Was Blätter schmal sind: Erfahren Sie mehr über Pflanzen mit langen, dünnen Blättern


Haben Sie sich jemals gefragt, warum manche Pflanzen dicke, fette Blätter und manche lange und dünne Blätter haben? Es stellt sich heraus, dass Wissenschaftler genau diese Frage gestellt haben und einen Grund für lange und schmale Blätter gefunden haben. Eine der offensichtlicheren Pflanzen mit langen, dünnen Blättern ist der Nadelbaum, dessen Blätter Nadeln genannt werden. Welche anderen Pflanzenblätter sind schmal und welchen Zweck haben dünne Blätter an Pflanzen? Lass es uns herausfinden.

Zweck der dünnen Blätter auf Pflanzen

Als Wissenschaftler begannen, Pflanzen mit langen, dünnen Blättern zu untersuchen (Lustige Tatsache: Ungefähr 7.670 Arten von Pflanzen mit langen und schmalen Blättern existieren), sie entdeckten einige Gemeinsamkeiten. Pflanzen in der Nähe des Äquators hatten tendenziell größere Blätter, aber wenn Sie sich zu den Polen und Intodeserts bewegen, sehen Sie mehr Blätter, die lang und dünn sind.

Warum sollten Pflanzen mit langen, dünnen Blättern in trockenen und nördlichen Regionen im Überfluss vorhanden sein? Es scheint, dass dünne Blätter an Pflanzen etwas mit Überhitzung und Trocknung zu tun haben, aber es hat auch mit Veränderungen zwischen heißen Tagen und kalten Nächten zu tun. Schließlich stellten Wissenschaftler fest, dass Blätter, die lang und dünn sind, die Natur schützen, um Pflanzen nicht nur vor Überhitzung und Austrocknung, sondern auch vor nächtlichem Gefrieren zu schützen.

Das macht für Landpflanzen Sinn, aber was ist mit Wasserpflanzen? Reedand-Graspflanzen mit langen und schmalen Blättern haben sich auch aus einem bestimmten Grund entwickelt. Bei Unterwasserpflanzen nutzen dünne Blätter an Pflanzen ihre Länge und ihr geringes Gewicht.

Wasserpflanzen sind oft lang und dünn, so dass sie sich in Richtung Sonnenlicht nach oben strecken und Photosynthese betreiben können. Ihr geringes Gewicht bedeutet auch, dass sie leicht Wasserströmungen imitieren können, sodass sie ohne Risiko oder Beschädigung mit dem Fluss mitgehen können. Die dünnen Blätter lassen Wasser durch und um die Pflanzen fließen und minimieren so Schäden.

Welche Blätter sind schmal?

Wie bereits erwähnt, sind Nadelbaumblätter schmal. Einige Nadelbäume haben Nadeln, andere schuppenartige Blätter. Nadelbäume wie Pinienbäume, Fichten und Tannenhaienadeln. Der Vorteil von Nadeln an Nadelbäumen besteht darin, dass der Baum sein Laub das ganze Jahr über behalten kann, damit er Photosynthese betreiben kann. Der Nachteil ist, dass die winzigen Nadeln die Photosynthese reduzieren.

Es gibt viele blühende mehrjährige Pflanzen mit langen, dünnen Blättern wie Taglilien und Africaniris. Blühende Zwiebeln wie Narzissen, Gladiolen und Tulpen sind alle Pflanzen mit dünnen Blättern. Die dünnen Blätter dieser Zwiebelpflanzen tragen dazu bei, weniger Luftwiderstand zu erzeugen und die vergleichsweise schwere Blüte zu erhöhen.

Zimmerpflanzen wie Spinnenpflanze, Dracaena, Pferdeschwanzpalme und Schlangenpflanze haben Blätter, die ebenfalls lang und dünn sind. Es gibt sogar Sukkulenten mit langem, dünnem Laub, obwohl es dazu neigt, fleischig zu sein. Dazu gehören Aloevera und Yucca.

Es ist selten, eine Rebe mit langen, dünnen Blättern zu finden, aber die Zypresse passt mit ihrem nadelartigen Laub zur Rechnung. Es gibt sogar einige Sträucher mit dünnem Laub, wie die kompakte Stechpalme Oregongrape und die süße Bucht Emerald Wave.


Diese Pflanze ist Beaucarnea recurvata, die Pferdeschwanzpalme. Trotz des Namens ist es nicht mit den Palmen verwandt. Dies sind großartige Zimmerpflanzen, wenn Sie gute oder starke Lichtverhältnisse haben. Ich hatte noch nie viele Probleme mit ihnen. Zu beachten sind:

  • In Innenräumen kann es zu trocken sein (weniger als 30% relative Luftfeuchtigkeit) und die Spitzen neigen dazu, sich zu bräunen. Sobald Sie die Spitze wieder in lebendes Gewebe geschnitten haben, kann sie ebenfalls absterben, sodass Sie eine endlose Runde Scherenarbeit verrichten können. Besser die Sackgassen verlassen.
  • Die häufigste Todesursache ist übermäßiges Gießen. Die Pflanze speichert Wasser in der Zwiebel am Boden der Pflanze. Nur zu überprüfen, ob der Boden trocken ist, spiegelt nicht genau wider, ob die Pflanze mehr Wasser benötigt. Die beste Lösung besteht darin, an einem Ort mit starkem Licht zu platzieren, damit mehr Wasser und weniger häufig Wasser verbraucht wird. (Zum Beispiel alle zwei Wochen bei starkem Licht).
  • Der häufigste Schädling ist Mealybug, der sich in der Mittelachse versteckt, aus der alles neue Wachstum stammt. Ich habe Mealybug auf diesen Pflanzen nie erfolgreich mit Wasser und Seife bekämpft, weil Sie die Seife nicht dort bekommen können, wo sich die Eier verstecken.


Stellen Sie eine Frage Forum → Maispflanze zu hoch, langer Stiel zu dünn

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren

Ich weiß, dass Sie Cut-Offs verwenden können, um mehr Pflanzen neu zu pflanzen, aber würde das Schneiden des Stiels und das Umpflanzen, um neue Wurzeln zu bilden, bei der Mutterpflanze funktionieren? Ich möchte es überhaupt nicht verlieren. Ich möchte nur, dass es gesünder ist und nicht kaputt geht. Ich würde mich über jeden Rat sehr freuen!

Oh, und auf dem Bild weiß ich, dass der Schmutz zu niedrig ist. Ich versuchte es erneut zu topfen, in der Hoffnung, dass der höhere Schmutz helfen würde, aber ich berechnete die Menge an Schmutz, die es aufnehmen würde, falsch und lief aus. Ich habe vor, in den nächsten ein oder zwei Tagen mehr hinein zu bringen.

Ja, Sie können Stammsegmente wurzeln, und die Mutterpflanze verzweigt sich direkt darunter, wo immer Sie sie schneiden. Die einzige Möglichkeit, einen wackeligen, dünnen Kofferraum zu vermeiden, besteht darin, mehr Licht bereitzustellen.

Das Leben ist keine Reise zum Grab mit der Absicht, sicher in einem hübschen und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern auf der Breitseite zu rutschen, gründlich aufgebraucht, völlig erschöpft und proklamierend. "WOW was für eine Fahrt !!" -Mark Frost

Präsident: Orchid Society of Northern Nevada
Webmaster: osnnv.org

Sie können Ihre Pflanze abschneiden und dann den Stamm, den Sie entfernt haben, in Segmente schneiden. Jeder von diesen wird (unten) wurzeln und oben verzweigen. Diese Pflanzen haben natürlich lange nackte Stängel.

Das Leben ist keine Reise zum Grab mit der Absicht, sicher in einem hübschen und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern auf der Breitseite zu rutschen, gründlich aufgebraucht, völlig erschöpft und proklamierend. "WOW was für eine Fahrt !!" -Mark Frost


2) In einem langen, dünnen Garten zählt jeder Zentimeter Platz

Mel und Emma sagen, dass Zoll zählen, wenn Sie auf engstem Raum im Garten arbeiten. Als sie eines ihrer Hochbeete fertiggestellt hatten, stellten sie fest, dass es nicht ganz am richtigen Ort war - nur 30 cm. Sie zerlegten das Bett und bewegten es.

Hochbeete für Gemüse am unteren Rand des Gartens sowie ein charmanter Sitzbereich.


Indoor Palm Tree Care: Pflege von Palmen-Zimmerpflanzen

Palmenpflanzen in Innenräumen können anspruchsvoller zu pflegen sein als andere Zimmerpflanzen. Die Anforderungen an die Grundversorgung bestehen im Allgemeinen darin, genügend Licht zu bekommen, die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten und richtig zu gießen.

Schauen wir uns kurz an, wie Sie Ihre tropische Topfpalme pflegen.

Licht

Fast alle Arten von Palmenpflanzen gedeihen in hellem, indirektem Licht. Zu viel direktes Sonnenlicht neigt dazu, die Blätter zu verbrennen oder zu verbrennen. Abgesehen von der Salonpalme - einer Pflanze, die bei schlechten Lichtverhältnissen wächst - wachsen Innenpalmen bei schwachem Licht nicht gut. Wählen Sie also einen Ort mit viel Morgen- oder Abendsonne und schützen Sie die Handfläche vor den direkten Sonnenstrahlen.

Pflanzen Sie Ihre Innenpalmen in einen Topf mit gut durchlässiger, leichter, fruchtbarer Blumenerde. Eine Kombination aus Torfmoos, geschredderter Rinde, Blattschimmel und Perlit sollte ideal für Palmen sein. Oder Sie können normale kommerzielle Blumenerde oder Kaktusmischung kaufen. Die Grundvoraussetzung für Palmenboden ist, dass er gut abfließt und etwas Feuchtigkeit hält.

Wasser

Gießen Sie Ihre Handfläche nur, wenn die obersten 2,5 bis 5 cm des Bodens ausgetrocknet sind. Palmen sterben in feuchten, feuchten Böden und können nicht im Wasser sitzen. Auf der anderen Seite wird ausgetrocknete Erde die Palme von dringend benötigter Feuchtigkeit hungern lassen. Eines der Anzeichen dafür, dass eine Innenpalme nicht richtig gewässert wird, sind braune Spitzen auf den Blättern - die beiden anderen Ursachen sind ein Mangel an Feuchtigkeit und zu viel Dünger.

Feuchtigkeit

Die meisten Palmen benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, um gedeihen zu können, da es sich um tropische Pflanzen handelt. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im Haushalt ist in der Regel zu trocken für pingelige Handflächen. Um Feuchtigkeitsprobleme mit Palmen zu lösen, müssen Sie die Blätter täglich besprühen, einen Luftbefeuchter verwenden oder den Blumentopf auf ein Kieselbefeuchtungsblech stellen.

Temperatur

Die durchschnittlichen Raumtemperaturen sollten perfekt sein, um gesunde Innenpalmen wachsen zu lassen. Laut Forschern beträgt die Mindesttemperatur für Palmen 7 ° C. Alles darunter entwickelt Ihre Handfläche rotbraune Blätter. Während der Vegetationsperiode gedeihen Palmen in Innenräumen bei Temperaturen zwischen 15,5 ° C und 26,6 ° C. Im Winter scheinen 12 ° C bis 15,5 ° C der ideale Temperaturbereich zu sein. (1)


Schau das Video: Wissensmix: Müssen Pflanzen essen und trinken?


Vorherige Artikel

Eine interessante Neuheit des Kartoffelmarktes: die Sorte Barin

Nächster Artikel

Pflege von Begonien: Wachstumstipps und jährliche Pflege von Begonien