache aus unsichtbaren Dingen." Aruchaz kam heraus, hart, schwer und sehr schwarz. [2] Ich sah, dass es geeignet war [3] und sagte zu ihm: "Du gehst hinunter und festigst dich und wirst das Fundament der folgenden Dinge." Es kam herunter und verfestigte sich und wurde das Fundament der Dinge unten. In der Dunkelheit gibt es nichts anderes.


Die fünfte Ausgabe von Emergenze Mediterranee ist im Gange

Teramo. Fünf Monate lang Veranstaltungen und Shows in 14 Gemeinden in der Provinz Teramo, um "die Mythen wiederzuentdecken, die Antworten auf die großen Fragen bieten, rituelle Praktiken und soziale Institutionen legitimieren und Verhaltensmodelle vorschlagen". Dies unterstreicht Leandro Di Donato, Präsident der italienischen Sektion des Internationalen Instituts für Mittelmeertheater und künstlerischer Leiter des Festivals.

Emergenze Mediterranee startet am Freitag, den 21. August in Civitella del Tronto mit Sevilla flamenca. Auf den Wegen der Zigeunervölker, andalusische Musik zu entdecken, in der die zigeunerische, jüdische und muslimische Kultur zusammenwächst. Auf der Bühne um 21.30 Uhr auf der Piazza Filippi Pepe (bei Regen in der Ratskammer) Juan Lorenzo und José Greco Quintett. Auf der Bühne zählen Künstler zu den besten internationalen Flamenco-Künstlern: Juan Lorenzo (Flamenco-Gitarre), Inhaber des ersten offiziell in Italien anerkannten Lehrstuhls für Flamenco-Gitarre, Elisa Díaz und José Greco (Tanz), Sohn des großen Botschafters des spanischen Tanzes José Greco in der Welt, Elena Presti (Stimme und Tanz) und Rosarillo (Gesang). Der Eintritt ist frei.

Nach Civitella del Tronto sind am Sonntag, 23. August, Arsita und Ucchjë Malucchjë an der Reihe. Musik, Ritual und Aberglaube der Abruzzen mit Il Passagallo. Auf der Bühne um 21 Uhr auf dem Platz vor der Kirche Santa Maria Vittoria (bei Regen in der Sala Polivalente): Carlo Di Silvestre (Gitarren, Calascione, Gesang), Guerino Marchegiani (Akkordeon, Akkordeon, Gesang), Graziella Guardiani (Gesang, Flöten) und Fabio Di Gabriele (Schlagzeug). Freier Eintritt.

Die August-Termine enden am Freitag, den 28. August in Castelli mit Amor Ch'attendi. Pracht der Renaissance und des Barock mit Hermine Ensemble. Auf der Bühne um 21 Uhr im Giardino dei Ricordi in der Via Remota (bei Regen in der Kirche von San Rocco): Anita Departure (Sopran), Graziella Guardiani (Blockflöten, Gesang), Giamila Berré (Cembalo) und Antonella Ciaccia (Erzählerin) )). Der Eintritt ist frei.

Die Überprüfung wird auch die Gemeinden Bellante, Bisenti, Campli, Colonnella, Giulianova, Isola del Gran Sasso, Martinsicuro, Montorio al Vomano, Nereto, Pineto und Torano Nuovo berühren. Alle Informationen auf der Website www.istitutoteatromediterraneo.it.

Die fünfte Ausgabe von Emergenze Mediterranee wird von der italienischen Sektion des Internationalen Instituts für Mittelmeertheater unter der Schirmherrschaft der italienischen Nationalen Kommission für die Unesco, der Abruzzen, der Provinz Teramo, unter der Schirmherrschaft und Beteiligung der Studienuniversität organisiert von Teramo und mit Unterstützung der Tercas Foundation.

Pressestelle: Simona Salvi Tel. 328/6888073 - E-Mail: [email protected]
IITM Italien: Antonella Ciaccia Tel. 366/6286924 - E-Mail: [email protected]

KOMPLETTES PROGRAMM fünfte Ausgabe von MEDITERRANEAN EMERGENCIES

JUAN LORENZO Y JOSÉ GRECO QUINTETT in SEVILLA FLAMENCA
mit Juan Lorenzo (Flamenco-Gitarre), José Greco (Tanz), Elisa Díaz (Tanz), Elena Presti (Erzählerin, Tanz), Rosarillo (Gesang)
Freitag, 21. August in Civitella Del Tronto
21.30 Uhr auf der Piazza Filippi Pepe. Bei Regen in der Ratskammer

DAS PASSAGALLO IM KONZERT in UCCHJË MALUCCHJË
Musik, Ritual und Aberglaube der Abruzzen
mit Carlo Di Silvestre (Gitarren, Calascione, Gesang), Guerino Marchegiani (Akkordeon, Akkordeon, Gesang), Graziella Guardiani (Gesang, Flöten), Fabio Di Gabriele (Schlagzeug)
Sonntag, 23. August in Arsita
21.00 Uhr auf dem Platz vor der Kirche Santa Maria Vittoria. Bei Regen im Mehrzweckraum

HERMIONE ENSEMBLE in LIEBE, DIE SIE WARTEN
Pracht der Renaissance und des Barock zwischen Musik und Worten
mit Anita Departure (Sopran), Graziella Guardiani (Flöten, Gesang), Giamila Berré (Cembalo) und Antonella Ciaccia (Erzählstimme)
Freitag, 28. August in Castelli
21.00 Uhr im Garten der Erinnerungen in der Via Remota. Bei Regen in der Kirche von San Rocco
Samstag, 19. September in Campli
21.00 Uhr auf der Piazza San Francesco. Bei Regen in der Ratskammer

VON ZEUS NACH POLLON. DIE NARRATION DER MYTHEN
Treffen mit Valerio Casadio (Universität Rom Tor Vergata)
Samstag, 10. Oktober in Nereto. 18.00 Uhr im Salvador Allende Room
Freitag, 16. Oktober in Civitella Del Tronto. 18.00 Uhr im Konferenzraum des Hotels Zunica

VON ITACA ZUR KARIBIK. DIE LANGE REISE DES MYTHOS DER ULYSSEN
Treffen mit Nora Moll, Autorin von Ulysses zwischen zwei Meeren
Sonntag, 18. Oktober in Torano Nuovo. 17.00 Uhr in der Ratskammer

VON PERICLES ZU TSIPRAS. POLITISCHES DENKEN VOM 5. JAHRHUNDERT ATHEN BIS HEUTE EUROPA
Treffen mit Teodoro Andreadis Synghellakis (Journalist) und Gabriele Carletti (Universität Teramo)
Samstag, 24. Oktober in Nereto. 18.00 Uhr im Raum "Salvador Allende"

LUCIA SCHIERANO in PINOCCHIO
Samstag, 7. November in der Isola Del Gran Sasso. 16.30 Uhr in PalaIsola (Terminal)
Sonntag, 8. November in Bisenti. 16.30 Uhr im Kino in der Via delle Piscine
Montag, 9. November in Ripattoni di Bellante. 21.00 Uhr im Theater des Saliceti-Palastes

Lesen Sie die Sprache von ANA aus dem Buch von Elvira Mui? I?
mit Elvira Mui? i? und Antonella Ciaccia (Erzählerin)
Donnerstag, 12. November in Pineto. 21.00 Uhr in der Villa Filiani
Freitag, 13. November in Colonnella. 21.00 Uhr in der Multifunktionshalle "Ennio Flaiano"

Lesen von EMBRIDGE aus dem Buch von Kossi Amékowoyoa Komla-Ebri
mit Kossi Amékowoyoa Komla-Ebri und Antonella Ciaccia (Erzählerin)
Freitag, 20. November in Martinsicuro. 21.00 Uhr in der Ratskammer
Samstag, 21. November in Giulianova. 11.00 Uhr im Kursaal-Palast

GIBRALTAR - TRIPOLI - JERUSALEM, ÜBER ROMA. DAS JÜDISCHE LIED VON MIRIAM MEGHNAGI
Samstag, 28. November in Nereto. 21.00 Uhr im Salvador Allende Room

BAUEN SIE DEN EDEN WIEDER AUF. ALTES MESOPOTAMIEN, VOM LAND DER ERSTEN STÄDTISCHEN ZIVILISIERUNGEN BIS ZUM THEATER DES KRIEGES
Treffen mit Marco Ramazzotti (Institut für Antikenwissenschaften der Universität "La Sapienza" in Rom) und Barbara Schiavulli (Kriegsjournalistin)
Freitag, 4. Dezember in Colonnella. 21.00 Uhr in der Multifunktionshalle Ennio Flaiano

ODYSSEY, LIED DES MEERES
von und mit Antonia Renzella. Originalmusik von Carlo Di Silvestre, aufgeführt von Graziella Guardiani (Gesang, Flöten), Carlo Di Silvestre (Gitarre), Giovanni Ciaffarini (Bratsche), Gabriele Guardiani (Schlagzeug)
Freitag, 11. Dezember in Montorio Al Vomano. 21.00 Uhr im Stadttheater (Viale Settembrini)


Eros und Priapus

Die Mitarbeiter, denen es seit mehr als zwanzig Jahren möglich war, Italien zu erpressen und mit Scham zu bedecken und es schließlich zu dieser Ruine und diesem Abgrund zu bringen, in dem Gott selbst Angst hat zu schauen, kamen, um als politische Aktivität die Zerstörung und Aufhebung zu malen des Lebens, die völlige Auslöschung der Lebenszeichen. Jede Tatsache oder Handlung des Lebens und des Wissens ist ein Verbrechen für diejenigen, die ihr Reich darauf gründen, jedem alles zu verbieten, ein Messer in der Taille.

Es scheint, dass das kollektive Gewissen und die Singula, empört über das Messer, den Stock, das Öl, das Feuer und dann von verzweifelten Menschen, die durch listige Überredung in Partner im Schrei und in Waffen, aus Gefängnissen verwandelt wurden, in Knebel gelegt werden von der Erpressung, vom gesetzlich auferlegten Veto, wenn dies das Gesetz war, bis zu jeder Form der freien Verleihung und vor allem von der Presse, von dem ewigen Betrug, für den das Wort und das Verständnis und dann die Tat ausgegeben wurden, von die erhabene systematische Erpressung des Wertes und ich würde zum formalen Anstand einer Nicomache-Ethik sagen, (1) aus der donnernden Logorrhoe des einen oder anderen Poffarbacco, aus dem wahnsinnigen Ansturm auf den Abgrund und schließlich aus dem Massaker, Von der Ruine des Landes aus scheint es, dass dieses Gewissen Schutz fand, fast jenseits ihrer Lagunen, der Venezianer, also sie in einem Gebiet, das durch das Wasser befestigt ist, gegen die verängstigte Geschichte. Es scheint, dass dieses Gewissen jenseits von Hass und Bestien geschützt ist: unter Flüchtlingen, die verfolgt, eingesperrt, empört und Verwandte und Kinder von Deportierten und Schützen sind - und es schließlich wiederbelebt wie vom schwarzen Grund der Mine bis zum Licht und Gott bittet, fähig zu sein die Worte des Lebens sprechen.

Durch das Verbot von allem für alle hat sich die kriminelle Brigade jeden größeren Komfort und jede größere Sicherheit für die Straftat gegen konkurrierende Banden garantiert, die denen ähnlich sind, die eine Reserve schaffen, die auf ihrem Posten ohne Angst und ohne Gefahr gejagt und gesammelt werden kann Anhänger simulieren Grit und Knurren, schlafen süß oder sitzen ohne Arbeit im Spiel, so viel er wollte und will und geben einem Verein oder Rapier, schießen, deportieren, sabbern und krächzen, indem sie in den Drucken schimpfen und schwärmen, von denen der Wachsame des Schicksalsprinzen täuscht Stellen Sie dreiundzwanzig Jahre lang Balkone aus, palagiarisieren Sie die karge Landschaft aus iranem Marmor und Beton und drehen Sie die Triumphbögen, die blind für jeden erhofften Triumph und jede gesicherte Katastrophe erwartet werden. Er säte den machiavianischen Wind einer seiner tastenden Allianzen und erhielt einen Sturm, der durch den Maramaldosa-Stich verursacht wurde, der einem sterbenden Volk zugefügt wurde. Der brüllende Löwe von allem Steingut, der gebootet und mit der Medaille ausgezeichnet wurde, und die Weitsichtigkeit des zitternden Krieges zogen ihn mit Gewalt in die afrikanischen Smargiassata, um die wilde Krankheit in den Wüsten zu verbreiten, indem er den Weinschlauch dem Durst der Helden und Märtyrer übergab, die noch nicht den Willen des Eisens erlitten hatten Partner, von dem er sich als Topf mit allem Steingut so blind als Gefängnis konstituiert hatte. Sicher wie der Blitz dieses sicheren Mannes schickte er die hochalpinen Truppen des Piemont ohne Schuhe zu Tode, ein paar Maschinengewehre reichten im Sturm und im Juli ohne Schuhe, die dreitausend Meter halfen. Tempista und Gewürz der am besten mit gutem Wetter ausgestattet, kommt jetzt das Beste.Nein, nein, nein, Polen, Danemarca, Norwegen, Franza, Skrotoslawien, Lucinburgh, die Türkei, Sguizzara, ganz Griechenland und Spanien, und ich habe Portugal vergessen, und bis nach Andorra und San Marino, die minimale Republiken in den Bergen sind, nein, nein, sie haben sich nicht mit den Tieren verbündet, sie sind nicht ärgerlich in die mörderischen Kriege des Malers gerutscht. Er, ich sage unser Dunkler, wollte zuerst zu seinem Ruhm, dem drohenden Ruhm, den Baggiana, der in Affrica kriminalisiert wurde: das war ein wenig vom Kaffee und vom zertrümmerten und nicht existierenden Erdöl: und vom Gold und Platin, gerieben! : und von der Karkade: zu befürchten, dass die Besatzung nicht ruhig, beweglich und turbulent sein würde, dass sie immer und amüsiert von den Fanfaren und der Ohnmacht war, wenn nicht, um diesen Stoff in die sehr seidigen Kiefer (1935) dieser kindlichen Scipioneria zu werfen : wo achtzig bis neunzig Milliarden Lire zu Salz gingen, um das chlorierte Tiefland von Danakil zu asphaltieren, nachdem sie für jeden Sack Zement Gold den Durchgang zum Kanal bezahlt hatten.

Nun, die Verbrechen der traurigen Mafia und aller "Enthusiasten", ein Verbrechen zu begehen, haben jede denkbare Form des Pragmas durchdrungen, dh jede Latèbra des italienischen Systems (mit einer "Kapillardurchdringung"). oh! Ja, wirklich), es ist offensichtlich, dass alle unsere kognitiven Aktivitäten und die Universumsfunktionen der Seele in das Urteil über das Böse eingreifen müssen, das gelitten und getan wurde. Alle Wege, Methoden, Techniken, einzelnen Operationen und Disziplinen des Geistes sind aufgerufen, uns zu helfen. Der Akt des Wissens, mit dem wir uns erlösen müssen, ist ein Auftakt zur Auferstehung, wenn eine Auferstehung von solch furchtbaren Trümmern in Versuchung geführt wird. Diese sakrale Handlung hält an allen Spaltungen des Wissens fest, an allen Argumenten des Sprichworts. Alle Experten und Ärzte aller Art haben und müssen über das Schwein diskutieren. Der Jurisperist zuallererst, wie es tatsächlich bereits vor Gericht und in der Plàciti der Fall ist: und jene anderen Experten oder Experten, die, um das Verfahren zu beschleunigen, nach Acheron fahren möchten, um auf dem Markt gepflanzte Gabeln zu erhalten oder in den Markt zu gelangen wahrer und vertrauter Fluss die Mörder ihrer Kinder. Der Religionshistoriker wird uns mit einer heiligen und uralten Lampe dazu bringen, die atheistische Gleichgültigkeit (a-gnòsi) der Stivaluta-Band in ihrer Intensität und Ausdehnung zu verfolgen: die sich für die Messe der Narren kleidete und sich so anzog und anzog im Hurenhaus des Erduniversums herumlaufen, Messer in der Taille. Der Ökonom, um den Schaden und den irreparablen Schaden und die bösen Jahre dieser Soloni und Licurgi für die öffentliche Wirtschaft und das Privatleben zu untersuchen, zu kennen und zu bescheinigen, das der Gegenwart und dem Fernen und Vergessenen zugefügt wurde, mit dem Ruin und der Zerstörung davon. Der Student der Finanzwissenschaft, um mit dem Maßstab des Terrors den Fall der Staatshaushalte zu messen, die ausgezeichnet oder zumindest ehrlich waren, und im Allgemeinen das Ausmaß und den buchhalterischen Charakter der Erpressung: Es ist die Diskreditierung, in der Tat die völlige Aufhebung des Kredits: und die Lüge der Selbstversorgung sive αὐτάρκεια, das aufgeblasene Papier und der aufgeblasene Abfall und das andere unendliche Unheil: kombiniert und durchgeführt von der prahlerischen Geschäftsführung. Er verpfändete die Zukunft, indem er seine Taschen und Taschenlöcher in der Gegenwart ausbesserte: Er stahl Kredite und Zuschüsse aus den mathematischen Mitteln der Versicherungsunternehmen, um Pools in den Bergen zu graben, in denen keine Menschen planschten, was ich mit meinen Augen überprüfen konnte , das am Sonntag und Mittag war und im Tepidarium aller Murmeln das Wasser erwärmte und sich selbst badete: Es brachte sie zu den Bänken der Menschen und zu den sogenannten Sparkassen, um den Anhängern Medikamente zu zahlen. Und von da an wird der Gärtner uns sein, das Militär sein, der Seefahrer sein, der Bauer sein sagen: und mit all diesen Ärzten wird auch plaudern müssen, besonders der Psychiater oder Phrenologe und der Dermatologe. Italien wurde meisterhaft von den Geistigen verschmutzt: Die Geister wurden durch den Applaus einer Gruppe von vierundvierzig Millionen Milliarden Korkenziehertieren kaiserlich zerkratzt und juckten. Welches war die gerühmte Zeit besser ... Ich möchte, dass Sie mich ohne Worte verstehen. Ergo: Italien, dreiundzwanzig, hat dieses kleine Tier geschickt. Und lassen Sie den Richter meine Hand schneiden, wenn dies hier kein gerader Syllogismus von engem Maß ist. Der Aufforderer war er der Minister, der Premierminister der Stunts, er der Erste Marschall (Marschall des Cacchio), er der erste Raiser und Fabulator und Ejettatore des Unsinns und des nachdrücklichen Bullshit, den sie dreiundzwanzig Jahre lang vom Balkon tropften während: auf den armen und makellosen Schultern eines verschwitzten Volkes, befreundet zu "verfluchten Parvises", zu "Schnäbeln zukünftiger Niederlagen", zu obligatorischem Jubel angeregt: auf die Versammlung komprimiert wie die Sardellen im Fass, tatsächlich unter den Zeichen verloren der Demenz: weit weg die Zukunft sehen, die Nahrung des Fleisches, des zukünftigen Geistes. Ein Schlagen von Wörtern ohne Konstrukt, die die großen Rülpser dieses wütenden Babbèo waren, entschädigte sie für Gewerkschaftsbeiträge "in kontinuierlicher und vielversprechender Entwicklung", dh allmählich schlauer "per Gesetz" oder "per Dekret". Gesetz ", das heißt, nach dem Willen eines Federstrichs ihrer Despoten. Das Amtsblatt des Königreichs Italien entwarf: Es verschluckte und entleerte das Gesetz.

Eine schmutzige Art von Lüge, eine Lüge ohne Flucht und ohne Lösegeld wurde in diesen Versammlungen gewebt und gesteppt. Er reichte der Menge die Kette seiner bukkalen Inkontinenz, und sie mischte sie mit Lärm und verrückten Schreien nach aufgeregten und sehr schmutzigen Rhythmen. Kù-cè, Kù-cè, Kù-cè, Kù-cè. Die Menge, die laut Messer Nicolò amaro weiblich und in bestimmten Momenten der Nacht weiblich ist, simulierte Liebe und verliebtes Delirium in diesen Heulen, wie jeder von ihnen normalerweise lügt, um "die Zeiten zu beschleunigen": und die zu beschleunigen Kunde: Mammillona krümmte sich in seiner Wut und seinem Schweiß der Begeisterung und schluchzte um Geld. Bei issu 'poggiuolo blies der Kiefer auf, um sich abzuwehren, bei diesen ersten Schreien des Jungen, und er war bereits von seinem wahnsinnigen Verlust berauscht, ähnlich einem Alkoholmann, der nur nach Luft schnappen muss, um sich genommen und dem gegeben zu fühlen Barmherzigkeit des Schicksals. Dann die Mimik einer szenischen Entwicklung, bei der die schattige Razzumaglia diese unkontrollierte Foja hervorrufen, korrigieren, unterstützen und auslöschen durfte. Der Bowler hatte in der Konvention der Pantomime nur das Rückgrat, um die Vaginaltrompete des Bassarids zu füllen (in dem Ausmaß dieser vorgetäuschten Raserei). Eine schmutzige Lüge aus der Dunkelheit der Seelen. Aus dem Mund ein unkontrollierter Sabber. Kù-cè, Kù-cè, Kù-cè, Kù-cè. Ein Tyrann näht den Sack seines Vantardiges: Capocamorra, der die Messer an die Jungen verteilt, immer bereit von issu 'poggiuolo, alles zu zerstreuen, jedes Mal zu wiederholen.

Dies, einundzwanzig Jahre! Einundzwanzig Jahre boce und einsame Schreie des Frenetischen, wie das Heulen eines finsteren Wolfes in einer Falle: oder jener finsteren Getränke seiner selbstgefälligen, auf jedem Platz und seines guten Jubels. Es ist der Überrest ... still und vom Leben ausgelöscht. Einundzwanzig Jahre: die beste Zeit einer Generation, die durch Stille das Alter erreichte. Per Silentium ad Senectutem.

Ich möchte, und es wäre meine Schuld, die Doktrin des Psychiaters und Studienphrenologen in der Sorbonne konsumieren zu lassen: den düsteren Wahnsinn des hypokalzischen Marcus Aurelius genauer untersuchen und kennenlernen zu können mit den Beinen eines Radfahrers: Selbsterotischer Mann, der unter erblicher Gewalt leidet. Zu erkennen und in der Aula die beiden Kiefer des Teratocèphalus und des Rachitoidpavians sowie den Exophthalmus des Geistigen zu zeigen, seine vorgetäuschte Tyrannenwut, die bei einem Schuss verblasste. Um sich einer so großen Lektion anzuschließen, ist eine andere noch nicht weniger zutreffend über die hebephrenische Rücksichtslosigkeit des Kontuberniums und der prätorianischen Kohorte: und andere und andere über die totale Demenz eines rasenden Poppolo: der sein junges Fleisch, seine Muskeln und Brüste in einer Parade verlieh; an alle kaiserlichen Pantomimen der Leichenhalle von Smargiasso, die ihn als Retter des Vaterlandes versilbert haben. Und ich würde und sollte auch ein Phrenologe von tausend Lire pro Konsultation sein: zu sehen, dass es keine andere Ursache oder ein anderes Verhältnis gibt als die alkoholische Inkontinenz eines Glases, die so viel Zerstörung von Leben und leuchtenden Dingen wert ist.

Da ich kein Phrenologe oder gar ein Sifolòlogo bin, werde ich so viel tun, wie ich kann.

Gaius Tranquillo Suetonius und Gaius oder Publio Cornelio Tacito e 'waren weder in Bologna noch in Padua Klassenpsychiater. Der schmutzige und blutige Wahnsinn von Nero und die dunkle Psychose von Tiberius, die in Misstrauen und Lust seneszent ist, tauchen ebenfalls von ihren Seiten auf: fast in den abgelenkten Beweisen eines Expertenberichts. Sie beleben verrückte Operatoren wieder, nicht nur für sich selbst, ich meine in der Figur entkernt und aus einem pragmatischen Kontext entfernt: in der Tat in Bezug darauf und auf die außerirdischen Ereignisse des Poppolo und auf einen ganzen Haufen von Daten, die anscheinend außerhalb des Person des Schwarzen und der Person des Tiberius: da beide Fürsten eigentlich eine giftige Steinfrucht auf dem Baum waren, die nach engen und fernen Prämissen reif und boshaft wurde: ethisch, familiär, sozial, institutionell, politisch, demisch. Er lebt wieder auf den Seiten des Herzogs von Saint-Simon, mit all der bewundernswerten Galerie von Porträts und Nasen, von sprechenden und selbstfahrenden Nasen und Porträts, er erlebt uns wieder und sitzt mitten in uns und setzt immer noch seine Reithose ab, sederone di seggetta, diese Truthahnmajestät ("une majesté naturelle ...") des vierzehnten Louis mit doppelten Reisen ("ses boyaux ... double ... que d'ordinaire ..."). Lassen Sie uns einander verstehen: Meine Pàpero-Federn glaubten auch nicht, dass sie jemals mit ihren mithalten könnten, auf diesen Flügen mit stabilen Flügeln und in diesen Lot-Drachenstürzen, noch der Löffel voller rhetorischer Gesten von dem, was gestern passiert ist. Italien kann nicht, nicht einmal als Spiel mit der pompösen und dekakatorischen Erhabenheit von Luigi verglichen werden, üppig und doch lebendig und bis zu einem gewissen Grad klar in einer Idee. Daher, um Herzöge in Versailles zu nivellieren und in Ehrfurcht vor dem Palast die zerstreuten und vielgestaltigen Positionen des alten Gesetzes, dieses zentralen Prunkstücks, dieses Spinnennetzes aus Zeremonien, Sitz und Saal und am Tisch zu koagulieren: und die Subjuganti-Feste.

Viel weniger als es könnte folgen, sage ich das priapate Begräbnis dieses Gehirns, zu den multiplizierten Formen einer nachdenklichen Zurückhaltung, eines müden Verlangens nach der eigenen Einsamkeit, einer verächtlichen Verachtung für Herden und für die weichen und korrupten Würden, Curuli und Plebejer, von einem bereits gültigen Sinn, von einer brüderlichen Trauer, von einem wütenden Verfolgungsdelirium, von einem einfallsreichen Wirbelwind seniler Turpitudes: in dem es allmählich eingehüllt wurde und abnahm und langsam ausfiel, in Capri sowohl der rohe Stolz als auch die jüngste Scharfsinnigkeit eines Claudius: "nil claudiae non perficiunt Manus": früher eine jugendliche Tribüne des vindelischen Unternehmens und sicherer Maschinist der Folge, in Deutschland und in Pannonien. Dass er die lebendige Verantwortung des Kommandos gemeistert und die mühsame Erfahrung in sich getragen hatte. Claudius Nero Tiberius Caesar war in seinen Jahren der Spross eines der Hektar und edelsten Bestände des alten italienischen Landes, er wurde nicht in einer Höhle geboren. Er wiederholte sein Blut und seinen Nachnamen vom Befreier Italiens: Der Familienname claudio konnte im Flussbett von Metauro gelesen werden. Er suchte das Reich nicht. Nachdem er es mit sechsundfünfzig hatte, hielt er es. Militär, und was auch immer! Er führte keine Kriege gegen seine eigene gefiederte Glorionzola, um das Unglück des jungen brüderlichen Blutes vorzubereiten. Im Gegenteil, er verlangsamte die peripheren Bitten seines Mavorti mit der Bremse der Vernunft, und das ihre professionelle Eitelkeit, die Kohorte a 'fracassi zu führen: außer vielem, einem Micolo, bekannt als gesichert und der Majestät des' mpero, und den geschützten Grenzen. In Ruhe posieren, noch mindestens ein paar Jahre Luft holen, um zu kommen und zu pflügen, der alte romuleanische Kadaver! So stellte Tiberius Caesar die Sicherheit und das wahre Schicksal des Staates vor die Jattanza seines eigenen Fanfare-Triumphs. Du vergisst es, quaeso. Date suum unicuique.

Dieser hier, Madonna bona!, Hatte noch nicht einmal vier seiner Schulkinder-Gewissheiten entschlüsselt, dass ich hier bei mir bin, ich bin hier bei mir, mache alles für mich und mache alles für mich. Aus der schlampigsten Einfachheit stammend, nahm ein sich versammelnder Redner, der mit dem elendesten Gepäck an Klischees kommunizierte, den zweiten Fluss hinter der Nummer hinunter: um zu schimpfen, die Brände im Heuhaufen zu bedrohen, die Menschen zu rühren und zu übertreiben: und kam schließlich an , nach Kapitalzuschüssen und nach einer Karriere als Perjurer, um seinen Hintern von Pirgopolinice smargiasso zu deponieren, verdoppelt in blassem Giacomo-Giacomo, das auf der Cadrèga des Präsidenten des Rates in einer Melone und kanariengelben Handschuhen steht.

Er schaffte es, Hausmeister auf Knopfdruck außer Atem zu bringen, der ultimative Traum des ehemaligen maximalistischen Agitators. Es ging um die taubenfarbenen Gamaschen, die er mit der Leichtigkeit eines Orang-Utans trug, um die gestreifte Hose, den Morgenanzug, das oben erwähnte Etuikleid, die weißen Handschuhe des Kommandanten und den urikämischen Börsenmakler: der verhassten, aber lebhaft beneideten Bourgeois. Mit diesen zwei Bananensträußen aus seinen Händen, die von seinen Hüften abhingen und von zwei kurzen, kurzen Armen gehalten wurden: die nie Arbeit gekannt hatten und an seinen Armen befestigt waren, als wären sie tot und aus Stoff, und ohne vorher tun zu müssen des Fotografen: die zehn Finger eines behandschuhten Sudanesen. Pervenne. Bei der Feluke kam es. Vom Drum Major der Band. Es kam zu den Stiefeln des Reiters, zu den Sporen des Galoppers. Es kam, es kam! Es kam zur Feder des Emir, dem Anführer der quadratischen Legionen in einem hastigen Rückzug. (Nicht ihre Schuld, arm, tot, arm, lebendig!) Auf dem Kutteln, dem Gürtel, dem Messer: das Symbol und darüber hinaus das obszöne Instrument der zivilen Schlägerei: da Krieg nutzlos ist: der alte italienische Hof mit dunklem und duftendem Lärm, und von den heimtückischen Malcantons die am wenigsten militärischen und erbärmlichsten Waffen des Universums. Prinz Maramaldos Messer: versilbert, vergoldet: damit es auf dem Kutteln erscheint und leuchtet: wie strahlende Monstranzen vergoldet werden. Auf den Toten, auf den mumifizierten und rothaarigen mit schwarzen Augenhöhlen gegen den Himmel (von zwei Käfern mit vernarbten Händen in der Wüste), auf den Toten und im Gestank des Todes hatte er bereits schnell das weiße Pferd, die Feder, das Schwert des Islam, gemacht von den Mohammedanern der Via Durini in Malano. Für die Pumpe und die alexandrinische Priapata. Und Sie wissen, was der Unterschied ist, der Unterschied zwischen Lissandro Magno und diesem guten Mann: dass Alexander der Große mit dem Streitwagen in Alexandria ankam: und er kam dort zum Teufel an. Es wurde zwei Meilen von der Linie gehalten. Scipione Affricano von den beiden Bechern lief mit seinen Cochi- und Ulkusmarmeladen davon. Ich würde diesmal nicht "perzonal fahren" sagen: Die Verfolgung von Montgomery, es war genug, sobald ihm die Idee kam, der gute Mann, dass er sofort die Borborygmi in der Epizümìa spürte. Es schmerzt mich (sozusagen), nicht am Akkordeonkrieg von via Balba futtuta teilgenommen zu haben: o Pendelkrieg, wenn Sie mehr daran festhalten: da sie mir garantieren, dass die Sprachfreiheit der Verärgerten von der Kyrenaika bis nach Libyen, war im Gegenteil zu stammeln, trotz aller Spione Kains. Im Gegenteil, er zeichnete in Tagen eine solche Phase der Brillanz und des farbenfrohen Ausdrucks, im Gegensatz zu den Flans des Leckens von Unterwürfigkeit und des fanfaronanten Unsinns, die von diesem verzweifelten Zorn, das Register geführt zu haben, heute ein Dokument der Seltenen und von das Kostbare: in jeder Hinsicht politisch und historiographisch sowie philologisch. (Geschichte bestimmter Geisteszustände: Momente des Gewissens des Durststerbens: derer, die dem Pernacchio geopfert wurden. Dies ist die erste Geschichte, die wir schreiben müssten.)

Der Router, der verzweifelte Anàbasi. Die Krone des nutzlosen Martyriums nach der kurzen Absurdität eines Lebens, dh einer Silbenjugend. Mit den Shorts des Ballilas: und mit der Schrotflinte: Bono, Chello! Um die Wende der einundzwanzig Jahre, Dunkelheit. Das lebendige Blut, also für ein Priapatum rittlings auf der Großen Feder, verschwendete die Arenen. Priapata kehrt mit all den Pive-Schlampen in der Tasche zurück. Reichlich vergebens: außer um den Mut zu bekennen, die abstrakte Hingabe an eine gescheiterte Geschichte. Beichtväter der Militärpflicht! dieser alte Sack! das, was ihn verbrennt, das die letzte Stunde des Wissens ausscheidet und von ihm wegatmet: wie dieser Himmel ohne Grund: das Feuer dort, das allein, allgegenwärtig, am unerbittlichen Himmel brennt. In dem endlosen Licht, entlang der tausend tausend Jahre der Via Balba, ist hier die schwarze Braut im Alter von zwanzig Jahren. Dort schwillt die Sirte in die Wüste an: Aus der blauen Lapis-Ebene rauscht die verrückte Cimasa des Schaums bellend gegen das Feuer und den verbrannten Wahnsinn der Düne.

Sie rannten mit verbrannten Eingeweiden und mit feurigen Adern das Ufer, "das vierte Ufer", wo der dumme und arschfeste Napoleon sie ohne ein Wackeln durch die Hitze der Wüste geschoben hatte, um Pisse trinken zu müssen: in der Zwischenzeit er nippte und trank aus Schwingel-Limonade mit ihren sanften Drudes, unter dem Himmel, der für Zitronen günstiger ist, in einem Land, das fruchtbarer ist als Zuckerrohrrüben, und nicht mit Zuckerrohr: Zwischen den Murmeln der kühlen Brunnen geht es danach auf das Land der Liberalen aquedutti.Verteilen Sie sich am ersten Ufer, so dass das Pernacchio des Emir oder das Maraggiàa, das Italiener waren, es gut bewahrte, so gut, dass es für ein anderes Mal gut ist. An den Ufern seines heiligen Flusses wartet der Gangàride immer noch auf die drohenden Botschaften, befürchtet die dunklen Albaner: Der albanaske Zeitplan sichert. So wurden jeweils zwei Mal Libyen und Pollonia (2) genommen und dann zu Feuer und Blut (2) zurückgebrannt, wobei jedes Mal zweimal gedient und verdient wurde und von diesen beiden Ufern das Volk triumphierte:

Ich bin kein Psychiater. Mit der Natur und einem Stern, mit dem Mond in Syzygie und um ihn als Ganzes zu sehen, jedoch mit einer Nase versehen, ging die besagte Nase seit den frühen Jahren auf dem Land auf die Jagd, und es wurde offenbart, wie viele andere den Gestank eines jeden wahrnehmen sollten Zerfall und jede Verderbnis, auch wenn sie subtil von außerhalb des Auges gefiltert wird, gelobt, in jeder Metope und aus allen Ecken der Tempel und der großen gebogenen Quader und der Triumphmurmeln „bucranî“ zu sein. So dass ich im Lügnerlärm eines falschen Lebens am Niederschlag dieser Geschichte Minute für Minute der Leere des Nichts geopfert wurde, von Schmerz zu Schmerz, von Wut zu Wut, von Ejja zu Ejja, von Trommel zu Trommel, zu der ich kam allmählich, um meine verzweifelte Bekanntschaft zu erreichen: zwischen den Fanfaren und dem Pomp, und 'Visacci des Despoten von allem, was dort zu Pferd in der lebhaften Pracht einer Kröte hochgezogen wurde. Jenseits des römischen Passes, jenseits der haarigen Schenkel der Zehntausend, jenseits der ehrgeizigen Anstrengung eines allgemeinen Jonglierens mit einem Eselhals und einem Esel, gefüllt mit dem Drang zu kacken, was eine Menge Fleischbällchen von der Aussaat des Reiches bis zum Colisèo war Ich erkannte durch alle Lorbeeren und Oleander von Baccelli den gangränösen Geruch, der wie eine plötzliche Ankündigung der Dunkelheit und am Himmel und aus den Murmeln und aus den Trompeten der Asphaltparade und aus dem unauslöschlichen Gesäß (denen aus Bronze) hervorblühte. de 'Cesari. Ich brüllte wahnsinnig in diesem Aventin der Herrlichkeit, ich mied es ausgepeitscht von Ich bemerkte nicht, wer, ich zog aus einem halluzinierten Silloge den wahren und geheimen Mechanismus der Konsekution: über den goldenen Streitwagen und Girlanden die schwarze Konfiguration der Rache.

Die rauchige Wolke von Phrasen, die vor allen verborgen war, in der Caciara von Rhetorikern und Apologeten, sowie der gewinnbringende Eifer des Gehorsamen, aber die Ankunft des Schicksals: der bereits wild an Steuerbord darüber lag: Er verbarg den schrecklichen Bug, den Aguto-Schnitt des Kämpfers, der "Nemesis" getauft wurde. Was dem Abgrund übergibt, was auch immer geeignet ist, die Vernunft zu belügen, sich selbst zu belügen. An der Bar, wehe! da ist der Logos: Was sonst und mehr Scharfsinn bewaffnet, wenn es nicht das Etuikleid, das Fàss Tutto Mè, der Son Chè Mè: Pilot und Badewanne des Kohls wäre. Er, der Weitsichtige, der zuerst auferlegt wurde (Curtello in der Taille), hatte dann die Luft, alle zu betteln und wie ein geschlagener Hund zu jammern und zu schweigen.

So sehr, dass ich meine Nase gegeben habe und mich nach meinem (verspäteten, autsch!) Beitrag gefragt habe, um zu wissen, wovon wir gerade gesprochen haben, nun, hier ist es.

Ich bitte Sie, bestimmte Motive des Verbrechens zu interpretieren und zu verfolgen, die nicht im gemeinsamen Diskurs deklariert sind, die geheimen Wege des Betrugs, die als geehrter Papst getarnt sind und mit den Namen des Heimatlandes, der Gerechtigkeit, der Pflicht, des Opfers geschmückt sind: (der Haut von Andere). Ich schlage vor, nicht durch delphische Ambitionen, sondern durch klares Latein zu kommentieren und auszudrücken, was in der edlen Cicalari des guten Volkes unter Strafe des Sehens steht und immer und kanonisch unausgesprochen ist: diese obskuren Wege und Verfahren oder etwas verwirrt und verdreht , des Seins, das sich auf den Bereich bezieht, in dem der Fehler auftritt, gekleidet in Penziero: diese tierischen Impulse, um nicht zu sagen, animalisch von i 'Plato für seine Timaios und Phaedrus, thematisiert in dem ἐπιθυμητικόν, das in der Packung des Bauches ist, das das Große ist Gefäß aller Reisen: Welche Impulse oder Motive spielen in der unheimlichen Geschichte der Menschen, in der des einzelnen Menschen, wie in der einer Ansammlung von Menschen eine so große und manchmal herausragende Rolle. Nicht offensichtlich oder besser gesagt, ich akzeptiere nicht die erhabene Dialektik einiger Denker und Historiker, einen faulen Gestank nach Redole, vom Kessel der Geschichte bis zur Wut, dem blauen Fleck, dem gespenstischen Auflösen der These, der Antithese, der Synthese . Eine vergebliche These, eine barocke Antithese und eine Grobian-Synthese. Ihr Oxytone und ihre Hufschablone um uns herum tanzen in Fäden: um Blut, Scham und Schmerz: Wie die drei Shakespeare-Verse kommt der Kaldaro ihres Bösen zurück:

"Italiener! Ich fordere Sie zu Geschichten auf! " Darunter gibt es viele Lügen, scheint mir. Ja, ja, ich fordere Sie zu Geschichten auf. Ich auch. Mo kommt meins. Es ist nicht die Geschichte des Logos, noch ist es die vertiefte Liste der Herrlichkeiten, noch die kombinierte Geschichte des Reinen des Herzens und der Nase, Poarini, um den Gestank zu stechen, und weder die Apologetik der Gebildeten und von den besten Absichten und angewendet, um alle Vollkommenheiten der Welt anzuerkennen: noch das Falsche in der Wirklichkeit und im Archiv der Dekretale von Isidor oder der Spenden von Konstantin, die Valla und der große Lorenzo aus Piacenza zuerst einen Fehler gemacht haben. Es ist die arme Tat eines Menschen, der seine Lampe über die Dinge und ihre abscheuliche Masse hebt und zu seinem Bruder sagt: "Mein Bruder, du siehst, was es ist." Sie werden sich sagen: Was kann man diesen Abstrich aufrühren, von dem das Universum abgenutzt ist, wo so viel Schmerz auf Ihnen lastet, dass Sie die Seele und die glückliche Freiheit des Todes haben müssen, um ihn zu ertragen? Nun, ich sage Ihnen, bleiben Sie ruhig: bleiben Sie ruhig: denn der Übergang vom Wahnsinn zu einem vernünftigen Leben kann nur durch die Liste der obskuren Sätze erfolgen, die die obskuren Impulse ausgelöst haben: und welche die Bindungen eines jeden ablenken Sitte und Flüchtigkeit und am Tag und im Jahrhundert glauben sie, das Licht des Lebens mit fremden Federn und der Herrlichkeit ihrer Lügen bekleiden zu können: aber sie waren Dunkelheit und Verderben.

Und dann werden mich diese Historiker meiner Stiefel eines Tages aus 'gàngani herauskommen lassen: Ja, wie heute diese akribischen und sachkundigen Juristen und diejenigen, die achtundzwanzig Tage Gericht verbrauchen, um einen mörderischen Polizisten nicht bestrafen zu können: Mobilisierung Bei jedem Treffen des Grand Plàcito waren dreihundert bis vierhundert Häuptlinge und Chefs, einschließlich Wachen, Hausmeister, Pferde, Richter, Erscheinungen, Zeugen, Gönner, Abnehmer, Stenographen, ohne die anderen fünfhundert Mütter des Schusses zu zählen, die qualvollen und verbrannten : Wer, schwarz, stehend, hört der Gerechtigkeit zu, die inmitten unendlicher Warnungen und Verzögerungen vor dem Brodolona-Gesetz knabbert. Wie viele Tage oder Monate haben die Schützen von ihren Fenstern und Gauben aus verweilt, um die Frauen auf den Feuersteinen durch die Straßen von Florenz zu legen, oder die jungen Freiwilligen des Mmugello und des Vvaldarno, die ich im Palagium im traurigen Licht begrüßte ? Was war für viele das letzte Licht? Ein Moment: und die Welt aus und für immer. Magni-Historiker haben kein Register von Erpressern und Fälschern, Dieben, Betrügern, Spielern, entgegenkommenden Frauen, all jenen, die Worte gegen Waren eintauschen, anderen von Tugend, Land, Wissen, Mut, zukünftigen Schicksalen erzählen und schlaff leben, Soldaten, die wegen Tabak überfallen werden in der Achselhöhle ewige Esel und verängstigt in ihrem unblutigen Gesicht: das angesichts der Kämpfer und des Isonzo und des Carso und des Altipiano und Adamello sagen sie den Grafen ihrer bösen Natur: die am Tisch der Freunde und Gefährten in Wein sitzen Spione. Einige Historiker berechnen das "Böse" und das "Problem des Bösen" nicht ausreichend: Sie sprechen so, als ob alles seinen Weg gehen würde, als ob all die unendlichen Abweichungen, die wir kennen, die Verzögerungen, die Rückkehr, die zerbrochenen Brücken waren nicht da., die Sackgassen der Geschichte. Daher war es einem Elektrologen, der einen Stromverlust in seinem Stromkreis, der verbalen inversen Erde, festgestellt hatte, nicht wichtig, den Stromkreis zu ändern.

Der Gewissensakt, den wir erreichen wollen und müssen, beinhaltet eine Analyse der menschlichen List, die so allgegenwärtig wie möglich ist. Wir wollen eine gute Gesellschaft wiederherstellen oder vielmehr aufbauen: Wir machen schöne Argumente: Wir errichten schöne Gebäude mit allen Türmen in der Leere unserer am meisten geträumten Träume: und wir spülen diese utopische Gesellschaft aus dem Topf unserer Mejjo-Absichten , von unseren zarten Gefühlen, von unseren lobenswerten Vorsätzen, von unserem Juckreiz der Gerechtigkeit: Das ist ein Juckreiz, solange es Worte sind, der am angenehmsten zu kratzen ist. Es macht fast mehr Freude, die Geschichte des Logos zu schreiben, insbesondere die Zukunft und die Inzognata, als die Schultern der Kantone zu kratzen.

Aber Sie fragen sich jemals, entweder bei Vespero oder bei Matins, wie viele von uns sind oder sind tatsächlich Diebe? Wie viele sind ihre Komplizen? Wie viele Mörder und Plünderer? Wie viele Concussors? wie viele Betrüger? Wie viele Simoniacs und Kompromissierer in den Büros und Kirchen? Wie viele Maquero, Sive Parasiti a Le Poarine? Wie viele sind auch die Sessel, die Jujube, die Pfauen gesegnet, die im Vittorio Emmanuele spazieren gehen? Wie viele bittere Trinker? Wie viele Cik-Cik, aber sagen Sie in weiten Hosen und einem lila Hemd, dass sie Bezzecca schießen hörten? Ich sage wie viele Prozent?

Du rauchst, patzst, patzst und gibst dir dafür großartige Luft. Und wenn Sie zum Tabakladen gehen oder das Café Pfau betreten, wo es Ihre Nische gibt, in der Sie willkommen geheißen werden, mit dem Nimbus aus Draht, der bereits dazu prädisponiert ist, die herrliche Heiligkeit des Gehirns eines so kleinen Menschen zu verkörpern, haben Sie es gut gemacht Hast du jemals alle Omini dort gefunden? Und Zervinotti von ein paar Kastellen, und weniger bereit, sie zu vermauern? Und diejenigen, die traurig spielen, die Damen, und diejenigen, die kratzen, und diejenigen, die sich die Knie kratzen, und diejenigen, die nichts sagen und dich ansehen, weil die Sibylle nicht sagt, wenn sie nicht im Voraus angefordert und bezahlt wird, und sogar a wenig für ambage. Und es ist in den Stunden des Lichts und der Arbeit: dass Eisen in den Werken geschlagen wird: und dass der Schulleiter die jungen Leute von dort oben auf der Bühne flattert. Und von diesen iscioperate razzumaglie wollen Sie die perfekte Republik erziehen? O Platon, cùrati.

Wie viele? Wie viele? Ich sage wie viele auf der Nummer? Und auf der anderen Seite, wie viele Tuberkulose, kleinlich!, Co 'i' ccazzo aufrecht: wie viele uricemic und Gicht: wie viele Kolitiker: wie viele Leberblümchen: wie viele Diabetiker: wie viele Nephritiker: wie viele Krebsarten, Akromegalie, Baseowoide, die luetics: wie viele konfliktierte sive sive pilettici: wie viele also diejenigen, die ciriegie und chillies machen: wie viele mit beinentzug: wie viele neurotiker, psychotiker, maniacs, besessen von ihnen, hebefrenics, madmen: und diejenigen, die caribaldi sagen sagen sie bah bah, poarini! Wie viele Bucklige? Wie viele und berührte die viertausend Maladette-Buckel der Stadt Download 'der Schnuller: Welcher dreht sich und stürzt und der andere dreht sich und rennt weg? Und hast du keine Zeit, die Sterne zu berühren?

Asyl, sive hodie "psychiatrische Kliniken" und ihre Bewohner, Gefängnisse und ihre Stammgäste, Krankenhäuser und Krankenhäuser, Tuberkulose, fromme Häuser und Institute, Unterstände und Anstalten für Deformierte, Stühle mit ihnen in Cafés, schlafende Wachen und unwirksame Richter für alles ! Und alles belastet die Arbeit und das Gewissen der Wenigen (sicherlich nicht ich) und ist fähig: fähig, der menschlichen Gesellschaft normale Arbeit, eine erfahrene und normative Klugheit zu bieten. Und ich werde nicht weniger über die wohltätigen Geschäfte oder Institute sprechen, sondern auch über das juristische Skrupel in den unendlichen Labyrinthen der Gesetze und das immense große Auto der Büros aus den Ambulanzen und aus den Wohnstätten des Schlafes sowie aus Mantrugiano und Tritano ihre langsame Aufgabe und oft verrückt, Minimierung der Partikel in Absätzen und Leticandole in Absätzen, und jedes Komma macht einen Stab (zum nächsten und dort gibt es Steine) und Wiederkäuerzeit mit dem Hintern: auf Kosten derer, die kann nach den Stunden und den Werken und den Tagen reines Gold der Arbeit und des guten Urteils in die Schüssel des gemeinsamen Profits gießen. Im Gegenteil, ich meine die gemeinsame Lebensfähigkeit.

Ich weiß jedoch nicht, wie ich mir eine Geschichtsschreibung oder eine Teleologie vorstellen soll, dh eine Spekulation über vergangene Ereignisse und keine verfolgende Wahrsagerei von Zukünften, wenn nicht unter der Bedingung, dass jeder Geschichte, jeder Politik eine erbarmungslose Analyse vorausgeht Teleologie. Das Böse muss bekannt sein und gemeldet werden. Und nuncupàtolo mit Trompeten vom Berg, dann und nur dann wird uns der geheime Mechanismus jeder Konsekution bekannt gemacht und fast durch die zerbrechliche Kruste der Oberflächendialekte und das Karamell der Bürobulletins gesehen. Wo Schokolade ist: Frohe Ostern! Ja, frohe Ostern! Das Böse bekannt und aus der Trompete geschossen. Gnoseologische oder praktische Hindernisse, die das Erreichen verhindern, müssen überwunden oder beseitigt werden. Wo unter den oben genannten Hindernissen der berechtigte Wunsch besteht, "bestimmte Obszönitäten nicht zu hören", der einigen gut erzogenen Herren und ihren Maiglöckchen oder einigen Päpsten mit einer piskatorischen Prosa und ihrem rutschigen Stöhnen und Diakonenrümpfen gehört Weder du noch die anderen wirst du machen oder mein Buch verschlingen, das ich nicht mögen möchte. Aber lieber über Liebe nachzudenken und mit Freunden eine Brille zu heben, im Morgengrauen des erhofften Symposiums.

Der Geist der Ordentlichkeit, der Wille zum Bauen ist in einigen Fällen so, dass sie nicht einmal von bestimmten Verhaltensweisen der Schlingel hören müssen. Sogar das Unheil der Schlingel. So bauen einige Leute den schönen Turm ihrer Kataphraktreinheit (von Schinken in ihren Ohren) auf den Quellen: Ich ', dass der Turm in Pisa: der Efeu Turris la Pencola den Giebel erreichte. Sie scheinen mir diejenigen zu sein, die sie berühren, um zwischen den Käfern zu schlafen, und beabsichtigten, ihre Heftklammern nicht wahrzunehmen. Sie leuchten! Sobald das Licht ausgeht ...

Wo also ein bestimmter neurotischer Zustand oder eine bestimmte Phlogose der Gebärmutter mit einer gewissen stumpfen und fabelhaften Fixierung auf klischeehafte Phrasen, die der Offenheit, der "Moral", der Würde, dem guten Glauben und der Ischifiando-Reparatur von gratulieren Die Nase oder die Nase im Taschentuch oder die Flasche mit den Salzen und die Zuteilung des Ncriminato (und ich bin so) können sicher zur Verurteilung gehen: bah! Sie vergeben ihr nicht, was sie bis zum Ende begründet, und "sagt bestimmte Dinge ...": weder den Lebenden noch den Toten. Diejenigen, die es wissen und diejenigen, die das Fehlverhalten oder mehr das Böse anprangern, sind zurückhaltend, nicht diejenigen, die es vorsätzlich und umgesetzt haben. Der Quo-Modus und der Quo-Modus werden in den folgenden Kapiteln beschrieben. Sie müssen von Giacomo lesen, sage ich über den großen Grafen Liopardo in 'Pensieri, I' gegen Ende: "Die Guten und Großzügigen werden auch sehr gehasst, weil sie normalerweise aufrichtig sind und die Dinge bei ihren Namen nennen. Unverzeihliche Schuld der Menschheit, die niemals diejenigen hasst, die so viel Böses tun, noch das Böse selbst so sehr wie diejenigen, die es nennen. "

Nun: Es tut mir leid für diese Lilien, aber ich muss "bestimmte Dinge sagen". Meine Kröte, drei Tage bevor ich in den Eimer trete, muss ich anfangen, ihn wegzuwerfen: die Kröte, die meinen Magen dreißig Jahre lang unterdrückt hat: Was für ein Leben! Es wird eine schwierige Geburt sein, alt und von diesem Mund bis zum Creanze und von da an bis zum Knebel stumm. Und seitdem ist der betreffende Batrach sehr grün und alle geschwollen, der Bbuzzo von Fràcido: und er ist fett und er ist jedoch einer der schwersten, bilösesten, ekelhaftesten, giftigsten! ... Ich habe seit Jahrhunderten nie mehr im Bauch eines Mannes gewohnt.

Ich werde die dunklen Wege gehen müssen. Anstelle bewusster erotischer Zustände, offensichtlicher Homo, schlage ich stattdessen vor, dem ariadneösen Faden latenter, nicht registrierter und vielleicht nicht einmal wahrgenommener Dialoge zu folgen. Ich möchte jedoch auch die ersten und bekannten erwähnen, insbesondere wenn sie als edler Schein verkleidet oder in die Saucen der Herrlichkeit verwickelt oder an „schöne Namen, klangvolle Worte“, „großmütige Sinne“ gebunden sind: die als alle dienten Drucke, zeitgemäß mit der wahnsinnigen Liebe und den ozeanischen Versammlungen und allen Bögen der Bombetta: Als er sein weißes Pferd auf heilige Weise führte (berühre sie!) und die szenischen Triumphe seiner Todesbuggerati bis zu den vernichtenden Blitzen der Bestrafung vorwegnahm Gottes: der gallische Triumph auf der Alpe in Diacci und die Jagd auf die Häuser in Menton, der Libyer, der Illyrer, der Ruthener, der Hellenische. Inmitten glänzender Murmeln und dem Dröhnen von Blaskapellen, Trommeln und Kaninchen: und seinem endlosen Eselschrei.

Ich bin Ihrer nachsichtigen Geduld dankbar, dass Sie um eine Verzögerung für diesen Schwanz dieses ersten Kapitels gebeten haben, den ich als inlinitiv und vorbereitend bezeichnen werde. Erklären Sie sich nicht bereits durch Punkte, damit Sie von sich selbst gut verstehen und besser noch wissen, dass ich weiß, ich konnte und wollte nicht: aber meine Skrupel gebührend bezeichnen. Erotische Latenzen bestehen, unermüdliche Operatoren, für unser tägliches Leben und Sterben: für Wege, Taten, Gedanken, Träume, Traurigkeit, Ängste, Sehnsüchte: vo 'vu' können Sie mir sagen: und don ' t du wagst es. Sie bewegen das "normale" Verhalten von "normalen" Menschen, von vernünftigen Menschen und von vernünftiger Gesellschaft. Eros ist die Wurzel des Lebens des Singulars und des individuellen Geistes: und es ist die Quelle des Pluralinstinkts und des pragmatischen Sozialen jeder Sozialität und jeder De-facto-Assoziation und jedes Phänomens, das Sie "kollektiv" nennen. .

Die Beziehungen zwischen "dem einen" und "dem anderen" sind Eros, wenn sie vielleicht zusammengezogen sind, wenn sie vielleicht verklärt und sublimiert sind: und zum Schweigen gebracht oder gesagt oder zu einem Gedicht gestärkt werden: nachdem sie im Mutterleib gesäugt wurden oder einen Schwall im Mutterleib bekommen haben ( a la balia) und reift weiter im Mythos und im Dialog oder in der langen Lagna per Monna, das heißt, Platon und Ficino und 'l Petrarca: oder Sonett und zu Ehren von Febo (di Poggio a Cajano) bei Michel Agnolo interagiert. Die Wahrnehmung, dass "der Eine" von sich selbst hat, was es ist, nisi Liebe, nach dem Magensättigungsgefühl in den Milchjahren und der köstlichen Kühle der beiden Erbsen und dem bemehlten Kokos? und bevor es Selbstbewusstsein ist und es uns nicht oft erreicht? Dem kollektiven Ego, dem an bestimmten Orten des Diskurses (einige Philosophen, einige Soziologen und viele utopische Spekulanten) gewöhnlich ein Prozess und ein rationaler Wille zugeschrieben werden, und jedoch ein Bewusstsein, das sich bei der Handlung zwischen den welligen Dichotomien des Geistes verlangsamt, Nun, es ist oft ein Futtuto-Baron, aber einer davon! Du plauderst und er stiehlt. Und dann! Ich hatte in der Wüste gelebt! Aber ich lebte mit meiner Kröte in meinem Körper, wo das kollektive Ego viele Millionen seiner seltenen Gewürze gerinnen ließ und auf dem Platz schwebte und mit Demenzpaste geschwollen war, die es roch: hi-hà, hi-ha. Für wenig Nutzen. Denn das Banner der Stadt Mailand war Pfeffer und Kampfer. Und die Bälle zum Ball.

Eine wahre Geschichte menschlicher Aggregate und ihres Appetits, ich sage eine erotische Geschichte der menschlichen Art und der Phagenimpulse und der Venus, die sie mit Handlungen aufheben, und der pragmatischen Sublimationen oder Pseudosublimationen dieser, glaube ich daran würde unerhörte Dinge enthüllen: außer "Ich möchte bestimmte Dinge nicht hören"! Der große Wert ist das kaum anfechtbare Verdienst vieler Memoiren sowie dieser Art von Schriften, die wir nach "Romanen" und Geständnissen fragen, und Autobiografien oder Briefe von Madame an Madama, in denen sie darin bestehen, dass sie sie in verschiedenen geben Wege und Register eines Gesamtbildes des Lebens (wenn sie es geben): Sie geben sich weder der Einfachheit bestimmter Themen oder Punkte hin, noch geben sie sich damit zufrieden, sie aus einem edlen und doch etwas gewissenhaften Willen aus dem Gesamtkontext von zu entziehen eine Biologie. Du meinst Romane und Memoiren und lange Briefe von Rednern (3) im Palast und wahrheitsgemäßen Botschaftern und denen, die wissen, wie es geht, und sieh es dir zuerst an: Es ist die scharfe Nase, die schnüffelt. Wenn man das kleine Gehirn eines Hundes ist, der mir auf der Suche nach Trüffeln lahm geht, und man glaubt, dass der Trüffel der giftige Pilz ist, der über ihm und aus dem Boden heraus liegt, wo unter ihm der Trüffel versteckt ist, Na dann. Aber wenn jemand ein gutes Schwein eines Botschafters oder eines Erinnerers ist, hat er nicht einmal die Stelle gerochen, die bereits anfängt zu falten, zu verwischen und zu blasen und mit 'i' ggrifo zu tappen und mit dem zu raspeln ugne der Hufe, die diese Schriftsteller, diese Botschafter und diese Schweine in ihren Vorderpfoten haben und kommen, und es knurrt und schnüffelt und bläst und schlammt und raspelt, bis es die Patacha herausgezogen hat: ohne dass ich sie berührt habe er auch, diese Mohnblume eines aufrechten Pilzes.

"Gewisse Dinge!" Komm weg! Hè, hè: eine wahre Geschichte über den Appetit und die Impulse der Seelen! und Aggregate von Seelen!

Zunächst die Familie Colendissima, die "Basis der Gesellschaft": Wie man sieht, schien ihm die spartanische Mutter oder die spartanische Tante treu zu sein, sie ihm von Baffo, seinem Neffen oder seinem Sohn zu geben: um sie zum Erfrieren zu bringen oder zu unserem Meer oder zur Düne der Wüste: zur unsterblichen Herrlichkeit des Schnurrbartes. Beginnend mit der "Heiligkeit der Familie", dass die feinsten Adjektive, Substantive, Verben, Lächeln, Zahnputzmittel nie ausreichten, um das ewige Lob und die Letane zu singen. Zu dem endlosen Gurgeln und Zittern und Erröten und Wackeln und Wackeln und Basci kommen hinzu, mit tiefen und inneren Emotionen der Eingeweide, Katarrhe, Brühe, Kacke und Blasen. Nichts ist mir lieber als die Familie (die ich nicht habe): aber die Wahrheit muss auch der Familie gesagt werden.

Das kollektive Ego wird zur Selbstbestimmung geführt und drückt sich viel mehr durch die Lebensinstinkte oder Libidine aus (die erworbenen und archaischen und bereits zusammengefassten Phasen des Werdens), dh letztendlich durch Eros, als durch Vernunft oder durch begründetes Wissen (das ist die Phase im Gange oder die Zukunft, die Sie daraus machen). Dies ist nicht überall, nicht immer, aber sicherlich dort, wo die Gora des Werdens stagniert: und wo die Geschichte und die "Entwicklung" der Bräuche in ihren toten Beständen stagnieren. Weil Sie sich als Prinzip betrachten müssen: Die kreativen und bestimmenden Impulse der großen Geschichte fließen in ihren wundersamen Abfluss für "Energiequanten" ein und nicht in unzähligen Beiträgen. Die große Geschichte kennt ihre Sümpfe, die Stromausfälle, die Rückkehr, die verrückten Riboboli, die müden Pausen. In Bezug auf die Algebra muss ich sagen, dass der historische und ethische Impuls einer großen Geschichte keine kontinuierliche Funktion des Lebens ist, dh des Umgangs und der Defäkation von Menschen. In der historischen Abstammung werden die spezifischen und spezifischen Eingaben von Inhalten notiert, die sich mit toten oder müden, schwachen oder Nullperioden abwechseln. So münden seine einflussreichen Flüsse in den wirklichen Fluss, aber einer nach dem anderen, und jeder unterscheidet sich durch seine eigene Mündung von der vorherigen und der folgenden: Duo Dore, Sesia, Tessin und Adda und Oglio ist l Mincio: und Stura und Bormida mit Tànaro und Trebbia.

In diesen Runden der großen Geschichte, in denen es nicht als Zukunft bezeichnet wird, tränkt Eros dort und ist leichter spröde und bestialisch gazazza. Es wird geglaubt zu gehen und es ist. Und Vorsicht: Ich meine im Namen von Eros nicht ein praktisches und kleines, und ich werde allgemeine Ausschweifungen sagen und sagen und tun, was manchmal eine abführende Funktion hat oder eine begrenzende Lüge einschränkt oder die apodiktischen Bindungen von stört die große Burg von Le Bubbole (Plautus, Boccaccio: et similes). Das nein, das nein. Ich möchte das Gegenteil von Sicinnide und die Bacchic-Orgie aller unmittelbaren emotionalen Stöße meinen: Wenn der Weg zum Kanon, zum Paradigma und zum System des Lebens gebracht wird. (Fortsetzung von wahnsinnig und bösartig: Esel, die sich selbst glauben Moses: leichte Zuneigung, leichte Worte, gute Absicht, die sie nichts kostet, litt unter Gier nach Ehre und Verdienst, extrahierte sie aus brüderlichem Blut, kriminelle Hilfsmittel, um die Vulva zur Ganza oder von ganza zu vergolden für Marma die 'Ppropio-Toilette zu vergrößern: Glaube [Fälschung] an die Evangelien, die sich widersprechen: als Heimat getarnte Lust: so tun, als ob das, was nicht geschehen ist, und nicht durch Pantomime in Asphalt und Ballett von Via Culiseo und Gabellar Ambitionen für Wille und Juckreiz und wahnsinniger Traum von perfekter Arbeit: und Trinken und Trompeten und Schreien: und Kanonenschüsse Gelübde des Schiffes Apulien, den Tudesco und den Sklaven zurückzuhalten.)

Dann muss bitter gesagt werden, dass die sekundären Instinkte des gemeinsamen Lebens und viel mehr das Lehramt, das Sie aus einer Erfahrung erhalten, die Sie seit langem im Gemeinsamen bekräftigt oder ausgehalten haben, manchmal unendlich der Sache des Logos dienen. Und ich brauche es manchmal, dass die unendliche Almanakare und Bayern und Disquisition und Disjoin des Intellekts über dem unendlichen Ozean seiner Glieder und seiner Absätze zwei- oder vierhörnig sind, aber mit Sicherheit sehr geil, dass er es ist . Ein häufigeres Notizbuch ist eine Analyse vieler Dokumente, die die Behauptung stützen können. Hier gilt es nur, die Gelegenheit dieses vollendeten Capitulo als guten Nagel zu bekräftigen: Ich sage, ich erinnere mich an diese weit verbreitete "Erotik" des Lebens ("normal" oder abnormal, aber allen Lebenden gemeinsam), bevor ich dazu in der Lage bin Turm, um die Erotik einer extrovertierten Band in ihren Ausstellungen zu untersuchen.

Der Akt des Wissens muss im Allgemeinen in der Wahrheit verwurzelt sein, dh in der Gegenleistung, die vom Volk gelebt und nicht geträumt wurde: Er muss in der Äußerung der Geschichte verwurzelt sein, und mit mächtigen und alles durchdringenden Wurzeln: ja wie bei der Buche, bei der alten Buche, in deren oberen Zweigen geräuschvoll, aber vergebens, der törichte Wind platzt. Er kann sich nicht von einem guten Traum oder von der Abstraktion der theoretischen Faulheit abhalten, von der der gute Mann, auch wenn er sich nicht von Herzen interessiert, zum Irrtum geführt wird. Seit der willkürlichen Abstraktion von den verschlungenen und unzähligen Gründen der Kausalität mit dem Missbrauch von Lambicchi eine dünne Zehn von Lieblingsmotiven, die eine Fälschung aus einer wahren und gelebten Geschichtsinschrift erzwingen, und ein wenig kommentierte Tinte und der Beginn, um diese zu philosophieren und zu jonglieren und die Mingervi, die vor allem vom Menschen vermisst werden, sind weder Philosophie noch Geschichtsschreibung noch Politik: so willkürlich, gnoseologisch und praktisch. Der Wunsch und die Prescia zu bauen (und die Schwierigkeiten zu bewältigen, wie Sie es mögen!) Darf uns nicht die Augen über die Natur des Landes verbinden, wenn der Arno es von unten leert: auf "wirtschaftliche Mittel": auf Materialien und verfügbare Werkzeuge, das sind wahre (und nicht gefälschte) Eigenschaften der Seelen, unserer törichten Seelen: und noch weniger an den Grenzen, eher knapp bei den Arbeiten und kurz bei der Veranstaltung oder verzögert im Bild eines fremden Hauses von Unsere Papageienkompetenz und Scharfsinnigkeit der Architekten aus Babel.

Mba ', meine Argumentation ist nur ein Teil eines allgemeineren Diskurses: ein minimaler Beitrag zu jenem Wissen (novi, novisse), von dem das Gesamtbewusstsein eines Kindes reifen wird, wo es eines Tages geboren wird und existiert: zu welcher Handlung Ich wiederhole, ich werde der herausragende Teil der Experten sein, von Historikern über Physiker bis hin zu Lesern in Padua.

Mit welcher Diktatur ich mich immer noch bemühe, in ihrem lügnerischen und lebhaften Begräbnislicht und in ihrer ewig lächerlichen Kleinigkeit einige freudige und pompöse oder peremptoristische und überwältigte Mottos mit Phrasen und Wörtern und Formeln zu "fixieren", die sie in den Mündern der Trinker (a chella fiasca) und für alle Mauern Italiens nach den Aufrufen der Naranzi und der Abführtränke die betrügerische Verbalität der Clique hoch verleumdet. Einige Beispiele meine ich: Für eine vollständige Sammlung würde die totalitäre Amplitude eines Lèxikons erforderlich sein: und ich empfehle es in der Idee, dieses Lèxicon, für das Sie das lebendigste und exhumierendste Gedächtnis und eine ganze und unerschrockene Fähigkeit von Stunden haben und Studien, die ich nicht im Stift finde: müde und zum Abschied gekommen. Und es wäre eine gute Brühe als Philologe, und das Gleiche gilt als Kommentator der Bräuche: Welche Schriften sind gleich?

Paràvole und Formeln, die nicht einmal der plappernde Moses aus dem Seil gezogen hatte, ein Histon - anstelle des Omens, als er die Dämonie des Stammes nahm - und an diesem Ort und ohne Verzögerung den großen harmonischen Körper der italienischen Gitarre begann zu schwingen und dann die Note zu multiplizieren.

Die Grobheit der lapidaren Phrasen: der imperativen Körnung. Die Intoxikation der psychischen Dissoziationen ist in Flaschen abgefüllt und in den asininen Formeln und Apophthagmen gefangen.

Donner der großen Heimat, in Arengo: und privat das Vokabular von Popina und Bordell. Und die Weitsichtigkeit der hypokalzischen Masse, alles basierend auf der Stimmung der Stunde. Welcher von zehn Tessin-Bombern kennt zehntausend Missouri nicht. Und vom Balkon und vom Podium bis zum Platz die Sätze und Formeln, um den Berg für immer einzuschreiben und Diktaturen für die Völker zu sein: mit der plötzlichen Verbreitung dieses proboscita bukkalen Fleisches, von dem in einem plötzlichen Schrei die Vielzahl. Und um die kaiserlichen Äußerungen des Mundes, die Majestät und die Julia-Eleganz des Verteilens zu trösten: die apodiktische und sehr venustige O-Linie der rechten Hand in der Predigt, Fahnenträger und Herold seines Diktators und des Daumens, der hatte Eine etwas spiralförmige Natur in der Mitte, er würde sie an den Gipfeln zu Ihnen zurückbringen: und streckte seine Hand aus, um den Stummen zu begegnen, die dunkel und wild waren, um zuzuhören. Und dieses Symbol, das so männlich getippt und geschwächt war, war das ganze Geschenk und der Gastgeber, den er anbieten und tatsächlich in der Lage sein konnte, sein Poppolo auszulöschen, da er ein großer Spender war (maximaler Papst bei jedem Opfer): und großmütige Spender- und Schiedsrichtergesetze und Geld und Blut nicht sein. Und es waren die zufriedenen und wie wild gesättigten Menschen, die es empfingen, eine solche Belohnung des Glaubens, der Geduld, der Hoffnung und der ewigen Einfachheit. Aufgrund dieses Symbols oder Zeichens, das die Jattata-Linie des Pansen oder des romuläischen Ggran Fico ist, konnte man die große Freude erkennen, die sich tatsächlich oben näherte: das heißt, den Höhepunkt der verbiferischen Phlogose der Bombetta.

Er ließ das große Verb des Balkons oder Podiums auf die "wahnhafte" Menge fallen, die in der Bersagliera auf das Schicksal des Reiches zuging (das mit bestimmten Mispeln war, in Campo Marte, das ich nachts und tagsüber immer noch spüre klar).

Mba ', isgrondava, das Verb. Von der Spitze des Balkons die Berci, das Grunzen, das Keuchen vor dem Fisch, die Ohrfeigen auf dem Balkon und das Toben und Schielen der Augen und der Wangen einer unhöflichen Arroganz: die ohne die Unterstützung des Gehirns war, noch von irgendeiner Macht, den Feind hinter sich zu halten, oder darüber hinaus den Verbündeten. Und in der Mitte, im szenischen Zentrum der Pantomime, verschwindet der Schmerz in jedem Wind, ein katalytischer und entschlossener Akt in der gesamten Ausstellung des diktatorischen Kinns und des Bauches in Lametta: der Vorsprung dieses vorgefallenen und inkinturierten Gentrons von ihm, dem schwingenden Vorwärts-Rückwärts, von den Zehen bis zu den Fersen, den steifen Knien, von dieser ungeschickten Weltkarte, die für niemanden unappetitlich ist. Dann der wiederholte Jubel des ganzen Körpers, als würde eine Feder ihn hochheben, und der ganzen großzügigen Person: nach Meinung des größten Emir oben auf den Hufen: dann der leuchtende Vorsprung seiner phallischen Rüssel, und gryphomorph in der Größe der Schweine, die des Überflusses an Fleisch des Buccinatorapparates und des buccalen sfinctere und labialen Bucco war für ihn mit aller Freude und Niedergeschlagenheit die Heimat aller Nachkommen der Malfrullati-Zustimmung. Wenn er mit einer seiner eigenen Fäuste nach Frankreich oder zum finsteren britischen Volk tritt und den tudesken Chiovo festnagelt, wo er ist, könnte er mit Verguenz geklatscht werden, hier ist eja eja eja die herrliche und männliche Aufregung der Nicht mehr gesehen manustupro: und die aufeinanderfolgende (männliche) Verschmutzung angesichts der vielen, der unzähligen und anerkennenden. Und von unten und für alles, um all die Idioten und fanatisierten Grullerelle Italiens zu gurgeln, um ihre Seelen von diesem schönen Mundwasser zu spülen: dass der Großmeister, der in baseòwico exophthalmos tumesziert, vom Podium oder Balco oder Arengo verwirrt hatte , seiner sehr neuen Erektion.

Der Esel mit den Käsebeinen, der in seinem Krampf auf dreifachen Hufen (juché sur de triples talons, Fernandez in der N.R.F.) errichtet worden war, hatte seinen Schrei nach Nibs und Alpe geworfen. Und Alpe und Pennino wiederholen es, hì-hà, hi-hà, wiederholen es unendlich hè-jà, hè-jà, für die unendliche Reise der Täler (und foskolischen Täler): zu was jeder, jeder!, Die vierundvierzig Millionen von Malòrsega, jeder schob es in das Trommelfell seines Ohrs, zufrieden und bezahlt in jedem Juckreiz, gesüßt, geneigt, gebuttert, durchnässt und glückselig. Bestimmte Priester dankten dem Allmächtigen, bestimmten Kaplänen der Metzgerei-Seelsorge für bestimmte Damen, an diesem Abend, "sie fühlten ihre Seelen voller Hoffnung". Um es Seele, Sellerie zu nennen und um es Hoffnung zu nennen, Chelsauce.

Also, Freunde oder vielleicht Feinde, es wird kein Erstaunen sein, nach wie viel Galle! Nach einer endlosen Schande einer solchen Serpentine, die in meiner Suite schillert: Sie werden mit Ihren Frauen entspannt tanzen, jubeln und bald: dann erheben Das Glas, die stille Fülle oder das Glas Ihrer Jugend ist bereits vor der zahnlosen Ewigkeit aufgetreten. Denn die Suite beginnt gemäß den Bedingungen und kratzt entlang der gesamten Gruppe mit Rigodone und Perigordino, dann mit Arlesian: mit Chaconne, Pavana, Chiarentana, Ciciliana und Schaukelklage: Bergamasca, Seguidiglia, Passacaglia, Tarantella, Tattarello, Polacca, Punta und Hacke. Und Saraband: und Jig.

"Die Ursache des Verbrechens", dh die trüben Motive, die den ersten Impuls für die euphorische Bande zu einer Reihe von kriminellen Handlungen darstellten, sind nicht ausschließlich, sondern hauptsächlich "erotisch" (im weiteren Sinne) Ich habe gewarnt, ich konferiere das Wort) als Ganzes: Es markiert die Verbreitung eines düsteren und verheerenden Eros über die Motive des Logos. Zu einer externen Enttäuschung ist der gesamte zwanzigjährige Missbrauch durch die extremen Merkmale von Unsinn, kindlicher Kriminalität, Sinnlosigkeit und historischer Kultur gekennzeichnet: Wir sprechen nicht über den ethischen und religiösen Sinn. Es ist ein klarer Rückschritt von jenem bemerkenswerten Entwicklungspunkt, an dem die Menschheit (im Aussterben der positivistischen Ära) zu einer involutionären Lügenphase gelangt war, die aus inkompetenten, klischeehaften Phrasen, aus der Gewohnheit szenischer Leidenschaften, aus einem Atheismus geboren wurde substanziell, das sich mit einer rein verbalen "Spiritualität" und "Religiosität" verschönern will. Dieses Merkmal prangert nun genau an, dass das Pragma der Bande und des Schulleiters ein geringes erotisches Pragma ist, ein geringer Juckreiz, dh ein Schmiermittel des Besitzes, des Kommandos, der Ausstellung, des Essens, der Frauen, der Kleidung, des Geldes, von Ländern, von Trost und Müßiggang: nicht sublimiert durch irgendein ethisch-politisches Motiv, durch die Menschheit oder durch wahre Nächstenliebe, durch irgendeinen künstlerischen oder humanistischen Sinn, geschweige denn durch ein Eingreifen kritischer Untersuchungen.Es waren meistens Schmuckstücke, Zuzzurullone, arbeitslose Menschen mit nur einem Juckreiz und einem Appetit, den sie Männlichkeit nannten, die versuchten, die Karriere durch "Politik" kurzzuschließen: Mit Politik meinten sie ihr Camorra-Verhalten. Zuweilen befreit von jeglicher gehorsamen inneren Disziplin, zuweilen ohne besondere Vorbereitung wie bestimmte verlassene böse Jungs von heute, die weder Seeleute noch Landwirte noch Juristen noch Händler oder Ärzte sind (und nicht sein können), selbst von den Anziehenden schmucklos Als Mittelschuldiplom versuchten sie es mit viel Verbeugung und dem Anziehen eines Paares Ritterstiefel an den Beinen und Gaunern und mit der leichten Aufregung und dem Quaken, die für die Nationalmannschaft völlig nutzlos waren und für die Zwecke der gemeinsamen Arbeit. Sie versuchten, die "Hierarchie" außer Kraft zu setzen, aber nicht das Engagement und die Anstrengung und das Verständnis für biologische Fakten, die ausgebildeten Menschen mit jahrelanger Arbeit und erfahrenem Beruf auf ihren Schultern. Zu anderen Zeiten hatten sie bereits ihre ersten Titel und Ämter sowie Patacche und Patente inne: und dann versuchten sie, wortreiche Detektivleistungen mit wortreichem und polizeilichem Eifer zu erbringen. Sie waren die "Kurzschlüsse" des Aufstiegs.

Jetzt war sich dieser niedrige Juckreiz nicht seiner Verpflichtungen bewusst, sondern der Eindruck gewalttätiger Menschen, die bereit waren, alles zu tun, um eine Subvention nach Hause zu ziehen und Stiefel zu zeigen und mit einem Messer auf dem Korsischen bewaffnet zu sein: bereit, alles zu tun und vor allem zu applaudieren diejenigen, die "an der Spitze sind (das heißt, die Diebe Prälaten des Glücks und der Schlauheit) und als Spion und Polizist" für meinen Kollegen "fungieren. Sie begannen sich im Guf, dem Seminar, dem Pépinière der Spione, aufzuregen: Sie spionierten Lehrer und Gefährten aus: Gruppentreuhänder, dh Diebe und Erpresser und kantonale Spione, mit einundzwanzig: Federalastrians mit fünfundzwanzig, Präfekten um achtundzwanzig. Die ganze Nation wurde in die Hände dieses jungen Mädchens gelegt: mit dem Motiv der jungen Jugend des Refrains, Quelle der Schönheit: wie eine Klappe aus lautem Mamillon, die ich natürlich auf den ersten Blick nicht als "männliche" Qualitäten bezeichnen werde, sondern als phallisch Ornamente und Samenbläschen in diesen dreiundzwanzig Jahren verloren völlig die Beherrschung: "Ich bin ein Faschist, ich liebe meine Heimat ...", sagten sie mit einer hoffnungsvollen Seele, die vor Vorfreude zitterte.

Das alles ist Eros, kein Logos. Ich bestreite Frauen nicht das Recht, dass sie "junge Menschen bevorzugt, wie diejenigen, die am wildesten sind" (Machiavelli, Il Principe), das heißt, die sexuell aggressivsten. Dies ist ihr Recht, und in der Tat werde ich ihre Pflicht sagen. Ich leugne nicht, dass das Vaterland Frauen auffordert, ihre Pflicht gegenüber dem Vaterland zu erfüllen, die vor allem darin besteht, sich verarschen zu lassen. Und mit einer Vielzahl von Ansichten. Aber "die Jungen" bringen sie ins Bett und geben nicht vor, sie als Präfekten und Minister an der Spitze eines Landes anzuerkennen. Und dann erfüllt die Frau ihre Verpflichtungen und Neigungen und bricht mit dieser politischen Nymphomanie, die eine Kleinigkeit ist, nicht ihre Taschen. Politik ist nicht für die Vagina gemacht: Für die Vagina gibt es ihren Tampon, der vom Ewigen Schöpfer speziell für sie geformt wurde, und es ist natürlich das Allheilmittel gegen Allheilmittel, wenn sie nicht infiziert ist. Einige trälelten und wieherten hysterisch und gurgelten über "Patria", andere über "England muss für seine Verbrechen bezahlen".

Diese Hinweise prangern meinen Gedanken an: Eros in seiner unbewussten und animalischen Form, in seinen niedrigsten Aspekten und nicht sublimiert und verfeinert, dominierte die tragische Szene. 20 Jahre. Logos wurde von Bassaride aus der Szene geworfen, weil er nicht in der Lage war, ihr juckendes Bedürfnis zu befriedigen. Die Funktion des Logos besteht jedoch nicht darin, die Vagina zu befriedigen, sondern den allgemeinen Verlauf des mühsamen menschlichen Tempos vorzubereiten. Alle großen und aktiven Gemeinschaften in der Geschichte und ich würde sagen, dass die Biologie die Verwaltung ihrer Arbeit nicht jungen Menschen anvertraut, sondern reifen und erfahrenen Menschen oder, wenn Sie möchten, weniger unreifen oder weniger unerfahrenen Menschen. Die Namen "Senatus" und "Presbiterium" sagen es. Die venezianische Herrschaft und die römische Republik wurden nicht von 25-Jährigen regiert. Auch die Fürsten der Kirche tragen das Purpur nicht mit achtzehn Jahren: Auch wenn der erste der beiden Hochprälaten Borromeo es mit einundzwanzig für die guten Dienste der glorreichen Erinnerung an Pius Quarto der Medici di Marignano (Pius) kleiden konnte Pontifex Quartus Medices Mediolanensis), der er der Bruder seiner Mutter war: das heißt, sie halfen sich gegenseitig, wie es passiert, von Onkel Papa und Neffen: auch Giovanni di Lorenzo de 'Medici aus der Toskana (Lorenzo di Piero il Gottoso) zog sie im Alter an von 4. Das Gebäude, das erste des "Cursus Honorum", war eine Aufgabe von relativ geringer Verantwortung im Vergleich zum nachfolgenden Gericht und Konsulat. Das Eigentum und das Prokonsulat, das heißt die direkte Regierung der Provinzen, wurden mit der Reife betraut, selbst wenn die Ungeduld der "neuen Generationen", dh der neuen Appetitwellen, bereits ernsthaften und schädlichen Wettbewerb für diejenigen verursachen könnte vom Leben gekocht.

Der junge Mensch muss sich in der Disziplin (von "discere": auf Latein "disziplinär" bedeutet theoretisches Lernen) und in der Praxis (usus) ("usus ac Discipline, quam a nobis accepissent" - Cesare) Familie und schulische zuerst vorbereiten, dann militärisch und zivil in bestimmten Ämtern, in wissenschaftlichen Berufen. Sie, ich verstehe, sagen Sie mir, mit einem Geist, der auf genau definierte Aufgaben achtet, und nicht mit ausgestrecktem Mund in Richtung allgemeiner Slogans, dass diese Dinge im Diskurs überflüssig zu notieren und gut zu verstehen sind: doch das Kostüm der Clique hat systematisch ignorierte sie. Den jungen Italiener zu einem Spion und einem Polizisten machen, große Worte im Mund und ein Messer in der Taille: und von dem Spion und dem Polizisten einen Präfekten und einen Minister: große Worte im Mund und ein Messer in der Taille, das war, in Wirklichkeit politische Praxis und Ethik der kühnen Camorra.

All dies ist ein schmutziger Eros, kein Logos: Sie rannte steil auf eine Beute von Hühnern und Luganeghini zu, die am Boden der Stange am Meer, am Pier wie beim Forte dei Marmi-Festival, mit Sturz ins Meer hingen. So gibt es in unserem tragischen Fest keinen meditierten und vorsätzlichen Blick auf das brüderliche Schicksal, das von denen verlangt wird, die an der Spitze der "Hierarchie" arbeiten: ein Blick, der in höchster Stimmung immer mit einer gewissen großzügigen Traurigkeit vermischt ist, Ich würde sagen, es ist eine mütterliche und liebkosende Melancholie, wie der vorausschauende Blick der Madonnen auf das zukünftige Kreuz. Und die Zukunft besteht nicht aus fehlgeleitetem Herumalbern oder zufriedener Lust, sondern aus einer mühsamen, schmerzhaften Schöpfung unseres Geistes, die in guten Werken mazeriert und sublimiert wird.

Und wer anderen befiehlt oder Opfer fordert, muss sich zuerst opfern: wenn nicht im wörtlichen Sinne, sich zuerst dem feindlichen Pfeil anzubieten, zumindest im Sinne des Aufbaus und des Lebens in sich selbst die Qual, die Anstrengung, die wahre Wahrheit der Schlacht. Der einzig zulässige General ist einer, der Blut schwitzt. Die Inspiration derer, die um das Leben anderer bitten, es in sein scipionate del cacchio zu werfen, das nicht existierende Öl und die rosige Blume des Kadavers zu erobern, gebe ich nicht zu, dass er es wegnehmen kann, wie Pirgopolinice es von Shows gemacht hat und Fanfaren: Die Inspiration für Führung kommt von einer schmerzhaften und aufschlussreichen Betrachtung des "geringstmöglichen Übels". Es sind nicht die roten Schenkel der Jugend, wie leicht sie auch sein mögen, die mit den Zugführern entlang der weißen Linie der Via dell'Impero "in perfekter Ausrichtung" (Fotografen und Kameramänner stationiert) umziehen, die die Politik einer Nation inspirieren müssen, die es kaum gibt erlebt seine jüngste nationale Einheit und seine kostspieligen und unverdaulichen "Eroberungen", einen Tontopf, der von Gott dazu bestimmt ist, in Gesellschaft von Eisentöpfen zu reisen. Diese Inspiration in den Oberschenkeln, in den Shorts, in den wunderschönen mantegnesken Hintergründen der Männer und Pferde ist gymnastischer und bildlicher Eros, und wenn Sie mantegnesque wollen, nicht politischer Logos. Ich liebe die Mantegna degli Eremitani und ich bewundere seine grausame (bildliche) Kraft und seine Vollstrecker der Gerechtigkeit, aber ich würde keinen Krieg provozieren, um die sadistische und homoerotische Befriedigung zu erlangen, die Kinder jener zu werfen ... um zu sterben, sie hatten Kinder: Kinder, Kinder, Kinder, viele Kinder, unendliche Kinder, die geschickt werden sollen, um im Krieg, Krieg, Krieg, Krieg gegen die "Verbrechen Verbrechen Verbrechen Englands England England England" zu sterben. Eros kommt in das Reich der Demenz. Eros ist sehr schlecht, wenn sich der kleinste Korkenzieher im Schnaps wälzt.

Und dies reicht aus, um die psychologische und historische Vernünftigkeit einer Behauptung zu bedeuten. Ein Lubido, eine bildliche und theatralische Foja veranlassten Italien, während der katastrophalen zwanzig Jahre Opfer zu bringen, kein Verhältnis, kein νοῦς, kein ethisches Gewissen, kein religiöser Geist. Die Religion hat sich nicht mit dem Papst eingelebt, um ihn zu haben oder auf seine Lizenz oder Unterstützung für die Bullen und Diebe zu hoffen, sie tauft keine Kriegsschiffe mit Asperges, sie schreit nicht vom Balkon aus "die Heiligkeit der Familie", um dann ehebrecherisch zu schießen in den späten Verzögerungen eines schläfrigen Sonnenuntergangs. "Religio, Religiones" (Skrupel oder Verwirrungen, die uns in das Mysterium "verbannen") bewegen uns dazu, über menschliches Schicksal und bürgerliches Schicksal zu meditieren: Sie sind keine Praxis, die damit endet, Militärkapläne und kastrensische Bischöfe zu beschaffen, um sie bereit und gut zu halten der Tag des Massakers, als er die Messe im Lager befehligte, mit Maschinengewehren dem Allerheiligsten Sakrament präsentierte und Christus anrief, um den Torpedo zu segnen. Nein. Religion ist eine tiefe Fähigkeit, über menschliche Schicksale zu meditieren und der unendlichen Sache zu dienen, dass einige Auserwählte (nicht ich) von Gott gekommen sind. Sie ist eine Unterwerfung unter dieses mysteriöse Unbekannte, das sich nicht immer rational bewusst ist, was wir vermuten , im verlassenen Licht der Eitelkeit, die unsichtbare Gegenwart Gottes. Diese Gegenwart von zu viel übertrifft den Willen einiger Birri oder ihrer Spione, die in der Menge diskriminiert werden.

Wenn ein Massaker Eros Italien in den Ruin getrieben haben könnte, ist es logisch, die Analyse der Aspekte, die der niedrige Impuls in seinem mehrfarbigen Fall angenommen hat, erneut zu teilen: Es ist logisch, ihn nach derselben Aufteilung zu unterteilen (schematisieren, dem Vernachlässigbaren entgehen) ), die ich im ersten Kapitel zur Aufteilung des erotischen Falles des menschlichen Lebens im Allgemeinen angenommen habe. Mit anderen Worten, der Prüfstein des Eros der Bande wird der "übliche" oder zumindest bereits bekannte Eros der Menschheit sein. Dies kann auch "mildernde Umstände" für das unersetzliche Urteil über das Verhalten der Band liefern: insofern, als diejenigen gemildert werden, die mit Impulsen arbeiten, die vielen gemeinsam sind, und gleichzeitig unseren Geist mit einem Signal von in Alarmbereitschaft versetzen "Gefahr": Wenn die Ähnlichkeit eines erotischen Phänomens des Lebens im Allgemeinen mit dem entsprechenden erotischen Phänomen der zwanzig Jahre offensichtlich wird, ist es zweckmäßig, sich selbst zu sagen: "Einfach, Giovanni!" "Langsam. Beachtung!". Die Erfahrung "muss" gemacht werden, um zu profitieren: Andernfalls wandert man, wandert, verlorene Babys, in Richtung der irrsinnigen Dunkelheit der Ewigkeit.

LATENZEN UND NICHT-LATENZEN DER NORMALEN EROTIE

es ist offensichtlich, dass sich der aufstrebende Tyrann oder der τύραννος vorzugsweise den kleinen Männern und jungen Leuten zuwendet, die, angemessenerweise mit einem Messer ausgezeichnet, zu den Hauptwerkzeugen seines Unheils befördert werden können. Er muss die Tyrannei mit den Handlangern und seinen Komplizen vorbereiten und sucht, verführt, korrumpiert, engagiert, rahmt männliche Handlanger und männliche Mitarbeiter in den Milizen, in den Büros und streut sie mit dem dreifachen Ohr eines Spions in der Mitte die Menge. Nur dass Poffarbacco sich um die Frauen kümmerte. Seine ausgestellte und ausstellende Männlichkeit, die von wahnsinnigen Reizen überfordert war, veranlasste ihn, sich wieder den Frauen zuzuwenden, die ihn vor Verlangen verdunkelten. Er wird vor der Bedeutung gewarnt, die Frauen für das "Organische" der Familie und der Gesellschaft haben können. Mit seiner Nase für provinzielle Kunstfertigkeit glaubt er, dass er in der Lage sein wird, etwas Profit zu machen, indem er den Grotes, die es manchmal tun, etwas zu trinken gibt ihm, dass sie auch Sinn und politische Fähigkeiten machen, so dass dann die Frauen unter dem Vorwand der gemeinsamen Liebe zum Poppolo um ihn herum stöhnen, in Wirklichkeit getrieben von einer gewissen bewundernden Völlerei für den virulenten Narren, der seinen Freunden einen liebevollen Führer gibt , aber kurz gesagt die Witwe Lubido. Die Organisation der Kirche, die mit ihrer Liturgie, ihren Disziplinen und mit dem Sakrament der Beichte auf dem linken Flügel wirksam handelt oder wirksam handelt, ist in gewissem Sinne ein Beispiel, eine praktische Warnung in dem Akt, in dem sie die Cadrèga erreicht. Die Frau «instrumentum regni». Das Christentum hat zweifellos die Position der Frauen in der Gesellschaft "erhöht", nicht nur in Bezug auf die Position der Frauen in den Zwergstämmen des Sambesi und des Niger, sondern vielleicht auch in Bezug auf das, was es im Griechenland von Perikles und im Rom des erste Republik. Dies auch dann, wenn die Streitigkeiten der Deutschen das dornige "Quästio" auf die Tagesordnung setzten: "ob eine Frau eine Seele hat" oder ob es nur ein physiologischer Anhang des Mannes ist, ein Anhänger für den Lastwagen. Das moderne Konzept hat sich durchgesetzt und der Rechtsausgleich in Worten - ja, in Worten - hat stattgefunden. Die orientalische Konzeption (die vielleicht eine historisch rückständigere Phase des Brauchs darstellt), die aber durch die Bibel das Christentum übersah, ist zu Hause geblieben. Das Christentum und die römisch-apostolische Kirche haben sich mit Frauen befasst, sowohl wegen der hohen moralischen Aufgabe, die sie beabsichtigten und beabsichtigten und tatsächlich ausführen und ausführen, als auch wegen der politischen Notwendigkeit und Klugheit, Frauen nicht der EU überlassen zu können exklusive Hand der Schläger. und ihre widerspenstigen natürlichen Meister (Männer), die so schwer zu zähmen und zurückzuhalten sind, angesichts ihrer flüchtigen Selbstsucht, die sich in den Sprüchen ausdrücken würde: "Was hast du getan, Chef hat: an der Party vorbei, den Heiligen getäuscht." Für diejenigen, die vorschlagen, eine Schulgruppe zu beaufsichtigen und zu verbessern, z. Die gesamte Puppenherstellung des Dorfes kann nicht durch Vernachlässigung der Mädchen erreicht werden. Was auch immer gesagt werden mag, Frauen sind leichter zu halten und zu katechisieren, sie lieben Gleichnisse und Redewendungen, die von der autoritären Stimme eines Mannes ausgesprochen werden, sie wiederholen präzise und letàne (Litaneien) mit bereiteren Ökolalien, vor denen sie Angst haben Hölle mit mehr Angst und aus einem Zustand ethischer und psychologischer Unterwerfung unter die priesterliche Festung gehen sie mit der Entschlossenheit ihrer Verführung vorbei, um die Festung des Mannes, den Sohn, den Bruder, im Allgemeinen das häusliche Gehirn, für den guten Zweck zu veranlassen . Sie sind "fügsame" Seelen (von "doceo") und nützlicher für die Proselytisierung. Und einige der Länder der edlen Romagna und der edlen Cesena, in die der Savio wie andere Dörfer der Gesandtschaften und bestimmte Länder der Patrimonialgüter die Seite badet, kannten lange Zeit die Flüstertechnik, die das römische Priestertum pflegte ihre Frauen weise. Nach der alten und zwielichtigen Erfahrung, der Nova und dem Tumult des Aufstoßen von Poppolo, der latenten Frauen, der Krawatten und Haare im Wind, der Fahnen, der Lieder, der Fahrräder und der brennenden Gesichter. Die wütende τύραννος-Frau kannte sie und schnappte auch dort nach Luft: Der ängstliche Götzendiener von Zahl und Stärke erkannte, dass Frauen seine Zahl und seine verfluchte Stärke verdoppeln konnten. Wenn hundert Mastie hundert Jubel schreien, schreien hundert Mastiffs plus hundert Frauen zweihundert Jubel. Und da die Tendenz zum Thalamus-Proselytismus besteht und auch in der "befreiten Welt" (Carducci) gilt, haben die einhundert weiblichen Beifall vielleicht einen substanzielleren oder zumindest vielversprechenderen Wert als die einhundert Mastiffs.

Fügen Sie die "Intellektuellen" des bekennenden Proselytismus und der "Agitation" hinzu: furchtlose Frauen, die durch Europa reisen: Aus langen Zügen und aus Lugani di Lapisazzurro bringen sie die Provinz voller Unwohlsein und blasphemischer Wut, des Neides der nicht eingeweihten und bescheidenen List, sie bringen etwas neu, gewagt, gelassen menschlich und ich würde Jungfrau sagen, wenn der Schlaganfall Sie nicht zwinkern ließ: und die nie eitle Blume der Hoffnung und das Parfüm (nicht lachen) des Sex. Sie sind Russen, sie sind Juden: Zum größten Teil gehören sie gebildeten Klassen an oder sind zumindest kultivierbar: Manchmal kommen sie aus dem Komfort, aus Teppichen, aus großen Kupfersamowaren, aus dem Pelzhandel. Sie wissen, wie man liebenswürdig, fett und blass am Tisch sitzt, manchmal mit einem Doktortitel. Diejenigen, aus ihrer authentisch verträumten Seele, authentisch bewegt, gekeimt von Eros und dem christlichen Logos der unendlichen Linie, extrahieren einen Wohltätigkeitstraum oder eine Traumwahrheit, die die Dunkelheit der kommenden Jahre zu erleuchten scheint, aus denen diese, die Juden, stammen Ihr tausendjähriger Intellektualismus extrahiert das zähe Flüstern, den bitteren und tödlichen Saft kritischer Korrosion, der zum Zusammenbruch einer Karawanserei von Tieren führen wird: Aus der Welle des tausendjährigen Messianismus und seiner apokalyptischen Untätigkeit ergibt sich die nie ausgelöschte Gewissheit einer menschlichen Palingenese es wird niemals kommen. Die lebendigsten Sprachen Europas sprechen nicht wie La Fontaine oder Shakespeare: die "modernsten" Dinge in Europa ", die Sprachen und Dinge von Romanen und Zügen, Parlamentariern und Türmen und Banken und Verträgen und die Kongresse der Endokrinologie und Psychiatrie, die Sprachen, in denen "soziale Probleme", die "Probleme der Zukunft" diskutiert werden. Sprachen, mit denen Sie auf jedem Boot auf dem See einen "Meinungsaustausch" mit der Sprache einer Frau improvisieren können.Der Akzent wird nicht immer der von Châlons oder Siena sein, aber kurz gesagt, es ist ein befreiter und reinerer Akzent als eine Po-Valley-Blasphemie oder eine obszöne Geste eines schmerzhaften Mestapopolo: selbst wenn diese großzügig populistische Erscheinungen annehmen und andererseits Hand wird die Scheindynamik zwischen die Beine der Savoja carabinieri geworfen: damals als "berittene Schakale" bekannt. Zwischen Kopfschmerzen und anderen.

So erhält das Wesen, das nicht am Tisch sitzen kann, dessen Hose den "Hintern" verloren hat, der zukünftige dreiste, wütende und übermütige, lepide Sozialist, intim und unheilbar plebejisch, das Bild dieser "gütigen Frauen" (wie viel erhaben auch immer) , die wie das Abziehbild einer sienesischen Heiligen koaguliert und auf dem undurchsichtigen Glas ihres großzügigen Gehirns befestigt ist. Seine zukünftigen Schlagstöcke entzünden sich und ersticken in zarten Trieben. Ein Foja und ein Appetit voller Humanität und rein verbaler, bukkaler Philodemie. "In profundo" die Idee, ihre Zustimmung von den Reichen zu erpressen, ihr Silberbesteck von sich zu nehmen, sich an ihrer glatten, rasierten, rosigen Haut zu rächen, die wahnsinnige Arroganz, die ihnen durch die Erfahrung der Arroganz anderer verliehen wurde. Das obsessive Bild des Lärms, die wütende Menge, Drohungen, Verwüstungen, Fahrräder, der obsessive Traum von Zahlen und Gewalt, die feste Idee des Verbs "zerquetschen", die bürgerliche Reaktion, die gesetzeswidrige Intervention des Stabes des Generals, der damals (1912) nach den Kanonen fragte, die zur Verteidigung und zur Kriegsführung notwendig waren, vielleicht. Schon kocht sein elender Basar in seinem Gehirn, drei oder vier Ideen, dreißig oder vierzig Formeln, vierundvierzig Millionen Billionen Bedrohungen für diejenigen, die nicht antworten, können nicht antworten.

Als der ehemalige Agitator und aufgeregte Ewige, als er in Cadrèga ankam, erinnerte er sich an die guten Köche von Emilia und an die Intellektuellen, mit denen er in Isguizzara schwierige Worte, leichte Ermutigung und appetitlichen Rosbiffe getäuscht hatte. Sie hatten seinen wortreichen Marxismus der Gnade ausgeliefert, die sich zu einer "römischen Lebensauffassung" entwickelte. Und präsidregàtosi des Präsidenten, er erweiterte seine Nasenlöcher in einer machiavellisierten Wut: Er atmete lange Zeit ein und schauderte, dieser Sonnenuntergang paravolanter Drohungen, leidenschaftliche Erinnerungen. Der Schüler des Messers Niccolò, der sehr buggeratissimo war, trat als Geistlicher bei der schlauen Messe auf. Aber der Code und das Pentacolo, um die Frauen zu versklaven, hatten sie bereits im Blutladen. Er nutzte den Vorteil, ein ausgezeichneter Liebhaber, einer vermittelten Erfahrung und einer Mandràgola, die nicht seine eigene war, und einer mehrjährigen und seiner. Nur ein paar Jahre mussten in der gemeinsamen Position gehalten werden, im Frühling der Schönheit war die anhaltende Disziplin null und das Gehirn null: stattdessen war der Juckreiz sehr gering: in Richtung der weiblichen Vase wurde er von einem hormonellen Todesfall getragen Giande und Hypophyse, jedoch schmerzhaft von Instinkten. Er arbeitete mit Frauen und mit Frauen. Der Baumeister begann zu bauen.

Die Frauen hingegen stellten fest, dass es sich um die Festung des Mastî handelte. Immer dankbar für diejenigen, die sich um sie kümmern oder sich um ihre Sehenswürdigkeiten kümmern lassen, verlieren sie sogar die Beherrschung, wenn der Mann sie ansieht und sie mit einem Pferd zwischen den Beinen oder unter dem Pferderücken nach einem Sitz sehnt, von dem die Bronze stammt in seinem Gesicht die Bronze, die die einzige politische Kraft von Poffarbacco ist. Die Frau liebt vor allem den Mann zu Pferd, denn dort oben gibt es diejenigen, die den Männern befehlen und ihnen für die Pracht der Brust vorausgehen, auch wenn es sie zur Ruine und zur Flucht und zu den beiden Bechern an einem zieht Galopp: Die Frau liebt und träumt von dem Soldaten zu Pferd, dem Oberst zu Pferd, dem Leutnant und dem Reiter zu Pferd: Die Sporen und machen einen grausamen Hinweis auf diesen unaufhaltsamen Druck, den die Festung auf sie ausübt, untersuchen ihr Geheimnis und induzieren ihre verdünnte Zurückhaltung gegenüber dem Vergnügen: Die Pelzmütze ist ein haariges und ungewöhnliches Superzeichen der gewagten und ernsten Kriegsaufgabe, alle anderen zu beneiden, die zufrieden sind, einen Ganzerino eines Infanteristen zu haben: die Frösche und die vielen Olivenbäume, die aufhören Bei der Aufnahme scheinen sie rätselhaft gegenüber Vasen und Eichelhäher, Steinfrüchten und Beeren zu sein, die durch das Organisationsgeheimnis befruchtet wurden, und bevorzugen Freunde gegenüber der Opfergabe und der Grundversorgung. Lance oder Schwert, die nicht einmal darüber sprechen, bieten ihr das schönste Wort. Welches ist das Verb zu durchbohren. Und dieses Rasseln und Aufsteigen der Nieren, des Rumpfes, des Halses in der kinematischen Abwechslung, die der Trab mit sich bringt, ist das Symbol oder das Bild eines anderen Reitens und Fortschreitens in einer anderen sehr begehrten Abwechslung.

Die Frau liebt und verehrt jeden, der befiehlt, der den Rest hinter sich zieht. Er träumt von seiner Frau, er träumt davon, dass sein Mann beim Betreten der Schreibtische den Gruß der Hausmeister erhält, von der größtmöglichen Anzahl von Hausmeistern. Sie werden mir sagen, dass mich das betrifft. Ich werde ja sagen. Der Vermesser nennt ihn einen Ingenieur, der Student mit der Trompete nennt ihn einen Anwalt, der Zahnstocher nennt ihn einen Arzt, der Empiriker von Kräutern und Pflastern nennt ihn einen Spezialisten und Archiater, der Mandolinenspieler nennt ihn einen Professor und der Musiker im Allgemeinen er ist ein "jeune homme de beaucoup de mérite", ein Mann von großem Talent, wie es richtig ist. Da Einfallsreichtum der studierte Teil des Schlüssels ist und wenn das ein Mann von großem Schlüssel ist, können Sie es ja oder nein wissen, das weiß ich nicht.

Frauen bevorzugen Zuneigung gegenüber denen, die in ihren Angelegenheiten zügig erscheinen: in Worten gelöst und entschlossen in den Taten: Auch wenn die Lösung die derjenigen ist, die kopfüber gehen, und die Entschlossenheit für das Schlimmste gelöst wird. Weil die beiden Dinge sie zum Bild eines Keep Sex machen, der ihre Pflichten, Angriff, Bruch und Durchdringung, energisch erfüllt. Weil ihre Seelen sich auf diejenigen stützen müssen, die sie unterstützen, und sie scheinen nicht nachhaltig zu sein, wenn nicht durch die Stimme und das Reich und durch die versicherte Entschlossenheit des Menschen. Frauen hassen die Philosophen, sie hassen jede neugierige Art des geschälten Intellekts und jede Form von Kritik, der Grund für sie ist Sophismus und bürgerliche Zurückhaltung, die sie Impotenz nennen. Wehe der Tentenna! Vor dem Areopag der Frauen ist die Tentenna verloren. Das einzige Prinzip ist ein Mann: und der Mann muss ein entschlossenes Prinzip sein. Wer zögert oder stammelt, trägt die Schuld: denn er gibt ihnen das Bild eines weiteren Zögerns und eines weiteren Stotterns, das sie zu allen Stunden und mehr als alles andere im Land ärgern.

Ähnlich wie bei Frauen gibt es also viele Männer, die nach Doktrinen dürsten und sich nur auf einen Doktrinensprecher einlassen wollen, der die Formel aus der Autorität einer großen Ziege wiederholen möchte, die maßgeblicher ist als sie. Aber davon besser vorwärts.

Kurz gesagt, Sie können Boffaloras Boot auf dem Naviglio befehligen: solange Sie befehlen. "Sevôm zwischen Castelètt und Gagiàn", sagt Xenophon, "quàn ch'el Capitàni el vôsa: An die Küste ziehen! che ven su la büfera! ... "Oh, wenn er es zum Scheitern verurteilt hätte, ziehen Sie ans Ufer! (" Fortiter besetzt Portum ", Horace), dieser Pilot, der Stille brauchte, um das Schiff zu versenken. Frauen lachen nicht über den Kapitän, noch über den Barchett de Boffalora, der ein ernsthafter und guter Mensch im Kavalier von Carlo Códega ist, und keinen dieser anderen dummen und histrionistischen.

Frauen wählen: da die Verführung der Geschlechter wechselseitig ist: und indem sie wählen, tragen sie zu einer Auswahl bei, die die Qualität, das Verdienst der Linie, "Linie fruchtbar in der Arbeit und bitter in den Armen" hervorbringt. (4) Ihr Instinkt hilft der Not der Art. Aber ihre Wahl oder Vorkaufsentscheidung ist eine sanft passive Wahl: Sie besteht eher in derakzeptieren die Positionen, die der bevorzugte Mann instinktiv erreicht, indem er vom bevorzugten Mann das Muster des Bildes und des Verbs und des Tons der Wörter wiederholt, sehr viel den Ton, der nicht die neuen Aufgaben anzeigt, die erneuerte Pflicht. Frauen schaffen im Allgemeinen keine Zukunft: Sie bringen die Vergangenheit mit einer gewissen mehr oder weniger nennenswerten Phasenverzögerung zur Perfektion, verglichen mit dem Fund der männlichen Avantgarden (Virgil, Aeneid, auf der Insel verlassene Frauen). Die gemeine Frau ist eine Begleiterin des Hauses und nützlich, um den üblichen Weg zu gehen und nicht im Dunkeln vorwärts zu gehen. Savia konservativ und akkumulierend, sie "ist ein Trost und ein Ansporn", um der heiligen Sache von Brot und Suppe zu dienen, der am meisten gequälten Sache des Universums: auch um einer Höhe des spirituellen Forums zu dienen, die jedoch eine bereits erworbene Höhe ist, bereits von der Meinung des Rudels als herausragend anerkannt. Es macht uns wütend und teilt manchmal mit uns "die tägliche Arbeit", den Schmerz und den Mut und die schmerzhafte Müdigkeit jedes Tages unseres Lebens. Puerpera oder Mutter, sie weiß, dass sie die Kreatur und die Familie auch im Winter formen und ernähren muss, und kann sich nicht avantgardistischen Erkundungen hingeben, die das Risiko eines katastrophalen Rückzugs beinhalten. "Arbeit, Fortschritt", sagt er dir. Aber er beabsichtigt, auf dem soliden, auf dem "bereits bekannt". [Wichtig, A.]. Die Überschreitungen in Richtung der Dunkelheit neuer Pflichten, die Streifzüge in die Welt des Wissens und neue Wege sind Disziplin Neu de 'mascî. Das Männchen scheint "weiter" auf dem Weg der Art zu sein (zumindest für einige höhere Wirbeltiere): und dies ist die aktuelle Meinung von Physikern, Biologen: Es scheint eine verfeinerte Charakterisierung erreicht zu haben, daher die "Form". Natürlich eine vorübergehende Form der Artenform, die ihm in der Evolution immer weiter vorausgeht, wie bei Rinaldo l'Angelica in der Dunkelheit des Waldes.

Wenn das Männchen "Form" ist oder die momentane "Form" besitzt, scheint das Weibchen die ausgefeilte und ausarbeitende "Materie" der Spezies zu sein (Bergson, L'évolution créatrice). Richtig interpretiert werden. In beiden Fällen handelt es sich um ein undifferenziertes Zwischengeschoss, ein brutales und notwendiges Ego: Dieses Zwischengeschoss und dieses Ego beim Mann haben als Scheitelpunkt ein formales Gebot und einen autonomen Impuls (Impuls) zur Forschung, bei der Frau hat sie als Siegel einen Respekt vor die gefundene Form und die Fähigkeit, die Diktate zu archivieren und erneut vorzuschlagen. Das Männchen ist das heuristische Element (der Finder) der Art, das Weibchen das Heilelement nach der "Erkundungswunde", die die Art in den Dornenwäldern und in der Schlange des Jenseits in der unsicheren Dunkelheit von morgen erlitten hat. Also tat er es: Er handelte auf Frauen ein, indem er diesen Mechanismus nutzte: die "anderen Männer" (dh die ethische Gruppe denkender Männer) zum Schweigen zu bringen und der Empfänglichkeit der organisierenden weiblichen Materie ihr eigenes Bild aufzuzwingen. Der Mangel an kritischer Fähigkeit, die Minderheit der Frau (Minderheit, die durch den Mechanismus der Natur erforderlich ist) hat das falsche Dogma akzeptiert, das jattante Bild der "falschen Form".

Die machiavellisierte Jattanza des Schlauen wandte sich daher, als er sich zu Pferd fühlte, den Frauen zu, die sich von dem als Kork aus der Maretta bezeichneten Mechanismus tragen ließen. Ihm sein einziges Bild vorzuschlagen, indem er die "anderen Männer" zum Schweigen bringt und sie beschämt, indem er sie in der Vorstellungskraft dieser verunglimpft: und die "anderen Männer" waren die ethische Gruppe oder, wenn Sie so wollen, die am wenigsten dysektische. Zur singulären "Empfänglichkeit" der Frau brachte er die einzige Opfergabe von sich. Und er hatte ein Gesicht, um mit dem Kehlkopf-Bukkal-Apparat die schmutzige und lügnerische Gleichung auszusprechen, zu bemerken, verbal auszusprechen: Ich bin die Heimat und die andere: Ich bin der Pòppolo. Er allein, um es zu hören, verkörperte die Heimat, er allein verkörperte die Ursache von i ’su’ poppolo mit vier p. Er beförderte sich selbst und stellte sich vor ihn als die Epoche des Heimatlandes und des Volkes, die nur das Opfer der Opfer und die Arbeit der Unruhigen zum Glück zur Errettung bringen würde. Und dies, um ans Licht gekommen zu sein, so der Dichter D'Annunzio mit dem Kopf eines Esels und dem Schwanz eines Ebers. Weil er "gelitten" hat, das heißt im Malcantone, der Zwei-Lire-Nacht, die das kaiserliche Schicksal seiner Heimat in sein Gehirn gegossen hat.

Er hatte Vorrang vor der Empfänglichkeit einiger Frauen. Er ging auf sie zu. Sein Lügner Syneresi sprach mit ihnen, Kopfhaut, Beute: Ich Patria. Und er schlug ihrem Unbewussten (aber nicht so sehr Unbewussten) die anderen Syneresi vor, die sie dann zwanzig Jahre lang besessen hatten. Ich bin kein Hahnrei, ganz im Gegenteil. Sie sah in ihm den Träger, den Manager des Erhabenen (das Heimatland, das Volk): erworben zu ihrer Intelligenz oder besser zu ihrem Eierstock aus Gans, temperamentvoller Gans. Sie sahen in ihm den Meister, den Eber, der sich vor Erwartung zitternd an ihrer Leiste gesehen hätte. Die anderen Männer, Träger oder Manager anderer und mehr verwickelt, weil sie weniger kindische Ideensysteme waren, waren in seinem Ausmaß hilflose Sessel, arme Wesen, die zu einem zyanotischen Fett, zu Polysarkia und Gynäkomastie zurückgegangen waren, zu feminisierender Eunuchoidismus, in dieser Dysfunktion der Vorderlappen der Hypophyse, auf den sich Fröhlich, Babinski-Fröhlich-Syndrom bezieht.

Der Mangel an kritischen Fähigkeiten, die absolute Unfähigkeit, sich kritisch zu dokumentieren, was typisch für einige Frauen und viele Männer ist, ließ das Gefäß ihrer empfangenden Psychophilen offen. Die jugendliche Hingabe an den Übermenschen, an den Vater, an den Meister begrüßte und führte das Dogma ein. Das phallische Dogma, das heißt der dogmatische Phallus, hat es geschafft, den wedelnden Zoo, den Keim kanonischer Gewissheit, in der Gebärmutter einiger armer Frauen abzulegen. "Dies und sonst nichts." "Das ist heilige Wahrheit und alles Rest und Lüge." «Das Land verlangt es. Tod in der Tentenna! " Dankbar gegenüber dem Vater wurde dieser Vater oder Meister zum götzendienerischen Totem ihres Götzendienstes, der keine kritische Auseinandersetzung zulässt. Aus ihrem Gorgozzule patriotischer Histeroiden schluchzte Venus an die Adresse des Großen Priapus Maximus des Super Balano, der "das nationale Leben gestärkt" hatte, das heißt, er hatte seine Foltergedichte in eine bestimmte Anzahl von Eierstöcken von ihnen geblasen , arme Dinger.

Die Heilungsfähigkeit, die ich erwähnte, heilte das Bild der mürrischen Bombetta. Die "Form", die die Art erreichte, war "die dort", die vom Podium heulte (qui gueulait). Sie wollten nicht von Unfällen im Kampf, von Berufsunsicherheiten, von unglücklichen Unglücksfällen hören. Das Böse wird von Arsenobenzolo geheilt, vom Neosalvarsan das Böse von Nietzsche und Friedrich dem Großen (?) Und von Donizetti und Baudelaire sowie von Maupassant und Eugenio von Savoyen. So schlossen einige ihre Argumentation: "Das unwiderlegbare Übel ist Genie: und Genie ist unbestreitbar."

Gegen diese notwendigen Bewunderer dieser unentgeltlichen claque feminina handelte er daher, indem er "die Konkurrenten", dh die "anderen Männer", entfernte, eliminierte, indem er sie verunglimpfte oder aus den Reihen der Lebenden entfernte, indem er sie in seinen Gefängnissen begrub und machte Jedes Büro, das für sie unmöglich ist. Schwierigkeiten wie öffentliche Lehre, Universitätslehre: vor allem jeder Gedanke und jedes freie Wort. Er kam, um diesen Jubel glauben zu machen, dass er der einzige Genital-Erekt auf dem Platz war, das einzige denkende Gehirn, das vom Balkon aus heulen konnte. Er war der Träger des Erhabenen, der "Form", die das Erhabene in der historischen Entwicklung des Landes und seiner Menschen erreicht hat (Italiener haben laut Messer Joshua viele Leben), er der Herold mit der silbernen Trompete, mit der der Kommissionsagent " exklusiv »der Heimat und des Volkes. Auf der anderen Seite war er das dominierende Erzeugungsorgan, der Patronal- und Hauptväter-Phallus: und dem Namen Italiens oder Vitùlia oder Vitàlia, dem prächtigen Namen des Lebens, wurde die Hinzufügung eines Attributs einer von ihm ausgelaugten Patronym-Laudatio beigefügt sein Name: Mussolinis Italien.

Es war mehr als eine nötig, um diese wenigen Gänse rösten zu lassen. Oben im Taubenschlag, im Taubenschlag eine Klappe des fanatischen Sofonisbe. Eine freie Plakette. Unten im Hof ​​ein Entlein von Sofronie: Sie begannen zu schwanken und deretanargli von überall her, hier ringsum hier mit weit geöffneten Schnäbeln und den singenden Zungen des Kropfes, von was die Manchmal kommt ein gynäkologisches Lied von Taubheit und Dummheit heraus.

Andererseits wird nicht angenommen, dass diese luteischen oder luteovaginalen Enthusiasmen nur in Worten leise sind. Viele der wohlhabenderen Klassen des Nordens, entweder mit mehr oder weniger apenninischen Villen oder in Parioli oder Posilleco oder Capri, hatten zu Hause Lebensmittel und zogen sich nach Bedarf an, und noch mehr machten sie für den Anlass rein oder hysterische Gänse. Kartoffelpüree. Die Entstehung der Krankheit nach dem beschriebenen Mechanismus (Vernarbung der vermuteten erhabenen + phallischen Begeisterung) erscheint in ihnen isoliert in einem klassischen Fall oder verurteilt zu einer klinischen Spezies, einer beispielhaften Typologie. Ein fast absoluter wirtschaftlicher Mangel an Interesse kennzeichnet das Wiehern von Mammillone malgré-elles, wo man das "statische" Interesse nicht berücksichtigen will, zu wissen, wie man die wirtschaftlichen Positionen ihrer Familie durch den Landbesitzer respektiert.

Dass diese oder eine andere Form von Interesse jedoch zumindest in einigen Fällen besteht, zeigt die berauschte Leichtigkeit und fast die Sinnlichkeit, mit der sie dem guten Krieg ihr Blut anboten, "stolz" darauf, die Leiche ihres Sohnes (von ihr) auszutauschen Ehemann des Bruders) mit einem Nicken des tumeszierenden Jupiter Optimus Maximus, der sie spartanische Mütter, römische Mütter und ähnlichen Unsinn nannte.Guiderdone für den uralten Schmerz ihrer Eingeweide, ein Bildschirm für die plötzliche Dunkelheit, die das lebendige Lächeln eines Sohnes eingehüllt hatte, war ein "Geschenk"! Von einem Föderalisten im Orbace abgewischt, war es eine Sterbeurkunde mit Schnörkeln, eine Metallscheibe, die General Fessetti ordnungsgemäß schwarz an die Brüste geheftet hatte.

Aber bei vielen anderen, Ehefrauen oder Töchtern zukünftiger Profiteure, Mitschöpfer der Idee, handelte der Priapus-Imagine am Eierstock vieler anderer mit wirklicher Verteilung von Geschenken und greifbaren Gefälligkeiten und Fingerspitzengefühl. Durch die "besonderen politischen Verdienste" oder die "heiklen Aufgaben" oder den bereits erworbenen "Einfluss" ihrer Schützlinge, aus dem unerschöpflichen Füllhorn des sterilen Wortes, dem Geschenk von Pflaumen und rollenden Walnüssen und Erdbeerbäumen und Äpfeln mit Jujuben, Mellìache, Birnen und Peronzoli und köstliche Kastanien und Feigen: neue Matratzen, Autos, Nachbarschaften und Nachbarschaften, Pelze und Renards und Renardini, Gold, Urlaub, kostenlose Kreuzfahrten und Lapislazuli-Bidets: Als viele Straßen in vielen Städten des Heimatlandes den Namen Märtyrer trugen von Belfiore, Don Enrico Tazzoli, Pier Fortunato Calvi. Die Manie des Besitzes und des Einkommens wurde durch den Großen Imago angeregt und befriedigt, aus dem das Gedicht hervorging, das sie verstrickte.

Und andere unzählige wurden dann der Menge der halben Socken zur Verfügung gestellt. Sie kamen von Gentucola, die nicht wussten, wie man das tägliche Problem von Spaghetti oder Risotto löst, und fühlten sich plötzlich nicht nur mit Spaghetti oder Risotto zum Schweigen gebracht, sondern auch mit kleinen Kleidern, Pelzen, Socken und sogar Luxusunterwäsche dekoriert. Es gelang ihnen, die Unterwäsche zu wechseln, einige erreichten den Vierzylinder, der sie entlang der Aurelia und der Cassia, der Flaminia oder der Salaria oder der Appia entführte: Sie fuhren zu den Seen und den Ufern oder der Dolòmie, der Wind der Rasse zirkulierte zwischen seinen schönen Beinen, die von den langen Jahren in einer Hütte schimmelig waren. Und alles Gute Gottes, dass er die eheliche Unterstützung eines Gucklochs des Guf oder eines mehr oder weniger korporativen Anwalts oder eines mechanisierten Aktenschranks für industrielle Forschung (der nach Funden sucht) akzeptiert hat, der zu einem Leuchtturm der Autarkie (Campa) geworden ist Cavallo!) Eines freien Dozenten für Gesellschaftsrecht, der im Sofo und in Solon sowie in der Numa-Kopfhaut im Sede del Legge, auch als Wiege der Zivilisation bekannt, aufgewachsen ist. Sagen wir nicht von einem Bier, von einer Bundesbeute, die in den Bauch gestochen wurde, und von einem Erpresser der Provinz, der sich mit dem "Geschenk" versammelt hat! schrie bei den Kundgebungen: schwarze, düstere, beerdigende Versammlungen von sicherlich gutaussehenden jungen Männern, die jedoch für diesen Anlass in schwarzen Gangstern verkleidet waren.

Der Schrei ku-ce ku-ce, der der Chef unter den offiziellen Pflichten des lebhaften Ehemanns war (spritzig angesichts der erreichten oder erreichbaren Spaghetti), der ku-ce ku-ce Ehe-Propietanza wurde aus dem Würgegriff von zu einem verärgerten Schrei Der Sanfte heiratete den von diesem Schrei, den er sofort gehört hatte, um an den Tisch zu kommen, zu rauchen und zu braten und genug zu atmen, um denselben Schrei auszusprechen. Aus der halb wahren, halb simulierten Begeisterung dieser elenden und in gewissem Sinne respektablen List der Bourgeoisie mit leerem Bauch keimte die szenisch heulende hyperbolische Begeisterung der Bourgeois mit vollem Bauch: Begeisterung für ku-ce, Begeisterung für Braten. Das strahlende Schicksal des Huhns in einem Heiligenschein von Worten ohne Licht: Das Heiligenscheinhuhn fungierte als Konstantins Kreuz an der Ponte Molle: Es war das Zeichen einer unfehlbaren Zukunft, die vom ku-ce garantiert wurde. "In hoc signo vinces." Die Null-Erziehung, der ewige Appetit und die Zephyrer und Zephyrer, die sich in durstigen Tagen Mitte August angenehm zwischen Intiminen und sehr empfindlichen Oberschenkeln schlängelten, wirkten wie ein Wunder, den Toten einen vergänglichen Atemzug zurückzugeben, ein Schimmer gastrophagischer Hoffnung für die uralte Abulia. Und alles endete mit einem Glauben und einem Glauben an eine Formel: "Was wäre unser armes Italien ohne diesen Mann! Komm zu mmagnà Zefirì, der bereit ist. Viette einen Würgegriff, Zefirì, ja nein wenn kalt. "

Nein, ich möchte nicht über die unglückliche Menge unterernährter und bösartiger Staatsaspiranten lachen (AAAAA-Staat sehr ausgeprägte schöne sonnige Miete, Ende des Ruhestands. Via del Gelsomino 119-B oberste Etage. Ohne Frauen), die nach Brot fragten das überfüllte, überwältigende Land draußen. zu schlucken und eine Miete mit oder ohne Rente in der Stadt zu zahlen. Urbs Caput Mundi oder noch höher in der lombardischen Metropole, auch bekannt als Mailand. Ich möchte auch nicht über die anderen armen Raucher lachen, die eine halbe Nacht hintereinander waren und sich nicht sublimieren konnten. Sie begnügten sich damit, Parastatale zu sitzen, um Stroh zu machen, in Büros und in unendlichen Diensten. Ich möchte nicht über ihre Frauen lachen, denen ich meinen ganzen Respekt als Mensch aus ziviler Pflicht verdanke, mit dem Mitgefühl derer, die auch in ihrem Fleisch und in ihrer Brüderlichkeit gelitten haben und auch verzweifelten Tagen und Jahren begegnet sind und gedemütigte Tränen und Hunger.

Ich meine, dass die φαλλός, die gut wussten, dass diejenigen, die hungrig sind, ihn nicht mehr verehren, sondern den Fornaro, versuchten, die Menge der Forane von den nutzlosen Büros und dem elenden Tisch (während er gegen die Urbanisierung heulte) zu überzeugen, die sie gaben Verstehe, dass er in seiner eigenen Gerichtsbarkeit und Macht, die ich sage, die linke Hand jeder Hand hatte, Ceres und Pale, ganz zu schweigen von Merkur, so dass er der Teiler des öffentlichen Geldes und der Schnitter der Weizenuniversen war. Er souveräne Sämaschine und Pometino-Dreschmaschine. Der einzige Nutznießer war er. Der Goldfonds und die Cartafabulanti-Schmetterlinge der Bank von Italien waren von ihm gekommen. Der Warmwasserbereiter und die Lichtmaschine und die Dreschmaschine waren in ihm. Er hat die Mailänder Kuh gemolken. Diese Kuh, je mehr sie sie melken, desto besser fühlt sie sich. Tatsächlich war er die Kuh. Vo 'vu' werden Sie sagen: Das Problem, das italienische Volk zu ernähren, das sind die vierundvierzig glorreichen Millionen, die täglich den Karren zwischen den Sand der Duo-Ufer und den kahlen Berg bei Pennino ziehen und mit unglaublicher Obszönität den heiligen Namen lästern der Mutter, auch bekannt als von einigen von ihnen Maronna, und sie erschaffen sich immer wieder zwischen einer Katastrophe und dem folgenden Problem, sich zu ernähren und zu beruhigen, um in dieser wunderbaren italienischen Bevölkerung zu sterben, die überall und in der Industrie ein bisschen arbeitet und hechelt Das Beste ist, dass dieses Problem eine alte und mehrjährige Qual ist, die jedem italienischen Herrscher vorgeschlagen wird. Aber die Dèspota Statolatra löste es nicht, indem sie die Auswanderung verbot, indem sie seine Scipionata-Puppe entwarf.

Und gehen wir zurück zu unseren lieben Frauen. "Frauen und Sie, die Frauen im Wert haben." Sie sah in ihm den Träger des Verbs sowie das Rückgrat, den Träger des formalen Modells der Herde oder Art, den Standartenträger der Spaghettifera-Heimat mit einer Pommarola in der Tasse, den einzigartigen Bergfried, das Spermatophor, das von den Herrlichen geleert wurde Abstammung, die eine Person geworden ist.

Aber Sie werden Einwände erheben, wenn jeder seinen eigenen Hühnerhals und die einzigartige Füllung des jeweiligen Zephyrinus an Bord hat, die greifbarer sorbetierbar und sorbierter ist als das truculente Bild des Podiums. Wie könnten sie nach dem Battana so hoffnungsvoll sein, wieder zu investieren? vom Ehebett, auch das andere Provolone des Diktators Colassù, auf seinem Balkon voller Gewissheiten? Oder Podium? Das ist ein Traum für ihn in den Wolken, wo sich schnell dreht, während dies ein wahrer Trieb für ihn im Garten der Liebe ist.

Nun, er, der Kluge, hat diesen Einwand und den Vergleich, den er mit sich bringt, gut verstanden. Und um es zu parieren, bäumte er sich auf: Er bootete, rammte, spreizte sich mit drückendem Gesäß auf seinem Krug, hob Körnung, die "cótica a te" zu sagen schien, Marionette nackte Schenkel quadratischer Legionen wegen des 'Mpero: grimmig, mit Kiefern, Mistkerl und Diktator: Er bedrohte die Engländer, die Franzosen und die Bourgeois, von denen er Geld abgezogen hatte, um auf den Balkon zu gehen, das heißt, um in seine unendliche Schmach hinabzusteigen. Der Fotograf fotografierte ihn und der Kameramann filmte ihn aufrecht, gefiedert, impriapito. Der geschwollene Balano Balanò, vor dem Gesicht des Papstes voller Wut.

Ich erinnere mich an eine Ausgabe der "Regional Illustration" mit einem schönen Exemplar an Deck, an seine Löcher und Lippenvorsprünge und an jede seiner baggianischen Grimassen, die der Regisseur, zu dem er eine glückliche fotografische Inspiration hatte, mit seltenem Glück ausgewählt und veröffentlicht hat er hatte das Gefühl der Lächerlichkeit bis zur letzten Krume signalisiert: vierzehn oder zwanzig Griffe des gefälschten epileptischen Saugers mm. 4 x 4, auf die Leiste gerieben werden, im Delirium alle Humoristen und Karikaturisten Italiens. (Tuberone hat immer Recht!) Tiremm zuerst.

Die lieben Frauen holten so den gesunden Atem des Mannes oder Vertrauten mit dem Gedanken an den Kuce. Im Spiel schien es ihnen, dass der Kuce sie regierte. Der Kuce, der Kuce aus Leder und in einer Spritze von Zefirino. Dieser starke Despot war der Kuce. Der magere Zefirino verlieh die Materialität der Liebe, aber das siegreiche Reich protestierte vor dem Einen, "der Italiener gelehrt hatte, Männer zu sein", dem Kuce! Inhaber des einzelnen und zentralen Spermafaßes. Wie die elektrischen Uhren in jeder Straßenecke von einer modulierenden Zentraleinheit gesendet und synchronisiert werden (Jahrhunderte für unsichtbare kavinierte Drähte), so ist es das Kuce und nur das Kuce für alle Thalami und die Schlafsofas und die Betten und das Piazzemezzo und die Ufer und Wiesen, bekannt als Pratora und die Camporelli, genannt Campora d'Italia, war es, der Messer Mastro Pùngolo zu seinen brutzelnden Bedürfnissen, zu den effektivsten Bedürfnissen, wiederbelebte. Und manchmal war der Traum genug, der Imago. Der Verrückteste, der von den Imago am meisten ergriffen wurde, brauchte weder einen Ehemann noch einen Ganzo noch einen Mann. Was auch immer. Die Idee war genug für ihn, die einzige Idee des Vaterlandes und des Kuce. Es genügte ihm, sich vorzustellen, wie Kuce das Heimatland rettete, um sich gerettet zu fühlen, und auch sie beteten in Gesellschaft des Heimatlandes. Einer dieser verrückten Frauen gelang es, ein Kind zu bekommen: mit dem Porträt des Kuce. Und er hatte das Baby bei der Geburt, die eckigen Kiefer von Mascellone, so sehr, dass sie ihn im Cottolengo beschützten. Wo das kleine Monster sauer war, schokoladig wurde, aufwuchs und Apophthagmen ausstieß: alles in allem ähnlich denen des Vaters.

Zu vielen Witwen oder Witwern oder auf andere Weise von Conforto das Porträt des Kuce verlassen, sagten sie, "erfüllt mein Leben" (wenn nicht mein Bauch). "Das ist ein Mann!" Sie sagten. "Was für ein hübscher Junge!" rief eines Tages bewegt aus, die Vermieterin eines Nachbarn. Eine Postkarte hatte ihn auf dem Tisch mit dem Ex-Bomba im Pullover (einem karierten Pullover) und Knicker-Bockern gesehen, nach Meinung eines Radfahrers, der nach der Ziellinie abstieg. Ich erzähle Ihnen nicht die Eleganz von Pulloveresca und Knickerbockeresca des Jungen.

Für ihn war das allgegenwärtige Bildnis ein Instrument zur Eroberung des Primats. Weil die Frau, wenn sie hysterisch und gansartig ist, das Porträt wie nichts anderes durchmacht: Sie weint über das Porträt, sie segnet das Porträt, wandert im Porträt herum: übersät mit dem Porträt, das sie nach ihrer Heirat mit dem Porträt konzipiert und verfeinert.

Er wusste es. Und in jenen Jahren konnte man Dante oder den du 'Giuseppi und den' Ppapa oder die Königin Margherita nicht an einen Nagel in Ihrem Haus oder im Arbeitszimmer oder sogar an den rustikalen kleben: Sie mussten diesen Sand mit 'dem Pernacchio und' hochziehen seine Schnüre und alle Olivine und Frösche und die Bubbole, die die Bedeutung des Reiches sind.

Er machte ein ganzes Bündel Heimat von Birri und Frauen, machiavellò und jubelte kraftvoll vor den Frauen in Begeisterung, um sie befriedigen und besetzen zu können (Charminer, Charmeur): von Löchern, von Grimassen, von Gleichnissen, von Gesängen und überreden. Er beäugte sich und leckte sich mit dem Rasseln der Sporen auf den Fersen. Er rammte sein Pferd: und er wackelte: um sie gut zu halten und sie "enthusiastisch" zu machen, das heißt, von ihm völlig fasziniert zu sein. Frauen sollen gut zu ihr gehalten werden: sowohl auf eigene Rechnung, sowohl für ihre eigene große Anzahl als auch für ihr eigenes Wahlrecht, als auch in multiplizierter Hilfe, um ihre Baggiani von Vuomini ruhig zu halten.

"Meine Dame ... ist die Infolarmada für den Kuce ... Lü der Cognoss, richtig? ... Heilige Madonna! l'è domà lée e kùce! ... Die Idee des Vaterlandes, für sie, ... für lée l'è tütt ... Lée, solange es kein Italien gibt ... ": ein Achselzucken: "Ich liege doch nicht falsch ... Die Heimat, wenn Sie wissen, nach dem Tütt ..." Also am Sonntagmorgen die Indüstriàa in einem seidigen Hemd beim Luxusfriseur.

Was die humanitäre Gesetzgebung der "am weitesten fortgeschrittenen Länder" vor langer Zeit überlegt, vorgeschlagen, in der Tat erlebt und in Gründen verwechselt hatte, was der Sozialismus seit Jahren verlangt und verlangt hatte, welche Medizin seit Jahrhunderten vorgeschlagen hatte, er, der Extrovertierte, hat es sich angeeignet drei Monate. Mit dieser prompten Mimesis und zweckmäßigen Vorgehensweise des Schlauen, die eine Nachahmung des Herzens zu täuschen scheint: und es ist eine Nachahmung der Berechnung. Hilfe für die arme Frau, insbesondere für die Arbeitnehmerin in der Zeit der späten Schwangerschaft, beim Füttern während des Stillens. Dies ist nicht weniger als Schwangerschaft und Wochenbett eine Zeit verarmender Müdigkeit für den weiblichen Organismus. "Matri longa decem tulerunt fastidia menses." Oder vielleicht zwanzig und nicht zehn. Füttere und halte das Baby trocken!

Deshalb Mutterschaft und Kindheit.

Hochzeitspreise von einigen tausend Lirucce: für einige, nicht für alle (ich spreche von Bedürftigen und Armen): für diejenigen, von denen er Grund zur Angst oder Hoffnung hatte, für diejenigen, die in Versammlungen "kuce kuce" rufen " Cavolinis Name in einem Delirium der Liebe "für diejenigen, die dies tun: und für jene anderen Canavesaner oder das Valle d'Aosta, die dies nicht tun, weil sie nicht gelernt haben, zu schwärmen und zu buchstabieren, wie es die Heimat des Deliriums befiehlt. Und dann gibt es in den Bergen nicht einmal einen Ort, an dem man sich versammeln kann, um zu schreien: und die Getränke, selbst wenn sie es wären, der Wind vom Berg trägt sie wie einen Misthügelschwingel. Dann waren sowohl die Hochzeitspreise als auch die Budgets des ONMI und 'keine Prämien oder Budgets, die aus eigener Tasche in die verdiente Prosapia flossen: weder aus Kapital noch für Arbeit, die seine oder seine Hand war, sage ich vom eitlen Tyrannen. In der Tat kaute die Familie für sich selbst, von den elenden Kolben Italiens, das am wenigsten Schlimmste wurde jeden Tag getan: und Puppava von der rechten Meise mehr als Gabriel in Lorbeeren nicht Puppasse. Niemand hat dort drinnen gearbeitet, wenn nicht Gleichnisse geworfen und Narren verspottet. Die Belohnungen und Zuschüsse der Oper wurden aus den harten Steuern gezogen, die das italienische Volk gezahlt hatte. Sie wurden rücksichtslos erpresst, als nicht einmal Spanien-Schwamm, nicht einmal der Ajaccio-Räuber erpresst, dieser Nanónzolo. Ich beziehe mich nicht auf Österreich, das eng, aber ehrlich (technisch) gedient hat: Ich meine nicht die vorsichtige Zusammenstellung von Bourbonen und auf ihre Weise väterlich oder zumindest patriarchalisch in den Armen der Berge.

Diese Preise und diese kompromittierenden Freiheiten wurden den erfolgreichen Müttern als Geschenk des Kuce überreicht, das aus der Güte des Kuce und aus dem Beutel des Kuce hervorging (der wie er andererseits keinen Centavo aufgegeben hatte von seinem Nicht-Haben). Und jedes Mal in dieser vorsätzlichen Absicht: der Seele und den Eingeweiden der Frau zu vermitteln: dass, wenn sie diese gefunden hatte, usw. usw., wenn er zwischen beiden zusammen gemacht wurde, um das Bett zum Knarren zu bringen, usw. usw. und Knarren und Schwitzen und Schwitzen alles hing vom Kuce ab: vom Großen Khan! Und er war die treibende Kraft, er der erste und einheimische Vis, der herrliche Anstoß, der die ganze Maschine sandte.

Sie sehen: Das Bild des Diktators (Cacchio) war vereint, es wurde auf diese Weise im physischen Gedächtnis und im Fleisch der Sofronie mit dem viszeralen Gedächtnis des Zefìreo-Stiers verschweißt. Der Kuce, die Heimat, das äthiopische Reich, der Kadaver, die Lictorian-Stangen, die Prothesenkanonen des Littorio wurden für immer in den Vorsprung des Zephyr eingearbeitet, begründet und verschweißt. So wie die beiden Drähte der beiden Metallpaare im thermoelektrischen Paar verschweißt sind.

Sehen Sie jetzt das Spiel? War es gut gespielt? Integrieren Sie Ihr eigenes Bild in die lebendige Fürsorge Ihres Mannes, der Frauen, damit sich alle daran festhalten und für immer am Lictorium festhalten. Ein dogales Bild: Welches Bild natürlich in das ewige weibliche Dogal eingekapselt oder fixiert oder koaguliert werden soll, überlebt die Zefìrea-Defunktion dieser.

Es ist daher keine Überraschung, dass Frauen dies in der Leber hatten, in del fìdik, wie sie in Mailand sagen. Er war das Schutzgenie Italiens - (der es umgekehrt ruinierte und in Asche und ungewöhnlichen Ekel verwandelte) - er hatte ihnen beigebracht, Männer zu sein, weil sie vor ihm Frauen waren, und Adamello und Mandrone und Lèmerle und Cengio und die Fàiti gingen darauf und traten blitzschnell unter den Himmel, mit dem Geist einer Frau: er Reiter von Pferden und von Frauen in Herrlichkeit: er ja ja, er sederone zu Pferd, er hübsch, er Kiefer, er fezzone, er buccone, big boot, provolone, männlich big big brain generalone des dreifachen griechischen. Das war der Traum, das haben dir manchmal die betrügerischen Bewunderer erzählt.

Und die Menge der Damen tarantellò ihn und trillerte um ihn herum, verrückt oder, andere, lachend lachend: kù-cè, kù-cè, kù-cè, kù-cè: dort unten im abgekratzten Schlamm und in der Mücken-Dreschpometina, und in den Gebieten und aje: an den Wassereinzugsgebieten von Riccione oder Ostia oder an jedem anderen Strand in Italien, wo er mit seinen Zitzen, an die kein Kind appellierte, nackt auf seinem Oberkörper erschien: oder in den Krankenhäusern und öffentlichen Küchen, wo er den Armen dient die mageren Suppen der Nächstenliebe (nicht seine eigenen) oder in Schulen, in denen sie gemeinsam mit den Unschuldigen Lieder aus der Kehle singen: oder in der Sala del Mappamondo, wo er seinen Diktator beauftragt hatte, den ganzen Globus zu machen.Zur Dreschmaschine, um den Drescher zu girlanden und ihre festlichen Weihnachtslieder um ihn zu weben, waren die Frauen der fünfhundert Gläubigen, die als Ciociarine oder Villanelle Pometine verkleidet waren und Strohhüte im kurzlebigen Turm des Meeres wehten: die von diesen großen waren und süß blumig und messidorati der Vaudevilles von gestern (Le chapeau de paille de Florence): und ein Samt-Como-Band oder -Band ringsum. Und die lauwarmen, die göttlichen Brüste, die wieder aufgenommen und leider durch den Schal eingeengt wurden, der ihnen das Überlaufen verbot: und die süß lachenden Augen, wie gut sie auch sein mögen. Oh! die schönen Strohhüte wie die von Minuzzolo, der schlief und ihn vom Esel verschlang! Oh! Bänder und Weihnachtslieder und Samtblumenkorsetts und süße und gewagte kleine Geschichten und melancholische Lieder, genau ein bisschen in der Nase: Schlaflieder und Beschwerden der mühsam erholten, in der höchsten Pracht des Jahres! Und leichte Röcke, die ein Spiro wie ein maritimes Verlangen aus der Enthaltsamkeit hebt, aus der täglichen Buße von Schiffen, die fast ein Schmuggler mit Fieber sind, beim Treffen unter der Zisterne für die Pratica di Mare. Leichte Röcke inmitten des Staubes der Dreschmaschinen aus bedrucktem Musselin. Oben können Beine, die nicht gesagt werden können, nicht betrachtet werden: Lass uns gehen, lass uns gehen. Engagiert sein. Compermèss, dass ich genervt war.

Und er da oben, schäumend, ohne Hemd. Während jeder in ganz Italien weiß, was ist der Rock, der arme Rock und was sind die Füße und der Bauch und das geknotete Taschentuch! von reifen Erntemaschinen und Mähern, auf der Alpe oder auf dem verbrannten Berg bei Pennino, der die geschwungene, süße und erstaunliche Armut der Rumpler und Pflanzer im Reisfeld unter dem Cavour-Kanal oder dem Villoresi-Kanal oder einem Navigli darstellt. Parini weiß es und Verga weiß es und Fattori weiß es und De Madrigal weiß es.

Und er lachte dort, mit einem Gärtnerhut auf dem Provolone, dort, dort, in der Tasse a la Maschine, mit nacktem Kern, Heck, um zu zeigen, was er zeigen konnte, von der Taille an: du 'lint (was andere n 'ha a wood) Ich komme die Capèzzoli zurück.

Aber sie waren die Stirnbänder des Kuce und du musstest schreien!

Vorausgesetzt, das Pometine Caròle, in Madonn'agosto die Alpe (mit dem Teleskop zu sehen) und der kahle Berg bei Pennino: dann die Ernten, Tempore Vendemmiae. Dann ... dann fielen Zeit und Jahreszeit für Schule und Schulreform: das Libromoschetto und die Giovini Taliane. Die Bataillone aus schwarzen Röcken, weißen Strümpfen und Jacken, schwarzen Fezzuoli und Babyschuhen mit flachen Absätzen, mit rollenden Augen und elfenbeinfarbenen Zähnen in einem sehr steifen Gebiet von Vispoteresìa, um die Schöpfung versteinert zu lassen, "vorgeführt zu den Liedern der Revolution" : (laut der Diktatur klang dann). Ein Chor kleiner Stimmen in der Nase wurde durch den Unsinn dieser Äußerungen noch mehr verunsichert. Eine ökolale Choralität ging mit schlecht integumentierten Panattoni vispoteresoidi aus dem lebhaften Rock einher, in Falten und Schwarz, die wegen des 'Mpero (del Cacchio) mit dem ganzen Machinozzo des Mpero (del Cacchio) wedelten und traten Becken und de 'cluni, so schlecht geformt für diese Art des Joggens: perepepè perepepè die Trompeten, ona ciapa de kì ona ciapa de la nanónzole, voici mon cul voilà mon cul bei jedem Schritt hinter der Fanfare des gesteinigten Quirino. Polpute-Leggings fummelten mit marinettischem Simultanismus entlang des Asphaltkriegers, Polpone und Cicce, die auch als "männlich" und "mavortin" bezeichnet werden mussten. Da war also alles männlich und Mavorte: und sogar die Frauen und die Krankenschwestern: und die Brust der Krankenschwester und die Eierstöcke und Eileiter und die Vagina und die Vulva. Die männliche Vulva der Italienerin.

Sie gingen, gingen auf das Skelett des Coliseo zu, die festlichen Zwerge und sangen die Hymnen der Revoluçao, sangen sie im Chor: kindisch, ökolisch, ausströmender Unsinn, den man auf der Welt nicht mehr hört. Es war eine Revolution der Guten und es waren arme Grillen von Töchtern, die zumindest in Bezug auf Gesang und Verstand zu zweijährigen Mädchen rückläufig waren. Die erbärmliche Pantomime erfüllte alle Bezirke Italiens, die Via Nova, den Weg des sehr trompetenen Reiches.

Die schläfrigen Männer, die eine faltige Falte hatten, sahen diese "gerahmten" Kreaturen mit einem Gesicht voller Langeweile an. Sie studierten, um unter dem Kleid der bescheidenen Uniform herauszufinden, wie viel noch die Einzigartigkeit jeder weiblichen Person ausdrücken und charakterisieren konnte: Über den schlampigen Baby-Heels war all das Eierstockfladen in den ruinösen Höhen des Amphitheaters in den Schatten gestellt, das sich am Kopf der Straße eitel, unter den Wolken, schien das Skelett der Welt der Lügen.

In volgus, das heißt gewöhnlich te tufilz, poarine, wurde "le piscione" in ganz Italien mit liebevoller Vertrautheit gefragt. Aber das war ihr Name in den Foren Italiens, die ihnen von i 'vulgo gegeben wurden, dessen Sprache an die Grundinstinkte angepasst ist und nicht an die Cantafàvole.

Es heißt, dieser Name, dass die Frau in Italien nicht ohne Pferd zu Bataillonen aus Viragini oder Amazone gemacht werden soll, sondern ihr eine einzigartige und prächtige Blume hinterlassen soll, die für sich selbst erwünscht ist: wo deine Liebe beschwichtigt wird, in Küssen und in den Armen des begehrenswerten Menschen: Während er es ist, kann er sich nicht in der allgemeinen Katastrophe einer kollektiven Vulverie sättigen, egal ob er am einundzwanzigsten oder achtundzwanzigsten Tag den offiziellen und obligatorischen Tüchern für Streppona-Gymnastik erlegen ist. Er sagt, dass das Gehirn einer Frau und glücklicherweise, sagt De Madrigal, nicht Platons Gehirn sein wird, sondern immer noch ein Gehirn, um es nicht auf die Echolalie des dreijährigen Mädchens zurückzuführen, wenn sie das Gedicht rezitiert. Die Seele einer Frau wird nicht die Seele von Aeneas, dem Vater, sein, sondern eine Seele, egal wie cool sie ist. Als Seele erkennen wir es an jenen großartigen Frauen, die den Schmerz behandelt, die Angst bemitleidet, die Gedanken interpretiert, ihre Hoffnungen zu ihren eigenen gemacht, den Willen geteilt, die Vorsätze vorweggenommen und die Taten getröstet haben. Das Elend wird unterstützt und elend, und Kampf und Tod: das Blut gegeben, die Kreatur zum Leben erweckt.

Unter den Frauen muss unser Geschlecht so gewählt werden, wie sie uns wählen: Sicherlich nicht in Madrigal haben sie es vorgezogen, und sie haben es gut gemacht. Sex ist nichts für einen blinden und pluralisierten Mechaniker: und an einem bestimmten Punkt ist es von einem, in den einen einzudringen: noch kann der eine akut sein und sich in Wahlen ausdehnen, in die unendlichen eindringen und was man will: weil, Wenn es so wäre, würden Puppen ausreichen, um Sie zufrieden zu stellen. Gummibabys, so wie sie in Toms Neuling sind. Und wir könnten uns auf den großen Pirelli in angemessener oder unterschiedlicher Größe mit einer kleinen Tür oder, ich meine, einem kleinen Ventil an der Seite wie dem von Fahrraddärmen festlegen, das bei Bedarf mit diesem Pomp aufgeblasen werden kann. Fuh, fuh, fuh, fuh: und wenn es richtig wird, schließen Sie dieses Loch mit der Kappe: und dann streicheln Sie es und heften es, und Sie weinen darüber, und Sie hoffen, dass Sie es tun.

Und vorausgesetzt, die Baskenmütze packt Sie aus und nimmt sie wieder auf, faltet sie zusammen und legt sie weg wie ein gebügeltes Hemd. Nein nein Nein. Mann, in dem, was er wegnimmt, möchte er eine Seele, ein biologisches Ego, eine Zurückhaltung und eine besondere, einzigartige Zustimmung fühlen. Und wenn sie sie dann wieder singen und sie morgens und abends wie das Grulle anschreien, und sie "loben" sie dem geschwollenen Modellone, oh, was machen diese anderen dann? ? mit der Wolke auf dem Gipfel? Die Wahl ist eifersüchtig auf die Wahl, die Liebe ist eifersüchtig auf die Liebe: und sie will die Gegenseitigkeit der Bedeutung: Wenn Sie sich die Mühe machen, eine Wahl zu treffen, und diejenige, die Sie bevorzugt haben, das Modell in der Seele hat, und wenn Sie es im Auge behalten. Auf 'Modellone dass du für den anderen weitermachst. Es ist wie ein Schloss, in dem sich bereits ein kaputter Schlüssel an der Seite befindet, dass Sie Ihren haben, egal wie viel Sie zappeln, Sie werden ihn nicht hineinstecken können.

Damit diese hinkenden Bataillone zu ihrem Culiseo gehen.

1. Aristoteles 'Ethik für, seinem Sohn Nicòmaco gewidmet.

3. Ständige diplomatische Vertreter: zum Beispiel des Herzogs Estense in Rom.

4. D'Annunzio, in einem seiner besten Momente.

Herausgegeben vom Edinburgh Journal of Gadda Studies (EJGS)

Bitte beachten Sie, dass der obige Auszug nur zur Online-Beratung dient.
Wiedergabe hier mit freundlicher Genehmigung von Garzanti Editore s.p.a., Mailand © 1988-93 (SGF II 221-70).

© 2004-2021 von Garzanti & EJGS.
Grafik © 2004-2021 von G. & F. Pedriali.
Gerahmtes Bild: Ausarbeitung eines Details aus einer Schulheftillustration, reproduziert in V. de Grazia & S. Luzzato (Hrsg.), Wörterbuch des Faschismus (Turin: Einaudi, 2002), überlagert ein Detail von Henry Fuseli, Der Künstler in der Verzweiflung über die Größe der antiken Ruinen1778-80, Kunsthaus, Zürich.

Die Digitalisierung und Bearbeitung dieser Datei wurde dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der School of Languages, Literatures and Cultures der University of Edinburgh ermöglicht.

Alle EJGS-Hyperlinks liegen in der Verantwortung des Vorsitzenden des Redaktionsausschusses.

EJGS ist Mitglied von CELJ, dem Rat der Herausgeber gelehrter Zeitschriften. EJGS darf aus anderen Gründen als dem persönlichen Gebrauch nicht gedruckt, weitergeleitet oder anderweitig verbreitet werden.

Die dynamisch generierte Wortzahl für diese Datei beträgt 21129 Wörter, was 61 gedruckten Seiten entspricht.


Video: schinus molle


Vorherige Artikel

Vielversprechende Sorten von Stachelbeeren und Johannisbeeren - Vitaminbeeren

Nächster Artikel

NÉRINE - Im Garten pflanzen, pflegen, vermehren