Der Lotus gilt als älteste Blütenpflanze. Seine duftenden Blüten schmücken seit dem Mesozoikum Stauseen. Karl Linnaeus war der erste, der diese Pflanze beschrieb und sie in die Familie der Seerosen einordnete, mit deren Vertretern der Lotus eine gewisse Ähnlichkeit aufweist, aber nach einer Weile gelang es M. Adamson, Wissenschaftler von der Einzigartigkeit der Pflanze und seitdem des Lotus zu überzeugen ist der einzige Vertreter der Familie Lotus.


Sind Lotus und Lilie dasselbe? Wenn nicht, was sind die Unterschiede zwischen ihnen?

Nun, ich würde nicht für Dioscorides sprechen, der vor mehr als zweitausend Jahren gestorben ist, und mich nicht mit dem botanischen Wissen von Indern und Ägyptern befassen, aber jetzt ist in unserem Land ein Lotus ein Lotus (Nelumbo) und das, was man Wasser nennt Lilien - Seerosen (Nymphaea). Das sind verschiedene Familien.
Wie unterscheiden sie sich? Die Lotusblätter ragen wie Regenschirme über dem Wasser hervor. und auch - eindeutig Früchte, gut, und ein Stempel
vom Lotus

Die Seerose hat ein Fass mit Samen im Inneren

Man kann also nicht sagen, dass dies dasselbe ist - das sind völlig verschiedene Pflanzen.

Du meinst wahrscheinlich die Seerose? Der korrekte Name ist Nymphaea oder Seerose - Familie der Nymphaeceae.
Lotus ist ein Vertreter der Familie Lotus (lat.Nelumbonaceae).

In Indien und Ägypten sowie in Dioscorides wurden verschiedene Arten von Seerosen (Nymphaea caerulea Saw., N. Lotus L.) als Lotus sowie der nusshaltige Lotus Nelumbo nucifera (Gaertn.) Bezeichnet.

Wir können also sagen, dass die Seerose und der Lotus ein und dasselbe sind.
Verwechseln wir es nicht mit einer Gartenlilie. Und es ist unmöglich, sie zu verwirren :)


Schau das Video: FORCEPARKBOIS - LOTUS Dir. by @felrfrank


Vorherige Artikel

Lel - eine fabelhafte Aprikose für einen Sommerbewohner

Nächster Artikel

Rasen säen