Produkte mit Knoblauch


Frischer Knoblauch

Der am häufigsten verwendete Teil der Knoblauchpflanze entspricht zweifelsohne den Zwiebeln, die frisch verzehrt werden können und zu diesem Zweck in der Zeit zwischen Juni und Juli zu dem Zeitpunkt geerntet werden müssen, an dem sie sich befinden Das Trocknen der Blätter beginnt.

Jahrhunderte und Jahrhunderte der Tradition haben es inzwischen als Brauch angesehen, dass die Knoblauchsorten, die auf natürliche Weise frisch verzehrt werden können, eine viel kürzere Lagerzeit haben als die anderen, da sie sicherlich empfindlicher sind.

Die wichtigsten Knoblauchsorten, deren Zwiebeln frisch verzehrt werden können, sind die neapolitanische Rose, die Sulmona Red, die Primaticcio Rose und die Agrigento Rose.

Dies sind Pflanzen, die insbesondere in Böden wachsen, die sich durch einen hohen Grad an Leichtigkeit auszeichnen, und genau aus diesem Grund haben die Zwiebeln die Möglichkeit, ihre Größe extrem schnell zu erhöhen.


Geschälter Knoblauch

Offensichtlich ist eine der Operationen, die einige technische Kenntnisse erfordern, das Schälen des Knoblauchs.

Um dies richtig und schnell zu tun, ist es ratsam, eine Reihe einfacher Regeln zu befolgen.

Zunächst muss die Knoblauchzehe geschlagen werden, wobei besonders entscheidende und starke Methoden zu vermeiden sind.

Das Schlagen der Knoblauchzehe kann entweder mit der mit der Hand gebildeten Faust oder mit der Klinge eines Messers erfolgen und direkt auf den Knoblauch gedrückt werden.

Andernfalls haben wir mit einem Fleischklopfer eine andere Möglichkeit: Dank seines Gewichts ist es tatsächlich möglich, die Knoblauchzehe einfach und schnell zu schlagen.

Auf diese Weise und in kurzer Zeit lässt sich die Haut der Knoblauchzehe extrem leichter entfernen.

  • Mangold

    Mangold ist eine krautige Pflanze, die aus dem Mittelmeerraum stammt. Es wird in ganz Italien angebaut, insbesondere in den Regionen Latium, Toskana, Apulien und ...
  • Baumschneiden

    Es ist gut daran zu denken, dass die Schneidvorgänge in einer Anlage Eingriffe an einem lebenden Element sind, die daher unter vollständiger Berücksichtigung des Baumes, auf den Sie einwirken, ausgeführt werden müssen. Es ist auch ratsam ...
  • Gemüse säen

    Obwohl dies die heikelste agronomische Praxis ist, da sie das Ergebnis der Ernte weitgehend beeinflusst, ist die Aussaat im Freien immer noch eine obligatorische Lösung für Pflanzenarten ...
  • Knoblauch

    Knoblauch ist seit der Antike eine weit verbreitete Pflanze, da er bereits im dritten Jahrtausend v. Chr. Vom ägyptischen Volk gekonnt ausgebeutet wurde. und später auch von den Griechen, den Römern, den Chinesen und ...

Knoblauchcremes

In der Küche müssen wir häufig Knoblauch verwenden, um einige Gerichte zu würzen. Aus diesem Grund kann es sehr interessant sein, einige einfache Regeln für die Herstellung einer Knoblauchcreme zu kennen.

Um eine ausgezeichnete Knoblauchcreme herzustellen, müssen Sie zuerst die beiden Knoblauchköpfe nehmen, sie in Nelken teilen und dann alle kleinen Häute entfernen, die sie umgeben.

Sobald wir saubere Keile zur Verfügung haben, müssen diese in Aluminiumfolie gelegt werden, möglicherweise durch Einlegen einer Handvoll Salz, und dann in den Ofen gelegt und 30 Minuten lang bei 200 Grad gekocht werden.

Nach einer halben Stunde sind die Knoblauchzehen besonders zart: An diesem Punkt müssen Sie sie zerdrücken, bis Sie eine Art Sahne erhalten.

Hier haben wir unsere Knoblauchcreme zubereitet: Jetzt müssen wir sie wirklich nur noch auf die unterschiedlichste Weise verwenden: Wir können sie in jede Art von Gericht einfügen, einschließlich Gemüse, Fleisch und Fisch.

Wenn Sie möchten, können Sie es auch mit einer kleinen Menge Butter mischen, um später köstliche Croutons zuzubereiten, die als Vorspeise auf dem Tisch serviert werden können.

In jedem Fall wird die Knoblauchcreme aus der Kältebehandlung von frischem Knoblauch nach dem Schälen in Verbindung mit Sonnenblumenöl und einer Prise Salz gewonnen.

Die Knoblauchcreme kann einen würdigen Ersatz für frischen Knoblauch darstellen und ist auch eine hervorragende Alternative für alle Menschen, die keine frischen Knoblauchzehen konsumieren können.

Sicherlich erweist sich die Knoblauchcreme als gut geeignet für Braten, aber sie kann auch besonders nützlich sein, wenn es darum geht, Saucen zu würzen und all jene Gerichte, die mit gegrilltem oder gebackenem Fisch zubereitet werden, noch besser zu machen.

Nicht nur Cremes für die Küche, da wir auch einige kosmetische Produkte auf Knoblauchbasis finden können, wie zum Beispiel einige Schönheitscremes, die aus Knoblauch hergestellt werden.


Produkte mit Knoblauch: gehackter Knoblauch

Die Verwendung von rohem Knoblauch nach dem Hacken ist eine besonders häufige Praxis, wenn Gerichte wie Saucen, aber auch Fleischgerichte und Salate auf dem Tisch liegen.

Der gehackte Knoblauch ist sicherlich eine gute Hilfe für alle Menschen, die sich einer Behandlung gegen Hypercholesterinämie unterziehen (was in den meisten Fällen zu Bluthochdruck führt), aber er ist auch eine hervorragende Hilfe bei katarrhalischer Bronchitis sowie bei Helminthiasis (insbesondere) wenn diese Pathologie bei Kindern auftritt, da sie oft schmutzige Gegenstände in die Nähe des Mundes bringen können).

Die Einnahme von gehacktem Knoblauch garantiert zweifellos ein erneutes Wohlbefinden des menschlichen Körpers, da es das Immunsystem stärkt, da es für eine wirksame antibakterielle und folglich antiinfektiöse Wirkung unerlässlich ist.

Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, die mit dem Geschmack von Knoblauch verbunden ist (der bei schwerem Atem auftritt), muss eine kleine, aber grundlegende Operation durchgeführt werden: Es ist notwendig, diesen kleinen grünen Spross aus dem Knoblauch zu entfernen, der mit großer Einfachheit extrahiert werden kann die Außenseite.



Video: Mixe den Saft einer Zitrone mit Olivenöl - Trinke es morgens und das passiert mit deinem Körper!


Vorherige Artikel

Shuttle - Tomatendiplomat

Nächster Artikel

Rosenwasserausbreitung: Erfahren Sie mehr über das Wurzeln von Rosen im Wasser