Euphorbia milii 'Primelgelb'


Sukkulenten

Euphorbia milii 'Primelgelb'

Euphorbia milii 'Primrose Yellow' ist ein kletternder Sukkulentenstrauch, der bis zu 1,8 m hoch wird. Die verzweigten Stängel sind graubraun, 5- bis 7-seitig…


Stellen Sie eine Frage Forum → Euphorbia Milii

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren

Ich habe eine Dornenkronenpflanze (Euphorbia milii) von Logee's gekauft und als ich sie ausgepackt habe, scheinen zwei Zoll des Stiels verfault zu sein oder einfach irgendwie ausgetrocknet zu sein. Der Rest des Stiels schien gesund zu sein, mit Blättern und Blüten. Die anderen fünf Pflanzen (verschiedene Arten), die ich erhalten habe, waren alle gesund, daher bin ich mir ziemlich sicher, dass die Pflanzen während des Versands nicht wirklich von den Wintertemperaturen betroffen waren. Sie hatten schnelle zwei Tage Versand.

Logee's schickt mir eine neue Pflanze, aber gibt es eine Möglichkeit, diese Pflanze wiederzubeleben? Vielleicht den lebenden Teil der Pflanze abschneiden und verwurzeln? Ich weiß nicht viel über Euphorbien, also weiß ich nicht, ob dies möglich ist, also hoffentlich wisst ihr es!

Bilder beigefügt. Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.




Achten Sie darauf, dass Sie im Winter nicht zu viel Wasser trinken, wenn das Licht schwach ist, die Tage kurz sind und die Temperaturen auch in Innenräumen kühl sind. Ihr wurzelloses Schneiden kann kein Wasser verbrauchen, bis es Wurzeln gebildet hat, was mindestens einige Wochen dauern wird. Versuchen Sie, zwischen dem Gießen jedes Mal zu warten, bis der Boden in der Tiefe austrocknet. Wenn der Frühling mit mehr Licht und wärmeren Temperaturen kommt, können Sie mit dem Wasser etwas freier sein.

Alle Ihre neuen Dornenkronenpflanzen genießen das natürlichste Licht, das Sie im Winter in Innenräumen liefern können. Suchen Sie sich idealerweise einen Platz direkt neben einem sonnigen, ungehinderten Fenster nach Süden. Sie sollten jeden Tag stundenlang die Sonne "sehen".


Name: Lin Vosbury
Sebastian, Florida (Zone 10a)


Ich bin ein altes Mädchen, das immer noch gerne im Dreck spielt!

Im Dreck zu spielen ist meine Therapie. und ich bin viel in der Therapie!


Ich muss nur geduldig sein und es mir erlauben, mich weiter an Ihren wachsenden Standort zu gewöhnen. Sobald der Frühling da ist, lass es raus, aber mach es allmählich, zuerst Halbschatten. Es wird eine gute Zeit im Frühjahr sein, um die Medien zu korrigieren und sie viel grobkörniger zu machen.


Abschließend

Wenn Sie Euphorbia Milii-Sukkulenten im Freien anbauen möchten, wählen Sie einen sonnigen Standort mit viel Platz. Sie möchten es nicht versehentlich berühren oder darüber stolpern, da Sie sonst verletzt werden könnten. Schneiden Sie am Ende der Vegetationsperiode die verblassenden Blätter ab und beschneiden Sie die Pflanze, um neues Wachstum zu fördern.

Wenn die Temperaturen im Winter unter 1 ° C fallen, wird empfohlen, die Euphorbia Milii in einem Behälter anzubauen. In Innenräumen gedeiht die Dornenkrone auf einer sonnigen Fensterbank.

Euphorbia Milii ist leicht halbsukkulent zu züchten, liebt Sonnenlicht und ist sehr verzeihend. Wenn Sie einen vollen Terminkalender haben oder nicht viel Erfahrung im Garten haben, ist dieser blühende Sukkulente die perfekte Wahl. Achten Sie jedoch darauf, die scharfen Dornen nicht zu berühren und beim Berühren der Pflanze Handschuhe zu tragen, da der Milchsaft reizend ist. Alle Teile der Pflanze sind bei Verschlucken giftig. Halten Sie sie daher in sicherem Abstand von Kindern und Haustieren.


Pflanzen → Euphorbien → Dornenkrone (Euphorbia milii)

Allgemeine Namen:
(5) Dornenkrone
(1) Siamesische Glückspflanze
(1) Euphorbia
(1) Corona de Cristo
Christus Pflanze

Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit: Strauch
Kaktus / Sukkulent
Lebenszyklus: Staude
Sonnenanforderungen: Volle Sonne bis Teilschatten
Wasserpräferenzen: Mesic
Trockenes Mesic
Pflanzenhöhe : 24-36 Zoll
Pflanzenaufstrich: 20-24 Zoll
Obst: Pops öffnen sich explosionsartig, wenn sie reif sind
Blumen: Auffällig
Sonstiges: In der Gattung Euphorbia sind die Blüten verkleinert und zu einer Blütengruppe zusammengefasst, die als Cyathium (Plural Cyathia) bezeichnet wird. Dieses Merkmal ist in allen Arten der Gattung Euphorbia vorhanden, aber nirgendwo anders im Pflanzenreich.
Blumenfarbe: Orange
Rosa
Lila
rot
Weiß
Gelb
Zweifarbig
Blütengröße: Unter 1 "
Blütezeit: Das ganze Jahr
Sonstiges: Variiert
Geeignete Standorte: Xeriscapic
Verwendet: Wird einbürgern
Dynamischer Akku: B (Bor)
Wildlife Attraktiver: Bienen
Kolibri
Widerstände: Hirschresistent
Trockenheitstolerant
Toxizität: Blätter sind giftig
Wurzeln sind giftig
Sonstiges: Alle Teile von Euphorbien können giftig sein
Vermehrung: Andere Methoden: Stecklinge: Stiel
Stecklinge: Tipp
Bestäuber: Bienen
Behälter: Geeignet in 1 Gallone
Geeignet in 3 Gallonen oder größer
Benötigt eine hervorragende Drainage in Töpfen
Sonstiges: Mit Dornen / Stacheln / Stacheln / Zähnen

Bedeutet xeriscapic langweilig und trocken aussehend? Absolut nicht! Sie werden nie glauben, welche schönen Blüten für die nicht bewässerte Landschaft verfügbar sind. Komm rein und schau.

Ich benutze diese als Unterpflanzung für meine Plumeria, da sie ihr Laub und ihre Blüten den ganzen Winter über in meiner Gegend behalten, während die Plumeria kahl sind.

Euphorbia milii stammt aus Madagaskar und ist ein holziger, saftiger Strauch mit dichten, stacheligen Stielen, die klettern und klettern und bis zu 6 'erreichen können. Blüten erscheinen das ganze Jahr über, besonders aber in den Wintermonaten. Die Blüten sind winzig und unauffällig, aber die Tragblätter erscheinen in den Farben Rot, Rosa, Gelb und Weiß. Die Pflanze strahlt einen Latexsaft aus, der bei einigen Personen schwere Dermatitis verursachen kann.

Wie bei anderen Euphorbien benötigt E. milii einen etwas reicheren Boden als viele Sukkulenten. Sie machen gute Zimmerpflanzen und werden nicht durch niedrige Luftfeuchtigkeit gestört. Sie wachsen auch gut unter künstlichem Licht.

Die Vermehrung dieser Pflanze ist sehr einfach durch Stecklinge oder Zweige, die von der Hauptpflanze abgebrochen wurden. Es ist eine Art Sukkulente, also sehr winterhart. Abgebrochene neue Stecklinge oder Zweige MÜSSEN MINDESTENS ZWEI WOCHEN TROCKNEN, bevor sie umgetopft werden, um die Stücke zu härten und zu versiegeln. Wenn Sie zu früh pflanzen, wird die Fäulnis an der Schneidstelle gefördert, und Sie verlieren das ganze Stück.

Verwenden Sie beim Schneiden eine Zeitung oder schneiden Sie auf Gras, da der weiße Saft sehr klebrig und schwer zu entfernen ist. Sie wissen nichts über die Toxizität von Saft, aber seien Sie am besten vorsichtig mit Saft. Geht im Winter ruhend und verliert alle Blätter, wenn ich es zum Überwintern bringe.

Die meisten Dornenkronen im Anbau, insbesondere solche mit besonders großen Blüten, sind nicht die Arten E. milii, sondern Hybriden (zum Beispiel mit E. lophogona). Diese Hybriden können in Form und Blütenfarbe sehr unterschiedlich sein, und einige Leute sammeln sie aus diesem Grund. Sorgen Sie für gute Drainage und regelmäßiges Wasser. Diese Pflanzen aus Madagaskar genießen mehr Wasser als die meisten Sukkulenten, insbesondere in Behältern, können jedoch besonders im Boden ziemlich dürretolerant sein. Einfach von verwurzelten Stecklingen zu starten. Kann Bienen und Kolibris anziehen. Kann sich an der Basis und / oder entlang der Stängel höher verzweigen (abhängig von der Sorte). Kann im Behältergarten selbstfruchtbar und selbstsaatend sein. Viele / die meisten Dornenkronen blühen das ganze Jahr über in milden Klimazonen.


Schau das Video: All about euphorbia milii Crown of Thorns care and tips


Vorherige Artikel

Vielversprechende Sorten von Stachelbeeren und Johannisbeeren - Vitaminbeeren

Nächster Artikel

NÉRINE - Im Garten pflanzen, pflegen, vermehren