Pflanzen mit heilender Energie - Vorteile von Zimmerpflanzen in Krankenhäusern


Seit Jahrhunderten nutzen Menschen die Kraft von Pflanzen mit heilenden Eigenschaften. Sie können medizinisch oder diätetisch sein, aber Heilpflanzen und ihre Verwendung sind ein bewährtes, wirksames Heilmittel und Medikament für eine Vielzahl von Krankheiten. Die Vorteile von Zimmerpflanzen in Krankenhäusern können mehr als visuell und in Form, Geruch und Farbe anregend sein.

Es gibt Pflanzen mit heilender Energie durch ihre Kräuterqualitäten und Öle, aber auch die Verwendung lebender Pflanzen in Krankenhäusern verspricht Leben und Erneuerung der Hoffnung. Sie machen die sterilen weißen Ecken weicher und naturalisieren das, was sonst eine sehr unnatürliche Erfahrung ist. Sie schaffen ein Gefühl der Ruhe bei den Patienten und reduzieren ihren Stress. Diese Effekte sind eine gewinnbringende Kombination, von der jeder Patient profitieren kann.

Was sind die Vorteile von Zimmerpflanzen in Krankenhäusern?

Ich erinnere mich, wie ich als krankes Kind im Haus feststeckte, sehnsüchtig in den Himmel, die Bäume, das Gras und die Welt vor dem Fenster schaute und die heilende Kraft der Natur spürte. Die Natur bringt einen positiven Energie- und Aufladungseinfluss mit sich, der das Wohlbefinden verbessert und die Gesundheit fördert. Kranke Menschen, die in den sterilen, unpersönlichen Grenzen des Krankenhauses landen, können stark von Pflanzen mit heilender Energie profitieren.

Pflanzen erhöhen nicht nur den Sauerstoffgehalt, sondern einige Studien zeigen auch, dass eine Pflanze in der Nähe den Blutdruck senken, den Bedarf an Schmerzmitteln verringern und die allgemeine Stimmung eines Patienten verbessern kann. Die Einbeziehung von Innen- und Außengärten in Krankenhauspläne wird seit mehreren Jahren durchgeführt, und die Beweise für die Heilung von Pflanzen und deren Verwendung sind eindeutig.

Die Gründe sind nicht klar, aber einige Wissenschaftler glauben, dass sie die Stimmung und Gesundheit verbessern, weil wir erkennen, wie wichtig Pflanzen für unser Überleben sind.

Verwendung lebender Pflanzen in Krankenhäusern

Topfpflanzen finden Sie möglicherweise in der Arztpraxis, in der Lobby und in den öffentlichen Bereichen von Krankenhäusern. Atrien und große Fenster bieten auch eine attraktive bepflanzte Landschaft, die sowohl für Besucher als auch für Patienten schön ist.

Einige der neuen Möglichkeiten, die Vorteile von Pflanzen mit heilenden Eigenschaften zu nutzen, sind Dachgärten und spezielle Landschaftsanstrengungen direkt vor den Fenstern der Patienten. Ruhige Innenhöfe, geschützt von Zierbäumen und attraktiv für interessante Tiere wie Vögel und Eichhörnchen, bieten eine Oase des Interesses und der Interaktion für Patienten mit Kabinenfieber.

Sogar die Einfachheit, eine Topfpflanze als Begleiter am Krankenbett bereitzustellen, hat gezeigt, dass sie die Stimmung erhöht und das Erholungssystem verbessert.

Richtlinien für Begleiter am Krankenbett

Wenn Sie einem geliebten Menschen oder Freund im Krankenhaus eine Pflanze zur Verfügung stellen, wählen Sie ein lebendes Topfmuster. Die Studien umfassten keine Schnittblumen, obwohl wer ein solches Geschenk nicht gerne erhält. Eine Topfpflanze kann nach dem Krankenhausaufenthalt zum späteren Genuss nach Hause gebracht werden, während Schnittblumen nur zum Kompost hinzugefügt werden.

Wählen Sie nach Möglichkeit zusätzlich eine Bio-Pflanze. Viele im Handel erhältliche Pflanzen wurden unter Verwendung von Pestiziden, Hormonen und Herbiziden gezüchtet. Die Exposition gegenüber chemischen Abgasen aus der Anlage kann für einen schwerkranken Patienten gefährlich sein. Wenn möglich, beziehen Sie einen Bio-Erzeuger, um die Bedrohung durch die Pflanze zu minimieren.

Pflanzen mit heilenden Eigenschaften werden oft verstärkt, wenn sie von einer einzigartigen Form, Blüte und Duft begleitet werden. Der Geruch ist ein besonders ansprechender Aspekt, wenn Sie bettlägerig sind. Achten Sie jedoch auf Allergien oder Asthma, die beim Patienten auftreten können. Das Letzte, was Sie wollen, ist, ihren Zustand zu verschlechtern, aber zum Glück gibt es zahlreiche Pflanzen mit heilender Energie zur Auswahl.


10 magische Zimmerpflanzen für Liebe, Freude und Wohlstand!

Ich bin in letzter Zeit wirklich in meinen Groove mit der Natur geraten. Ich kann nicht aufhören, mich über wunderschöne Blumen und den Wechsel der Jahreszeiten zu äußern, und jeder, der kürzlich mit mir durch Portland, LA oder New York gelaufen ist, kann bestätigen, dass ich ständig aufhöre, um alles zu fotografieren!

Es ist bekannt, dass Pflanzen in Ihrem Haus genauso gut für Ihre Gesundheit sind wie für Ihr Glück, aber bis vor kurzem habe ich hauptsächlich Schnittblumen für meinen Schreibtisch gekauft. Ich beschloss, ein Upgrade durchzuführen und einige Pflanzen zu kaufen, um sie in mein Büro zu stellen, aber als ich mein lokales Gartencenter betrat, war ich völlig überwältigt. Ich wusste nicht, was was war, ich wusste nicht, wie ich mich um irgendetwas kümmern sollte, und ich wusste nicht, ob sie für einen unerfahrenen Gärtner wie mich geeignet wären!

Anstatt etwas zu kaufen, das ich sofort töten könnte, beschloss ich, nach Hause zu kommen und ein wenig nach großartigen, pflegeleichten Pflanzen zu suchen, die in Innenräumen gedeihen (denn wenn Sie so etwas wie ich sind, leben Sie in einer Wohnung mit absolut kein Platz im Freien!). Ich habe mich auch dafür entschieden, mich auf Pflanzen zu konzentrieren, die gute Energie in Ihren Raum bringen. Warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?!

Um Ihnen Zeit und Kummer zu ersparen, habe ich außerdem Links zu den Pflanzen bei Amazon bereitgestellt. Ich weiß, das klingt vielleicht bizarr, aber ich habe über Amazon mehrere Topfblumen mit fantastischen Ergebnissen gekauft. Wenn Sie sich also nicht in der Nähe eines Gartencenters befinden, helfen Ihnen diese Links!

Bambus
Bambus ist dafür bekannt, Freude und Reichtum anzuziehen. Es bietet Schutz und Glück, kann Verhexungen brechen und Wünsche erfüllen! Bambus soll dazu beitragen, die geistige Flexibilität zu erhöhen, das geistige Wachstum zu fördern, Menschen bei der Entwicklung künstlerischer Talente zu unterstützen und die Gesundheit zu fördern. Wenn Sie depressiv sind, ist Bambus eine großartige Pflanze für Ihr Zuhause, da Sie sich dadurch weniger festgefahren fühlen können.

P.S. Mystic Medusa hat gestern über Bambus geschrieben!

Kaufen: Dies ist eine hübsche und einfache Anordnung von Dracaena Sanderana. Wenn Sie ein Spiraldisplay bevorzugen, wird dieses in einer runden Vase geliefert und ist sehr beliebt (sehen Sie sich diese Bewertungen an!).

Basilikum
Basil bringt Liebe, Leidenschaft, Reichtum, Glück und Schönheit in Ihr Zuhause, und wir alle könnten ein wenig davon gebrauchen! Wenn Sie Ihr eigenes Basilikum anbauen und es zum Würzen Ihres Essens verwenden, heißt es, dass Sie bei jedem, der es isst, Leidenschaft wecken werden. Ooh la la! Basilikum ist als Antidepressivum, Antiseptikum und antibakterielles Mittel bekannt.

Es gibt viel über die magischen Eigenschaften von Basilikum zu lernen!

Kaufen: Sie können Profuma di Genova Basilikum in einem 3 "Topf bekommen. Sie können auch Bio-Basilikumsamen kaufen, wenn Sie es lieber selbst machen möchten!

Geißblatt
Geißblatt bringt Geld in Ihr Zuhause und bietet Schutz. Einige Leute glauben, dass das Zerkleinern der Blumen und das Platzieren neben der Stirn die psychischen Kräfte stärken kann. Der Geruch von Geißblatt schärft auch Ihre Intuition. Geißblatt riecht nicht nur absolut unglaublich, sondern hat auch einen köstlichen essbaren Nektar. Als ich ungefähr 5 Jahre alt war, wuchs es auf einem Gitter an der Seite meiner Schule. Ich erinnere mich, es die ganze Zeit gegessen zu haben!

Wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie hier einige zusätzliche Informationen zu den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Geißblatt!

Kaufen: Das Geißblatt Lonceria Japonica dieser Hardy Favorite Hall hat einen superstarken Duft und ist leicht zu züchten. Es wächst gut auf einem Spalier oder einer anderen Art von Unterstützung, also erwägen Sie, es an einer Wand wachsen zu lassen!

Jasmin
Jasmin zieht Liebe und Geld in Ihr Zuhause und ermutigt zu prophetischen Träumen! Jasminöl ist als eines der stärksten Aphrodisiaka bekannt. Daher ist dies eine fantastische Pflanze für alleinstehende Babes oder alle, die die Romantik am Leben erhalten möchten! Jasminblüten werden oft von Hohepriesterinnen getragen. Unglaublich, Jasminblüten öffnen sich nachts, was sie meiner Meinung nach noch kühler macht.

Kaufen: Die Arabian Tea Jasmin Pflanze in einem 4 "Topf ist sehr duftend und leicht zu züchten.

Zitrone
Zitronen sind nicht nur hell und fröhlich, sondern auch eine fantastische Sache im Haus! Sie symbolisieren Reinigung und Freundschaft und es heißt, wenn Sie während des Vollmonds verdünntes Zitronenöl tragen, hilft es Ihnen, sich auf seine Energien einzustellen. Und wie großartig wäre es, eigene Zitronen für die Zubereitung von Getränken und Salatsaucen zu haben?!

Apartment Therapy bietet einen coolen Leitfaden für den Anbau von Zitronenbäumen in Innenräumen. Hier sind einige der vielen Verwendungszwecke von Zitrone.

Kaufen: Meyer Zitronen sind die beste Sorte - sie sind köstlich, süß und einfach zu züchten. Probieren Sie diesen Meyer Zitronenbaum in einem 8 "Topf!

Lavendel
Lavendel ist eine meiner Lieblingspflanzen: Er riecht wunderbar und ist bekannt für seine stimmungserhöhenden und beruhigenden Eigenschaften. Ein Tupfer Lavendelöl auf Ihrem Kissen versetzt Sie in zwei Sekunden in den Schlaf, vermittelt ein Gefühl der inneren Ruhe und lindert Kopfschmerzen. Der Duft von Lavendel soll Männer anziehen und soll Ihnen helfen, Geister zu sehen…! In jedem Fall denke ich, dass es einer der entspannendsten Düfte ist, die es gibt.

Es gibt viele verschiedene Lavendelsorten mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Machen Sie also ein wenig Nachforschungen, bevor Sie den Sprung wagen. Hier sind einige Tipps zum Anbau von Lavendel in Innenräumen.

Kaufen: Munstead Lavendel ist ideal für den Innenanbau. Es kommt in einem 3 "Topf, riecht gut und wächst schnell. Sie können auch Ihre eigenen Samen säen, wenn dies schneller ist!

Miniaturrosen
Rosen sollen die höchste Schwingung aller Lebewesen haben. Nicht zu schäbig, oder? Sie ziehen Liebe, Heilung und Glück an, bieten Schutz und Heilung und helfen bei der Wahrsagerei aller Art.

Rosen in voller Größe sind ein wenig lächerlich im Inneren zu wachsen, aber Miniaturrosen sind ziemlich robust und genauso schön (wenn nicht mehr!). Es kann schwierig sein, eine Miniatur-Rosenpflanze zu finden, aber ich habe einige bei Amazon gefunden (und sie sind wunderschön!). Sie können sie für eine Weile drinnen haben, aber irgendwann müssen sie für mehr Sonne nach draußen gehen. In einer sehr New Yorker Wendung werde ich meine auf die Feuerleiter setzen!

Die Farbe Ihrer Rose hat auch eine Bedeutung. Weiß: Reinigung und Heilung, positive Energie. Weiß mit roten Details: Hingabe und Leidenschaft. Pfirsich: Frieden, Spiritualität und Freundschaft. Rosa: Romantische Liebe, Süße, Spaß und Spiel. Fuchsie: Lebenslust, radikale Selbstliebe, tiefe Liebe und Akzeptanz Ihres physischen Körpers. Lavendel: Spiritualität. Rot: Leidenschaftliche, tiefe, wahre Liebe.

In Bezug auf die Pflege finden Sie hier den Dummies-Leitfaden und einige andere Tipps, wie Sie Ihre Miniaturrosen optimal nutzen können.

Kaufen: Ich verehre diese rosa Miniaturrosen in einem gut aussehenden Topf. Ich denke, sie werden es ganz gut machen!

Orchidee
Orchideen sind eine meiner Lieblingsblumen, nicht nur weil sie schön sind, sondern auch weil sie es sind so einfach sich kümmern um! Orchideen stehen für Liebe: Sie ziehen Liebe an, beruhigen die Seele und vertiefen Freundschaften. Die alten Griechen verbanden Orchideen mit Fruchtbarkeit und Männlichkeit, was sie zu einem großartigen Geschenk für neue Eltern macht!

Kaufen: Diese kaugummirosa Phalaenopsis-Orchidee ist so süß, aber wenn Sie ein paar auf einmal kaufen möchten, finden Sie hier eine Auswahl von 5. (Ein anonymer Edelstein hat uns 5 Phalaenopsis-Orchideen als Hochzeitsgeschenk gekauft, und sie gedeihen immer noch auf unseren Fensterbänken ! Sie sind so robust und wunderschön.)

Rosmarin
Rosmarin steigert Ihre Gehirnleistung, kann Ihnen helfen, eine gute Nachtruhe zu finden und Sie jugendlich zu halten (na ja, so heißt es)! Dieses Kraut zieht die Liebe an und fördert die Lust, hat Eigenschaften des Schutzes und der Reinigung, hilft bei der Heilung und kann sogar bei Exorzismen verwendet werden. (Ich weiß, ich weiß, ein Kraut, das bei Exorzismen hilft, steht ganz auf Ihrer Einkaufsliste!)

Eines der besten Dinge an Rosmarin ist, dass Sie es jederzeit essen können! Es verbessert das Gedächtnis und die Stimmung, lindert Schmerzen und erfrischt Ihren Atem! Auch hier ist es schön, weil Sie es - genau wie Basilikum - beim Kochen verwenden können. Hier sind 16 gesundheitliche Vorteile von Rosmarin!

Kaufen: Dieses 17-Zoll-Rosmarin-Topiary ist elegant und würde in einer Küche so gut aussehen.

Salbei
Salbei ist bekannt für seine Schutzqualitäten. Es steht auch für Unsterblichkeit, Langlebigkeit, Weisheit und die Gewährung von Wünschen. Wenn Sie Salbei anbauen, können Sie natürlich Ihre eigenen Räucherstäbchen herstellen… und auch damit kochen!

Kaufen: Sie können einen kleinen 3-Zoll-Topf Salbei für unter 5 US-Dollar kaufen. Es lohnt sich!

Also… Fühlen Sie sich inspiriert, einige magische Pflanzen in Ihr Zuhause und Ihren Arbeitsbereich zu bringen? Ich schaue mir meine neu erworbenen Bambus- und Basilikumpflanzen an, während wir sprechen, und sie geben mir ein gutes Gefühl! Selbst wenn Sie einen schwarzen Daumen haben, sind diese Pflanzen leicht zu züchten. Ich empfehle Ihnen, es auszuprobieren!

Genieße mein neu grünes Büro,


18 Gesundheitliche Vorteile von Zimmerpflanzen (Nr. 7 Erstaunlich)

Wissenschaftliche Überprüfung: Dr. Hebens Team

Pflanzen sind seit Anbeginn der Erde zu einer wichtigen Sache im Leben geworden. Sie versorgen Mensch und Tier mit Nahrung, Baumaterial, Ballaststoffen, Treibstoff und Medikamenten. Seit tausend Jahren hat der Mensch Pflanzen in einen Behälter gebracht und in sein Haus gesteckt, um das Haus zu dekorieren. Pflanzen schmücken den Garten außerhalb des Hauses und einige von ihnen werden ins Haus gebracht. Sie markieren auch besondere Anlässe wie Hochzeit, Jubiläum, Geburtstag und sogar Beerdigung. Die Menschen haben in Betracht gezogen, dass Pflanzen, die sie außen oder innen angebaut haben, ihnen körperliche, geistige und auch soziale Vorteile bringen. Sogar einige Leute haben Gartenarbeit zu ihrem Hobby gemacht. Sie freuen sich darauf, den Garten mit zahlreichen Pflanzenarten anzubauen und zu dekorieren.

Es gibt Hunderte oder sogar Tausend Arten von Zimmerpflanzen. Nachfolgend sind die Top 10 Zimmerpflanzen aufgeführt, die normalerweise im Haus wachsen:

  • Aloe Vera, es ist eine gute Wahl für sonnige Zimmer
  • Spinnenpflanze, wächst am besten in hellem und indirektem Licht
  • Gerbera Gänseblümchen, diese Pflanze mag gut durchlässigen Boden
  • Schlangenpflanze, kann während des Schlafes Kohlendioxid absorbieren und Sauerstoff produzieren. Goldene Fotos müssen diese Pflanze vor Kindern und Haustieren schützen, da sie giftig ist
  • Chrysantheme, hat tolle Farbe, um Ihr Zimmer zu dekorieren
  • Dracaena, Anzug für Raum mit hoher Decke und mäßigem Licht
  • Azalee, gut zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in Ihrem trockenen Raum
  • Chinesisch immergrün, wachsen bei schlechten Lichtverhältnissen, wo andere Pflanzen nicht wachsen können
  • Friedenslilie, es ist leicht, mit wöchentlichem Gießen zu pflegen

Gesundheitliche Vorteile von Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen oder auch Zimmerpflanzen genannt, haben viele Sorten und die Leute lieben es, sie in einem Behälter wie einem Topf zu züchten und in ihr Zimmer zu stellen.

1. Bekämpfen Sie Erkältung und Grippe

Die meisten Erkältungen werden durch Partikel und Viren verursacht, die über die Luft in den Körper gelangen. Basierend auf einer Studie kann eine Zimmerpflanze Erkältungen und verwandte Krankheiten um 30% reduzieren. Dies ist auf die Reinigungswirkung von Zimmerpflanzen zurückzuführen, die die Luft von solchen Partikeln reinigen können, die Erkältung und Grippe verursachen können.

2. Verhindern Sie durch die Luft übertragene Krankheiten

Zimmerpflanzen können dazu beitragen, Luftschadstoffe zu entfernen, die verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen können, z. B. Schadstoffe, einschließlich VOCs (Volatile Organic Compound), die Übelkeit, Kopfschmerzen und andere Gesundheitsprobleme verursachen können.

3. Kopfschmerzen heilen

Kopfschmerzen sind ärgerlich und können unsere Produktivität verringern und unsere Aktivität stören. Kopfschmerzen treten normalerweise auf, weil dem Gehirn Sauerstoff fehlt. Zimmerpflanzen liefern Sauerstoff, der durch Photosynthese entsteht, und diese Sauerstoffversorgung kann helfen, Ihre Kopfschmerzen zu heilen.

4. Steigern Sie Ihre gute Laune

Die grünen Blätter und die verschiedenen Farben der Zimmerpflanzen ziehen unsere Augen an und machen uns ruhiger. Es erhöht auch unser Glücksgefühl, indem wir sie beobachten. Eine Studie von Ulrich aus dem Jahr 1984 berichtete, dass sich Patienten im Krankenhaus schneller erholen werden, wenn sie den Blick auf den Krankenhausgarten haben, anstatt denjenigen, der nur die Wand beobachtet.

5. Verbessern Sie die psychische Gesundheit

Genauso wie wir uns um Haustiere kümmern, kann die Pflegepflanze auch die psychische Gesundheit verbessern, indem sie das Gefühl der Einsamkeit und Depression beseitigt. Es kann Ihnen etwas Freude bereiten und auch einen Sinn im Leben geben

6. Blutdruck senken

Zimmerpflanzen können Stress reduzieren und dies kann den Blutdruck beeinflussen. Stress ist eine der Ursachen für Bluthochdruck. Durch die Pflege und das Genießen der Ästhetik von Zimmerpflanzen wirkt es sich positiv auf den niedrigeren Herzdruck aus und beugt einigen Herzerkrankungen vor

7. Reduzieren Sie Kohlendioxid

Pflanzen sind für ihre Fähigkeit bekannt, Kohlendioxid zu binden, das später in der Photosynthese zu Sauerstoff verarbeitet wird. Kohlendioxid ist die Verschwendung des Atmungsprozesses und kann schädlich sein und Schläfrigkeit verursachen, wenn der Luftpegel hoch genug ist.

8. Schmerzen lindern

Einige Zimmerpflanzen können als natürliches Heilmittel wie Aloe Vera Vorteile bringen. Aloe Vera ist eine Kräuterpflanze, die Entzündungen und Schmerzen lindern kann, insbesondere auf der Haut.

9. Verhindern Sie Allergien

Allergien treten normalerweise auf, weil Ihr Immunsystem immer Allergenen ausgesetzt ist. Einige Menschen können eine Allergie gegen Pflanzen entwickeln, insbesondere gegen den Pollen. Wenn Sie versuchen, Ihre Kinder früher einem Allergen auszusetzen, hilft dies ihnen, eine größere Immuntoleranz aufzubauen, die verhindern kann, dass sie in Zukunft an Allergien leiden.

10. Erhöhen Sie die Gehirnfunktion

Wie bereits erwähnt, kann diese Pflanze mehr Sauerstoff produzieren, der zur Steigerung der Gehirn- und Nervenfunktion benötigt wird. Eine Zimmerpflanze kann Ihnen helfen, den Fokus und die Konzentration während der Arbeit zu erhöhen.

11. Sorgen Sie für saubere Luft

Pflanze kann die Luft von chemischen Substanzen filtern. Es kann Ihnen helfen, saubere Luft zu erhalten, wenn Sie in einem Gebiet leben, das eng und luftschadstoffreich ist, z. B. in der Fabrik oder am Straßenrand. Es hilft Ihnen auch, wenn Sie keinen Platz haben, um außerhalb Ihres Hauses einen Garten anzulegen, insbesondere wenn Sie in einer Wohnung wohnen.

12. Überlastung beseitigen

Eine Verstopfung ist ein Zustand, in dem sich übermäßige Flüssigkeit in der Nase ansammelt oder allgemein als laufende Nase bekannt ist. Einige Zimmerpflanzen wie Eukaliptus können durch ihren aromatischen Duft als natürliches Heilmittel gegen Stauungen wirken. Es enthält auch einige sekundäre Pflanzenstoffe, die Ihnen helfen, Schleim zu beseitigen

13. Als natürlicher Luftbefeuchter

Wenn Sie in einem trockenen Gebiet leben, sollten Sie statt eines elektrischen Luftbefeuchters ein oder zwei Zimmerpflanzen kaufen. Sie können dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, da sie nicht nur Sauerstoff, sondern auch Dampf an die Luft abgeben.

14. Verbessern Sie die Schlafqualität

Einige Zimmerpflanzen wie Gerbera-Gänseblümchen produzieren nachts Sauerstoff. Wenn Sie eine solche Zimmerpflanze ins Schlafzimmer stellen, kann dies Ihren Schlaf verbessern und Ihren Geist beruhigen.

15. Zigarettenrauch neutralisieren

Zigarette enthält viele Chemikalien, die beim Verbrennen an die Luft abgegeben werden. Wir wissen, dass Passivraucher (diejenigen, die nicht rauchen, aber dem Zigarettenrauch ausgesetzt sind) ein höheres Risiko haben, an Krankheiten wie Atemwegserkrankungen und Krebs zu leiden. Wenn Sie rauchen und häufig im Zimmer rauchen, setzen Sie eine Zimmerpflanze ein, um die Chemikalie aufzunehmen und das Gift in der Luft zu neutralisieren.Dies wird Ihre Familie gesünder machen.

16. Steigern Sie die Kreativität

Laut einer Studie kann eine Zimmerpflanze die Gehirnfunktion bei der Generierung von Ideen verbessern und die Kreativität verbessern. Die Farbe, die Zimmerpflanzen liefern, gibt den Arbeitern ein angenehmes Gefühl und es ist großartig, ihre Produktivität zu steigern.

17. Raumtemperatur abkühlen lassen

Die Pflanze hat den Vorteil, die Temperatur durch Freisetzung von Dampf zu senken und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Dies kann dazu beitragen, ein umweltfreundlicheres Gebäude zu bauen. Es kann auch Ihren Energieverbrauch senken.

18. Lärm reduzieren

Vielleicht wissen Sie nie, dass Pflanzen nicht nur Kohlendioxid absorbieren können, sondern auch Lärm absorbieren können. Ja, Zimmerpflanzen können Ihr Zimmer ruhiger machen und Ihnen helfen, besser zu lernen und zu arbeiten.

Auswahl und Pflege von Zimmerpflanzen

Es ist nicht schwierig, Zimmerpflanzen in Ihrem Haus zu züchten, aber Sie müssen einige Bedingungen beachten, um die Zimmerpflanzen zu pflegen oder zu züchten. Heutzutage ist eine Zimmerpflanze im Laden erhältlich und es wird einfacher sein, sie zu haben, ohne dass Sie wachsen müssen. Befolgen Sie diese Tipps zur Auswahl und Pflege von Zimmerpflanzen:

  • Wählen Sie die richtige Pflanze, die zu Ihrer Raumgröße passt. Wenn Sie kleine Zimmer wie in der Wohnung haben, ist es besser, ein kleineres zu wählen, das leicht zu pflegen ist.
  • Zimmerpflanzen brauchen Licht zum Wachsen. Wenn Ihr Zuhause also nicht genug Licht hat, ist es besser, Pflanzen zu wählen, die nicht viel natürliches Licht benötigen. Einige Pflanzen wie Schlangenpflanze, Pfeilspitzenrebe oder chinesisches Immergrün sind großartige Optionen.
  • Wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die bei schlechten Lichtverhältnissen blüht, können Sie die Friedenslilie wählen. Wenn Ihr Zimmer ausreichend und sonnig ist, können Sie zwischen Spinnenpflanze, Jade, Dracaena oder Gummipflanze wählen
  • Um sich inspirieren zu lassen, welche Art von Pflanze zu Ihrem Zimmer passt, versuchen Sie, im Internet zu surfen, oder fragen Sie einfach Ihre Freunde, die auch Zimmerpflanzen bei sich zu Hause anbauen. Sie können auch den Kindergarten besuchen und den Besitzer oder Arbeiter dort fragen, welche Pflanzen am besten im Inneren wachsen.
  • Wenn Sie Zimmerpflanzen zu sich nach Hause bringen, erhalten Sie nicht nur gesundheitliche Vorteile, sondern auch eine künstlerische Note in Ihrem Zuhause. Dekorieren Sie Ihr Zimmer mit farbenfrohen Pflanzen wie afrikanischen Veilchen, Azaleen, Weihnachtssternen und anderen farbenfrohen Zimmerpflanzen
  • Vergessen Sie nicht, den richtigen Behälter oder Topf zu wählen, wenn Sie Ihr Zuhause mit Zimmerpflanzen dekorieren. Sie können Keramik, Kupfertopf oder andere Arten von Behältern wählen, die mit der Zimmerpflanze besser aussehen.
  • Stellen Sie die Zimmerpflanze an der richtigen Stelle in Ihrem Zimmer auf und platzieren Sie sie dort, wo sie Ihre Aktivitäten nicht stört.
  • Zimmerpflanzen benötigen auch Wasser. Vergessen Sie also nicht, es einmal am Tag zu gießen, aber einige Pflanzen wie die Friedenslilie müssen nur wöchentlich gegossen werden.

Das sind alle Vorteile von Zimmerpflanzen, die wir nie realisieren. Beginnen Sie also damit, Ihr Zuhause zu dekorieren und profitieren Sie davon.


48 beste Heilpflanzen mit ihren Vorteilen

1. Reishi-Pilz

Botanischer Name: Ganoderma lucidum

Allgemeine Namen: Basidiomyceten-Pilz, Champignon Reishi, Ganoderma lucidum, Ling Chih, Ling Zhi, Pilz der Unsterblichkeit, Rei-Shi

Reishi-Pilz, auch bekannt als Lingzhi, ist ein Pilz, der zur Familie der Ganodermataceae gehört. Es ist ein fächerförmiger Pilz mit einer orange bis rotbraunen Farbe. Da sie selten zu finden sind, werden sie kommerziell angebaut und in Form von Tee, Kapseln und Schönheitsprodukten verkauft. In der Tat besitzen Reishi-Pilze zahlreiche gesundheitliche Vorteile, was sie zu einem wichtigen Bestandteil der östlichen Medizin macht. Einige der Vorteile, die Reishi aufweist, sind:

  • Stärkt das Immunsystem
  • Reduziert Müdigkeit
  • Senkt den Blutdruck
  • Könnte die Leberfunktion verbessern
  • Hilfreich bei Diabetes
  • Therapeutisch für neurodegenerative Erkrankungen
  • Kann bei der Beseitigung von Krebszellen helfen

Sie sind im Allgemeinen sicher zu verwenden, können jedoch bei manchen Menschen zu Verdauungsstörungen führen. Sie müssen vor der Einnahme einen Arzt konsultieren, insbesondere wenn Sie schwanger sind, stillen, an Bluterkrankungen leiden oder kurz vor einer Operation stehen.

2. Jiaogulan

Botanischer Name: Gynostemma pentaphyllum

Allgemeine Namen: Fünf-Blatt-Ginseng, Ginseng des armen Mannes, südlicher Ginseng, Wundergras, Feenkraut, süße Tee-Rebe, Gospel-Kraut, Kräuter der Unsterblichkeit, Tee der Unsterblichkeit

Gynostemma, auch bekannt als "das Kraut der Unsterblichkeit", weil es Sie durch die Stärkung Ihrer Immunität wie ein Unsterblicher fühlen lassen könnte. Es produziert eine vorteilhafte Verbindung Ginsenoside, die in keiner anderen Pflanze selten ist. Diese Verbindung fördert ein hohes Energieniveau und reduziert Stress, wodurch Ihr Leben gesünder als je zuvor wird. Das Kraut ist in natürlicher Form sowie als handelsüblicher Tee und Pulver erhältlich. Im Folgenden sind einige der Vorteile aufgeführt, die dieses Feenkraut bietet:

  • Bekämpft Allergien
  • Schützt Gehirnzellen vor Schäden
  • Hilft beim Abnehmen
  • Reguliert den Blutzuckerspiegel
  • Kann Krebszellen bekämpfen
  • Reduziert Asthmasymptome und andere Herzerkrankungen
  • Steigert die Leberfunktion

Während es möglicherweise sicher ist, können einige Menschen unter schwerer Übelkeit und einer Zunahme des Stuhlgangs leiden. Es kann den Blutgerinnungsprozess verringern und den Blutzuckerspiegel von Diabetikern nachteilig beeinflussen. Vermeiden Sie die Einnahme des Kraut, wenn Sie schwanger sind, stillen oder eine kürzlich durchgeführte Operation heilen. Fragen Sie bei Bedarf Ihren Arzt.

3. Kamille

Allgemeine Namen: Deutsche Kamille, Römische Kamille, Englische Kamille,
Kamille und Flos Kamille

Kamille ist eine europäische Pflanze aus der Familie der Gänseblümchen mit weißen und gelben Blüten und einem frischen Aroma. Die Leute verwenden es für die Herstellung von fast allem, von Kosmetika bis zu Getränken seit Jahren. Hier sind einige seiner gesundheitlichen Vorteile:

  • Behandelt Schlaflosigkeit
  • Stärkt die Immunität
  • Hilfreich bei Kälte
  • Reduziert Regelkrämpfe
  • Behandelt Wunden und andere Hauterkrankungen
  • Reduziert Stress
  • Verbessert die Gesichtshaut
  • Behandelt Sonnenbrand

Wenn Sie eine Hautallergie, Augenreizung oder andere Überempfindlichkeitsreaktionen bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Vermeiden Sie es, Kamille um Ihre Augen aufzutragen, und führen Sie vor dem Auftragen auf Ihre Haut zuerst einen Patch-Test durch.

4. Löwenzahn

Botanischer Name: Taraxacum

Allgemeine Namen: Bitterwort, Blowball, cankerwort, Uhrblume, Irisches Gänseblümchen, Löwenzahn, Pisse im Bett, pissinlit, Priesterkrone, Puffball, Schweineschnauze, verräterische Zeit, Gelb Gowan

Löwenzahn ist ein Unkraut der Gänseblümchenfamilie und in den meisten Teilen der Welt leicht erhältlich. Im Gegensatz zu nur Unkraut hat es eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Sie enthalten viel Eiweiß und eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, was sie zu einer perfekten Überlebensnahrung macht. Nachfolgend sind die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Löwenzahn aufgeführt:

  • Bekämpft Entzündungen
  • Kontrolliert den Blutzuckerspiegel
  • Reduziert den Cholesterinspiegel
  • Senkt den Blutdruck
  • Hilft beim Abnehmen
  • Behandelt Verstopfung
  • Steigert das Immunsystem

Wenn Sie Löwenzahn durch den Mund nehmen und auf empfindliche Haut auftragen, kann dies zu allergischen Reaktionen führen. Wenn Sie zufällig eine Allergie zu haben scheinen, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie diese Pflanze einnehmen. Schwangere und stillende Frauen sollten die Einnahme vermeiden.

5. Lady Ferns

Botanischer Name: Athyrium filis-femina

Allgemeine Namen: Lady Fern, Common Ladyfern, Subarctic Ladyfern, Asplenium Ladyfern, Southern Lady Fern, Tatting Fern

Lady Farn, auch bekannt als Federballfarn oder Adlerfarn. Es wächst häufig in den USA und in einigen Teilen Europas, Kanadas und Australiens. Wie viele Farne vermehrt es sich von seinen Sporen. Die Blätter enthalten viel Eiweiß, Zink, Kalzium, Kalium, Vitamin A, Vitamin B und B-Komplex. Der Farn gilt als Pflanze mit Hausmittelqualitäten und ist in vielen Bereichen als essbares Gemüse bekannt. Die folgende Liste enthält einige gesundheitliche Vorteile von Lady Farn:

  • Vorteile für Knochen und Zähne
  • Ideal für Sehkraft
  • Lindert Verstopfung
  • Hilft bei Körperschmerzen
  • Großartig fürs Herz
  • Verbessert den Appetit

Es sind nicht genügend Informationen verfügbar, um die Sicherheit dieser Pflanze in Frage zu stellen. Vermeiden Sie sie jedoch, wenn Sie schwanger sind.

6. Ingwer

Botanischer Name: Zingiber officinale

Allgemeine Namen: Jiang, Gingembre, Ingwer, Adrak, Kon-Gang, Adi

Ingwer ist eines der köstlichsten und gesündesten Gewürze der Welt. Es verleiht dem Essen nicht nur einen leckeren Geschmack, es ist auch voller Nährstoffe und bioaktiver Verbindungen, die für Ihr Gehirn und Ihren Körper von Vorteil sind. Ingwer wächst hauptsächlich in wärmeren Gebieten Asiens und ist beliebt, um Magenverstimmung zu heilen. Einige andere Vorteile sind:

  • Behandelt Reisekrankheit
  • Heilt chronische Verdauungsstörungen
  • Hilft bei Menstruationsbeschwerden
  • Senkt den Cholesterinspiegel im Blut
  • Kann vor Alzheimer schützen
  • Bekämpft Infektionen

Übermäßige Aufnahme von Ingwer kann die Blutungsneigung erhöhen und Durchfall fördern. Halsreizungen, Bauchbeschwerden, Depressionen des Zentralnervensystems sind einige andere Nachteile von Ingwer. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen über diese Nebenwirkungen machen, wenn Sie es in der vorgeschriebenen Dosis einnehmen.

7. Schisandra Beeren

Botanischer Name: Schisandra chinensis

Allgemeine Namen: Beiwuweizi, Chinese Mongolavine, Chinese Schizandra, Chosen-Gomischi, Fünf-Geschmacks-Frucht, Fructus Schisandrae, Gomishi, Magnolienrebe, Northern Schisandra, Wuhzi, Wuweizi

Diese Beeren sind eine fruchttragende Rebe. Sie haben eine purpurrote Farbe und vier Geschmacksrichtungen: süß, salzig, bitter und sauer. Es ist ein beliebtes Adaptogen zur Erhöhung der Widerstandskraft gegen Stress und Krankheiten. Sie können Schisandra-Beeren als Ganzes oder in Pulverform einnehmen, die im Handel erhältlich sind. Es hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, die Sie unten lesen können:

  • Steigert die Energie auf zellulärer Ebene
  • Verbessert die Funktion der Nebennieren
  • Lindert Stress
  • Wirksam bei Hepatitis
  • Verbessert die Konzentration, Aufmerksamkeit und den Intellekt der psychischen Gesundheit

Schisandra kann das Zentralnervensystem stimulieren, was wiederum Menschen mit Epilepsie beeinträchtigen kann. Diese Beeren können Magengeschwüre und hohen Hirndruck verschlimmern.

8. Goldene Wurzel

Botanischer Name: Rhodiola rosea

Allgemeine Namen: Rosenwurzel, Rosenwurzel, Aarons Stab, Arktiswurzel, Königskrone, Lignum Rhodium, Orpin Rose

Diese duftende Wurzel eines Krauts, auch als „goldene Wurzel“ bekannt, hat adaptogene Eigenschaften, um Stressfaktoren zu eliminieren. Der Extrakt wächst in nördlichen Klimazonen in Ländern wie Asien, Russland, Europa und Griechenland. Dieses Kraut wird seit jeher als natürliches Heilmittel zur Behandlung mehrerer Krankheiten eingesetzt:

  • Hilft bei geistiger oder körperlicher Müdigkeit
  • Könnte einige Vorteile bei Blasenkrebs bieten
  • Verbessert die Symptome einer Depression
  • Senkt die Angst
  • Kann sexuelle Probleme lösen
  • Verlangsamt den Alterungsprozess

Derzeit gibt es keine wissenschaftlich nachgewiesenen Nachteile bei der Verwendung dieses Kraut. Um jedoch auf der sicheren Seite zu sein, vermeiden Sie es, wenn Sie eine Allergie haben.

9. Salbei

Botanischer Name: Salvia officinalis

Allgemeine Namen: Garten Salbei, wahrer Salbei, Salvia Real, echter Salbei

Salbei ist ein holziges Kraut und gehört zur Familie der Minzen. Es ist eine Grundzutat in vielen Küchen auf der ganzen Welt und zählt nachweislich zu den gesündesten Lebensmitteln. Salbei enthält eine Vielzahl von flüchtigen Ölen, Flavonoiden und Phenolsäuren. Es hat einen weichen und süß-herzhaften Geschmack und wunderbare gesundheitsfördernde Eigenschaften:

  • Lindert Durchfall
  • Unterstützt die Knochengesundheit
  • Verlangsamt die Hautalterung
  • Senkt schlechtes LDL-Cholesterin
  • Wirksam bei Alzheimer
  • Schärft den Speicher
  • Behandelt Entzündungen
  • Hilft bei Diabetes

Salbei ist ein sicheres Kraut ohne Nebenwirkungen. Um auf der sicheren Seite zu sein, konsumieren Sie Salbei niemals übermäßig, insbesondere in Form von Tee und ätherischen Ölen.

10. Ringelblume

Botanischer Name: Tagetes

Allgemeine Namen: Caltha, Ganda, Gols-Blüte, Garten-Ringelblume, Goldblüte, Holligold, Marybud, Ringelblume

Ringelblume ist eine Unterteilung der mehrjährigen Pflanze in der Sonnenblumenfamilie. Es sieht normalerweise gelb, orange, rot und kastanienbraun aus und gehört zum Königreich Plantae. Ringelblumen bieten neben ihrer strahlenden Schönheit noch viele weitere Vorteile:

  • Steigert das Immunsystem
  • Lindert Hautkrankheiten
  • Hilft bei Menstruationsbeschwerden
  • Mundgeschwüre behandeln
  • Lindert Gelenkschmerzen
  • Heilt Pilzinfektionen
  • Reduzieren Sie Augeninfektionen und Bindehautentzündungen
  • Weist Insekten und Mücken ab

Ringelblumen können manchmal zu allergischen Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden und Schwindel führen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie einen der oben genannten oder andere Auswirkungen bemerken.

11. Cayenne-Pfeffer

Botanischer Name: Capsicum annuum ‘acuminatum’

Allgemeine Namen: Capsicum frutescens, Meerschweinchenpfeffer, afrikanischer Vogelpfeffer,

Cayennepfeffer ist eine Art Capsicum Annum und wird normalerweise verwendet, um Gerichten einen kühlen Geschmack zu verleihen. Dieser Pfeffer ist seit unbekanntem Jahr ein Teil der indianischen Gerichte und Medizin. Der Inhaltsstoff Capsaicin ist für die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile dieses scharfen Chilis verantwortlich. Hier sind einige Vorteile von Cayennepfeffer:

  • Verbessert die Durchblutung
  • Hilft bei schlechtem Hals
  • Lindert Kopfschmerzen
  • Löscht verstopfte Nase
  • Fördert den Gewichtsverlust
  • Steigert den Stoffwechsel
  • Verbessert die Psoriasis

Cayenne-Paprika ist sicher zu essen, wenn eine übermäßige Einnahme Ihren Magen stören kann.

12. Sonnenhut

Botanischer Name: Echinacea

Allgemeine Namen: Amerikanische Kegelblume, Schwarzer Sampson, Schwarzer Susans, Brauneria Angustifolia, Kammblume, Igel, Helichroa Purpurea, Indianerkopf, Kansas Snakeroot, Rote Sonnenblume, Rock-Up-Hut, Rudbeckie Pourpre, Skorbutwurzel, Snakeroot

Dieses Kraut stammt aus den östlichen Gebieten der Rocky Mountains der Vereinigten Staaten. Das Kraut wird seit langem von den Indianerstämmen als pflanzliches Heilmittel verwendet. Es gibt viele kommerzielle Echinacea-Produkte auf dem Markt, die in Form von Tabletten, Saft und Tee erhältlich sind. Aufgeführt sind einige der Vorteile dieses Kraut:

  • Wirksam bei Kälte
  • Reduziert Angstzustände
  • Fördert ein gesundes Zellwachstum
  • Hilft bei Brustkrebs
  • Hilft bei Entzündungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Echinacea sind Übelkeit und Magenschmerzen. Wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung leiden, dürfen Sie dieses Kraut nicht verwenden.

13. Kalifornischer Mohn

Botanischer Name: Eschscholzia californica

Allgemeine Namen: Goldene Mohnblume, kalifornisches Sonnenlicht, Tasse Gold, gelbe Mohnblume

Kalifornischer Mohn ist ein medizinisch blühendes Kraut, das beruhigende Eigenschaften enthält. Das Kraut besteht auch aus Vitamin A, C, E, Kalzium und Magnesium. Der allgemeine Geschmack ist bitter und stammt aus dem Westen Nordamerikas. Im Aussehen ist es rot, orange und gelb mit becherförmigen Blütenblättern. Die Pflanze ist ein so großartiges Kraut, dass der 6. April offiziell als „California Poppy Day“ bezeichnet wird.

  • Wirksam bei Schlaflosigkeit
  • Behandelt Angst
  • Hochwirksam bei nervösen Störungen
  • Wirkt als Beruhigungsmittel

Es kann das Zentralnervensystem verlangsamen, was zu Schläfrigkeit und anderen lethargischen Effekten führen kann.

14. Blutblume

Botanischer Name: Asclepias curassavica

Allgemeine Namen: Tropische Wolfsmilch, Baumwollbusch, Hierba de la Cucaracha, mexikanisches Schmetterlingskraut, Rothaarige, scharlachrote Wolfsmilch, wilde Ipecacuanha

Blutblume ist eine Gartenpflanze, die eine Nahrungsquelle für die Schmetterlinge ist. Sie blüht fast das ganze Jahr über mit leuchtend roten Blüten. Obwohl es viele gesundheitliche Vorteile hat, sollten Sie bei der Verwendung dieser Pflanze vorsichtig sein, da ihre Stängel und Blätter einen giftigen Milchsaft freisetzen, der möglicherweise Ihre Augen schädigen kann.

  • Wirkt dem Ringwurm entgegen
  • Wirkt gegen Schmerzen
  • Heilt Hautgeschwüre
  • Stimuliert das Zentralnervensystem
  • Bekämpft Gelbsucht
  • Verfeinert die Durchblutung

Es ist ratsam, vor dem Verzehr der Blutblume Ihren Arzt zu konsultieren.

15. Thymian

Botanischer Name: Thymus vulgaris

Allgemeine Namen: Gemeiner Thymian, englischer Thymian, Gartenthymian

Thymian gehört zu den beliebtesten Kräutern aus der Familie der Minzen. Es wurde verwendet, um eine Reihe von Symptomen zusammen mit mehreren diätetischen Anwendungen zu behandeln. Auch dieses Zierkraut hat antibakterielle und insektizide Eigenschaften. Im Handel ist das Kraut in Form von ätherischen Ölen und Tee erhältlich.

  • Kann Arthritis behandeln
  • Stark gegen Bauchschmerzen, Durchfall und Halsschmerzen
  • Senkt den Blutdruck
  • Heilt einen Husten
  • Steigert die Immunität

Thymian kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern sicher verwendet werden, wenn er in normalen Nahrungsmengen eingenommen wird.

16. Koreanische Münze

Botanischer Name: Agastache Rugosa

Allgemeine Namen: Blaues Lakritz, lila Riesen-Ysop, indische Minze, faltiger Riesen-Ysop, Huo Xiang, chinesisches Patschuli

Wie der Name schon sagt, ist koreanische Minze ein kurzlebiges Kraut aus der Familie der Minzen. Die violetten Blütenstiele sind normalerweise zwei bis vier Zoll groß. Das Minzkraut ist eine dürretolerante Pflanze, wenn es richtig in den Boden gesetzt wird. Zusätzlich zu den gesundheitlichen Vorteilen kann es Vögel und Schmetterlinge in Ihren Garten locken. Die Blätter dieser Heilpflanze tragen zu einem erhebenden Tee bei und können Ihrem Essen eine einzigartige Würze verleihen.

  • Hilfreich bei Übelkeit
  • Beseitigt Fieber und Stauung
  • Wirksam bei Durchfall
  • Könnte Hepatitis heilen

Es ist ratsam, die Pflanze in einer empfohlenen Dosierung zu konsumieren.

17. Luzerne

Botanischer Name: Medicago Sativa

Allgemeine Namen: Burgunder Klee, lila Medick, Luzerne, heiliges Heu

Eine mehrjährige blühende Pflanze aus der Familie der Fabaceae, die hauptsächlich zum Weiden und Gründüngung im Ackerland verwendet wird. Es hat einen überlegenen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Proteinen, die bei der Reinigung Ihres Blutes hilfreich sind. Auf dem Markt sind verschiedene Stärkungsmittel für Gesundheit, Tee, Nahrungsergänzungsmittel und Haarwuchsmittel als Ersatz für natürlich wachsende Luzerne in Ihrem Garten erhältlich.

  • Reinigt Unreinheiten aus Ihrem Körper
  • Fördert das Haarwachstum
  • Kontrolliert Cholesterin
  • Hilft beim Abnehmen
  • Verhindert Allergien
  • Bekämpft Depressionen
  • Begrenzt übermäßige Blutungen

Alfalfa-Samen können sich bei längerer Einnahme als unsicher erweisen. Es könnte genauso gut zu einer Allergie ähnlich wie bei Lupus erythematodes führen.

18. Brombeeren

Botanischer Name: Rubus fruticosus L. agg.

Allgemeine Namen: Brombeere, europäische Brombeere, Verbrühungskopf, Zarzamora, Murier, Amora Silvestre

Brombeere ist eine essbare Frucht, die zur Familie der Rosaceae gehört. Die dunkle Farbe der Beeren weist auf eine hohe Konzentration an Antioxidantien hin. Die Frucht ist kalorienarm, reich an Ballaststoffen und Nährstoffen und hat antivirale und antibakterielle Eigenschaften.

  • Unterstützt die Mundgesundheit
  • Kann die Gesundheit Ihres Gehirns fördern
  • Fördert die Knochenentwicklung
  • Erhöht Ihren Stoffwechsel
  • Hilft bei Verdauungsproblemen
  • Spendet Feuchtigkeit und verjüngt Ihre Haut
  • Hilft bei der Behandlung von Diabetes

Menschen mit einem empfindlichen Magen können den Drang zum Erbrechen direkt nach dem Verzehr der Beeren spüren.

19. Greenthread

Botanischer Name: Thelesperma

Allgemeine Namen: Hopi Tee Greenthread, Navajo Tee, Hopi Tee

Im Volksmund als indischer Tee bekannt, ist dieser Kräutertee ein Extrakt aus einer einzigen Pflanze, die in Regionen des Südwestens heimisch ist.Der Tee wird normalerweise hergestellt, indem ein Bündel davon 5-6 Minuten lang in etwa 6 Tassen Wasser gekocht wird. Der Tee hat einen aromatischen Geschmack und ist auch ohne Süßstoff angenehm.

  • Lindert Bauchschmerzen
  • Reduziert Fieber
  • Behandelt Gonorrhoe
  • Verbessert die Durchblutung
  • Beruhigt Magenverstimmung

20. Mutterkraut

Botanischer Name:T.Anacetum Parthenium

Allgemeine Namen: Altamisa, Bachelor-Knöpfe, Chrysanthème Matricaire, Chrysanthemum parthenium, Chrysanthemum praealtum, Federkraut, Federblatt, Flirtwort Mittsommergänseblümchen, Grande Camomille, Partenelle, Santa Maria

Diese blühende Pflanze der Gänseblümchenfamilie wird auch Junggesellenknopf genannt und wirkt vorbeugend gegen Migräne. Sie können entweder Mutterkraut anbauen oder getrocknete Kapseln, Tabletten oder Tinkturen in einem Geschäft kaufen. Sie können die Blätter sogar zu Hause trocknen. Das Ergebnis bleibt so stark wie frische Blätter.

  • Kann Menstruationsbeschwerden lindern
  • Pflanzliche Alternative für Autoimmunerkrankungen
  • Lindert Migräne
  • Senkt den Blutdruck
  • Linderung von Arthritis

Wenn es während der Schwangerschaft eingenommen wird, kann es zu einer UTERIN-Kontraktion kommen. Ebenso sollten Sie kein Mutterkraut verwenden, wenn Sie stillen oder kürzlich Aspirin oder andere NSAIDs eingenommen haben.

21. Winter wohlschmeckend

Botanischer Name: Satureja Montana

Allgemeine Namen: Ajedrea, Calamintha montana, Herbe de Saint Julien, Bergschmackhaftes Öl, Poivre d'ne, Sadrée, Sarriette des Montagnes, Satureja montana, Satureja obovata, Herzhaftes

Winter Savory kann bis zu einem Fuß wachsen, seine tiefgrüne krautige mehrjährige Pflanze, die in warmen Regionen Südeuropas heimisch ist. Es ist ein halb immergrünes Kraut und gehört zur Familie der Lamiaceae.

  • Bekämpft Pilzinfektionen
  • Entwickelt Blutzellen
  • Verbessert die Funktion von Niere und Leber
  • Hält den Cholesterinspiegel aufrecht
  • Erhöht die Immunität
  • Verhindert Halsschmerzen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen müssen von schwangeren und stillenden Frauen getroffen werden. Winterbohnenkraut ist wahrscheinlich in geringerer Menge sicher zu verwenden.

22. Katzenminze

Botanischer Name: Nepeta cataria

Allgemeine Namen: Katzenminze, Katzenkraut, Catnep, Catrup, Catmint, Catswort, Feldbalsam, Nep, Herb Catta

Katzenminze ist ein mehrjähriges Kräutermitglied aus der Familie der Minzen und kann bis zu drei Fuß hoch werden. Hersteller von Medikamenten verwenden wiederholt die blühenden Spitzen der Pflanze, um Menschen zu helfen bei:

  • Ein natürliches Abwehrmittel
  • Behandelt Schuppen
  • Lindert Krämpfe
  • Heilt Schlaflosigkeit
  • Hilft beim Abnehmen
  • Wirksam bei Migräne

Katzenminze kann Schläfrigkeit verursachen, was Ihre Produktivität beeinträchtigen und auch zu Erbrechen führen kann. Es ist besser, es in der Nacht zu nehmen, um zu erfahren, wie es bei Ihnen funktioniert. Darüber hinaus müssen Kinder und schwangere Frauen die Einnahme des Krauts unterlassen.

23. Spinat

Botanischer Name: Spinacia oleracea

Allgemeine Namen: Palak, épinard, Spinat, Spinace, Espinaca und Hispane

Spinat ist eine der beliebtesten essbaren Blütenpflanzen, die in Zentral- und Westasien beheimatet ist. Die Blätter der Pflanze sind weltweit als Gemüse bekannt. Die Blätter sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K, A und C. Wenn Sie Spinat kochen und essen, nimmt Ihr Körper einen höheren Gehalt an Protein, Ballaststoffen, Thiamin und Zink auf.

  • Erhöht die Energie in Ihrem Körper
  • Verwaltet Diabetes
  • Senkt den Bluthochdruck
  • Fördert die Gesundheit der Augen
  • Erhält gesunde Knochen
  • Entspannt Ihren Körper

Im schlimmsten Fall einer Spinatkomplikation kann es bei einer Person zu leichtem Durchfall, allergischen Reaktionen oder sogar Nierensteinen kommen, wenn sie regelmäßig in großen Mengen eingenommen wird.

24. Knoblauch

Botanischer Name: Allium Sativum

Allgemeine Namen: Ajo, Alho, Allii Sativi Bulbus, Allium, Allium Sativum, Da Suan, Echte Rokkenbolle, Echter Knoblauch, Lasun, Maneul, Ninniku, Rason, Rocambole, Rockenbolle, Rostmelassesirup, Schlangenknoblauch, Stinkende Rose, Suan, Thoum, Vitlok

Allium sativum, allgemein Knoblauch genannt, ist eine Art aus der Allium-Familie und eine weltweit verbreitete Lebensmittelzutat. Es hat einen einzigartigen Geschmack, der es zu einem unverzichtbaren Element in vielen Gerichten macht. Antike griechische Ärzte haben es als Vater westlicher Medikamente bezeichnet. Es lindert nicht nur Menschen mit Herz- und Blutproblemen, sondern hat auch einige andere gesundheitliche Vorteile.

  • Bekämpft Krankheit
  • Verhindert Alzheimer
  • Erhöht die Lebensdauer
  • Verbessert die sportliche Leistung
  • Beendet den Haarausfall
  • Entfernt Hautunreinheiten

Informieren Sie sich vor der Einnahme von Knoblauch im Internet über die Wechselwirkungen mit verschiedenen Arzneimitteln, die in gängigen Arzneimitteln enthalten sind.

25. Pfefferminze

Botanischer Name: Mentha × Piperita

Allgemeine Namen: Schwarze Pfefferminze, Brandy Mint, Feldminze, Herba Menthae, Lammminze, Minzbalsam, Paparaminta, westliche Pfefferminze

Durch die Kreuzung von Wasserminze mit grüner Minze entsteht die berühmte Pflanze aus der Familie der Minzen - Pfefferminze. In der Neuzeit ist Pfefferminze das beliebteste Aroma für Erfrischungsgetränke, Eis, Zahnpasta und viele andere Produkte. Hier sind einige medizinische Eigenschaften, die es besitzt:

  • Erleichtert Magenbeschwerden
  • Reduziert Stress
  • Bekämpft Mundgeruch
  • Verbessert das Immunsystem
  • Lindert Muskelschmerzen

Die Verwendung von Pfefferminze in normalen Lebensmittelmengen ist möglicherweise sicher. Vermeiden Sie handelsübliche Pfefferminzprodukte, die mit Enterika beschichtet sind, um Analverbrennungen zu vermeiden.

26. Globe Artischocke

Botanischer Name: Cynara scolymus

Allgemeine Namen: Cynara, französische Artischocke und grüne Artischocke

Globe Artichoke ist eine mehrjährige Heilpflanze, die hauptsächlich wegen ihrer essbaren und nahrhaften Blütenknospen angebaut wird. Die Pflanze stammt aus dem Mittelmeerraum. Es wird jedoch häufig bei der Zubereitung von Lebensmitteln in Italien, Spanien und anderen Regionen der Welt verwendet. Es ist nicht nur in Lebensmitteln enthalten, sondern auch Bestandteil vieler Kräutertees und Liköre.

  • Behandelt Verdauungsstörungen
  • Heilt Durchfall, Blähungen und Verstopfung
  • Gleicht die Darmmikrobiota aus
  • Unterstützt die Darmbewegung
  • Entgiftet die Leber

Es könnte den Gallenfluss erhöhen und daher die Verstopfung des Gallengangs verschlechtern.

27. Rainfarn

Botanischer Name: Tanacetum vulgare

Allgemeine Namen: Wurmkraut, Tanaceto, Boerenwormkruid, Renfana, bittere Knöpfe Rainfarn, englischer Farn, goldene Knöpfe, Hinterheilung, Petersilienfarn, duftender Farn, Tanaceto, Tanarida, Tanacée, Rainfarn, Tanaisie, Tanaisie-Gemeinde und Erva-de-San-Marcos

Tansy gehört zur Familie der Aster und stammt aus Europa und Asien. Viele produzierende Unternehmen verwenden Rainfarn-Extrakte, um Parfums und grüne Farbstoffe zu verarbeiten. Rainfarn erhöht den Speichel und die Durchblutung des Gewebes und heilt viele Erkrankungen des Mundes, des Magens, des Beckenbereichs und des Darms.

  • Verhindert bakterielle Infektionen
  • Reduziert Entzündungen
  • Wirksam bei Viruserkrankungen
  • Tötet Darmwürmer
  • Verbessert den Appetit

Rainfarn ist bei oraler Einnahme giftig und kann allergisch gegen die Haut sein.

28. Katzenklaue

Botanischer Name: Uncaria tomentosa

Allgemeine Namen: uña de gato, Uncaria guianensis, Hawk's Claw und Garabato

Die klauenförmigen Dornen stammen von der Stelle, an der die Holzrebe ihren einzigartigen Namen erhält. Die Pharmaindustrie verwendet häufig die Wurzel und Rinde der Katzenklaue, um Arzneimittel herzustellen für:

  • Arthritis Symptome
  • Kontrolliert hohen Blutdruck
  • Entgiftet den Darmtrakt
  • Hilft beim chronischen Müdigkeitssyndrom
  • Heilt Virusinfektionen

Katzenkralle ist für die meisten Menschen besonders sicher, aber einige Menschen können mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen darauf reagieren.

29. Basil

Botanischer Name: Ocimum basilicum

Allgemeine Namen: Albahaca, Basilic, Basilic Commun, Basilic Grand, Basilic Grand Vert, Basilic Romain, Basilic Aux Saucen, Basilici Herba, Basilici Herba, Basilikum, Garten Basilikum, Krishna Tulsi, Munjariki, Ocimum Basilicum, St. Josephwort, Surasa, Sweet Basil, Vanatulasi, Varvara, Visva Tulsi

Basilikum ist ein Kraut, das als Gewürz für Lebensmittel beliebt ist, um die gesundheitlichen Vorteile zu fördern. Es ist ein adaptogenes Kraut mit entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften. Von der Verlangsamung des Alterungsprozesses bis zum Aufbau einer stärkeren Immunität sind die gesundheitlichen Vorteile von Basilikum ziemlich groß:

  • Gut für Verdauungsbeschwerden
  • Wirksam entzündungshemmend
  • Reinigt die Haut
  • Bekämpft Depressionen
  • Hilft Diabetikern
  • Unterstützt einen gesunden Darm
  • Bekämpft Bakterien

Die Heilpflanze ist für die meisten Menschen unbedenklich. Sie sollten die Blätter jedoch nur kurzfristig nehmen.

30. Kurkuma

Botanischer Name: Curcuma longa

Allgemeine Namen: Haldi, Halodhi, Arishina, Halud, Haridra, Yaingang, indischer Safran, Ukon, Nghe, Wong-Keong

Kurkuma ist ein Gewürz, das zur Familie der Ingwer gehört und bioaktive Verbindungen enthält. Aufgrund dieser Verbindungen ist das Kraut ein Antiseptikum mit zahlreichen anderen gesundheitlichen Vorteilen. Es hat einen einzigartigen erdigen Geschmack mit einem berauschenden Aroma und ist normalerweise leuchtend orange.

  • Enthält starke antioxidative Eigenschaften
  • Senkt das Risiko von Hirnkrankheiten
  • Hilft bei Herzerkrankungen
  • Reduziert das Krebsrisiko
  • Hormonspiegel ausgleichen
  • Stärkt Ihr Immunsystem
  • Verhindert Haarausfall

Kurkuma ist potenziell sicher für jedermann. Erfahren Sie mehr über das Gewürz, wenn Sie Zweifel an seiner Sicherheit haben.

31. Moringa

Botanischer Name: Drumstick Tree

Allgemeine Namen: Windibundu, Kpashima, Kotba, Zingeridende, Nasadua, Gawara, Sejana Sanjina, Soanjana, Lal Sahinjano, Sigru Shobhanjan, Sobhan Jana, Shobanjana, Danshamula, Swanjera, Murungai, Murunkak-Kai, Morunga, Maranga Calalu, Mulaga, Sajana, Morunga, Morungai, Sundan

Moringa ist eine dürretolerante Pflanze, die wegen ihrer medizinischen Blätter, Blüten, Schoten und Stängel weit verbreitet ist. Es wird in den tropischen Teilen der Welt angebaut, insbesondere in den Himalaya-Regionen Indiens, Pakistans, Bangladeschs und Afghanistans. Während alle Teile der Pflanze gesund sind, sind die Blätter der nahrhafteste Teil. Moringa ist ein nahrhaftes Gemüse, das Probleme lösen kann wie:

  • Bekämpft freie Radikale
  • Hält das hormonelle Gleichgewicht aufrecht
  • Reduziert Entzündungen
  • Verjüngt die Haut
  • Schützt Ihr Herz-Kreislaufsystem
  • Stimuliert die Wundheilung

Es ist nicht sicher, die Wurzeln und Rinden des Baumes zu verwenden, insbesondere wenn Sie schwanger sind oder stillen.

32. Graviola

Botanischer Name: Annona muricata

Allgemeine Namen: Puddingapfel, Cherimoya, Guanabana, Soursop und brasilianische Pfotenpfote

Ein kleiner immergrüner Baum, von dem Teile in der pharmazeutischen Industrie zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden. In letzter Zeit hat es als Anti-Krebs-Lebensmittel viel Aufmerksamkeit erhalten. Obwohl diese Erklärungen das Ergebnis von Reagenzglasstudien sind, müssen Wissenschaftler die Wirksamkeit beim Menschen noch bestätigen. Es ist sehr reich an antioxidativen Eigenschaften, was es für eine Masse von Menschen günstig macht.

  • Gute Quelle für Antioxidantien
  • Verhindert Geschwüre
  • Behandelt Herpes
  • Erhöht die Energie in Ihrem Körper
  • Erhält gesunde Gelenke und Nerven

Graviola kann bei längerer Anwendung Nervenschäden und Bewegungsprobleme verursachen. Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt, wenn Sie an Bluthochdruck, Diabetes leiden oder schwanger sind.

33. Indischer Flieder

Botanischer Name: Azadirachta indica

Allgemeine Namen: Neem, Margosa, Nim, Nimba, Persischer Flieder, Pride of China und Indischer Flieder

Neem oder indischer Flieder ist eine große immergrüne Pflanze, die wegen ihres Holzes, Harzes und aromatischen Samenöls kultiviert wird. Obwohl es sich um eine immergrüne Pflanze handelt, kann sie unter extremen Dürrebedingungen ihr gesamtes Blatt abwerfen. Abgesehen davon, dass es für medizinische Zwecke verwendet wird, kann es auch als Insektizid dienen, um Insekten aus Ihrem Haus zu entfernen. Es ist auf dem indischen Subkontinent am bekanntesten für seine wohltuenden Eigenschaften bei der Heilung:

  • Verhindert Akne, Pickel, Wunden und Geschwüre
  • Hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften
  • Stimuliert die Niere und Leber
  • Minimieren Sie die Gefahr von Malaria
  • Kann einen Husten behandeln
  • Reduziert Schwellungen und Entzündungen

Neem-Konsum ist nicht für Säuglinge und solche mit bestehenden Nieren- oder Leberproblemen.

34. Aloe Vera

Botanischer Name: Aloe barbadensis

Allgemeine Namen: Kapaloe, Aloe Curaçao, Barbadoe Aloe, Venezuela Aloe, Indische Alces, Ghirita, Lu Hui, Sternenkaktus

Aloe Vera ist eine immergrüne Sukkulente mit fast keinem bis einem kleinen Stiel. Diese von der Arabischen Halbinsel stammende Pflanze wächst weltweit in tropischen Klimazonen. Die Pflanze ist unter modernen Gärtnern bekannt, da sie sowohl drinnen als auch draußen erfolgreich wachsen kann. Viele Industrien haben die Pflanze in ihren Produkten wie Getränken, Lotionen, Salben verwendet, um nur einige zu nennen.

  • Kraftvolles Antioxidans
  • Reduziert die Mundpest
  • Behandelt oft Verstopfung
  • Verhindert Falten
  • Lindert Sonnenbrand

Aloe-Latex kann zu Krämpfen, Durchfall und anderen schwerwiegenden Problemen führen.

35. Calendula

Botanischer Name: Calendula officinalis

Allgemeine Namen: Caltha, Ganda, Gols Blüte, Garten Ringelblume, Goldblüte, Holligold, Marybud

Calendula ist eine dekorative Blütenpflanze, die weltweit wächst, aber im Mittelmeerraum beheimatet ist. Sie verleihen Ihrem Garten nicht nur eine attraktive und lebendige Dekoration, sondern bieten auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile bei der Verwendung durch Menschen. Die in der Ringelblume enthaltenen Chemikalien können dazu beitragen, dass neues Gewebe über tiefe Schnitte und andere Wunden schneller wächst.

  • Reduziert Schmerzen und Schwellungen
  • Vorteile für Menschen mit Geschwüren
  • Erleichtert Muskelstörungen
  • Weist Mücken auf natürliche Weise ab
  • Verhindert vorzeitiges Altern
  • Fördert das Haarwachstum
  • Beruhigt Halsschmerzen
  • Schützt vor Krebs
  • Erhält die Regelmäßigkeit im Menstruationszyklus

Vermeiden Sie aus Sicherheitsgründen das Kraut, wenn Sie allergisch gegen Ringelblumen, schwanger oder stillend sind.

36. Rosmarin

Botanischer Name: Rosmarinus officinalis

Allgemeine Namen: Rusmari, Rosmarin, Rosmariini, Ramerino, Romero, Erromero, Rozmarinë, Ružmarin und Dendrolivano

Rosmarin ist ein holziges und duftendes immergrünes Kraut mit feinen nadelartigen Blättern und warm-bitterem Geschmack. Es gehört zur Familie der Minzen, die hauptsächlich zum Würzen italienischer Gerichte verwendet werden. Rosmarin ist reich an Eisen und Kalzium und sein Aroma kann Menschen mit Gedächtnisproblemen zugute kommen. Die Extrakte seiner Blätter und Zweige haben viele medizinische und kulinarische Zwecke.

  • Verbessert die Durchblutung
  • Bekämpfe den Schaden durch freie Radikale
  • Stimuliert die Gedächtnisleistung
  • Erleichtert Verdauungsstörungen

Nebenwirkungen sind Erbrechen, Koma und Lungenödem.

37. Lavendel

Botanischer Name: Lavandula angustifolia

Allgemeine Namen: Lavanda, Levănțică, Lavandīna, Lavendin, Levanduľa, Laventeli, Lavandula, Levanta, Lavânta çiçeği und Lavendel

Lavendel gehört zur Familie der Minzen mit vielen kulinarischen Verwendungszwecken und eignet sich auch hervorragend als Landschaftsdekoration für Ihren Garten. Die Pflanze hat ein ungewöhnliches Aussehen mit fein gezahnten Blättern und kleinen Blüten mit violetten Deckblättern. Im Gegensatz dazu sehen nicht alle Lavendel lila aus. Einige Hybridarten haben andere attraktive Pastelltöne wie Hellrosa, Weiß, Gelb, Violettblau und Rose. Bei richtiger Beachtung kann es mehrere Jahre dauern.

  • Bekämpft Pilzinfektionen
  • Wirksam bei Haarausfall
  • Reduziert Stress, Angstzustände und Depressionen
  • Beseitigt Schlaflosigkeit
  • Verbessert die Gehirnfunktion
  • Vorteile für die psychische Gesundheit

Lavendel kann manchmal Verstopfung, Kopfschmerzen und Reizungen verursachen.

38. Bockshornklee

Botanischer Name: Griechisches Heu

Allgemeine Namen: Alholva, Bockshornklee, Bockshornsame, Chandrika, Fenogreco, Foenugraeci-Samen, Griechischer Klee, Griechisches Heu, Hu Lu Ba, Medhika, Methi, Methika, Sénégrain, Sénégré, Trigonella Foenum, Trigonella foenum-graecum und Trigonella foenugraec

Bockshornklee ist eine einjährige Pflanze mit hellgrünen Blättern und kleinen weißen Blüten. Es wird seit langem auch als Kraut, Gewürz und Gemüse verwendet. Die Samen der Pflanze sind quaderförmig mit gelber Farbe und etwas bitterem Geschmack. Es wird in Indien seit Jahrhunderten in vielen Gerichten wegen seines Reichtums an Eiweiß, Fetten, Vitaminen, Zink und anderen Mineralien verwendet.

  • Verbessert Verdauungsstörungen
  • Reduziert Entzündungen
  • Erzeugt beim Stillen einen Milchfluss
  • Hilft bei Essstörungen
  • Stimuliert die Energie
  • Hält den Blutzuckerspiegel aufrecht
  • Cholesterin ausgleichen

Bockshornklee kann Magenreizungen, allergische Reaktionen und Hypoglykämie verursachen. Schwangere und Kinder müssen die Einnahme von Bockshornklee vermeiden.

39. Ashwagandha

Botanischer Name: Withania Somnifera

Allgemeine Namen: Ajagandha, Asana, Asgandha, Ashagandha, Asoda, Asundha, Avarada, ayurvedischer Ginseng, Ginseng Indien, Hayahvaya, indischer Ginseng, Kanaje Hindi, Kuthmithi, Peyette, Physalis somnifera, Turangi-Ghanda, Vajigandha, Winterkirsche und Withania somna

Withania Somifera ist eine Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse mit glockenförmigen Blüten und mattgrünen Blättern. Die US-Märkte verkaufen Ashwagandha als Nahrungsergänzungsmittel und es wird im Ayurveda häufig wegen seiner medizinischen Vorteile verwendet. Es gibt jedoch keine spezifischen Beweise, die einen der Vorteile belegen könnten.

  • Hat Anti-Krebs-Eigenschaften
  • Wirkt positiv auf Stress und Angst
  • Erhöht den sexuellen Antrieb
  • Erhält die Gesundheit der Schilddrüse
  • Verjüngt die Gesundheit des Körpers
  • Erhöht die Fruchtbarkeit bei Männern

Hohe Dosen können bei schwangeren Frauen zu Bauchbeschwerden, Durchfall und sogar Fehlgeburten führen.

40. Zitronengras

Botanischer Name: Cymbopogon

Allgemeine Namen: Andropogon citratus, Andropogon flexuosus, Ceylon Citronella-Gras, Citronnelle de Ceylan, Citronnelle de Java, Citronnelle de Madagaskar, Cymbopogon nardis, Fiebergras, Herbe Citron, Hierba de Limón, Jonc Odorant, Verveine Indienne

Zitronengras ist ein mehrjähriges Gras der Grasfamilie, ein Küchenkraut in der asiatischen Küche und ein Heilkraut in Indien. Menschen kultivieren das Kraut wegen seines zitronenartigen Aromas und seiner therapeutischen Eigenschaften. Es wächst gut in der Sommersaison mit einem roten Basisstiel und einer Höhe von bis zu zehn Fuß. Die Grasgattung ist eine häufige Zutat in vielen Deodorants, Seifen, Tee und Kosmetika.

  • Ideal für die Aromatherapie
  • Entgiftet den Körper
  • Hilft bei Schlafstörungen
  • Heilt Fieber
  • Verhindert Rheuma
  • Reinigt die Haut
  • Schützt Körperzellen

Es ist unsicher, Zitronengras oral einzunehmen, wenn Sie stillen oder schwanger sind.

41. Calotropis Gigantea

Botanischer Name: Calotropis procera

Allgemeine Namen: Riesenmilchkraut, Kronenblume, Riesenkalotrop, Schwalbenwürze

Die Kronenblume hat einen Strauß wachsweißer oder lavendelfarbener Blüten, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Blumenarrangements macht. Das Wachsen von Kronenblumen in Ihrem Garten ist nicht schwierig, solange Sie sie in der Nähe eines Gebiets mit voller Sonne platzieren. Es hat eine starke Position, wenn es um ayurvedische Behandlungen für verschiedene Krankheiten geht:

  • Heilt Verdauungsstörungen
  • Hilft bei Zahnschmerzen
  • Kann bei Schlangenbissen helfen
  • Heilt beim Einatmen einen Husten

Calotropis in unsicherer Anwendung, insbesondere in hohen Dosen, kann zu Herzproblemen führen.

42. Costus

Botanischer Name: Saussurea costus

Allgemeine Namen: Betalauri, wilder Ingwer, Lakhut und Keukand

Costus ist ein Heilkraut der Familie der Costaceae mit einer ungefähren Höhe von 30-40 cm. Die Ölextrakte der Wurzel und der Wurzel selbst werden zur Behandlung vieler medizinischer Erkrankungen verwendet.Es ist ein wichtiger Bestandteil von Kosmetika, Fixiermitteln und Lebensmittelaromen.

  • Die Wurzel ist hilfreich bei der Behandlung von Wurminfektionen
  • Das Öl ist nützlich bei der Heilung von Ruhr
  • Regt die Verdauung an
  • Kann Asthma lindern
  • Wirksam bei Cholera

Über die Auswirkungen von Costus auf schwangere oder stillende Frauen liegen nicht genügend Informationen vor. Vermeiden Sie es, auf der sicheren Seite zu bleiben.

43. Candy Leaf

Botanischer Name: Stevia rebaudiana

Allgemeine Namen: Sweetleaf, Sugarleaf und Chrysanthemum

Candy Leaf ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sonnenblumen und stammt aus Brasilien und Paraguay. Wie der Name schon sagt, schmeckt es so süß wie Süßigkeiten. Grubber bevorzugen es weithin, es wegen seiner süßen Blätter anzubauen, die als Quelle für viele Süßstoffprodukte dienen. Es hat die Aufmerksamkeit von Fitnessliebhabern auf der ganzen Welt auf sich gezogen, da es eine natürliche Alternative zu verarbeitetem Zucker ist.

  • Minimal wirksam bei Diabetes
  • Hilft bei der Gewichtskontrolle
  • Senkt den Blutzuckerspiegel
  • Verhindert Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Bekämpft Allergien

Obwohl Lebensmittelverwaltungen Stevia für sicher erklären, kann rohes Stevia-Kraut Ihre Nieren schädigen.

44. Mäusespeck

Botanischer Name: Althaea Officinalis

Allgemeine Namen: Marsh Mallow, Malvaceae, Hollycock, Gattung Althaea, White Mallow, Stockenten, Mauls, Schloss Teai, Käse, Mortification Koot, Mortification Root, Sweet Weed und Wymote

Marshmallow stammt aus Europa, Westasien und Nordafrika und ist eine Zierpflanze. Die Blätter, Blüten und Wurzeln der Pflanze werden seit langem für pflanzliche Arzneimittel verwendet. Abgesehen von pflanzlichen Anwendungen haben sie auch verschiedene kulinarische Anwendungen.

  • Beruhigt Harnwegsinfektionen
  • Reduziert Atemprobleme
  • Behandelt Entzündungen
  • Beruhigt Verbrennungen

Die Pflanze ist sicher zu verwenden, kann aber mit jedem anderen Medikament / Medikament interagieren. Es ist daher besser, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren.

45. Große Klette

Botanischer Name: Arctium lappa

Allgemeine Namen: Arctium, Arctium tomentosum, Bardana, Bardana-minor, Bardanae Radix, Bardane, Klettenwurzelextrakt, Gratsamen, Clotbur, Cocklebur, Herzmuschelknöpfe, essbare Klette, Fox's Clote, Gobo, Glouteron, Grande Bardane, Great Bur

Es ist eine Pflanze aus der Familie der Sonnenblumen, die wegen ihrer Wurzeln in Gärten kultiviert wurde. Diese zweijährige Pflanze kann mit distelartigen lila Blüten eine Höhe von 3 bis 9 Fuß erreichen. Jeder Teil der Pflanze - Blätter, Wurzeln, Blüten und Samen - wird zur Behandlung von Halsschmerzen, Insektenstichen, Grippe, Verstopfung, Diabetes, Ekzemen und vielen weiteren Krankheiten verwendet.

  • Verhindert hohen Blutzucker
  • Reinigt das Blut
  • Eliminiert freie Radikale
  • Reduziert innere Entzündungen
  • Kann Krebs verhindern

Eine große Klette kann den Blutgerinnungsprozess verlangsamen. Menschen mit Verletzungen müssen sie nicht einnehmen. Darüber hinaus darf es während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

46. ​​Chinesische Yamswurzel

Botanischer Name: Dioscorea Polystachya

Allgemeine Namen: Igname, Nagaimo, Pochrzyn Chinski, Iams Kitaiskii, Huai Sua, Name de China, Igname de Chine, chinesische Kartoffel, Wild Yam, Verrilaivalli und Malay

Chinesische Yamswurzel ist eine invasive Pflanze aus der Familie der Yamswurzeln. Diese Weinrebe wächst normalerweise bis zu einer Höhe von 3-5 Metern und windet sich im Uhrzeigersinn. Die Blüten der Pflanze riechen nach Zimt und werden deshalb auch als Zimtrebe bezeichnet.

  • Hilft bei Appetitlosigkeit
  • Beschleunigen Sie das Wachstum gesunder Gewebe
  • Heilt Menstruationsstörungen
  • Verringert die Müdigkeit
  • Hilft beim prämenstruellen Syndrom
  • Hilft bei Gallenblasenproblemen

Große Mengen chinesischer Yamswurzel können Erbrechen und Übelkeit verursachen.

47. Der große gelbe Enzian

Botanischer Name: Gentiana lutea

Allgemeine Namen: Enzian, Bitterwurzel, Bitterkraut, Gallkraut, Geneciana, Gentiana acaulis, Gentiana kochiana, Gentiana lutea, Enzian Radix, Enzian, Enzian Acaule, Blasser Enzian, Racine Amère, Stammloser Enzian, Gelber Centiyane und Wilder Enzian

Der große gelbe Enzian ist eine krautige Pflanze der Enzianfamilie und stammt aus Mittel- und Südeuropa. Einer seiner gebräuchlichen Namen ist "Bitterwort" wegen seines extrem bitteren Geschmacks. Viele Kräuterbitter und Erfrischungsgetränke verwenden die Wurzeln des großen gelben Enzians als kritische Zutat.

  • Stimuliert das Verdauungssystem
  • Reguliert das Gewicht
  • Behandelt orale Hefeinfektion
  • Heilt Ringwurm
  • Wirksam bei Infektionen der Nasennebenhöhlen
  • Lindert Herzverbrennungen

Menschen mit niedrigem Blutdruck sollten davon Abstand nehmen. Beenden Sie die Verwendung von Enzian mindestens eine Woche vor oder nach der Operation.

48. Vetiver

Botanischer Name: Chrysopogon zizanioides

Allgemeine Namen: Cuscus Gras, Khas-khas, Khus-khus, Ramacham und Vettiver

Es ist ein Haufen Gras, das in Indien am häufigsten vorkommt, insbesondere im Westen und Norden des Landes. Die Wurzeln des Grases werden verwendet, um Öl für die Herstellung vieler Kosmetika und in der Aromatherapie zu extrahieren.

  • Bekämpft Läuse
  • Weist Insekten ab
  • Reduziert Stress
  • Wirksam bei Apnoe oder Schlaflosigkeit
  • Hilft bei Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Behandelt ADHS

Die Einnahme von Vetiver während der Schwangerschaft kann zu einer Fehlgeburt führen. Halten Sie ebenfalls Abstand, wenn Sie stillen.

Haftungsausschluss

Dieser Artikel über die besten Heilpflanzen dient nur zu Informationszwecken. Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie etwas einnehmen. Diese allgemeinen Informationen dienen nicht dazu, einen medizinischen Zustand zu diagnostizieren oder Ihren Arzt zu ersetzen.


Einführung und Bedeutung von Heilpflanzen und Kräutern

Einführung und Bedeutung von Heilpflanzen und Kräutern

Einführung

Der Begriff "Heilpflanze”Umfassen verschiedene Arten von Pflanzen, die in der Kräuterkunde verwendet werden (" Kräuterkunde "oder" Kräutermedizin "). Es ist die Verwendung von Pflanzen für medizinische Zwecke und die Untersuchung solcher Verwendungen.

Das Wort "Kraut”Wurde vom lateinischen Wort abgeleitet, "Herba" und ein altes französisches Wort "Herbe". Heutzutage bezieht sich Kraut auf jeden Teil der Pflanze wie Obst, Samen, Stängel, Rinde, Blume, Blatt, Stigma oder Wurzel sowie auf eine nicht holzige Pflanze. Früher wurde der Begriff „Kraut“ nur für nicht holzige Pflanzen verwendet, einschließlich solcher, die von Bäumen und Sträuchern stammen. Diese Heilpflanzen werden auch als Nahrung, Flavonoid, Medizin oder Parfüm und auch bei bestimmten spirituellen Aktivitäten verwendet.

Pflanzen wurden lange vor der prähistorischen Zeit für medizinische Zwecke verwendet. Alte Unani-Manuskripte Ägyptischer Papyrus und chinesische Schriften beschrieben die Verwendung von Kräutern. Es gibt Hinweise darauf, dass Unani Hakims, Indian Vaids sowie europäische und mediterrane Kulturen über 4000 Jahre lang Kräuter als Medizin verwendeten. Indigene Kulturen wie Rom, Ägypten, Iran, Afrika und Amerika verwendeten Kräuter für ihre Heilrituale, während andere traditionelle medizinische Systeme wie Unani, Ayurveda und chinesische Medizin entwickelten, in denen Kräutertherapien systematisch eingesetzt wurden.

Traditionelle medizinische Systeme sind in vielerlei Hinsicht weiterhin weit verbreitet. Bevölkerungswachstum, unzureichende Versorgung mit Arzneimitteln, unerschwingliche Behandlungskosten, Nebenwirkungen mehrerer synthetischer Drogen und die Entwicklung einer Resistenz gegen derzeit verwendete Medikamente gegen Infektionskrankheiten haben dazu geführt, dass die Verwendung von Pflanzenmaterial als Arzneimittelquelle für eine Vielzahl von Arzneimitteln verstärkt in den Vordergrund gerückt ist von menschlichen Beschwerden.

Unter den alten Zivilisationen ist Indien als reich an Heilpflanzen bekannt. Der Wald in Indien ist das Hauptlager für eine große Anzahl von Heil- und Aromapflanzen, die größtenteils als Rohstoffe für die Herstellung von Arzneimitteln und Parfümerieprodukten gesammelt werden. In AYUSH-Systemen in Indien wurden etwa 8.000 pflanzliche Arzneimittel kodifiziert. Ayurveda-, Unani-, Siddha- und Volksmedikamente (Stammesmedikamente) sind die wichtigsten Systeme einheimischer Arzneimittel. Unter diesen Systemen sind Ayurveda- und Unani-Medizin in Indien am weitesten entwickelt und verbreitet.

Vor kurzem schätzte die WHO (Weltgesundheitsorganisation), dass 80 Prozent der Menschen weltweit auf pflanzliche Arzneimittel angewiesen sind, um einen Teil ihres Bedarfs an medizinischer Grundversorgung zu decken. Nach Angaben der WHO können rund 21.000 Pflanzenarten als Heilpflanzen eingesetzt werden.

Nach den verfügbaren Daten sind mehr als drei Viertel der Weltbevölkerung für ihre Gesundheitsversorgung hauptsächlich auf Pflanzen und Pflanzenextrakte angewiesen. Mehr als 30% der gesamten Pflanzenarten wurden zu der einen oder anderen Zeit für medizinische Zwecke verwendet. Es wurde geschätzt, dass in Industrieländern wie den Vereinigten Staaten pflanzliche Arzneimittel bis zu 25% der gesamten Arzneimittel ausmachen, während in sich schnell entwickelnden Ländern wie Indien und China der Beitrag bis zu 80% beträgt. Daher ist die wirtschaftliche Bedeutung von Heilpflanzen für Länder wie Indien viel größer als für den Rest der Welt. Diese Länder stellen zwei Drittel der Pflanzen bereit, die im modernen medizinischen System verwendet werden, und das Gesundheitssystem der ländlichen Bevölkerung hängt von indigenen medizinischen Systemen ab.

Die Behandlung mit Heilpflanzen gilt als sehr sicher, da keine oder nur minimale Nebenwirkungen auftreten. Diese Mittel stimmen mit der Natur überein, was der größte Vorteil ist. Die goldene Tatsache ist, dass die Verwendung von Kräuterbehandlungen unabhängig von Altersgruppen und Geschlechtern ist.

Die alten Gelehrten glaubten nur, dass Kräuter nur Lösungen sind, um eine Reihe von gesundheitlichen Problemen und Krankheiten zu heilen. Sie führten gründliche Studien über dasselbe durch und experimentierten, um genaue Schlussfolgerungen über die Wirksamkeit verschiedener Kräuter mit medizinischem Wert zu ziehen. Die meisten der so formulierten Medikamente sind frei von Nebenwirkungen oder Reaktionen. Dies ist der Grund, warum die Kräuterbehandlung weltweit immer beliebter wird. Diese Kräuter von medizinischer Qualität bieten rationale Mittel zur Behandlung vieler innerer Krankheiten, die ansonsten als schwer heilbar angesehen werden.

Heilpflanzen wie Aloe, Tulsi, Neem, Kurkuma und Ingwer mehrere häufige Beschwerden heilen. Diese gelten in vielen Teilen des Landes als Hausmittel. Es ist bekannt, dass viele Verbraucher Basilikum verwenden (Tulsi) zur Herstellung von Medikamenten, schwarzem Tee, in pooja und andere Aktivitäten in ihrem täglichen Leben.

In mehreren Teilen der Welt werden viele Kräuter verwendet, um ihre Könige zu ehren und sie als Symbol des Glücks zu zeigen. Nachdem viele Verbraucher die Rolle von Kräutern in der Medizin entdeckt hatten, begannen sie nun, Tulsi und andere Heilpflanzen in ihren Hausgärten anzupflanzen.

Heilpflanzen gelten als reichhaltige Ressourcen an Inhaltsstoffen, die bei der Arzneimittelentwicklung entweder als Arzneibuch-, Nicht-Arzneibuch- oder synthetische Arzneimittel verwendet werden können. Ein Teil davon spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung menschlicher Kulturen auf der ganzen Welt. Darüber hinaus gelten einige Pflanzen als wichtige Nahrungsquelle und werden daher aufgrund ihrer therapeutischen Werte empfohlen. Einige dieser Pflanzen sind Ingwer, grüner Tee, Walnüsse, Aloe, Pfeffer und Kurkuma usw. Einige Pflanzen und ihre Derivate gelten als wichtige Quelle für Wirkstoffe, die in Aspirin und Zahnpasta usw. verwendet werden.

Neben den medizinischen Anwendungen werden Kräuter auch in natürlichen Farbstoffen, zur Schädlingsbekämpfung, in Lebensmitteln, Parfums, Tee usw. verwendet. In vielen Ländern werden verschiedene Arten von Heilpflanzen / Kräutern verwendet, um Ameisen, Fliegen, Mäuse und die Flucht von Haushalten und Büros fernzuhalten. Heute sind Heilkräuter wichtige Quellen für die pharmazeutische Herstellung.

Rezepte zur Behandlung von Volkskrankheiten wie Durchfall, Verstopfung, Bluthochdruck, niedriger Spermienzahl, Ruhr und schwacher Peniserektion, Haufen, beschichteter Zunge, Menstruationsstörungen, Asthma bronchiale, Leukorrhoe und Fieber werden von den traditionellen Medizinern sehr effektiv gegeben.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat der Einsatz von Kräutermedizin enorm zugenommen, es fehlen jedoch immer noch erhebliche Forschungsdaten auf diesem Gebiet. Daher hat die WHO seit 1999 drei Bände der WHO-Monographien zu ausgewählten Heilpflanzen veröffentlicht.

Bedeutung einiger Kräuter mit ihren medizinischen Werten

  • Kräuter wie schwarzer Pfeffer, Zimt, Myrrhe, Aloe, Sandelholz, Ginseng, Rotklee, Klette, Lorbeere und Saflor werden zur Heilung von Wunden, Wunden und Furunkeln verwendet.
  • Basilikum, Fenchel, Schnittlauch, Koriander, Apfelminze, Thymian, Goldener Oregano, Bunter Zitronenmelisse, Rosmarin, Bunter Salbei sind einige wichtige Heilkräuter und können im Gemüsegarten gepflanzt werden. Diese Kräuter sind einfach zu züchten, sehen gut aus, schmecken und riechen fantastisch und viele von ihnen sind Magnete für Bienen und Schmetterlinge.
  • Viele Kräuter werden als Blutreiniger verwendet, um einen langjährigen Zustand durch Eliminierung der metabolischen Toxine zu verändern oder zu verändern. Diese werden auch als "Blutreiniger" bezeichnet. Bestimmte Kräuter verbessern die Immunität der Person und reduzieren dadurch Erkrankungen wie Fieber.
  • Einige Kräuter haben auch antibiotische Eigenschaften. Kurkuma ist nützlich bei der Hemmung des Wachstums von Keimen, schädlichen Mikroben und Bakterien. Kurkuma wird häufig als Hausmittel zur Heilung von Schnittwunden und Wunden eingesetzt.
  • Um Fieber und die durch die Erkrankung verursachte Wärmeerzeugung zu reduzieren, sind bestimmte fiebersenkende Kräuter wie z Chirayta, schwarzer Pfeffer, Sandelholz und Saflor werden von traditionellen indischen Medizinern empfohlen.
  • Sandelholz und Zimt sind großartige Adstringenzien, abgesehen davon, dass sie aromatisch sind. Sandelholz wird besonders verwendet, um die Abgabe von Blut, Schleim usw. zu stoppen.
  • Einige Kräuter werden verwendet, um die vom Magen produzierte Säure zu neutralisieren. Kräuter wie Eibischwurzel und Blatt. Sie dienen als Antazida. Die gesunde Magensäure, die für eine gute Verdauung benötigt wird, wird von solchen Kräutern zurückgehalten.
  • Es war bekannt, dass indische Weise Heilmittel aus Pflanzen haben, die gegen Gifte von Tieren und Schlangenbisse wirken.
  • Kräuter wie Kardamom und Koriander sind bekannt für ihre appetitlichen Eigenschaften. Andere aromatische Kräuter wie Pfefferminze, Nelken und Kurkuma verleihen dem Essen ein angenehmes Aroma und erhöhen so den Geschmack der Mahlzeit.
  • Einige Kräuter wie Aloe, Sandelholz, Kurkuma, Sheetraj Hindi und Khare Khasak werden üblicherweise als Antiseptikum verwendet und weisen einen sehr hohen medizinischen Wert auf.
  • Ingwer und Nelken werden in bestimmten Hustensäften verwendet. Sie sind bekannt für ihre schleimlösende Eigenschaft, die das Ausdünnen und Ausstoßen von Schleim aus Lunge, Luftröhre und Bronchien fördert. Eukalyptus, Kardamom, Wildkirsche und Nelken sind ebenfalls Expektorantien.
  • Kräuter wie Kamille, Calamus, Ajwain, Basilikum, Kardamom, Chrysantheme, Koriander, Fenchel, Pfefferminze und grüne Minze, Zimt, Ingwer und Kurkuma tragen zur Förderung einer guten Durchblutung bei. Daher werden sie als Herzstimulanzien verwendet.
  • Bestimmte Heilkräuter haben desinfizierende Eigenschaften, die krankheitsverursachende Keime zerstören. Sie hemmen auch das Wachstum pathogener Mikroben, die übertragbare Krankheiten verursachen.
  • Kräutermediziner empfehlen beruhigende Kräuter, die dem Körper eine beruhigende Wirkung verleihen. Sie werden oft als Beruhigungsmittel verwendet.
  • Bestimmte aromatische Pflanzen wie Aloe, Golden Seal, Barberry und Chirayata werden als milde Stärkungsmittel verwendet. Der bittere Geschmack solcher Pflanzen reduziert Giftstoffe im Blut. Sie sind auch hilfreich bei der Zerstörung von Infektionen.
  • Bestimmte Kräuter werden als Stimulanzien verwendet, um die Aktivität eines Systems oder eines Organs zu steigern, beispielsweise Kräuter wie Cayenne (Lal Mirch, Myrrhe, Kampfer und Guggul).
  • Eine Vielzahl von Kräutern wie Giloe, Golden Seal, Aloe und Barberry werden als Stärkungsmittel verwendet. Sie können auch nahrhaft sein und eine gesunde sowie kranke Person verjüngen.
  • Honig, Kurkuma, Marshmallow und Lakritz können einen frischen Schnitt und eine Wunde effektiv behandeln. Sie werden als gefährdete Kräuter bezeichnet.

Da unser Lebensstil jetzt technisch versiert ist, entfernen wir uns von der Natur. Wir können der Natur zwar nicht entkommen, weil wir Teil der Natur sind. Da Kräuter natürliche Produkte sind, sind sie frei von Nebenwirkungen, sie sind vergleichsweise sicher, umweltfreundlich und lokal verfügbar. Traditionell werden viele Kräuter für die Krankheiten verwendet, die mit verschiedenen Jahreszeiten zusammenhängen. Sie müssen gefördert werden, um das Leben der Menschen zu retten.

Diese pflanzlichen Produkte sind heute das Symbol der Sicherheit im Gegensatz zu den synthetischen Drogen, die als unsicher für Mensch und Umwelt gelten. Obwohl Kräuter seit Jahrhunderten wegen ihrer medizinischen, aromatischen und aromatischen Eigenschaften zu Preisen angeboten wurden, übertrafen die synthetischen Produkte der Moderne für eine Weile ihre Bedeutung. Die blinde Abhängigkeit von Kunststoffen ist jedoch vorbei und die Menschen kehren mit der Hoffnung auf Sicherheit und Geborgenheit zu den Naturmenschen zurück. Es ist Zeit, sie weltweit zu fördern.


Heile mich mit Pflanzen

Sanfte Gartenarbeit hilft Patienten in einigen Krankenhäusern, sich zu entspannen und zu erholen.

Lori Bloomberg, eine Gartentherapeutin der NYU Langone, in ihrem Rusk Rehabilitation Center in Manhattan, mit Clovis dem Hasen. Anerkennung. Daniel Dorsa für die New York Times

An einem kühlen Mittwoch schob Lori Bloomberg, eine Gartentherapeutin im Rusk Rehabilitation Center der NYU Langone in Manhattan, einen mit hellgrünem Laub gefüllten Wagen die Flure des Krankenhauses entlang, an einer Reihe von Rollstühlen vorbei und in das Zimmer von zwei Patienten, die saßen gestützt in ihren Betten.

Die heutige Aktivität: Anordnen von Bambusstielen in einer Vase. "Wie oft werden diese bewässert?" fragte Rita Belfiore, eine der Patientinnen und eine ehemalige Rechtsanwaltsfachangestellte aus Brooklyn, die sich gerade von einer Hüftoperation erholt hatte.

"Es ist nicht so, als würde man eine Pflanze gießen. Es ist etwas weniger intensiv “, sagte Frau Bloomberg. "Diese Dinge trinken ziemlich langsam."

Frau Belfiore und ihre Mitbewohnerin Carol - eine Lebensmittelvermittlerin aus Massapequa, NY, die sich gerade von einer Wirbelsäulenoperation erholt hatte und sich weigerte, ihren Nachnamen anzugeben - wickelten sorgfältig Gummibänder um ihre Bambusbüschel und streiften die hellbraunen Wurzeln, die aufblähten von jedem Stiel. Sie füllten Glasvasen mit winzigen roten Steinen, fügten dann Wasser und die Pflanzen hinzu.

Die Aktivität nahm eine hypnotische Qualität an. Mit einem Wort, es war entspannend.

Bild

In einem Krankenhaus gibt es nichts Schöneres als etwas Grünes, Zartes und Lebendiges. Und in einer Umgebung, in der sich Patienten routinemäßig gestoßen und gestoßen, isoliert und unbeweglich fühlen, kann die Pflege einer Pflanze ein transportierender Teil des Genesungsprozesses sein.

Die Gartenbautherapie umfasst die Grundlagen und nutzt natur- und gartenähnliche Aktivitäten, die von einem ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden, um den Patienten zu helfen, sich besser zu fühlen. Es wird häufig in Krankenhäusern eingesetzt, aber Gartenbautherapeuten arbeiten auch in Suchterholungszentren, Gefängnissen und Wildnis-Therapieprogrammen für Jugendliche.

An der NYU Langone kann die Gartenbautherapie die Vermehrung von Pflanzen, das Anordnen von Blumen sowie die Herstellung von Lotionen und andere vage natürliche Aktivitäten umfassen. Die Abteilung hat auch zwei sehr große, ruhige Kaninchen, Clovis und Lily, die Patienten besuchen, die nicht zum Eintopfen und Beschneiden neigen.

"Menschen können manchmal etwas widerstandsfähig sein, wenn Sie in einem Krankenhaus mit Schmutz auftauchen", sagte Gwenn Fried, der Leiter der Abteilung für gartenbauliche Therapiedienstleistungen der NYU Langone. "Und dann werden sie einmal teilnehmen und rufen:" Kann ich es morgen haben? "

Die Arbeit mit Pflanzen kann eine bescheidene körperliche Herausforderung sein - Carol, 63, sagte, sie hilft bei ihren Feinmotorikfähigkeiten -, aber an der NYU Langone wird sie häufig eingesetzt, um das Gefühl der Achtsamkeit zu fördern und Patienten während einer harten Physiotherapie-Sitzung abzulenken oder zu motivieren .

Einige Vorteile sind klarer als andere. Die formelle Behauptung der American Horticultural Therapy Association, dass „Lebensqualität mit der Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen zusammenhängt“ - was an Ralph Waldo Emersons Ansicht erinnert, dass es eine „okkulte Beziehung zwischen Mensch und Gemüse“ gibt - legt nahe, dass die Gartenbautherapie eine tiefere Beziehung ermöglichen könnte Art von Interspezies-Verbindung, eine, die uns allen wahrscheinlich zugute kommen würde.

Es gibt keine enorme Menge zuverlässiger Forschung, um dies zu belegen. Es ist jedoch bekannt, dass Gartenarbeit Stress reduziert und die Stimmung verbessert, und einige Studien haben das Potenzial einer Gartenbautherapie für ein erhöhtes Wohlbefinden gezeigt.

"Ein Patient sagte ausdrücklich zu mir:" Das Beste an der Gartenbautherapie ist, dass ich nicht mehr das Thema bin ", sagte Frau Fried. Oft haben Patienten mit unkontrollierbaren Umständen zu kämpfen, und die Arbeit mit Pflanzen ist „eine sanfte Methode, um dies zu verarbeiten“, sagte Leigh Anne Starling, Präsidentin der American Horticultural Therapy Association.

"Es dekomprimiert mich total", sagte Carol leise und riss sich auf. "Es ist beruhigend und alles andere ist stressig." Sie glaubt, dass ihre gartenbaulichen Therapiesitzungen im Krankenhaus den Genesungsprozess „absolut“ beschleunigt haben - und als Bonus hat die Arbeit mit Pflanzen sie ihrem Ehemann näher gebracht, dessen Garteninteressen sie jetzt teilt.

"Als wir das erste Mal miteinander gingen, sagte ich:" Ich bin allergisch gegen Schmutz. "Und er glaubte mir! Jahrelang!" sagte sie und lachte vor Lachen.

Die American Horticultural Therapy Association wurde 1973 gegründet, aber die gemeinnützige Organisation schreibt Dr. Benjamin Rush, einem Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung, die erste moderne westliche Dokumentation der heilenden Vorteile des „Grabens in einem Garten“ zu. (Das Konzept der Natur als Heilmittel geht ihm sicherlich voraus. Insbesondere geschlossene Gärten wurden zumindest im Mittelalter in einem Krankenhauskontext verwendet.)

Die Gartenbautherapie, wie sie heute in den USA bekannt ist, hat nach dem ersten Weltkrieg (sozusagen) Wurzeln geschlagen. Es wurde zur Behandlung von Veteranen mit PTBS eingesetzt und später für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt, einschließlich der Reform „krimineller Mädchen“ in den 1960er Jahren. 1959 fügte Rusk Rehabilitation - damals das Institut für Rehabilitationsmedizin - sein erstes Gewächshaus hinzu, und seitdem läuft das gartenbauliche Therapieprogramm stetig.


Schau das Video: Wenn du diese Pflanzen im Haus hast, pass gut darauf auf, denn sie sind wahre Schätze!


Vorherige Artikel

Erstaunliche Feigen und all ihre Geheimnisse

Nächster Artikel

Wo wachsen Kokosnüsse?